DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
seitens
Search for:
Mini search box
 

14 results for seitens
Word division: sei·tens
Tip: When typing your search word: Press "cursor right" → to get word suggestions

 German  English

seitens {+Gen.}; von Seiten {+Gen.}; vonseiten {+Gen.}; aufseiten von jdm.; auf Seiten von jdm.; meinerseits; deinerseits; seinerseits; ihrerseits; unsererseits; unsrerseits; eurerseits; ihrerseits {adv} on the part of sb.; on sb.'s part; of sb.

die Verantwortung auf Seiten des Verbrauchers a responsibility on the part of the consumer

ein Fehler unsrerseits a mistake on our part; a mistake of ours

ein Missverständnis seinerseits a misunderstanding on his part

Das war eine reflexartige Reaktion meinerseits That was a knee-jerk response on my part.

seitens meines Freundes on the part of my friend

fehlerhafter Ablauf {m} in einem Computerspiel aufgrund eines Programmierfehlers; Ausnutzen des fehlerhaften Ablaufs in einem Computerspiel seitens des Spielers [comp.] glitching

Rechtsdurchsetzung {f} (seitens des Staates) [jur.] [pol.] enforcement of the law; law enforcement

Rechtsdurchsetzung {f} (seitens privater Kläger) [jur.] enforcement of a claim / of claims

Steuerrückforderung {f} (seitens des Steuerzahlers) [fin.] tax reclaim

Zusicherung {f} der Richtigkeit der Angaben (zu risikoerheblichen Umstände seitens des Versicherungsnehmers) (Versicherungswesen) promissory warranty; warranty (by the policy holder) (insurance business) [listen]

Bezugsrechtsschein {m}; Berechtigungsschein {m}; Optionsschein {m} (Börse) [fin.] stock purchase warrant; warrant (stock exchange) [listen]

Bezugsrechtsscheine {pl}; Berechtigungsscheine {pl}; Optionsscheine {pl} stock purchase warrants; warrants

Optionsschein ohne Optionsanleihe nacked warrant

Optionsschein, bei dem die Ausübung des Rechts an die vorzeitige Kündigung der Originalanleihe seitens des Emittenten geknüpft ist harmless warrant

Verkaufsoptionsschein {m} put warrant

Tilgungsoptionsschein, der an den Emittenten zu einem Fixpreis zurückgegeben werden kann redemption warrant

(auf den Inhaber lautender) Aktienbezugsrechtsschein; Aktienzertifikat share warrant [Br.]; stock warrant [Am.] (to bearer)

Anleiheoptionsschein; Optionsschein für Anleihen desselben Emittenten bond warrant

Bezugsberechtigungsschein {m} subscription warrant

Dividendenanteilschein {m} dividend warrant

Inhaberoptionsschein {m} bearer warrant

Zinsberechtigungsschein {m} interest warrant

inklusive Bezugsrechte with warrants /ww/

ohne/ausschließlich Bezugsrechte without warrants

Eingreifen {n}; Eingriff {m} (seitens +Gen. / von Seiten +Gen.) [listen] intervention (from sb. / on the part of sb.) [listen]

menschliche Eingriffe human intervention

Infragestellen {n} (einer Sache); Angriff {m} (auf etw.) [listen] challenge (to sth.) [listen]

Das war ein direkter Angriff auf die Autorität des Präsidenten. It was a direct challenge to the president's authority.

Diese Ergebnisse sind anfechtbar. These findings are open to challenge.

... wenn kein Einspruch seitens der Behörden erfolgt. ... subject to any challenge from the authorities.

Man könnte ihm den Vorwurf machen, Kandidaten auf Grund ihrer religiösen Zugehörigkeit abgelehnt zu haben. He could be open to challenge for having refused candidates on the basis of their religion.

Verpflichtungserklärung {f} (seitens jdm. / gegenüber jdm.) [jur.] undertaking (by sb. / towards sb.) [listen]

eine Verpflichtungserklärung abgeben to give an undertaking

Widerstand {m} (seitens jd. / gegen etw.) [pol.] [soc.] resistance (from sb. / to sth.) [listen]

der Weg des geringsten Widerstands line of least resistance; the primrose path [fig.]

ohne Widerstand without resistance

Widerstand leisten to offer resistance

wenig oder keinen Widerstand leisten to offer little or no resistance

Er schlägt den Weg des geringsten Widerstands ein. He takes a line of the least resistance.

auf jdn./etw. nicht eingehen; jdn. kurz abfertigen; etw. nicht/kaum beachten; mit etw. kurzen Prozess machen {v} to give short shrift to sb./sth.

zu kurz kommen; kaum Beachtung finden (seitens jds.) to get/be given short shrift (from sb.)

Wenn sie sich wieder beklagt, werde ich sie kurz abfertigen. She'll get short shrift from me if she starts complaining again.

Der Richter ging auf dieses Argument nicht ein. The judge gave short shrift to that argument.

Die frühen Arbeiten des Künstlers werden in dem Buch kaum gestreift. The artist's early works are given rather short shrift in the book.

fällig; sofort zahlbar {adj} [econ.] [listen] due [listen]

fällig sein seitens jdm. to be due from sb.

fällig werden to fall/become due

fälliger Betrag amount due

bei Fälligkeit when due

Aktiva und Passiva debts due and owing

scharf; stark {adj} (intensiv) [listen] [listen] ferocious; fierce; savage; searing (intense) [listen] [listen] [listen]

ein scharfer Wettbewerb; scharfe Konkurrenz (zwischen jd.) fierce competition; ferocious competition (between sb.)

scharfe Kritik seitens/von Seiten {+Gen.} an etw. savage criticism from sb. over sth.

starke Kopfschmerzen / (ein) schreckliches Kopfweh [ugs.] haben to have a fierce/ferocious/savage headache

Seine Frau ist sein schärfster Kritiker. His wife is his fiercest critic.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2022
Your feedback:
Ad partners


Sprachreisen.org