DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Search for:
Mini search box
 

177 results for waren
Tip: To exclude a word: word1 -word2

 German  English

Waren {pl}; Güter {pl} [econ.] [listen] goods [listen]

Tauschwaren {pl} barter goods

sofort lieferbare Waren spot goods

gute Ware fürs Geld a bang for the buck

erstklassige Ware choice articles

Güter des gehobenen Bedarfs high-quality goods; luxury and semi-luxury goods

verbotene oder verkehrsbeschränkte Waren banned or restricted goods

ein reiches Angebot an Waren a wide variety of goods

Waren mit Verlust verkaufen to sell goods at a sacrifice

Abnehmer für seine Waren finden to find a market for one's goods

alle Ware auf den Markt werfen [übtr.] to throw all goods onto the market [fig.]

Waren umschlagen; umladen {vt} [econ.] [transp.] to transfer; to transship; to tranship goods [listen]

umschlagend; umladend transferring; transshipping

umgeschlagen; umgeladen transferred; transshipped [listen]

schlägt um; lädt um transfers; transships

schlug um; lid um transferred; transshipped [listen]

Waren umsetzen; Waren umschlagen to turn over goods

Waren Sie daran beteiligt? Were you a party to this?

Handelsware {f}; Handelswaren {pl}; Handelsartikel {pl}; Ware {f}; Waren {pl}; Handelsgüter {pl} [listen] articles of merchandise; merchandise; wares; vendibles (rare) [listen]

ein erstaunliches Warensortiment an astonishing range of merchandise

etw. als Handelsware kaufen to buy sth. off the shelf

Kaufleute boten ihre Waren feil. Merchants were selling their wares.

Warenkategorie {f}; Waren {pl}; Ware {f} (in Zusammensetzungen) [econ.] [listen] ware (only in compounds) (category of products) [listen]

Kristallwaren; Kristallware crystal ware

Korbwaren basket ware

Badezimmereinrichtung {f}; Sanitäreinrichtung {f} bathroom ware

Ausgangssteuer {f} (Mwst., die die Anbieter von Waren und Dienstleistungen ihren Kunden in Rechnung stellen) [fin.] output tax (VAT that the suppliers of goods and services charge their customers)

Beziehen {n}; Bezug {m} von Waren [adm.] procurement of goods; purchase of goods

Disposition {f}; Zuteilung und Überwachung von Personen, Material, Diensten, Waren [econ.] scheduling; scheduling management; resource/material planning [listen] [listen]

Horten {n}; Anhäufung {f} (von Waren) hoarding

Idiochorophyten {pl}; altheimische Pflanzen {pl} (Pflanzen, die schon vor dem Eingreifen des Menschen in die Vegetation heimisch waren) [bot.] idiochorophytes

Konditorwaren {pl}; Konditorware {f}; Süßwaren {pl}; Süßware {f}; Zuckerwaren {pl}; Zuckerware {f}; Konfiserie {f} [Schw.]; Confiserie {f} [Schw.]; Zuckerwerk {n} (veraltend); Naschwerk {n} (veraltet) [cook.] confectionery; sweetmeats [archaic]

Nämlichkeitsbescheinigung {f} (für Waren) [adm.] certificate of identification (for goods)

schlechtere Qualität (von Waren) inferiority (of goods) [listen]

Umladen {n}; Umladung {f}; Umschlagen {n}; Umschlag {m} (von Waren) [econ.] [transp.] [listen] transfer; transshipment; transhipment; transshipping (of goods) [listen]

(kommerzielles) Verpacken {n}; Verpackung {f} (von Waren) [econ.] [listen] packaging (commercial process) [listen]

Warenausgang {m}; ausgehende Waren outgoing goods; goods outwards

Weißwaren {pl} linen goods

(Waren) ausstellen {vt} zum Verkauf to expose for sale

leichtverderbliche Waren {pl} perishables

Das waren noch Zeiten. Those were the days.

Die Folgen waren derart, dass... The consequences were such that...

Die Hauptrollen waren gut besetzt. The main parts were well cast.

Wir waren zu dritt. There were three of us.

Deine Augen waren größer als der Magen. [übtr.] You eyes were bigger than you stomach. [fig.]

Abfluss {m} (von / nach) [econ.] outward flow; outflow (from / to)

Abfluss von Kapital; Kapitalabfluss {m} capital outflow

Abfluss von Waren; Warenabfluss {m} outflow of goods

Abholung {f}; Abholen {n} (von jdm./etw.) [listen] collection; pick-up (of sb./sth.) [listen]

Abholung der Waren am Bahnhof collection of the goods from the station

zur Abholung bereit ready for collection; awaiting collection

Abschätzung {f}; Einschätzung {f} [listen] appreciation [listen]

Die damit verbundenen Risiken waren mir nicht bewusst. I had no appreciation of the risks involved.

Akteur {m}; handelnde Person {f} [pol.] [soc.] actor [listen]

Akteuren {pl}; handelnde Personen {pl} actors

Hauptakteur {m}; Protagonist {m} (main) protagonist [listen]

staatliche und private Akteure governmental and private actors

ein wichtiger Akteur bei einem Vorgang a key actor in a process

Akteure, von denen politische Verfolgung ausgeht actors of persection

Die Hauptakteure beim kolonialen Kräftemessen waren Großbritannien und Frankreich. The (main) protagonists in the colonial struggle were Great Britain and France.

Altersgruppe {f}; Altersjahrgang {m}; Alterskohorte {f}; Geburtsjahrgang {m}; Jahrgang {m} [listen] age cohort

Altersgruppen {pl}; Altersjahrgänge {pl}; Alterskohorten {pl}; Geburtsjahrgänge {pl}; Jahrgänge {pl} age cohorts

die Gruppe der 1998 Geborenen the 1998 birth cohort

Die Studie begleitete eine Gruppe von 150 Patienten, die 50 oder älter waren. The study followed up a cohort of 150 patients aged 50 plus.

Anführungszeichen {n}; Anführungsstrich {m}; Gänsefüßchen {n} [ugs.]; Tüttelchen {n} [Norddtd.] [ugs.] [comp.] [print] [listen] quotation mark; quote; inverted comma [Br.] [listen] [listen]

Anführungszeichen {pl}; Anführungsstriche {pl}; Gänsefüßchen {pl}; Tüttelchen {pl} [listen] quotation marks; quotes; inverted commas [listen]

einfache/halbe Anführungszeichen [listen] single quotation marks; single quotes

doppelte Anführungszeichen double quotation marks; double quotes

französische Anführungszeichen French quotation marks; angle quotes; duck-foot quotes

Anführungszeichen unten left quote

Anführungszeichen oben right quote

ein Wort in Anführungsstrichen a word in/between quotation marks

etw. in Anführungszeichen setzen; mit Anführungszeichen versehen to put/place/enclose sth. in quotation marks; to put/place quotation marks around sth.; to use quotation marks around sth.

mit den Fingern Anführungszeichen andeuten to use your fingers to suggest inverted commas

Die Phrase steht in Anführungszeichen. The phrase is in quotation marks.; There are quotations marks around the phrase.

Setzen Sie die Phrase, nach der Sie suchen wollen, in doppelte Anführungszeichen Use double quotes around the phrase you wish to search for.

Seine Freunde - unter Anführungszeichen / ich sage das in Anführungszeichen - waren auf einmal alle weg, als er in Schwierigkeiten war. His friends - in inverted commas, / and I put friends in quotes - all disappeared when he was in trouble.

im Angebot on sale

Die Kartoffelchips waren im Angebot "zwei zum Preis von einen". The potato crisps/chips were on sale at two packs for the price of one.

Artikel {m}; Ware {f} [econ.] [listen] item [listen]

Artikel {pl}; Waren {pl} [listen] [listen] items [listen]

Haushaltsartikel {pl} household items

Luxusartikel {pl} luxury items

schwer verkäufliche Ware {f}; Ladenhüter {pl} [econ.] non-moving items

zuletzt angesehene Artikel; kürzlich angesehene Artikel recently viewed items

Kann ich jeden Artikel einzeln bezahlen? Can I pay for each item separately?

Aufregung {f}; Aufruhr {m} [psych.] [listen] turmoil; tumult (formal) [listen]

in Aufruhr geraten to be thrown into a turmoil

Ihre Gefühle waren in Aufruhr. Her mind was in a tumult of emotions.

Ausstellen {n}; Ausstellung {f} (von etw.) [econ.] [listen] exposure (of sth.) [listen]

Ausstellung von Waren zum Verkauf exposure of goods for sale

Balsam {m} balsam; balm

Ihre Worte waren Balsam für seine Seele. Her words were balm for his soul.

im Begriff sein, etw. zu tun; dabei sein, etw. zu tun; etw. gerade tun wollen; demnächst/in Kürze etw. tun {vi} (Person) to be about to do sth. (of a person)

kurz vor dem Zusammenklappen / Abklappen [Dt.] sein [ugs.] [med.] to be about to collapse

gerade als sie im Begriff waren, das Gelände zu verlassen; gerade als sie das Gelände verlassen wollten just as they were about to leave the site

Wir sind (schon) am Gehen. We are about to leave.

Ich treffe mich gleich mit meinen Eltern zum Essen. I'm about to join my parents for dinner.

Wir wollten gerade ins Ausland fahren, als unser Sohn krank wurde. We were just about to go abroad when our son was taken ill.

Ihre Tochter wird demnächst mit dem Studium fertig. Their daughter is about to finish her studies.

zum Beispiel /z. B./; beispielsweise; etwa; zum Exempel [veraltet] {adv} [listen] for example /e.g./ (exempli gratia); for instance; to give an example; to give an instance [listen]

Viele meiner Freunde / viele von meinen Freunden waren dort, zum Beispiel Greta und Phillip. A lot of my friends were there Greta and Phillip, for example.

Mein Gedächtnis lässt mich im Stich. Ich vergesse beispielsweise oft, wo ich mein Auto geparkt habe. My memory is failing. For example, I will often forget where I have parked my car.

Klaus etwa hätte anders reagiert. Klaus, for instance, would have reacted differently.

Nehmen wir beispielsweise an, du hast einen reichen Klienten. By way of example, let's say you have a rich client.

So hat beispielsweise die Welternährungsorganisation berechnet, dass die Landwirtschaft weltweit die Hälfte aller Methan-Emissionen verursacht. By way of example, the FAO has has calculated that, globally, agriculture generates half of all methane emissions.

(regelmäßige) Belieferung {f} (mit Waren); Lieferung {f} (von Waren) [econ.] [listen] supply (of goods); purveyance (of goods) [listen]

Lieferverbund {m} joint supply

neue Lieferung {f} resupply

Besuch {m}; Teilnahme {f}; Beteiligung {f} an einer Veranstaltung (als große Gruppe) [soc.] [listen] [listen] attendance at an event; turn-out; turnout for/at an event

Wie war der Besuch?; Wie viele Leute waren da? What was the attendance / turnout like?

Der Besuch war hervorragend / ganz gut / durchschnittlich / schwach / bescheiden. (The) attendance / turnout was high / fair / average / poor / low.

Die Bürgerversammlung war gut besucht. There was a good/large turnout at the citizens' meeting.

Das Saisoneröffnungsspiel war schlecht besucht. The opening game of the season brought a small turnout.

Wie erreiche ich eine rege Beteiligung an der Aktion? How do I get a good turnout for the campaign?

Die Tabelle zeigt die Besucherzahlen bei den lokalen Rennveranstaltungen seit 2014. The table shows turnout at local racing events since 2014.

Bett {n}; Bettstatt {f} [geh.]; Schlafstatt {f} [geh.]; Liegestatt {f} [geh.]; Lager {n} (veraltet) [listen] [listen] bed [listen]

Betten {pl} beds

Pflegebett {n} nursing bed

Stapelbett {n} stackable bed

aufblasbares Bett inflatable bed

sein Bett machen to make one's bed

Betten machen to make the beds

im Bett bleiben; das Bett hüten to stay in bed

im Bette; auf dem Bette; zu Bette [poet.] abed [poet.]

im Bett between the sheets

ins Bett bringen to put to bed

ins Bett gehen to go to bed [listen]

ins Bett steigen to get into bed

aus dem Bett hüpfen to spring out of bed

das Bett/die Betten (für Gäste) herrichten; bereit machen; aufbetten [Bayr.] [Ös.]; betten [Schw.] {vi} to make up the bed/beds

Seine Eltern waren zu Bette und schliefen. [poet.] His parents were abed and sleeping.

Beweismaterial {n}; Beweismittel {n}; Beweis {m} [jur.] [listen] proof of evidence; evidence (in civil proceedings); criminal evidence (in criminal proceedings) [listen]

gesammelte Beweise body of evidence

umfangreiches Beweismaterial large body of evidence

belastendes Beweismaterial; Belastungsmaterial; erdrückende Beweise incriminating evidence; damning evidence

kriminaltechnischer Beweis; Spurenbeweis {m} forensic evidence

Zeugenbeweis {m} testimonial evidence

nicht der geringste Beweis not a scrap of evidence

zulässiges Beweismittel admissible evidence

zweifelsfreier Beweis unequivocal evidence; unimpeachable evidence

Sachbeweis {m} real evidence; material evidence; physical evidence

als Beweis in evidence

aus Mangel an Beweisen; wegen Mangels an Beweisen; mangels Beweisen [jur.] for lack of evidence; owing to lack of evidence

Beweis durch Augenschein evidence from/by inspection

den Beweis erbringen (für) to furnish evidence (of); to supply evidence (of)

Beweise erbringen; Beweismaterial beibringen to produce evidence

den Beweis führen/antreten to offer/tender evidence

Beweise ignorieren; Beweismaterial nicht beachten to ignore evidence

Beweise würdigen to evaluate evidence

falsche Beweismittel unterschieben to plant evidence

Die Beweise waren erdrückend. The evidence was damning.

Clique {f}; Schar {f} [soc.] coven; coterie

Die Teilnehmer waren umringt von Scharen von Freunden und Verwandten. The contestants were surrounded by coteries of friends and parents.

Eigentum {n}; Eigentumsrecht {n} (an etw.) [jur.] [listen] title (to sth.) [listen]

Eigentum an Waren title to goods

Eigentumrecht an Grundbesitz title to land

Eigentumsrecht an Bodenschätzen title to mineral resources

Empfänger {m}; Empfängerin {f} (von Waren, Leistungen, Preisen, Informationen) [listen] recipient

Empfänger {pl}; Empfängerinnen {pl} [listen] recipients [listen]

Erwartung {f}; Anspruch {m} [listen] [listen] expectation [listen]

Erwartungen {pl} [listen] expectations [listen]

Standarderwartung {f} default expectation

hohe Erwartungen haben; hochgespannte Erwartungen haben [geh.] to have high expectations

hinter den Erwartungen zurückbleiben to be falling short of expectations

seinen Erwartungen entsprechen to come up to one's expectations; to meet one's expectations

jds. Erwartungen gerecht werden to come up to sb.'s expectations

alle Erwartungen übertreffen to surpass all expectations

den Erwartungen nicht entsprechen to fall short of one's expectations

Erwartungen in etw. setzen to have expectations of sth.

Erwartungen wecken to raise expectations

die Erwartungen dämpfen to lower expectations; to dampen expectations

Unsere Erwartungen waren zu hoch gesteckt. Our expectations were pitched too high.

jdm. auf den Fersen sein {vi}; sich an jds. Fersen heften/hängen; sich jdm. an die Fersen heften to dog sb.

Reporter waren ihr auf Schritt und Tritt auf den Fersen. Reporters dogged her every step/move.

jdm. Handfesseln/Fußfesseln anlegen; jds. Hände/Füße fesseln to manacle sb./sb.'s hands/feet

Handfesseln/Fußfesseln anlegend; Hände/Füße fesselnd manacling

Handfesseln/Fußfesseln angelegt; Hände/Füße gefesselt [listen] manacled

legt Handfesseln an manacles

legte Handfesseln an manacled

Ihre Hände waren hinter dem Rücken gefesselt. Their hands were manacled behind their backs.

Finger {m} [anat.] [listen] finger

Finger {pl} [listen] fingers

kleiner Finger little finger; pinkie [Am.]; pinky [Am.]

abgestorbener Finger dead finger

perkutierender Finger plexor; plessor

schnellender/springender Finger (bei Sehnenscheidenentzündung) [listen] spring finger; trigger finger (tendosynovitis)

keinen Finger rühren to not lift a finger

mein kleiner Finger hat es mir gesagt [übtr.] a little bird told me [fig.]

mit dem Finger auf jdn. zeigen; jdn. beschuldigen to point the finger at sb. [fig.]

jdn. um den (kleinen) Finger wickeln [übtr.] to twist sb. around one's little finger [fig.]

lange Finger (machen) [übtr.] (stehlen) to have sticky fingers

Das mache ich mit dem kleinen Finger! [übtr.] I can do it with my eyes closed. [fig.]

Ihre Finger waren liebevoll (ineinander) verschränkt. Their fingers were lovingly interlocked.

Gegenzug {m}; Gegenleistung {f} exchange; return [listen] [listen]

als Gegenleistung für etw.; für etw. in exchange of sth.; in return for sth.

Welche Waren sollte er im Gegenzug erhalten? What goods was he to receive in exchange/return?

More results >>>
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2019
Your feedback:
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org