DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Search for:
Mini search box
 

268 results for seiner
Tip: See also our word lists for special subjects.

 German  English

seiner Wege gehen {vi} [poet.] to be off; to go away; to leave [listen]

Geh' deiner Wege!; Geht Eurer Wege! [obs.] Be off with you!; On your way!

Wohin des Wegs?; Wohin des Weges? [humor.] Where are you off to?; Wither goest thou? [humor.]

seiner Arbeit nachgehen to ply one's trade [geh.]

jdn. aus seiner Position entfernen/vertreiben/drängen/werfen/jagen; jdn. aus dem Sattel heben; jdn. absetzen; abservieren; schassen [ugs.] {vt} [pol.] [adm.] to oust sb. from a position; to lever sb. out of a position

aus seiner Position entfernend/vertreibend/drängend/werfend/jagend; aus dem Sattel hebend; absetzend; abservierend; schassend ousting from a position

aus seiner Position entfernt/vertrieben/gedrängt/geworfen/gejagt; aus dem Sattel gehoben; abgesetzt; abserviert; geschasst ousted from a position

ein Gerichtsbeschluss, durch den sie aus ihrem Amt vertrieben wurde a court ruling ousting her from office

einen Mieter aus der Wohnung entfernen to oust a tenant from the flat

Er wurde als Vorsitzender abgesetzt/geschasst [ugs.]. He was ousted as chairman.

Die Reformer wurden durch einen Staatsstreich entmachtet. The reformists were ousted from power in a coup.

Die Regierung wurde durch ein Misstrauensvotum gestürzt. The government was ousted from power by a no-confidence vote.

Der Inhaber war vom Besitz seines Eigentums ausgeschlossen. The owner was ousted from possession of his property.

Die Mannschaft wurde etwas überraschend in der ersten Runde geschlagen und aus dem Turnier geworfen. A little surprisingly the team was defeated in the first round and ousted from the tournament.

in sich; an sich (schon); von sich aus; von seiner Art/Ausrichtung her; von vornherein; a priori [geh.] {adv} intrinsically [listen]

eng an etw. gekoppelt sein to be intrinsically linked to sth.

eine in sich schlechte Handlung an intrinsically evil action

Chips und Süßigkeiten, die an sich schon ungesund sind crisps and sweets, which are intrinsically unhealthy

(von vornherein) kommerziell ausgerichtete Fernsehsendungen intrinsically commercial TV programmes

An sich ist an dieser Idee nichts auszusetzen. There is nothing intrinsically wrong with the idea.

Wissenschaft ist nicht a priori gut. Science is not intrinsically good.

auf die Tötung seiner Kinder ausgerichtet; zu Tod seiner Kinder führend {adj} infanticidal

Mutter, die ihr Baby getötet hat infanticidal mother

Prozess wegen Kindestötung infanticidal trial

zum Tod seiner/der Kinder führen to be infanticidal

nicht zu seiner Zusage/Verpflichtung stehen {vi}; sich nicht an etw. halten {vr} to go back on; to renege on [formal]; to welsh on [coll.]; to welch on [coll.] your pledge/obligation

nicht zu seiner Zusage/Verpflichtung stehend; sich nicht an haltend going back on; reneging on; welshing on; welching on your pledge/obligation

nicht zu seiner Zusage/Verpflichtung gestanden; sich nicht an gehalten gone back on; reneged on; welshed on; welched on your pledge/obligation

sich nicht an ein Versprechen halten to renege on a promise

jdn. entrechten; jdn. seiner Bürgerrechte berauben {vt} [pol.] to deprive sb. of his civil rights; to exclude sb. from the rule of law

entrechtend; seiner Bürgerrechte beraubend depriving of his civil rights; excluding from the rule of law

entrechtet; seiner Bürgerrechte beraubt deprived of his civil rights; excluded from the rule of law

geistig normal; geistig fit [ugs.]; bei klarem Verstand; zurechnungsfähig [jur.]; im Vollbesitz seiner geistigen Fähigkeiten [jur.] {adj} [psych.] sane; of sound mind; in your right mind; in possession of all your faculties; compos mentis [listen]

unzurechnungsfähig non compos mentis

unzurechnungsfähige Person {f} [jur.] person non compos mentis

vor seiner eigenen Tür kehren [übtr.] to put one's own house in order [fig.]

sich um seine (eigenen) Angelegenheiten kümmern to put one's own house in order [fig.]

sich um seinen (eigenen) Kram kümmern [ugs.] to put one's own house in order [fig.]

Jetzt, wo er wieder in seiner Heimatstadt ist, schließt sich der Kreis. Things have come full circle now that he is back in his hometown.

Ausländer {m}, der nach Ablauf seiner Aufenthaltserlaubnis im Land bleibt (Fremdenrecht) [adm.] overstayer (aliens law)

Christi Abschied von seiner Mutter; Abschied Christi von Maria (Kunstsujet) [art] Christ's farewell to his mother; Christ taking leave of his mother (art subject)

mit den Nerven am Ende / fertig [ugs.] sein; am Ende seiner Kräfte sein {vi} [psych.] to crack up

Erdferne {f}; erdfernster Punkt {m}; Apogäum {n} (eines Himmelskörpers auf seiner Bahn) [astron.] apogee; farthest point to earth (of a celestial object on its orbit)

jdn. nach seiner Pfeife tanzen lassen {vt} [übtr.] to lead sb. by the nose [fig.]

mit seinem Freund/seiner Freundin Schluss machen {vi} [soc.] to dump your boyfriend/girlfriend; to blow off your boyfriend/girlfriend [Am.]

sich von seiner Schokoladenseite zeigen to show yourself at one's best

sich von seiner besten Seite zeigen {vr} to be on one's best behavior / behaviour

Überschreitung {f} (seiner Befugnisse) exceeding (your powers); acting ultra vires [listen]

Vernachlässigung {f} seiner selbst self-neglect

etw. seiner Wirkung berauben {vt} to take the edge off sth.

jdn. in seiner Entscheidung bestärken {vt} to reinforce sb.'s decision

(in seiner Haltung) gleich umfallen; leicht einknicken {vi} [übtr.] [soc.] to be a pushover

ichbewusst; sich seiner selbst bewusst {adj} [psych.] self-aware

ratlos sein; nicht mehr weiterwissen; mit seiner Weisheit am Ende sein; mit seinem Latein am Ende sein {vi} to be at a loss; to be at your wit's end

Die Kriminalpolizei hat keine Erklärung für die Tat. Detectives are at a loss to explain the criminal act.

sich seiner selbst bewusst {adj} [phil.] self-conscious [listen]

jdn. aus dem Register streichen; jdn. aus seiner Kartei nehmen {vt} to de-register sb.; to deregister sb.; to remove sb. from the register

(seiner Frau) treu ergebener; liebender {adj} uxorious

sich von seiner besten Seite zeigen/präsentieren; sich im besten Licht zeigen/präsentieren [übtr.] to put one's best foot forward [fig.]

Das steht nicht in Einklang mit seiner Stellung. That's not in keeping with his position.

Er hat seiner Firma treu gedient. He served his company well.

Er ist nicht einer, der mit seiner Meinung hinterm Berg hält. He's not one to keep his opinions to himself.

Er massierte seiner Frau den Rücken. He massaged his wife's back.

Er wird seiner Leistung entsprechend bezahlt. He is paid according to output.

Ich möchte jetzt nicht in seiner Haut stecken. I would not want to be in his shoes.

Ich stehe auf seiner Seite. I'm on his side.

Mit seiner Rede hat er alle Kritiker für sich gewonnen. His speech won over all the critics.

eine Kehrtwende machen (in seiner Meinung); einen Gesinnungswandel vollziehen [geh.]; seine Meinung um 180 Grad ändern to flip-flop

in seiner Eigenschaft/Funktion/Stellung als ...; als ... [listen] in one's capacity as ...

geschlossen; in seiner Gesamtheit {adv} [listen] en masse {adv}

Das Kabinett trat geschlossen zurück. The cabinet resigned en masse.

im Dienst; in Ausführung seiner Pflicht in the line of duty

Vom Fischer und seiner Frau (Märchen) [lit.] The Fisherman and his Wife (fairy tale)

'Jeder in seiner Art' (von Jonson / Werktitel) [lit.] 'Every Man in his Humor' (by Jonson / work title)

die Ästhetik {f} von etw. (sinnliche Wirkung) the aesthetic [Br.]; esthetic [Am.] of sth.

die Ästhetik seiner Gedichte the aesthetic of his poems

Amtsinhaberschaft {f}; Amtszeit {f} [adm.] incumbency

Amtszeiten {pl} incumbencies

die Vorteile, wenn man Amtsinhaber ist the advantages of incumbency

während seiner Amtszeit during his incumbency

Anblick {m}; Blick {m}; Ansicht {f} [listen] [listen] [listen] sight [listen]

Anblicke {pl}; Blicke {pl}; Ansichten {pl} [listen] sights [listen]

fesselnder Anblick fascinating sight

hässlicher Anblick ugly sight

ein alltäglicher Anblick a common sight

auf den ersten Blick at first blush; at first sight [listen]

in seinen Augen; seiner Ansicht nach in his sight

Wir boten einen Anblick für Götter, als wir alle im selben blauen Anzug daherkamen. We were quite the sight to see coming all dressed in the same blue suits.

(persönliche) Anerkennung {f}; Würdigung {f} (einer Sache) [listen] acknowledgement [Br.]; acknowledgment [Am.] (of sth.) [listen] [listen]

in Anerkennung seiner Verdienste um etw. in acknowledgement of his merits for sth.

persönliche Anfeindungen {pl}; Ausgrenzung {f} [soc.] victimization; victimisation [Br.]

wegen seiner Hautfarbe persönlichen Anfeindungen ausgesetzt sein to go through victimization because of your colour

Antritt {m} beginning; setting out [listen]

vor Antritt seiner Reise before setting out on his journey

bei Antritt des Amtes on taking up office

ärztliches Attest [med.] medical certificate

ein ärztliches Attest ausstellen to issue a medical certificate

jdm. ein ärztliches Attest für den Arbeitgeber ausstellen to give sb. a medical certificate for their employer

sich ein ärztliches Attest für die Zeit seiner Abwesenheit ausstellen lassen to obtain a medical certificate for the time you would be away

More results >>>
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2017
Your feedback:
Bookmark services G D D L
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt