DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
your
Search for:
Mini search box
 

1404 results for your
Tip: You may adjust several search options.

 English  German

to make your choice wählen; eine Auswahl treffen {vi}; sich entscheiden {vr} [listen]

making one's choice wählend; eine auswahl treffend; sich entscheidend

made one's choice gewählt; eine Auswahl getroffen; sich entschieden [listen]

to make an informed choice in favour/against sth. sich bewusst für/gegen etw. entscheiden

to broaden the mind; to expand the mind; to expand your horizons (of a thing) bilden; den Horizont erweitern {vi} (Sache) [listen]

Travel broadens the mind. Reisen bildet.

Reading expands the mind.; Reading expands your horizons. Lesen bildet.; Lesen erweitert den Horizont.

to hold your own; to hold your ground; to stand your ground (against sb. / with sb. / among sb.) sich behaupten (gegenüber jdm.); bestehen (gegen/neben jdn.); es aufnehmen (mit jdm.) {v} [listen]

The team was good enough to hold its own against the Americans. Die Mannschaft war so spielstark, dass sie neben den Amerikanern bestehen konnte.

She can hold her own with any man professionally. Sie kann es beruflich mit jedem Mann aufnehmen.

The regiment managed to stand its ground in the face of repeated attacks. Das Regiment konnte sich trotz wiederholter Angriffe behaupten.

to hold your own; to hold your ground; to stand your ground (in sth.) sich behaupten; sich gut schlagen; mithalten; bestehen; seinen / ihren Mann stehen (bei etw.) {v} [listen]

The small business has managed to hold its ground in the marketplace. Der kleine Betrieb kann sich auf dem Markt behaupten.

It was a tough interview, but she managed to hold her own. Es war ein knallhartes Interview, aber sie hat sich gut geschlagen.

sexual intercourse; intercourse; lovemaking; making love; sex [coll.]; how's your father [Br.] [coll.] [listen] [listen] [listen] [listen] Geschlechtsverkehr {m}; Verkehr {m} [ugs.]; Sex {m} [ugs.] [listen] [listen]

oral intercourse; oral sex Mundverkehr {m}; Oralverkehr {m}; Oralsex {m}

heterosexual/homosexual intercourse [listen] heterosexueller/homosexueller Geschlechtsverkehr

dry sex; dry humping; frottage Trockensex {m}; Frottage {f}

sexual intercourse with a minor; statutory rape [Am.] Geschlechtsverkehr mit Minderjährigen; Unzucht mit Minderjährigen [veraltet] [jur.]

to have underage sex Sex mit (einem/einer) Minderjährigen haben

sex with animals; sodomy; bestiality [listen] Geschlechtsverkehr mit Tieren; Sodomie

non-penetrating intercourse; non-penetrative sex; outercourse nichteindringender Geschlechtsverkehr; nichtpenetrierender Sex

full-blown sex richtiger Geschlechtsverkehr

barebacking; bareback [slang] ungeschützter Geschlechtsverkehr (ohne Kondom)

safer sex; safe sex geschützter Geschlechtsverkehr (mit Kondom o. ä.); Safer Sex

vanilla sex [coll.] 08/15-Sex; Blümchensex {m} [ugs.]

no-strings sex Sex ohne Verpflichtungen

to have appetite for sex Lust auf Sex haben

to have intercourse with sb.; to have sex with sb. mit jdm. Geschlechtsverkehr haben; mit jdm. Sex haben [ugs.]

to get laid [coll.] Sex haben [ugs.]

your money; your cash; your funds; your finances Kasse {f} (Geld, das jdm. zur Verfügung steht) [fin.] [listen]

to hold a joint/common purse; to hold joint/common funds gemeinsame Kasse machen/haben

to hold separate purses/funds getrennte Kasse machen/haben

public funds öffentliche Kassen

to be in funds; to be flush with funds/cash [coll.]; to be flush [coll.] gut bei Kasse sein

to be short of money; to be short of cash; to be out of funds; to be a bit hard up knapp/schlecht bei Kasse sein; klamm sein [ugs.]

I'm short of cash this month.; I'm a little short this week. Ich bin diese Woche (etwas) knapp bei Kasse.

on the way; on your way; en route (from/to) auf dem Weg; unterwegs (von/nach) [listen]

by the usual route auf dem üblichen Wege

The collection is already on its way/en route to America. Die Sammlung ist bereits auf dem Weg nach Amerika / nach Amerika unterwegs.

The coach is en route for Heathrow. Der Reisebus ist auf dem Weg nach Heathrow.

The airplane was on its way/en route from Boston to Zurich when a fire broke out in the lavatory. Das Flugzeug war von Boston nach Zürich unterwegs, als in der Toilette ein Feuer ausbrach.

On the way/On our way/En route to the hotel we passed the Palais with its 55 stairs. Auf dem Weg zum Hotel kamen wir beim Palais mit den 55 Stufen vorbei.

They were on their way home. Sie waren (gerade) auf dem Nachhauseweg.

I'm on my way! Bin schon unterwegs!

voluntarily; willingly; of your own free will freiwillig; aus freien Stücken [geh.] {adv} [listen]

He emigrated of his own free will. Es war sein freier Wille auszuwandern.

monkey on your back [fig.] Bürde {f}; Last {f}; Ballast {m} [übtr.] [listen] [listen]

to get rid of this monkey on your back diese Bürde loswerden

to throw this monkey off your back diesen Ballast abwerfen

at your earliest convenience baldigst; umgehend {adv} [listen]

to hold/keep your peace [formal] [dated] schweigen {vi} [listen]

If any one knows reason why this couple should not wed, speak now, or forever hold your peace. (wedding phrase) Wer einen Grund vorbringen kann, warum dieses Paar nicht den Bund der Ehe eingehen soll, der möge jetzt sprechen oder für immer schweigen. (Trauungsformel)

year of age; year of your life Lebensjahr {n}; Altersjahr {n}

years of age; years of your life Lebensjahre {pl}; Altersjahre {pl}

in their third year, / Between two and three, / From the age of two, children are ... im dritten Lebensjahr sind Kinder ...

in your 40th year of life im 40. Lebensjahr

until the age of 17 bis zum vollendeten 17. Lebensjahr [adm.]

to have reached/attained the age of 18 das 18. Lebensjahr vollendet haben

At 21 he was Britain's youngest ever Station Manager. Mit 21 war er Großbritanniens jüngster Stationsvorsteher aller Zeiten.

crazy; mad; bonkers; cuckoo; not all there; off your rocker; out of your head; batty [Br.]; potty [Br.]; off your head [Br.]; off your nut [Br.]; round the twist [Br.]; up the pole [Br.] [coll.] (of a person) [listen] [listen] [listen] verrückt; wahnsinnig; übergeschnappt; durchgeknallt; behämmert; bekloppt [Dt.]; bescheuert [Dt.]; nicht bei Verstand; nicht ganz bei Trost; nicht ganz dicht; plemplem; meschugge {adj} [ugs.] (Person) [listen] [listen]

madder verrückter

maddest am verrücktesten

batshit; batshit crazy [Am.] [vulg.] völlig bekloppt; völlig bescheuert

to go crazy; to go cuckoo; to go potty [Br.] verrückt werden; durchdrehen

to be (as) mad as a hatter [coll.] völlig verrückt sein; durchgeknallt sein

like crazy wie verrückt

to drive sb. crazy / batty [Br.] / round the twist [Br.] jdn. ganz verrückt machen; jdn. wahnsinnig machen

Are you crazy? Bist du verrückt?; Bist du wahnsinnig?; Du bist wohl nicht ganz bei Trost / nicht ganz richtig im Kopf!

Have you lost your mind? Bist Du noch bei Trost?

You must be off your rocker if you think I'm going to do that! Du bist nicht ganz dicht, wenn du glaubst, dass ich das tu.

He looked at me as if I was off my nut. Er sah mich an, als wäre ich nicht ganz dicht.

your [listen] euer; dein; Ihr {pron} [listen] [listen]

your parents deine Eltern; Ihre Eltern

your children eure Kinder; Ihre Kinder

Answering your question is not easy. Deine/Ihre Frage {sing} ist nicht einfach zu beantworten.

We are pleased to see so many of you here today. Wir freuen uns über euer/Ihr {pl} zahlreiches Erscheinen.

your own resources; your own funds (capital and reserves) Eigenmittel {pl}; eigene Mittel {pl} (Kapital und Reserven) [fin.]

capital funds Eigenmittel beim Bausparen

an enterprise's provision with capital and reserves Eigenmittelausstattung eines Unternehmens

your respective (+ plural) jeder sein (+ Einzahl)

After the lecture we would go to our respective classes. Nach dem Vortrag ging jeder wieder in seine Klasse.

The court ordered their respective assets to be frozen. Das Gericht ordnete an, das Vermögen jedes der beiden/dreien usw. einzufrieren.

your Sunday best; your glad rags Ausgehanzug {m} [textil.]

your blood is up [Br.] in Kampfeslaune sein {v}

your equals deinesgleichen {pron}

Your mileage may vary. /YMMV/ [coll.] Bei dir sieht das vielleicht ganz anders aus.; Du machst vielleicht andere Erfahrungen.

Your wish is my command. Dein Wunsch sei mir Befehl.

Your work leaves a lot to be desired. Deine Arbeit lässt viel zu wünschen übrig.

Your message was sent. Ihre Nachricht wurde versendet.

Your behaviour appalls me! Ich bin über dein Benehmen entsetzt!

Your chances are small. Ihre Chancen sind gering.

Your help is beyond price. Ihre Hilfe ist nicht mit Gold zu bezahlen.

Your help is greatly appreciated. Ihre Hilfe ist sehr willkommen.

Your plan doesn't make any sense at all. Ihre Pläne haben weder Hand noch Fuß.

Your day may come. Was nicht ist, kann noch werden.

Your guess is as good as mine. [coll.] Ich weiß genauso viel wie du.

Your guess is as good as mine. [coll.] Keine Ahnung!

Your laces are undone/untied! Deine Schnürsenkel sind offen!

to get your head round sth. [Br.] [coll.] etw. fassen können; richtig begreifen; packen [ugs.] {vt} [listen]

I can't get my head round it yet. Ich kann's immer noch nicht fassen.

to recollect sth.; to remember sth.; to call sth. to mind; to cast your mind back to sth.; to recall sth. [formal] sich einer Sache entsinnen; sich an etw. erinnern; sich etw. ins Gedächtnis (zurück)rufen {vr}; etw. noch wissen; etw. erinnern [Norddt.] [ugs.]

recollecting; remembering; calling to mind; casting your mind back; recalling sich einer Sache entsinnend; sich an erinnernd; sich ins Gedächtnis rufend; noch wissend; erinnernd

recollected; remembered; called to mind; cast your mind back; recalled sich entsonnen; sich erinnert; sich ins Gedächtnis gerufen; noch gewusst; erinnert

he/she recollects; he/she remembers; he/she recalls er/sie entsinnt sich; er/sie erinnert sich

he/she recollected; he/she remembered; he/she recalled er/sie entsann sich; er/sie erinnerte sich

he/she has/had recollected; he/she has/had remembered; he/she has/had recalled er/sie hat/hatte sich entsonnen; er/sie hat/hatte sich erinnert

If I remember rightly; If my memory serves me right Wenn ich mich recht erinnere/entsinne, ...

as far as I remember; as far as I recall /AFAIR/ soweit ich mich erinnere

I can't for the life of me remember. Ich kann mich beim besten Willen nicht erinnern.; Ich komm' ums Verrecken nicht drauf. [ugs.]

Can you remember what his telephone number is? Weißt du seine Telefonnummer noch?

I still remember what it used to be like. Ich weiß noch, wie es damals war.

Mr. Fischer, you will remember, ... Herr Fischer hat, wie Sie wissen, ...

From what I recall/recollect, she said four of them were coming. Soweit ich mich erinnere, hat sie gesagt, dass sie zu viert kommen.

I vaguely remember her saying something along those lines. Ich erinnere/entsinne mich dunkel, dass sie so etwas Ähnliches gesagt hat.

I seem to remember/recall that in France it's the other way round. Ich glaube/meine mich zu erinnern, dass es in Frankreich umgekehrt ist.

I don't recollect/recall telling him anything, but maybe I did. Ich kann mich nicht entsinnen, ihm etwas gesagt zu haben, aber vielleicht täusche ich mich.

I've been trying to recollect what happened. Ich versuche die ganze Zeit, mir ins Gedächtnis zurückzurufen, was geschehen ist.

to think about sth.; to think oversth.; to ponder on/over/about sth.; to turn sth. over in your mind; to chew on/over sth. [Am.] über etw. nachdenken; sich etw. überlegen; sich etw. durch den Kopf gehen lassen; über etw. sinnen [poet.] {v}

thinking about; thinking over; pondering on/over/about; turning over in your mind; chewing on/over nachdenkend; sich überlegend; sich durch den Kopf gehen lassend; sinnend

thought about; thought over; pondered on/over/about; turned over in your mind; chewed on/over nachgedacht; sich überlegt; sich durch den Kopf gehen lassen; gesinnt

he/she thinks about/over er/sie denkt nach

I/he/she thought about/over ich/er/sie dachte nach

he/she has/had thought about/over er/sie hat/hatte nachgedacht

to think aloud; to think out loud laut nachdenken

without thinking /WT/ (chat acronym); without thinking twice ohne lange nachzudenken, ohne lange zu überlegen

without thinking too much /WTTM/ (chat acronym) ohne viel nachzudenken

to spend a good deal of time thinking about sth. (sich) etw. lang (und breit) überlegen; hin und her überlegen; herumüberlegen [ugs.]

I have thought long and hard about it. Ich habe oft und lange darüber nachgedacht.

I'll think it over. Ich werde es mir überlegen.

We pondered over/about what to do. Wir dachten darüber nach, was wir tun sollten.

to make up your mind zu einem Entschluss kommen {vi}; sich entscheiden {vr}

When will he make his mind up? Wann wird er endlich zu einem Entschluss kommen?

You have to make up your mind. Sie müssen sich entscheiden.

He has clearly made up his mind to end the affair. Er hat sich endgültig entschlossen, die Affäre zu beenden.

She can't t make up her mind whether to apply or not. Sie kann sich nicht entscheiden, ob sie sich bewerben soll oder nicht.

Just another guy who can't make up his mind which lane he wants to drive in. Wieder so einer, der sich nicht für eine Spur entscheiden kann. [auto]

You're old enough to make your own mind up about who to trust. Du bist alt genug, um dir eine eigene Meinung zu bilden, wem du trauen kannst.

My mind is made up. Mein Entschluss steht fest.

on your own alleine; ohne fremde Hilfe {adv} [listen]

to be on your own auf sich alleine gestellt sein

to be left on your own alleine gelassen werden

I've been living all on my own for four years now. Ich lebe schon seit vier Jahren ganz alleine.

You're on your own with that view. Mit dieser Meinung stehst du alleine (auf weiter Flur) da.

You can't expect him to do it all on his own. Du kannst nicht verlangen, dass er alles alleine macht.

I can manage on my own, thanks. Ich schaffe es schon alleine, danke.

He scored two goals all on his own. Zwei Tore erzielte er Tore im Alleingang.

to keep away from sb./sth.; to keep off sb./sth.; to keep your distance from sb./sth.; to steer clear of sb./sth. sich von jdm./etw. fernhalten; von jdm./etw. wegbleiben; jdm./etw. aus dem Weg gehen; einen Bogen um jdn./etw. machen; jdn./etw. meiden {v}

keeping away from; keeping off; keeping your distance from; steering clear of sich fernhaltend; wegbleibend; aus dem Weg gehend; einen Bogen machend; meidend

kept away from; kept off; kept your distance from; steered clear of sich ferngehalten; weggeblieben; aus dem Weg gegangen; einen Bogen gemacht; gemeidet

I'm trying to keep off fatty foods.; I'm trying to steer clear of fatty food. Ich versuche, fettes Essen zu meiden.

Keep your distance from cows grazing with young calves. Halte dich von Kühen fern, die mit jungen Kälbern grasen.

Keep away from the edge of the cliff! Bleibt vom Rand der Felsen weg!

You should keep off alcohol. Um Alkohol sollten Sie einen großen Bogen machen.

It's best to keep off politics when my father is around. [Br.] Das Thema Politik vermeidet man am besten, wenn mein Vater in der Nähe ist.

to thank sb. for sth.; to express your thanks to sb. for sth.; to extend thanks to sb. for sth. sich bei jdm. für etw. bedanken; jdm. für etw. danken; jdm. für etw. seinen Dank aussprechen [geh.] {vr}

thanking sich bedankend; dankend

thanked sich bedankt; gedankt

thanks [listen] bedankt sich

thanked bedankte sich

I thank you! Ich bedanke mich!

Please give your wife my thanks. Ich lasse mich bei Ihrer Frau bedanken.

to memorize sth.; to memorise sth. [Br.]; to commit sth. to memory; to imprint sth. on your memory; to impress sth. on the memory sich etw. einprägen; etw. memorieren; etw. im Gedächtnis verankern {vt}

memorizing; memorising; committing to memory; imprinting on your memory; impressing on the memory sich einprägend; memorierend; im Gedächtnis verankernd

memorized; memorised; committed to memory; imprinted on your memory; impressed on the memory sich eingeprägt; memoriert; im Gedächtnis verankert

a contest on memorizing names ein Wettbewerb, bei dem man sich Namen merken muss

I have memorised the way back. Ich habe mir den Rückweg eingeprägt.

We have committed this rule to memory. Wir haben uns diese Regel gut eingeprägt.

He studied the map memorizing the most important features. Der studierte die Karte und prägte sich die wichtigsten Merkmale ein.

don't you; don't your dare; don't dare; you'd better ja nicht (betont)

Don't you believe (for a moment) that you can use me as a dogsbody. Glaube ja nicht, dass ich für dich den Laufburschen spiele.

Don't dare do that again!; Don't ever do that again! Mach das ja nicht noch einmal!

Don't you dare tell that to anyone! Sag das ja nicht weiter!

Don't you dare laugh when I put that on!; You'd better not laugh when I put that on! Aber lach ja nicht, wenn ich das anziehe!

You'd better keep your mouth shut!; You'd better keep quiet! Halt ja den Mund!

'Shall I just ask him?', 'Don't you dare! / Don't even think of (doing) it!' "Soll ich ihn einfach fragen?", "Tu das ja nicht!"

to think on your feet; to be quick on your feet sich schnell auf neue Situationen einstellen; schnell reagieren; schnell schalten [ugs.]; sich schnell/spontan etwas einfallen lassen; spontane Lösungen finden; fix sein [ugs.] {v}

You have to think on your feet in this job. Bei dieser Tätigkeit muss man sich schnell auf neue Situationen einstellen.

She had to use a lot of initiative and think on her feet. Sie musste viel Eigeninitiative aufbringen und spontane Entscheidungen treffen.

He's a brilliant debater, lightning quick on his feet. Er ist ein hervorragender Debattenredner, der blitzschnell reagiert.

I had never heard about that company before, so I had to think on my feet. Ich hatte von dieser Firma noch nie gehört, also musste ich mir schnell etwas einfallen lassen.

A satirical comedian needs to be able to improvise and think on his feet. Ein Kabarettist muss improvisieren und schnell schalten können.

It's going to be a case of common sense and thinking on your feet. Da wird dann Hausverstand und schnelles Reagieren gefragt sein.

to stand fast; to stand firm; to hold your ground; to stand your ground; to refuse to give in standhaft bleiben; hart bleiben; Stärke zeigen; zu seiner Meinung/Überzeugung stehen; seinen Vorschlag/Plan etc. erfolgreich verteidigen; nicht nachgeben {v}

standing fast; standing firm; holding your ground; standing your ground; refusing to give in standhaft bleibend; hart bleibend; Stärke zeigend; zu seiner Meinung/Überzeugung stehend; seinen Vorschlag/Plan etc. erfolgreich verteidigend; nicht nachgebend

stood fast; stood firm; held your ground; stood your ground; refused to give in standhaft geblieben; hart geblieben; Stärke gezeigt; zu seiner Meinung/Überzeugung gestanden; seinen Vorschlag/Plan etc. erfolgreich verteidigt; nicht nachgegeben

She knows when to stand your ground and when to give in. Sie weiß, wann man hart bleiben und wann man nachgeben muss

We'll hold our ground until they accept the changes to the contract. Wir werden hart bleiben, bis sie die Vertragsänderungen akzeptieren.

Don't let him/her/them persuade you, stand your ground. Lass dich nicht überreden, bleib standhaft.

He stood his ground in the meeting. Er hat sein Konzept bei der Besprechung erfolgreich verteidigt.

to lose your temper; to get your dander up [coll.] wütend werden; in Wut geraten; eine Wut bekommen [ugs.]; in Rage kommen {vi}

losing your temper; getting your dander up wütend werdend; in Wut geratend; eine Wut bekommend; in Rage kommend

lost your temper; got your dander up wütend geworden; in Wut geraten; eine Wut bekommen; in Rage gekommen

I lose my temper. Ich werde wütend.

She lost her temper. Sie wurde wütend.

He has lost his temper. Er ist wütend geworden.

The residents got their dander up when their refuse wasn't collected. Den Anwohnern platzte der Kragen, als ihr Müll nicht abgeholt wurde.

to have your share of sth. (negative) etw. (Negatives) abbekommen [ugs.]; etw. abkriegen [ugs.] {vt}

having your share of abbekommend; abkriegend

had your share of abbekommen; abgekriegt

to have also been affected by sth. etwas von etw. abbekommen, von etw. in Mitleidenschaft gezogen worden sein

Have you been affected by the floods/flooding? Habt Ihr vom Hochwasser etwas abbekommen?

Are you hurt? Hast du etwas abbekommen?

to check your emotions seine Emotionen beherrschen; zügeln; im Zaum halten {vt}

checking your emotions seine Emotionen beherrschend; zügelnd; im Zaum haltend

checked your emotions seine Emotionen beherrscht; gezügelt; im Zaum gehalten

to check your anger; to check your rage seine Wut im Zaum halten

to check your tears seine Tränen zurückhalten

I had to check the urge to laugh out loud. Ich musste mich beherrschen, um nicht laut herauszulachen.

to achieve something in your life; to become a success es zu etwas bringen; im Leben etwas erreichen; arrivieren [geh.] [selten] {v}

achieving something in your life; becoming a success es zu etwas bringend; im Leben etwas erreichend; arrivierend

achieved something in your life; become a success es zu etwas gebracht; im Leben etwas erreicht; arriviert

to achieve superstar status zum Superstar arrivieren

a successful composer ein arrivierter Komponist

I believe I can achieve something in my life. Ich glaube, ich kann in meinem Leben etwas erreichen / ich kann es zu etwas bringen.

to get/put/stick your oar in [Br.] sich einmischen; dazwischenkommen; dazwischenfahren; dazwischenfunken {vi} [soc.]

getting/putting/sticking your oar in sich einmischend; dazwischenkommend; dazwischenfahrend; dazwischenfunkend

got/put/sticked your oar in sich eingemischt; dazwischengekommen; dazwischengefahren; dazwischengefunkt

Excuse me for putting my oar in, but ... Entschuldigen Sie, wenn ich mich (da) einmische, aber ...

He was talking to me just now, before you got your oar in. Er hat gerade mit mir gesprochen, bevor du dazwischengekommen bist.

We were getting along fine until she stuck her oar in. Wir sind gut miteinander ausgekommen bis, sie dazwischengefunkt hat.

to imprint himself/herself/itself/themselves on your memory; to impress himself/herself/itself/themselves on your memory sich jdm. einprägen {v}

imprinting; impressing on your memory sich einprägend

imprinted; impressed on your memory sich eingeprägt

imprints; impresses on your memory prägt sich ein

imprinted; impressed on your memory prägte sich ein

a melody which has impressed itself on my memory eine Melodie, die sich mir eingeprägt hat

to remit your sth. (debt, punishment, sin) jdm. etw. erlassen {vt} (Schuld, Strafe, Sünde)

remitting erlassend

remitted erlassen

remits erlässt

remitted erließ

She has had part of her sentence remitted. Ein Teil der Strafe wurde ihr erlassen.

to gnaw at sb.; to nag at sb.; to nag in (the back of) your mind; to prey on your mind (be a source of persistent distress) an jdm. nagen; jdn. quälen; jdn. plagen; jdn. beschäftigen; jdm. zusetzen; jdm. keine Ruhe lassen; daran zu kiefeln haben [Ös.] {v}

Doubts gnawed at him.; He had nagging doubts in the back of his mind. Zweifel nagten an ihm.; Zweifel plagten ihn.

She says she's fine, but I can see that something is gnawing at her. Sie sagt, es gehe ihr gut, aber ich sehe, dass sie etwas quält.

This setback preyed on my mind for a long time. Dieser Rückschlag setzte mir noch lange zu.; An diesem Rückschlag hatte ich noch lange zu kiefeln.

This problem has been gnawing at me day and night.; This problem has been preying on my mind day and night. Dieses Problem beschäftigt mich Tag und Nacht.

The thought of my upcoming appointment preyed on my mind. Der Gedanke an die bevorstehende Verabredung ließ mir keine Ruhe.

Translation contains vulgar or slang words. Show them


More results >>>
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2021
Your feedback:
Ad partners


Sprachreisen.org