DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
betray to
Search for:
Mini search box
 

119 similar results for betray to
Search single words: betray · to
Tip: You may choose other colors ... → preferences

 English  German

money [listen] Geld {n} [fin.] [listen]

commodity money Naturalgeld {n}; Warengeld {n}

weigh-money Wägegeld {n}; Hackgeld {n} [hist.]

public money; public monies; public moneys öffentliche Gelder

easy money leichtverdientes/leicht verdientes Geld

pre-coinage money vormünzliches Geld

to keep money in the bank Geld auf der Bank haben

to raise money/funds [listen] Geld/Gelder auftreiben

to outraise sb. mehr Geld/Gelder auftreiben als jdn.

to spend money Geld ausgeben

to spend money wildly etw. auf den Kopf hauen [übtr.]

to make advances to Geld ausleihen

to make money Geld verdienen

to advance money Geld vorschießen

to launder money Geld waschen [übtr.]

to put money aside Geld zur Seite legen

to retain money Geld zurückbehalten

to refund money Geld zurückerstatten

money at call and short notice Geld auf Abruf

pots of money Geld wie Heu [übtr.]

to have money to burn Geld wie Heu haben [übtr.]

to have no money on oneself kein Geld bei sich haben

to save money for a rainy day Geld auf die hohe Kante legen

dirty money unehrlich erworbenes Geld

to be a moneymaker (for a project) Geld bringen (für ein Projekt)

With money you can arrange anything. Mit Geld lässt sich alles regeln.

He is not in a position to meet the expenditure. Er kann den Betrag nicht aufbringen.

Money just runs through his fingers. Das Geld rinnt ihm nur so durch die Finger.

He's rolling in money. Er hat Geld wie Heu.

I haven't any money. Ich habe kein Geld.

He had no money on him. Er hatte kein Geld bei sich.

He poured the money down the drain (down a rat hole). Er warf das Geld zum Fenster hinaus.

less {adv} [listen] weniger; geringer; kleiner [listen] [listen] [listen]

for less than für weniger als

13 kgs less heroin were seized, compared to/with the previous year. Im Vergleich zum Vorjahr wurden 13 kg weniger Heroin sichergestellt.

None less than Picasso was quoted as having said this. Niemand geringerer als Picasso soll das gesagt haben.

The label released in that year none less than 10 albums. Die Plattenfirma brachte in diesem Jahr nicht weniger als 10 Alben heraus.

At stake is nothing less than the survival of humanity. Auf dem Spiel steht nichts Geringeres als das Überleben der Menschheit.

It was nothing less than a sensation that we brought together these groups with such divergent philosophies. Es war geradezu eine Sensation, dass wir diese Gruppen mit so unterschiedlichen Weltanschauungen zusammengebracht haben.

The deductable amount is the lesser of the insurance costs or the company profit. Der abzugsfähige Betrag sind entweder die Versicherungskosten oder der Unternehmensgewinn, je nachdem, welcher der geringere ist.

all in all; overall; all things considered; considering everything; taking everything into consideration/account; considered in the aggregate [formal]; when all is said and done alles in allem; insgesamt gesehen/betrachtet; insgesamt; im Ganzen gesehen; im Gesamten gesehen [geh.]; gesamthaft [Schw.]; alles zusammengenommen [ugs.] {adv} [listen] [listen]

She made a few mistakes but did well overall. Sie hat ein paar Fehler gemacht, sich aber insgesamt gut geschlagen.

cost (of sth.); expense (for sth.) [listen] [listen] Kosten {pl}; Ausgaben {pl} (für etw.) [econ.] [listen]

upfront costs Vorlaufkosten {pl}; Vorabkosten {pl}

any costs; the full cost alle Kosten; jegliche Kosten

overhead charges allgemeine Kosten

controllable cost beeinflussbare Kosten

batch-level costs chargenabhängige Kosten

fiendish costs horrende Kosten

contingent expenses unvorhergesehene Sonderausgaben

at the expense of [listen] auf Kosten von

at my expense auf meine Kosten

average costs durchschnittliche Kosten; Stückkosten {pl}

increased costs erhöhte Kosten

soaring costs rasant steigende Kosten

variable costs; running costs variable Kosten

allocated costs verrechnete Kosten

non-recurring expenses einmalige Ausgaben

additional costs [listen] zusätzliche Kosten

at great expense mit großen Kosten

at vast expense zu enormen Kosten

any other expenses alle weiteren Kosten

at a cost of ... mit einem Kostenvolumen von ...

to reduce costs Kosten senken

to split/apportion the costs among/between sb. die Kosten auf jdn. (anteilsmäßig) aufteilen

to cut costs of sth. bei etw. Kosten senken

to go to (great) expense sich in (große) Unkosten stürzen [ugs.]

cost-saving; at low cost kostensparend; Kosten sparend

to bear the costs; to accept the costs (of sth.) die Kosten (für etw.) übernehmen; die Kosten (für etw.) tragen; für die Kosten {+Gen.} aufkommen

to spread the costs over the useful life die Kosten über die betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer verteilen

the sum claimed plus accrued costs der eingeklagte Betrag samt aufgelaufenen Kosten/samt Anhang [Ös.] /s.A./

any expenses whatsoever incurred by the aggrieved party alle Kosten, die der geschädigten Partei entstanden sind

to bear any additional costs alle zusätzlichen Kosten tragen

to set costs off against tax Unkosten von der Steuer absetzen

viewpoint; point of view; standpoint; angle; vantage point; perspective [fig.] (of a person/group of persons) [listen] [listen] [listen] Standpunkt {m}; Blickwinkel {m}; Perspektive {f}; Sicht {f}; Warte {f} [übtr.] (einer Person/Personengruppe) [listen] [listen] [listen]

sb.'s viewpoint on sth. jds. Standpunkt zu etw.

from an economic standpoint vom wirtschaftlichen Standpunkt aus; aus ökonomischer Perspektive/Sicht

from my viewpoint; from my point of view aus meiner Sicht; von meiner Warte aus

from a security perspective aus Sicherheitssicht

from my point of view von meinem Standpunkt aus

to take the view that den Standpunkt vertreten, dass

to take the view auf dem Standpunkt stehen

from the viewpoint of security vom Standpunkt der Sicherheit aus (gesehen)

to see sth. from a different angle etw. aus einem anderen Blickwinkel sehen

from the vantage point of the present; from today's perspective aus heutigem Blickwinkel; aus heutiger Sicht

to consider a matter from all angles eine Sache von allen Seiten betrachten/beleuchten

Think of it from the child's viewpoint. Betrachte das aus der Sicht des Kindes.

Everyone has their own viewpoint on the matter. Dazu hat jeder (so) seine eigenen Ansichten.

view; way of looking at things [listen] Betrachtungsweise {f}; Anschauungsweise {f}; Sichtweise {f}; Sicht {f} [listen]

views; ways of looking at things [listen] Betrachtungsweisen {pl}; Anschauungsweisen {pl}; Sichtweisen {pl}; Sichten {pl}

upon a closer view bei näherem Hinsehen

one-sided view einseitige Betrachtungsweise

to have different ways of looking at the role of the state sich in der Wahrnehmung der Rolle des Staates unterscheiden

to come to the conclusion that zu der Anschauung gelangen, dass

loss; losses [listen] [listen] (finanzielle) Einbußen {pl}; (finanzieller) Schaden {m} [listen]

the loss/losses incurred/sustained der entstandene/erlittene Schaden

to cut your losses seinen Schaden begrenzen

to suffer (heavy) losses (schwere) Einbußen erleiden

He suffered a loss in that amount. Er wurde um diesen Betrag geschädigt. / Er erlitt einen Schaden in dieser Höhe.

account /acc., acct./ Rechnung {f} (Verrechnung von Transaktionen) [econ.] [listen]

on account auf Rechnung

to buy on account auf Rechnung kaufen

to transfer to new account auf neue Rechnung vortragen

to settle an account (also [fig.]) eine Rechnung bezahlen; eine Rechnung begleichen (auch [übtr.])

for own account; for one's own account auf eigene Rechnung [econ.]

trading for own account or for account of customers Handel auf eigene Rechnung und auf Kundenrechnung

for the account of another auf fremde Rechnung

for account only (note on a cheque) nur zur Verrechnung (Vermerk auf einem Scheck)

for the account and risk of sb. auf Rechnung und Gefahr von jdm.

Please put it on/charge it to my account. Setzen Sie es mir bitte auf die Rechnung.

If you have already settled this account please disregard this letter. Sollten Sie diese Rechnung bereits beglichen haben, betrachten Sie dieses Schreiben bitte als gegenstandslos.

behaviour [Br.]; behavior [Am.] [listen] [listen] Benehmen {n}; Betragen {n}; Verhalten {n}; Handlungsweise {f} [listen] [listen] [listen]

to be on one's good behaviour/behavior gutes Benehmen an den Tag legen

invoice (for an amount) [listen] Rechnung {f}; Faktur {f}; Faktura {f} [Ös.] (über einen Betrag) (schriftlicher Beleg über Warenkauf/Dienstleistung) [econ.] [listen]

invoices [listen] Rechnungen {pl}; Fakturen {pl} [listen]

service invoice Dienstleistungsrechnung {f}

purchase invoice Eingangsrechnung {f}

corrective invoice; corrected invoice Korrekturrechnung {f}

original invoice Originalrechnung {f}

sales invoice Verkaufsrechnung {f}

detailed invoice detaillierte Rechnung

final invoice endgültige Rechnung {f}

unpaid invoice offene/unbezahlte Rechnung [listen]

invoice discounting Bevorschussung von Rechnungen

to issue an invoice for the full amount eine Rechnung über den vollen Betrag ausstellen

to settle an invoice eine Rechnung begleichen; eine Rechnung bezahlen

to disallow an invoice eine Rechnung nicht anerkennen

to verify an invoice eine Rechnung prüfen

to receipt an invoice eine Rechnung quittieren

confidence (mutual discretion) [listen] Vertrauen {n} (gegenseitige Diskretion) [listen]

betrayal/breach of confidence Vertrauensbruch {m}

to take sb. into your confidence jdn. ins Vertrauen ziehen

He told me in confidence that ... Er hat mir im Vertrauen/unter vier Augen gesagt, dass ...

amount; sum (of + figure) [listen] [listen] Betrag {m}; Summe {f} (von + Zahlenangabe) [fin.] [listen] [listen]

net amount; net total Nettobetrag {m}; Nettosumme {f}

amount stated ausgewiesener Betrag

amount paid out ausgezahlter Betrag; Auszahlungsbetrag {m}

amount outstanding ausstehender Betrag

amount overdue überfälliger Betrag

excess amount zu viel bezahlter Betrag; Differenzbetrag {m}

a substantial amount eine ansehnliche Summe

a fair amount of money; a fair sum of money ein angemessener Geldbetrag; eine angemessene Geldsumme

at the amount of zum Betrag von

a considerable amount ein nicht unbeträchtlicher Betrag

overcharge [listen] zu viel berechneter Betrag; überhöhter Betrag; übersetzter Betrag [Schw.]

a fee in/to the amount of 100 euros; a fee of 100 euros ein Honorar in der Höhe von 100 Euro; ein Honorar von 100 Euro

An amount was finally agreed upon. Man einigte sich schließlich auf einen Betrag.

I had to pay the sum of 500 dollars. Ich musste die Summe von 500 Dollar zahlen.

It must have cost a pretty penny / a small fortune / a king's ransom to pay him off. Es muss ein hübsches Sümmchen / ein kleines Vermögen gekostet haben, ihn abzufinden.

faith; trust (in) [listen] [listen] Vertrauen {n} (in; zu) [listen]

blind trust blindes Vertrauen

to have (complete) faith in sb./sth. zu jdm./etw. (volles) Vertrauen haben

to have unshakeable faith in sb. unerschütterliches Vertrauen in jdn. haben

to lose faith in sb./sth. das Vertrauen zu jdm./etw. verlieren

to betray sb.'s trust jds. Vertrauen missbrauchen

It requires a lot of trust to transfer the money in advance. Es gehört viel Vertrauen dazu, das Geld im Voraus zu überweisen.

This procedure creates/establishes trust between the parties. Diese Vorgehen schafft Vertrauen zwischen den Parteien.

I put/have no trust in his words. Ich traue seinen Worten nicht.

to regard [listen] betrachten; schätzen; berücksichtigen; beachten; achten {vt} [listen] [listen] [listen] [listen] [listen]

regarding [listen] betrachtend; schätzend; berücksichtigend; beachtend; achtend

regarded [listen] betrachtet; geschätzt; berücksichtigt; beachtet; geachtet [listen] [listen] [listen]

regarded [listen] betrachtet; schätzt; berücksichtigt; beachtetet; achtet [listen] [listen]

regarded [listen] betrachtete; schätzte; berücksichtigte; beachtetete; achtete

to be kindly regarded hoch geachtet sein; ein hohes Ansehen genießen

to look at [listen] ansehen; anblicken; betrachten {vt} [listen] [listen]

looking at ansehend; anblickend; betrachtend

looked at angesehen; angeblickt; betrachtet [listen] [listen]

looks at sieht an; blickt an; betrachtet [listen]

looked at sah an; blickte an; betrachtete

to look at sb. askance jdn. schief ansehen

pretty to look at; pretty to watch hübsch/schön anzusehen

Looking at me she said ... Sie sah mich an und sagte ...

She doesn't look her age. Man sieht ihr ihr Alter nicht an.

to eye; to eyeball mustern; betrachten; anstarren; glotzen {vt} [listen]

eying; eyeballing musternd; betrachtend; anstarrend; glotzend

eyed; eyeballed gemustert; betrachtet; angestarrt; geglotzt [listen]

to eye sth. etw. mustern; etw. anstarren

to eye sb. up jdn. (von oben bis unten) mustern

to use sth. etw. verwenden; gebrauchen; benutzen; benützen [Süddt.] [Ös.] [Schw.]; anwenden {vt} [listen] [listen] [listen]

using [listen] verwendend; gebrauchend; benutzend; benützend; anwendend

used [listen] verwendet; gebraucht; benutzt; benützt; angewendet [listen] [listen] [listen]

uses verwendet; gebraucht; benutzt; benützt; wendet an [listen] [listen] [listen]

used [listen] verwendete; gebrauchte; benutzte; benützte; wendete an

to use these rules diese Regeln anwenden

The borrower is absolutely free to use the amount. Der Kreditnehmer kann über den Betrag völlig frei verfügen.

mirror; looking glass [dated] [listen] Spiegel {m} [listen]

mirrors; looking glasses Spiegel {pl} [listen]

dressing mirror Ankleidespiegel {m}

one-way mirror; one-way glass Einwegspiegel {m}; venezianischer Spiegel {m}; halbdurchlässiger Spiegel {m}

hall mirror Garderobenspiegel {m}

adjustable mirror Kippspiegel {m}

cheval glass mirror; cheval glass kippbarer Standspiegel [hist.]

full-length mirror körpergroßer Spiegel

stand mirror Standspiegel {m}

wall-mounted mirror Wandspiegel {m}

to look in the mirror in den Spiegel sehen/schauen

to look at yourself in the mirror; to check your appearance in the mirror sich im Spiegel ansehen/betrachten

to hold a mirror up to sb. [fig.] jdm. einen Spiegel vorhalten [übtr.]

bevelled mirror Spiegel mit schräg geschliffenen Kanten

consideration; deliberation; reflection [listen] [listen] [listen] Überlegung {f}; Betrachtung {f}; Erwägung {f} [listen] [listen]

careful consideration sorgfältige/gründliche Überlegung/Betrachtung

overall considerations (of sth.) grundlegende Überlegungen (zu etw.)

political considerations politische Erwägungen

economic considerations wirtschaftliche Überlegungen

on further reflection bei näherer Überlegung

after careful consideration; after due deliberation; after mature deliberation nach reiflicher Überlegung; nach eingehender Betrachtung

to be worth consideration; to be worth being considered eine Überlegung wert sein

to take into consideration; to give sth. one's consideration etw. in Erwägung ziehen

upbeat; pollyannaish [coll.] optimistisch; fröhlich {adj} [listen]

in upbeat mood optimistisch gestimmt

to remain upbeat despite ... trotz ... optimistisch bleiben

to have a Pollyanna view (of the world) eine rosarote Weltsicht haben

to take a Pollyanna view of sth. [Am.]; to see sth. through rose-tinted glasses etw. durch die rosarote Brille betrachten/sehen [übtr.]

subsequently; after the event; with/in hindsight [listen] nachträglich; nachher; hinterher; im Nachhinein {adv} [listen] [listen]

The player was subsequently banned. Der Spieler wurde nachträglich gesperrt. [sport]

With hindsight, I should have reacted more quickly. Im Nachhinein betrachtet hätte ich schneller reagieren müssen.

It is easy to be wise after the event.; With the benefit of hindsight, it's easy to criticize. Hinterher/Im Nachhinein ist man immer klüger/schlauer/gescheiter (als vorher).

payment [listen] Zahlung {f} [fin.] [listen]

payments Zahlungen {pl}

direct payment Direktzahlung {f}

mobile payment; m-payment Zahlung per Handy

payment by cheque Zahlung per Scheck

payment by credit transfer Zahlung durch Überweisung

payment under reserve Zahlung unter Vorbehalt

payment upon receipt of sth. Zahlung bei Erhalt von etw. [econ.]

payment against documents Zahlung gegen Dokumente [econ.]

payment versus delivery /PVD/ Zahlung Zug um Zug gegen Lieferung [econ.]

delivery versus payment /DVP/ Lieferung gegen Zahlung [econ.]

payment upon allotment of the securities (stock exchange) Zahlung bei Zuteilung der Wertpapiere (Börse)

payment with full discharging effect Zahlung mit schuldbefreiender Wirkung [jur.]

payment received Zahlung erhalten; Betrag erhalten

first payment erste Zahlung

only against payment nur gegen Zahlung

upon payment of gegen Zahlung von

to defer/postpone/put off payment of sth. die Zahlung für etw. aufschieben

pay-as-paid policy (insurance business) ohne Zahlung keine Leistung (Versicherungswesen)

to demand payment zur Zahlung auffordern

to suspend payments (for sth.) die Zahlungen (für etw.) aussetzen

to stop payment die Zahlungen einstellen

point of view; viewpoint; aspect [listen] [listen] Gesichtspunkt {m}; Aspekt {m} [listen]

points of view; viewpoints; aspects [listen] Gesichtspunkte {pl}; Aspekte {pl}

main aspect; key aspect; major aspect Hauptaspekt {m}

seen from this viewpoint/aspect unter diesem Aspekt (betrachtet)

from a practical point of view; from the practical aspect aus praktischer Sicht

to approach/ consider the issue from different points of view die Frage von unterschiedlichen Gesichtspunkten aus betrachten/beleuchten

From an economic point of view, / From the economic aspect, the location of the business will benefit the town greatly. Unter dem wirtschaftlichen Aspekt wird die Betriebsansiedlung der Stadt große Vorteile bringen.

due [listen] fällig; sofort zahlbar {adj} [econ.] [listen]

to be due from sb. fällig sein seitens jdm.

to fall/become due fällig werden

amount due fälliger Betrag

when due bei Fälligkeit

debts due and owing Aktiva und Passiva

viewer [listen] Betrachter {m}; Betrachterin {f}; Beschauer {m}; Beschauerin {f}

to the alert eye it will become apparent der aufmerksame Betrachter wird feststellen

charge [listen] (verlangter/in Rechnung gestellter) Betrag {m}; Entgelt {n}; Gebühr {f} [econ.] [fin.] [listen] [listen]

charges [listen] Beträge {pl}; Entgelte {pl}; Gebühren {pl} [listen]

a monthly charge eine monatliche Gebühr

a delivery charge eine Liefergebühr; ein Lieferentgelt

at your own expenses; at your own charge auf eigene Kosten

charges to be deducted; less charges abzüglich Gebühren

to pay all charges incurred alle angefallenen Gebühren tragen

There is no charge for fitting the tyre. Für die Reifenmontage wird nichts berechnet/verrechnet.

A second member of your family can join at no charge. Der Beitritt eines weiteren Familienmitglieds ist kostenlos.

Betracht {m} (nur in Verbindungen üblich)

to come into consideration: to be considered in Betracht kommen

outwardly; on the face of it; at face value; on the surface; superficially; at first glance; to the casual eye äußerlich; nach außen hin; oberflächlich betrachtet; auf den ersten Blick {adv}

to concern sth. etw. betreffen; angehen; anbelangen; anbetreffen {vt} [listen]

concerning [listen] betreffend; angehend; anbelangend; anbetreffend [listen]

concerned [listen] betroffen; angegangen; anbelangt; anbetroffen [listen]

it concerns es betrifft

it concerned es betraf

it has/had concerned es hat/hatte betroffen

To whom it may concern An die zuständige Stelle (Adressierung)

as far as I'm concerned; so far as I'm concerned [listen] was mich betrifft; was mich angeht; von mir aus

where work is concerned wenn es um die Arbeit geht ...

betrayal (of sb./sth.); act of treachery; treachery (to sb./sth.) (disloyal act) [listen] [listen] Verrat {m} (an jdm./etw.); Treuebruch {m} [geh.] (illoyale Handlung) [pol.] [soc.]

to consider sth.; to give consideration to sth.; to ponder sth.; to contemplate sth. (sich) etw. überlegen; etw. erwägen; in Erwägung ziehen; in Betracht ziehen; andenken

considering; giving consideration to; pondering; contemplating [listen] [listen] überlegend; erwägend; in Erwägung ziehend; in Betracht ziehend; andenkend

considerred; given consideration to; pondered; contemplated überlegt; erwogen; in Erwägung gezogen; in Betracht gezogen; angedacht

considers; gives consideration; ponders; contemplates überlegt; erwägt; zieht in Erwägung; zieht in Betracht; denkt an

considered; gave consideration; pondered; contemplated [listen] überlegte; erwog; zog in Erwägung; zog in Betracht; dachte an

to consider/ponder sth. carefully sich etw. reiflich überlegen

He paused a moment to consider before responding. Er hielt einen Augenblick inne, um zu überlegen, bevor er antwortete.

I seriously considered/pondered resigning. Ich habe ernsthaft überlegt/erwogen, zurückzutreten.

We are still considering where to move to. Wir überlegen nach wie vor, wo wir hinziehen sollen.

We never considered the possibility that the plan could fail. Wir haben niemals daran gedacht, dass der Plan schiefgehen könnte.

Hence, alternative measures will need to be considered. Daher müssen alternative Maßnahmen angedacht werden.

Consideration might also be given to having children participate in the planning. Man könnte auch andenken, Kinder an der Planung zu beteiligen.

Furthermore, serious consideration should be given to the idea of introducing a minimum sentence for carrying a knife. Darüber hinaus sollte ernsthaft angedacht werden, für das Tragen eines Messers eine Mindeststrafe einzuführen.

Plans are being considered for the expansion of the canal. Es ist angedacht, den Kanal auszubauen.

Prescription of home oxygen therapy is planned or at least being considered. Häusliche Sauerstofftherapie auf Rezept ist geplant oder zumindest angedacht.

turnover (amount of money gained) (betragsmäßiger) Umsatz {m} [econ.] [fin.] [listen]

gross turnover Bruttoumsatz {m}

total turnover; overall turnover; turnover Gesamtumsatz {m}

annual turnover Jahresumsatz {m}

group turnover Konzernumsatz {m}

monthly turnover Monatsumsatz {m}

net turnover Nettoumsatz {m}

daily turnover Tagesumsatz {m}

tax-exempt turnover steuerfreier Umsatz

taxable turnover zu versteuernder Umsatz

to raise turnover den Umsatz erhöhen

to consider sb./sth. sth.; to consider sb./sth. to be sth.; to regard sb./sth. as sth.; to think of sb./sth. as sth. jdn./etw. für etw. halten; als etw. betrachten; als etw. ansehen; etw. für/als etw. erachten {vt}

considering; regarding; thinking [listen] [listen] [listen] haltend; betrachtend; ansehend; erachtend

considered; regarded; thought [listen] [listen] [listen] gehalten; betrachtet; angesehen; erachtet [listen] [listen] [listen]

I consider that a mistake. / I regard that as a mistake. Ich halte das für einen Fehler.

We consider it a great honor to have you here with us tonight. Wir betrachten es als große Ehre, Sie heute abend hier bei uns begrüßen zu dürfen.

Consider yourself dismissed. Betrachten Sie sich als entlassen.

The campaign was considered to have failed. Die Kampagne wurde als gescheitert angesehen.

Liz was considered an excellent teacher. / Liz was regarded as an excellent teacher. Liz galt als ausgezeichnete Lehrerin.

A further increase is considered unlikely / regarded as unlikely. Ein weiterer Anstieg gilt als unwahrscheinlich.

Consider yourself lucky/fortunate (that) you weren't on the train at that time. Du kannst von Glück sagen / dich glücklich schätzen, dass du zu dieser Zeit nicht im Zug warst.

The tribunal considered that this action amounted to professional misconduct. Das Gericht war der Auffassung, dass diese Handlung ein standeswidriges Verhalten darstellt.

in terms of sth. in puncto; punkto [Ös.] [Schw.]; aus der Sicht {+Gen.}; unter dem Aspekt {+Gen.}

in terms of time aus zeitlicher Sicht; zeitlich gesehen; zeitlich [listen]

in terms of figures zahlenmäßig

in terms of price in puncto Preis; preislich gesehen

in terms of importance von der Bedeutung her; von der Gewichtung her

to think of a country in terms of its tourist attractions ein Land unter dem Aspekt seiner Sehenswürdigkeiten betrachten

The car is great in terms of fuel economy, but it's not very comfortable. In puncto Verbrauchswerte ist das Auto spitze, aber der Komfort ist bescheiden.

In terms of extra staff - how many will we need? Umgelegt auf zusätzliches Personal - wie viel werden wir brauchen?

In terms of money, I was better off in my last job. Finanziell gesehen war ich bei meiner früheren Stelle besser dran.

He thinks of everything in terms of money. Er denkt nur in Geldkategorien.

She's talking in terms of starting a new career. Sie redet von einem beruflichen Neustart.

to betray sb. to sb.; to betray sth.; to give away sth. jdn. an jdn. verraten; eine Sache verraten; an etw. Verrat begehen {vt}

betraying; giving away verratend; an Verrat begehend

betrayed; given away [listen] verraten; Verrat begangen [listen]

he/she betrays er/sie verrät

I/he/she betrayed [listen] ich/er/sie verriet

he/she has/had betrayed er/sie hat/hatte verraten

to betray/give away state secrets Staatsgeheimnisse verraten

to betray your country sein Land verraten

to betray your beliefs/principles/ideals seine Überzeugungen/Grundsätze/Ideale verraten

to betray the cause of labour die Sache der Arbeiterbewegung verraten

a double agent who betrayed dozens of French agents to the Nazis ein Doppelagent, der dutzende französische Geheimdienstler an die Nazis verriet

to distinguish; to differentiate; to difference [rare] between sth. / sth. from sth. [listen] [listen] zwischen etw. unterscheiden/differenzieren [geh.]; etw. von etw. unterscheiden/trennen {vi} (einen Unterschied erkennen/machen)

distinguishing; differentiating; differencing [listen] unterscheidend; differenzierend; trennend

distinguished; differentiated; differenced [listen] unterschieden; differenziert; getrennt [listen]

The convict cannot distinguish between right and wrong / distinguish right from wrong. Der Verurteilte kann zwischen Recht und Unrecht / kann Recht von Unrecht nicht unterscheiden.

You need to take care to differentiate between facts and opinions / differentiate facts from opinions. Ihr müsst darauf achten, zwischen Fakten und Meinungen zu differenzieren / Fakten von Meinungen zu trennen.

I have trouble distinguishing/differentiating between the two of them. Ich kann die beiden nur schwer voneinander unterscheiden.

I have trouble distinguishing the difference between the two of them. Ich kann kaum einen Unterschied zwischen den beiden erkennen.

The law distinguishes/differentiates between murder and manslaughter. Das Gesetz unterscheidet zwischen Mord und Totschlag.

We can distinguish/differentiate three meanings of the word 'region'. Man kann beim Wort 'Gebiet' drei Bedeutungen unterscheiden.

Here we need to/have to/must distinguish/differentiate between the offence considered in itself and the social consequences of committing that offence. Hier müssen wir unterscheiden zwischen der Tat für sich betrachtet und den sozialen Auswirkungen der Tatbegehung.

to pertain to sth. etw. betreffen {vt}; sich auf etw. beziehen {vr}; auf etw. Bezug nehmen {vi}

pertaining to betreffend; sich auf beziehend; auf Bezug nehmend [listen]

pertained to betroffen; sich auf bezogen; auf Bezug genommen [listen]

it pertains to es betrifft; es bezieht sich auf; es nimmt Bezug auf

it pertained to es betrifft; es bezog sich auf; es nahm Bezug auf

it has/had pertained to es hat/hatte betroffen; es hat/hatte sich bezogen auf; es hat/hatte Bezug genommen auf

books pertaining to the country's history Bücher, die auf die Geschichte des Landes Bezug nehmen

The questions pertained to the role of the Prime Minister in the process. Die Fragen betrafen/bezogen sich auf die Rolle des Premierministers bei dieser Sache.

The law pertains only to people who were born in this country. Das Gesetz betrifft nur Leute, die hier geboren sind.

to amount to sth.; to run to sth.; to come to sth. (sum, quantity) etw. betragen; etw. ausmachen {vi}; sich auf etw. belaufen; sich auf etw. beziffern {vi} (Summe, Menge) [math.]

amounting to; running to; coming to betragend; ausmachend; sich auf belaufend; sich auf beziffernd

amounted to; run to; come to betragen; ausgemacht; sich auf belaufen; sich auf beziffert [listen]

it amounts es beträgt; es macht aus

it amounted es betrug; es machte aus

it has/had amounted es hat/hatte betragen; es hat/hatte ausgemacht

the cost amounted to ... die Kosten beliefen sich auf ...

amounting to (Betrag) in Höhe von

to be required to do sth. (person) aufgefordert werden, etw. zu tun; gehalten/angehalten sein, etw. zu tun [geh.]; etw. tun müssen; etw. zu tun haben {vi} (Person)

to be required to refrain from doing sth. aufgefordert werden, etw. zu unterlassen; etw. zu unterlassen haben; auf etw. verzichten müssen

The Czech Republic is required to reduce its emissions. Die tschechische Republik wird aufgefordert, ihre Emissionen zu verringern.

Visitors are required to use the walks. Die Besucher sind angehalten, die Gehwege zu benutzen.

What will I be required to do if I accept?; What will be required of me if I accept? Was wird von mir verlangt, wenn ich zusage?; Was muss ich tun, wenn ich zusage?

All candidates will be required to take a short test. Alle Kandidaten werden zu einem kurzen Test gebeten.

The amount that parents are required to pay has been raised. Der Betrag, den die Eltern zu zahlen haben, ist erhöht worden.

to total sth.; to tot up to sth. [Br.]; to come to sth. (figure) insgesamt etw. betragen {vi}; sich (insgesamt) auf etw. belaufen {vr}; (insgesamt) auf etw. kommen [ugs.] (Zahlenangabe)

prizes totalling [Br.] / totaling [Am.] 5,000 Euros Preise im Gesamtwert von 5.000 Euro

This is the eighth volume in the series, which totals 21 volumes in all. Das ist der achte Band einer Reihe, die insgesamt 21 Bände umfasst.

The company incurred losses totalling 3 million dollars. Die Firma erlitt Verluste von insgesamt 3 Millionen Dollar.

Imports totalled 1.5 billion last year. Die Einfuhren beliefen sich im Vorjahr auf insgesamt 1,5 Milliarden.

The visitors totalled 3,000. Insgesamt kamen 3.000 Besucher.

to betray sb. jdn. hintergehen; (den Ehepartner) betrügen {vt} [listen]

betraying hintergehend; betrügend

betrayed [listen] hintergangen; betrogen

I feel betrayed. Ich fühle mich hintergangen.

He betrayed his wife with her best friend. Er betrog seine Frau mit ihrer besten Freundin.

to take sth. into account; to take account of sth. etw. berücksichtigen; etw. beachten; in Betracht ziehen; einer Sache Rechnung tragen {vt}

These recommendations have already been taken into account. Dies Empfehlungen sind/wurden bereits berücksichtigt.

You must take that into account, too. Das musst du mitberücksichtigen.

Our strategy takes account of this trend. Unsere Strategie trägt diesem Trend Rechnung.

to betray sth.; to give away sth. etw. verraten; etw. erkennen lassen {vt}

The expression on her face betrayed nothing. Ihr Gesichtsausdruck verriet nichts.

His voice betrayed his nervousness. Seine Stimme verriet seine Nervosität.

The slightest sound might betray his presence. Das geringste Geräusch könnte seine Anwesenheit verraten.

to run up to anwachsen auf {vi} (Betrag)

running up to anwachsend auf

run up to anwachsen auf

proprietorial {adj} Besitz...; Besitzer...

to be proprietorial about sth. etw. als seinen Besitz betrachten

bank account; account with/at a bank /acct; a/c/ Bankkonto {n}; Konto {n} /Kto./ [fin.] [listen]

accounts [listen] Bankkonten {pl}; Konten {pl}; Kontos {pl}; Konti {pl}

prepayment account; advance payment account Anzahlungskonto {n}

deposit account Einlagekonto {n}

replacement account Ersatzkonto {n}

salary account; payroll account [Am.] Gehaltskonto {n}

business account Geschäftskonto {n}

personal account Privatkonto {n}

account in balance; balanced account ausgeglichenes Konto

cooked account frisiertes Konto

blocked account; frozen account gesperrtes Konto; Sperrkonto {n}

nominal account totes Konto

active account umsatzstarkes Konto

foreign currency account Valutakonto {n}

payment account Zahlungskonto {n}

to open an account at/with a bank bei einer Bank ein Konto eröffnen

to pay sth. into one's account etw. auf sein Konto einzahlen

to debit a sum from an account einen Betrag von einem Konto abbuchen {vt} [fin.]

to debit a sum against/to an account ein Konto mit einem Betrag belasten; ein Konto debitieren [econ.] [adm.]

to close an account; to liquidate an account ein Konto auflösen / schließen

to balance off an account ein Konto saldieren; ausgleichen; (periodisch) abschließen [listen] [listen]

to administer accounts Konten führen

a bank account with an overdraft facility ein Bankkonto mit Überziehungsrahmen / Dispositionsrahmen [Dt.]

Please debit my account with your expenses. Buchen Sie Ihre Spesen bitte von meinem Konto ab.

Kindly debit our account with ... Bitte belasten Sie unser Konto mit ...

I also keep an account in that bank. Bei dieser Bank habe ich auch ein Konto.

to envisage sth.; to envision sth. [Am.] sich etw. (für die Zukunft) vorstellen {vr}; etw. einschätzen; von etw. ausgehen

envisaging; envisioning sich vorstellend; einschätzend; ausgehend [listen]

envisaged; envisioned [listen] sich vorgestellt; eingeschätzt; ausgegangen

he/she envisages; he/she envisions er/sie stellt sich vor

I/he/she envisaged; I/he/she envisioned [listen] ich/er/sie stellte sich vor

I had envisaged someone much taller. Ich hatte ihn/sie mir viel größer vorgestellt.

It costs more than I had envisaged. Es ist teurer als ich mir vorgestellt hatte.

I can't envisage him coping with this job. Ich kann mir nicht vorstellen, dass er mit dieser Arbeit zurechtkommt.

I don't envisage working with her again.; I'm not about to work with her again. Ich gedenke nicht, je wieder mit ihr zu arbeiten.

It's hard to envisage how it would work in practice. Es ist schwer vorstellbar, wie das in der Praxis funktionieren soll.

When do you envisage finishing your studies? Wann, schätzt du, wirst du mit dem Studium fertig sein?

We envisage a pay rise in the autumn. Wir gehen von einer Gehaltserhöhung im Herbst aus.

The seminars are envisaged as a discussion platform. Die Seminare werden als Diskussionsplattform gesehen/betrachtet.

credit card Kreditkarte {f} [fin.]

credit cards Kreditkarten {pl}

payment by credit card Zahlung mit Kreditkarte; Zahlung per Kreditkarte

to issue a credit card eine Kreditkarte ausstellen

to accept a credit card (for a payment transaction) eine Kreditkarte (für einen Zahlungsvorgang) akzeptieren; nehmen [ugs.] [listen]

to put a purchase on sb.'s credit card einen Kauf auf jds. Kreditkarte buchen

to block a credit card eine Kreditkarte sperren

to cancel a credit card eine Kreditkarte (bankseitig) kündigen

to unblock the credit card die Sperre der Kreditkarte aufheben

Can I pay with a credit card? Kann ich mit Kreditkarte bezahlen?

The amount payable may also be paid with Visa- or Mastercard. Der Betrag kann auch von Ihrer Visa- oder Mastercard abgebucht werden.

Your credit card is no longer valid. It expired three weeks ago. Ihre Kreditkarte ist nicht mehr gültig. Sie ist vor drei Wochen abgelaufen.

to borrow sth. (from sb.) etw. ausleihen; entleihen; entlehnen [adm.] {vt}; sich etw. ausborgen; leihen; borgen {vr} (von jdm.) [listen]

borrowing ausleihend; entleihend; entlehnend; sich ausborgend; leihend; borgend

borrowed ausgeliehen; entliehen; entlehnt; sich ausgeborgt; geliehen; geborgt

borrows leiht aus; entleiht; borgt

borrowed lieh aus; entlieh; borgte

to lend and borrow ausleihen [listen]

to borrow up to ... books bis zu ... Bücher ausleihen

to borrow for ... weeks für ... Wochen ausleihen

borrowed money geliehenes Geld

to borrow an amount einen Betrag als Kredit aufnehmen [fin.]

materials that cannot be borrowed; non-circulating materials nicht ausleihbare/entlehnbare Medien

to deem sb./sth. sth. jdn./etw. betrachten als; erachten für; halten für {vt} [adm.] [jur.]

deeming betrachtend; erachtend; haltend

deemed [listen] betrachtet; erachtet; gehalten [listen] [listen]

deems betrachtet; erachtet; hält [listen]

deemed [listen] betrachtete; erachtete; hielt [listen]

to deem sth. a duty etwas für eine Pflicht halten

to deem it right to do sth. es für richtig halten, etw. zu tun

any action you deem necessary jede Maßnahme, die Sie für notwendig erachten

to deem that ... der Auffassung sein, dass ...

sb. is deemed to do sth. jdm. wird unterstellt, dass er etw. tut

to deem sb. to have done sth. annehmen, dass jd. etw. getan hat

More results >>>
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2019
Your feedback:
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org