DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Pflicht
Search for:
Mini search box
 

24 results for Pflicht
Tip: When typing your search word: Press "cursor right" → to get word suggestions

 German  English

Amt {n}; Pflicht {f}; Verpflichtung {f} [listen] [listen] [listen] charge [listen]

Pflicht {f} [listen] duty; obligation [listen] [listen]

Pflichten {pl} duties [listen]

Pflicht {f} und Schuldigkeit {f} [geh.] bounden duty

eine Pflicht tun to do one's duty

seine Pflicht (gegenüber jdm.) erfüllen to do one's duty (by sb.)

seine Pflicht vernachlässigen to neglect one's duty

seine Pflicht verletzen to fail in one's duty

ausdrückliche Pflicht explicit duty

mitinbegriffene Pflicht implicit duty

staatsbürgerliche Pflichten civic duties; duties as citizen

Erfüllung der Pflicht performance of duty

Die Pflicht ruft. Duty calls.

obligatorisch; verpflichtend {adj}; Pflicht...; Zwangs... [listen] compulsory [listen]

obligatorisch; zwingend {adj}; Pflicht... [adm.] [listen] [listen] mandatory [listen]

für jdn. zwingend vorgeschrieben sein; für jdn. verpflichtend sein to be mandatory for sb.

Im Deutschen muss vor "dass" zwingend ein Komma stehen. In German a comma is mandatory before the conjunction 'that'.

Pflichtübung {f} compulsory (set) exercise

eine reine Pflichtübung purely a matter of duty

Pflicht {f} [sport] [listen] compulsory exercise

Entbindung {f} (von einer Pflicht) release (from) [listen]

lästige Pflicht {f}; langweilige Aufgabe {f} chore [listen]

jdn. in die Pflicht nehmen {vt} to take sb. up on his (her) promise

Wahrheit oder Pflicht (Partyspiel) truth or dare (party game)

moralisch/rechtlich verpflichtet sein, etw. zu tun; die Pflicht haben, etw. zu tun {vi} to be duty-bound to do sth.

sich verpflichtet fühlen; es für seine Pflicht halten; sich bemüßigt fühlen [geh.] [iron.], etw. zu tun; sich gemüßigt fühlen, etwas zu tun [obs.] {vr} to feel duty-bound; to consider it your duty; to feel obliged, to do sth.

seinen Beitrag (zu etw.) leisten; seinen Teil (zu etw.) beitragen; seine Pflicht tun to do one's bit [coll.]

im Dienst; in Ausführung seiner Pflicht in the line of duty

Schenkung {f}; Vergabung {f} [Schw.] [jur.] donation; gift; transfer by way of gift [listen] [listen]

Schenkungen {pl}; Vergabungen {pl} donations; gifts; transfers by way of gift

letztwillige Schenkung gift by will, testamentary gift

Schenkung mit Auflage gift subject to a burden

Schenkung mit einer Auflage, die sie entwertet onerous gift

Schenkung unter Lebenden life-time gift; gift inter vivos

Schenkung wegen sittlicher Pflicht gift out of moral duty

Schenkung von Todes wegen deathbed gift; donatio mortis causa /DMC/

eine Schenkung wegen groben Undanks widerrufen to revoke a gift because of gross ingratitude

eine Schenkung zurückfordern to demand the return of a gift

als Sohn/Tochter; wie es für einen Sohn/eine Tochter typisch/angemessen ist; den Eltern gegenüber [soc.] [listen] filial (relating to/befitting a son or daughter)

Pflicht als Sohn/Tochter filial duty

Respekt/Gehorsam den Eltern gegenüber filial respect/obedience

Urlaub zur Pflege von Unterhaltsberechtigten filial leave

zwei Generationen von Nachkommen two filial generations

sich so verhalten, wie es sich für einen Sohn/eine Tochter gehört to be filial

jdn. von etw. befreien; entbinden; entlasten [adm.]; erlösen [ugs.]; jdn. einer Sache entheben [adm.] {vt} [listen] to release sb. from sth.

befreiend; entbindend; entlastend; erlösend; enthebend releasing

befreit; entbunden; entlastet; erlöst; enthoben released [listen]

befreit; entbindet; entlastet; erlöst; enthebt releases [listen]

befreite; entband; entlastete; erlöste; enthob released [listen]

jdn. von der Pflicht entbinden, etw. zu tun; jdn. der Pflicht entheben, etw. zu tun to release sb. from the duty to do sth.

einen Schuldner von seinen Verpflichtungen entbinden to release a debtor from his liabilities

jdn. beleidigen; kränken {vt} to insult sb.

beleidigend; kränkend insulting [listen]

beleidigt; gekränkt [listen] insulted [listen]

beleidigt; kränkt [listen] insults

beleidigte; kränkte insulted [listen]

Niemand beleidigt ungestraft meine Schwester. Nobody insults my sister and gets away with it!

Ich hoffe, Paul ist nicht beleidigt, wenn ich nicht komme. I hope Paul won't be insulted if I don't come.

Ich finde es beleidigend, wenn sich jemand nur bedankt, weil er es für seine Pflicht hält. I feel insulted if people thank me because they feel it is their duty.

Du beleidigst meine Intelligenz! [humor.] You are insulting my intelligence!; This is an insult to my intelligence!

jdn./etw. betrachten als; erachten für; halten für {vt} [adm.] [jur.] to deem sb./sth. sth.

betrachtend; erachtend; haltend deeming

betrachtet; erachtet; gehalten [listen] [listen] deemed [listen]

betrachtet; erachtet; hält [listen] deems

betrachtete; erachtete; hielt [listen] deemed [listen]

etwas für eine Pflicht halten to deem sth. a duty

es für richtig halten, etw. zu tun to deem it right to do sth.

jede Maßnahme, die Sie für notwendig erachten any action you deem necessary

der Auffassung sein, dass ... to deem that ...

jdm. wird unterstellt, dass er etw. tut sb. is deemed to do sth.

annehmen, dass jd. etw. getan hat to deem sb. to have done sth.

jdn. in etw. (Positives) einbeziehen; einbinden; an etw. beteiligen; jdn. bei etw. einschalten {vt} [listen] to involve sb. in sth. (positive)

einbeziehend; einbindend; beteiligend; einschaltend involving [listen]

einbezogen; eingebunden; beteiligt; eingeschaltet [listen] involved [listen]

die Presse/einen Anwalt einschalten to involve the press/a lawyer

jdn. (stärker) in die Pflicht/Verantwortung nehmen (wenn es um ... geht) to involve sb. in taking (more) responsibility (for sth.)

Wir müssen sie stärker in die Arbeit einbinden. We must get them more involved in the work.

etw. erfüllen; einer Sache nachkommen; einer Sache entsprechen [geh.]; einer Sache willfahren [altertümlich] (Erwartung, Wunsch, Bedürfnis) (Person) to fulfil sth. [Br.]; to fulfill sth. [Am.]; to satisfy sth.; to meet sth. {met; met} (expectation; desire; need) (of a person)

erfüllend; einer Sache nachkommend; einer Sache entsprechend; einer Sache willfahrend fulfilling; satisfying; meeting [listen] [listen]

erfüllt; einer Sache nachgekommen; einer Sache entsprochen; einer Sache willfahren [listen] fulfilled; satisfied; met [listen] [listen] [listen]

einem Ersuchen nachkommen / entsprechen / willfahren to fulfil / satisfy / meet a request

seine Pflicht erfüllen to fulfil/fulfill / complete / perform your duty

Er hat seine Verpflichtungen erfüllt He has fulfilled his obligations.

staatsbürgerlich; Staatsbürger...; Bürger... {adj} [pol.] civic (relating to citizenship) [listen]

staatsbürgerliche Pflicht; Pflicht als Staatsbürger civic duty

Bürgerengagement {n} participation in the civic life

(Aufgabe, Pflicht) übererfüllen {vt} to overachieve (task, duty)

übererfüllend overachieving

übererfüllt overachieved

verpflichtet sein, etw. zu tun {vi} to be bound to do sth.

moralisch verpflichtet sein, etw. zu tun to be bound in honour [Br.]/honor [Am.] to do sth.; to be on your honour/honor to do sth.

Ich halte das für meine Pflicht.; Ich fühle mich dazu moralisch verpflichtet. I feel honour-bound to do it.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2019
Your feedback:
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org