DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
invited
Search for:
Mini search box
 

14 results for invited
Tip: How to integrate this dictionary into my browser?

 English  German

self-invited selbst eingeladen {adj}

guest speaker; invited speaker Gastredner {m}; Gastreferent {m}

guest speakers; invited speakers Gastredner {pl}; Gastreferenten {pl}

to invite sb. (ask to come to an event) jdn. einladen {vt} [soc.]

inviting einladend

invited [listen] eingeladen [listen]

invites lädt ein; ladet ein

invited [listen] lud ein

to invite sb. over / around / round [Br.] jdn. zu sich (nach Hause) einladen

to invite sb. for dinner jdn. zum Essen einladen

to invite sb. to a meeting jdn. zu einer Besprechung einladen

to be invited to the meeting zur Besprechung eingeladen sein

to be invited for interview zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden

They've invited me to go to Barcelona with them. Sie haben mich eingeladen, mit ihnen nach Barcelona zu fahren.

I'd have liked to have gone but I wasn't invited. Ich wäre gerne hingegangen, aber ich war nicht eingeladen.

You are cordially invited to attend the annual general meeting. Sie sind herzlich eingeladen, an der Jahresversammlung teilzunehmen.

to invite sb. (to do sth.) jdn. einladen; bitten; ersuchen; auffordern (zu etw. / etw. zu tun) {vt} [listen]

inviting einladend; bittend; ersuchend; auffordernd

invited [listen] eingeladen; gebeten; ersucht; aufgefordert [listen] [listen]

to invite sb. in jdn. hereinbitten

to invite questions from the audience die Zuhörer auffordern, Fragen zu stellen

Readers are invited to email their comments to us. Die geschätzen Leser sind eingeladen, uns ihre Meinung per E-Mail zu übermitteln.

to write in (to an organization) with sth. etw. einschicken; (einer Organisation) etw. schreiben; sich an eine Organisation wenden, um etw. zu tun {v}

writing in einschickend; schreibend; sich an eine Organisation wendend

written in eingeschickt; geschrieben; sich an eine Organisation gewandt [listen]

Readers were invited to write in with suggestions for alternative names. Die Leser wurden aufgefordert, Vorschläge für alternative Namen einzuschicken.

Please continue to write in with your queries, suggestions, and offers of help. Schreiben Sie uns weiterhin Ihre Fragen, Vorschläge und Hilfsangebote.

Citizens can write in with their opinions. Die Bürger können uns ihre Meinung schreiben.

The current situation has compelled me to write in to your publication to voice my opinion. Aufgrund der aktuellen Lage sehe ich mich gezwungen, mich an Ihr Blatt zu wenden, um meine Meindung zu äußern.

Thanks to all those / Thanks to everyone who wrote in with their best wishes. Danke an alle, die mir ihre Glückwünsche geschickt haben.

to consider sb./sth. sth.; to consider sb./sth. to be sth.; to regard sb./sth. as sth.; to think of sb./sth. as sth.; to deem sb./sth. sth. [formal] jdn./etw. für etw. halten; als etw. betrachten; als etw. ansehen; etw. für/als etw. erachten {vt}

considering; regarding; thinking; deeming [listen] [listen] [listen] haltend; betrachtend; ansehend; erachtend

considered; regarded; thought; deemed [listen] [listen] [listen] [listen] gehalten; betrachtet; angesehen; erachtet [listen] [listen] [listen]

considers; regards; thinks; deems [listen] hätl; betrachtet; sieht an; erachtet [listen]

considered; regarded; thought; deemed [listen] [listen] [listen] [listen] hielt; betrachtete; sah an; erachtete [listen]

to deem it a duty to do sth. es für seine Pflicht halten, etw. zu tun

to deem it right to do sth. es für richtig halten, etw. zu tun

any action you deem necessary jede Maßnahme, die Sie für notwendig erachten

to deem that ... der Auffassung sein, dass ...

sb. is deemed to do sth. jdm. wird unterstellt, dass er etw. tut

to deem sb. to have done sth. annehmen, dass jd. etw. getan hat

I consider that a mistake. / I regard that as a mistake. Ich halte das für einen Fehler.

We consider it a great honor to have you here with us tonight. Wir betrachten es als große Ehre, Sie heute abend hier bei uns begrüßen zu dürfen.

Consider yourself dismissed. Betrachten Sie sich als entlassen.

The campaign was considered to have failed. Die Kampagne wurde als gescheitert angesehen.

Liz was considered an excellent teacher. / Liz was regarded as an excellent teacher. Liz galt als ausgezeichnete Lehrerin.

A further increase is considered unlikely / regarded as unlikely. Ein weiterer Anstieg gilt als unwahrscheinlich.

Consider yourself lucky/fortunate (that) you weren't on the train at that time. Du kannst von Glück sagen / dich glücklich schätzen, dass du zu dieser Zeit nicht im Zug warst.

The tribunal considered that this action amounted to professional misconduct. Das Gericht war der Auffassung, dass diese Handlung ein standeswidriges Verhalten darstellt.

I deemed it prudent not to say anything. Er hielt es für ratsam, nichts zu sagen.

We deem it an honour to be invited. Wir betrachten es als eine Ehre, eingeladen zu sein.

to invite sth. (make likely to happen) (of a thing) etw. herausfordern {vt} (Sache)

inviting herausfordernd

invited [listen] herausgefordert

to invite criticsm zu Kritik Anlass geben; die Kritiker auf den Plan rufen

It may invite public criticism. Das könnte in der Öffentlichkeit kritisch gesehen werden.

Slavery depends on force, inviting the enslaved to answer with resistance. Sklaverei beruht auf Gewalt und die fordert zum Widerstand heraus.

to ask for sth.; to invite sth.; to court sth. [formal] (make likely to happen) (of a person) etw. direkt herausfordern; sich etw. einhandeln; sich einer Sache aussetzen; direkt um etw. betteln [ugs.] {v} (Person)

asking for; inviting; courting direkt herausfordernd; sich einhandelnd; sich einer Sache aussetzend; direkt bettelnd

asked for; invited; courted [listen] direkt herausgefordert; sich eingehandelt; sich einer Sache ausgesetzt; direkt gebettelt

to invite criticism; to court criticism sich der Kritik aussetzen

to court controversy einen Streit anfachen

to court danger ein gefährliches Spiel treiben; fahrlässig handeln

That's asking for trouble. / That's just inviting problems. Damit handelst du dir nur Ärger / Probleme ein.

Are you asking for trouble? Du willst wohl Ärger, was?

Anyone who refuses to evacuate is courting disaster. Jeder, der sich weigert, der Evakuierungsanordnung nachzukommen, riskiert eine Katastrophe.

brief [listen] kurz; knapp; kurz gefasst {adj} [listen] [listen]

briefer kürzer

briefest am kürzesten

in brief, ... kurz gesagt, ...

a brief delay eine kurze Verzögerung

to be brief sich kurzfassen

to invited speakers to be brief die Redner bitten, sich kurz zu fassen

afterthought nachträglicher Gedanke {m}; nachträgliche Idee {f}

as an afterthought erst nachträglich; im Nachhinein; noch [listen]

He invited her as an afterthought. Er hat sie erst nachträglich eingeladen.

'Bring your sister, too' he added as an afterthought. "Bring auch deine Schwester mit!", fügte er noch hinzu.

but for; except for nur {conj} (Einschränkung des vorher Gesagten) [listen]

Everyone was invited but for me / except for me. Alle waren eingeladen, nur ich nicht.

I got all A's on my school report, but for / except for a B in Maths. Ich habe lauter Einsen / Einser [Bayr.] [Ös.] im Schulzeugnis, nur in Mathe eine Zwei / einen Zweier [Bayr.] [Ös.].

All was silent but for the sound of the wind in the trees. Es herrschte vollkommene Stille, nur der Wind war in den Bäumen zu hören.

I felt fine except for being a little tired. Ich fühlte mich gut, war nur ein wenig müde.

to be miffed at/about sth. wegen etw. verstimmt / verschnupft / eingeschnappt / betupft [Schw.] / pikiert [geh.] sein; sich wegen etw. auf den Schlips getreten fühlen {v}

to be miffed at sb. for sth. jdm. etw. übelnehmen

to get miffed at sb./sth. sich über jdn./etw. aufregen/echauffieren [geh.]

He was miffed at not being invited. Er war eingeschnappt, weil er nicht eingeladen war.

She was miffed at them for not inviting her to the party. Sie nahm es ihnen übel, dass sie sie nicht zu dem Fest eingeladen hatten.

to cross sth. off etw. wegstreichen; streichen; abhaken {vt} [listen]

crossiing off wegstreichend; streichend; abhakend

crossed off weggestrichen; gestrichen; abgehakt

Whenever I buy something, I cross it off the list. Immer wenn ich etwas kaufe, streiche ich es von der Liste.

He crossed off the names of the people who had already been invited. Er strich die Namen der Leute aus, die bereits eingeladen worden waren.

We can cross her off our list of potential donors. Wir können sie von unsere Liste möglicher Spender streichen.

So, we can cross that (one) off the list. Dann können wir das also abhaken.

as it happens / happened; as it so happens / happened (used as a parenthesis); it happens / happened that; it (just) so happens / happened that; as chance would have it zufällig; da ... zufällig; siehe da; wie es der Zufall wollte {adv} (unerwarteterweise) {adv} [listen]

I agree with you, as it happens. Da stimme ich jetzt mit Ihnen überein.

As it happens, I know someone who might be able to help.; It so happens that I know someone who might be able to help. Da kenne ich zufällig jemanden, der helfen könnte.

I called him to see if he had any idea of my jacket's whereabouts. As it happened, he did. Ich habe ihn angerufen, ob er weiß, wo meine Jacke geblieben ist, und siehe da, er wusste es.

'You won't know Lyons, I suppose.' 'As it happens, I went to university there!' "Lyon wirst du nicht kennen." "Zufällig habe ich dort studiert!"

It just so happens that I have her mobile number right here.; I just happen to have her cell number right here. Zufällig habe ich ihre Handynummer bei der Hand.

It just so happened they had been invited, too.; As chance would have it, they had been invited, too. Wie es der Zufall wollte, waren sie auch eingeladen.

Do you happen to know what time the next bus is due? Wissen Sie zufällig, wann der nächste Bus geht?

Did he happen to mention whether he would be coming? Hat er zufällig erwähnt, ob er auch hingeht?
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2022
Your feedback:
Ad partners


Sprachreisen.org