DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
everyone
Search for:
Mini search box
 

59 results for everyone
Tip: In most browsers you can just hit the return key instead of clicking on the search button.

 English  German

everyone; everybody; Everyman [poet.] [listen] [listen] jedermann {pron}; ein jeder; alle [listen]

everyone's jedermanns

Where is everyone? Wo seid Ihr alle?

everybody and his brother [coll.] wirklich jeder

Everyone knows best where the shoe pinches him. [prov.] Jeder weiß am besten, wo ihn der Schuh drückt. [Sprw.]

everyone-for-himself society; survival-of-the-fittest world; dog-eat-dog world Ellenbogengesellschaft {f}; Ellbogengesellschaft {f} [soc.]

This train terminates here! Everyone, please leave the train. Die Fahrt endet hier. / Der Zug endet hier! Bitte alle aussteigen.

He's the same as everyone else. Er kocht auch nur mit Wasser.

I'll spread the news to everyone. Ich werde es allen mitteilen.

Let everyone do it who can. Mag es tun, wer es kann.

You can't please everyone.; You can't suit everyone. Man kann es nicht allen recht machen.; Allen kann man es nicht recht machen.

to go into action; to spring into action; swing into action; to leap into action in Aktion treten; loslegen; rasch aktiv werden; zum Einsatz kommen (Person); sich in Bewegung setzen; zum Einsatz kommen (Dinge); anlaufen (Vorgang) {vi}

As soon as the boss came in the door, everyone sprang into action. Sobald der Chef zur Tür hereinkam, entfalteten alle eine plötzliche Betriebsamkeit.

Fire and rescue vehicles swung into action. Feuerwehr- und Rettungsfahrzeuge setzten sich in Bewegung.

We are ready to leap into action at a moment's notice. Wir sind bereit, jeden Augenblick loszulegen.

Every morning, she jumps out of bed and springs into action. In der Früh springt sie immer gleich aus dem Bett und legt los.

The rescue operation went/swung into action immediately. Die Rettungsaktion lief unverzüglich an.

sb.'s way; sb.'s ways jds. Art {f}; jds. Gewohnheit {f} [soc.]

to be set in your ways eingefahrene Ansichten/Gewohnheiten haben

to get set in your ways in eingefahrenen Ansichten/Gewohnheiten feststecken/verweilen

to change/mend your ways sich von Grund auf ändern; sich bessern

to change sb.'s ways jdn. von Grund auf ändern; jdn. umkrempeln

to get/fall/slip into bad ways auf Abwege geraten

That's just his way. Das ist so seine Art.

It is not my way to give up easily. Es ist nicht meine Art, gleich aufzugeben.

She butted in on the conversation, as was her way. Sich mischte sich in das Gespräch ein, wie es ihre Art war.

Everyone is special in their own way.; Everyone is special in his or her own way. Jeder ist auf seine Art etwas Besonderes.

eye [listen] Auge {n} [anat.] [listen]

eyes [listen] Augen {pl} [listen]

mind's eye geistiges Auge [übtr.]

saucer eyed mit aufgerissenen Augen

with the naked eye; for the naked eye mit bloßem Auge

cannot be seen with the naked eye mit freiem Auge nicht erkennbar

to lose sight of sb. jdn. aus dem Auge verlieren [übtr.]

to turn a blind eye [fig.] ein Auge zudrücken [übtr.]

to go into a risk with one's eyes open [fig.] sich sehenden Auges auf ein Risiko einlassen

to go through life with one's eyes open [fig.] mit offenen Augen durch's Leben gehen [übtr.]

slanted eyes schrägstehende Augen

ferrety eyes stechende Augen

liquid eyes wässrige Augen

to be all eyes and ears gebannt zusehen, das Geschehen gebannt verfolgen

to be all eyes for sth. (particular) nur Augen für etw. (Bestimmtes) haben

It was all eyes on ... Alle Blicke waren auf ... gerichtet.; Die ganze Aufmerksamkeit richtete sich auf ...

to have a black eye; to have a shiner [coll.] ein blaues Auge haben; ein Veilchen haben [ugs.] [med.]

in full view of the audience / the television cameras (direkt) vor den Augen des Publikums / der Fernsehkameras

in full view of everyone else vor aller Augen

hooded eyes Augen mit schweren Lidern

with narrowed eyes mit zusammengekniffenen Augen

in my mind's eye vor meinem geistigen Auge

to have eyes at the back of your head seine Augen überall haben; alles sehen; hellseherische Fähigkeiten haben

to see sb./sth. in one's mind's eye; to keep sb./sth. in mind; to keep sb./sth. in sight jdn./etw. vor Augen haben

to give sb. a reality check jdm. die Augen öffnen

to see flashes of light before your eyes Lichtblitze vor den Augen sehen

to have floaters swimming before your eyes Fäden sehen, die vor den Augen schwimmen; Fäden vor den Augen sehen

to turn not just a blind eye but an entire blind sense-set (to sth.) [fig.] nicht nur ein, sondern beide Augen zudrücken (bei etw.) [übtr.]

impact [listen] Beeinflussung {f}; (starker) Einfluss {m}; Auswirkung {f}; Wirkung {f} [listen] [listen] [listen]

a seminal impact eine richtungsweisende Wirkung

to have a negative/positive impact on sth. negative/positive Auswirkungen auf etw. haben; sich auf etw. negativ/positiv auswirken

the environmental impact of tourism; tourism's impact on the environment die ökologischen Auswirkungen des Tourismus; die Auswirkungen des Tourismus auf die Umwelt

the impact from the recent changes die Auswirkungen der jüngsten Änderungen

to have an adverse impact eine nachteilige Wirkung haben; sich nachteilig auswirken

to have a major impact on politics große Auswirkungen auf die Politik haben

These warnings have been heard so often that they have lost their impact. Diese Warnungen hat man schon so oft gehört, dass sie ihre Wirkung verloren haben.

Everyone is feeling the global impact of the pandemic. Jeder spürt die globalen Auswirkungen der Pandemie.

assertion; claim; averment [formal] [listen] [listen] Behauptung {f} [listen]

assertions; claims; averments [listen] Behauptungen {pl}

factual claim; allegation of fact Tatsachenbehauptung {f}

assertion without substance unbegründete Behauptung {f}

untenable assertion haltlose Behauptung {f}

to make an assertion eine Behauptung aufstellen

I stand by my assertion that ... Ich bleibe bei meiner Behauptung, dass ...

My assertion is that everyone can be creative if they want to be. Ich behaupte, dass jeder kreativ sein kann, wenn er nur will.

to pressurize sb.; to pressurise [Br.] sb.; to pressure sb. [Am.] (to do sth./into doing sth.) jdn. unter Druck setzen; zu etw. drängen {vt}

pressurizing; pressurising; pressuring unter Druck setzend; drängend

pressurized; pressurised; pressured unter Druck gesetzt; gedrängt

to pressurize/pressure children into playing a musical instrument Kinder dazu drängen, ein Musikinstrument zu spielen

Everyone is pressurized/pressured to vote. Alle stehen unter dem Druck, wählen zu gehen.

to put the bite on sb. [Am.] jdn. unter Druck setzen

to bully sb. (into doing sth.) jdn. unter Druck setzen (, dass er etw. tut)

experience [listen] Erfahrung {f}; Praxis {f} [listen] [listen]

experiences [listen] Erfahrungen {pl} [listen]

practical knowledge praktische Erfahrung {f}; Übung {f} [listen]

field experience praktische Erfahrung; Praxiserfahrung

operational experience praktische Erfahrung {f}; Betriebserfahrung {f}

to have an experience eine Erfahrung machen

to experience new things neue Erfahrungen machen

to gain experience Erfahrung sammeln; Erfahrung hinzugewinnen

some twenty years of experience eine etwa zwanzigjährige Erfahrung

many years of experience with/in; a long experience with/in langjährige Erfahrungen mit/in

as far as our experience goes nach unserer Erfahrung

special experience besondere Erfahrung; besondere Berufserfahrung

by experience; from previous experience aus Erfahrung

in my experience nach meinen Erfahrungen; nach meiner Erfahrung

to have been around the block a few times / once or twice (when it comes to sth.) [Am.] einige Erfahrung haben (bei etw.); schon ein bisschen (in der Welt) herumgekommen sein

I speak from (personal / long) experience. Ich spreche aus (eigener / langjähriger) Erfahrung

My statements are based on experience. Meine Ausführungen beruhen auf Erfahrungswerten.

He has a lot of experience of dealing with the media. Er hat viel Erfahrung im Umgang mit den Medien.

Everyone has to learn by experience. Jeder muss seine Erfahrungen selber machen.

I've had a very bad experience of ... Ich habe mit ... nur schlechte Erfahrungen gemacht.

hearing; audience [listen] [listen] Gehör {n} (Anhören) [übtr.]

to hear sb.; to listen (impartially) to sb.; to give sb. a (fair) hearing jdm. Gehör schenken

to refuse to listen to sb. jdm. kein Gehör schenken

to request a hearing from sb. jdn. um Gehör bitten

to get a hearing from sb. bei jdm. Gehör finden

to make oneself heard; to make one's voice heard sich Gehör verschaffen

hearing in accorance with the law; due process of law; day in court [Am.] rechtliches Gehör [jur.]

right to due process of law; right of audience; right to be heard before the court Anspruch auf rechtliches Gehör [jur.]

to be convicted without a hearing ohne rechtliches Gehör verurteilt werden [jur.]

to give the parties opportunity for explanation den Parteien rechtliches Gehör geben

Before a court, everyone shall be entitled to a hearing in accordance with the law. Vor Gericht hat jeder Anspruch auf rechtliches Gehör.

board (of land craft) [listen] Innenraum {m} von Landfahrzeugen [transp.]

everyone aboard alle, die im Auto/Zug/Bus sitzen/saßen

to get/climb aboard/on board the train/lorry in den Zug/LKW einsteigen

The passengers are all on board. Die Fahrgäste sind alle schon eingestiegen / schon im Auto/Zug/Bus.

Is all the luggage on board (the car/train/bus)? Ist das ganze Gepäck eingeladen?

Baby on board! (car sticker) Baby fährt mit! (Autoaufkleber)

All aboard! Alles einsteigen!

to apprise sb. of sth. jdn. von etw. in Kenntnis setzen; jdn. über etw. informieren {vt}

The management distributed a memo to apprise everyone of the incident. Die Geschäftsführung verbreitete eine Mitteilung, um alle über den Vorfall zu informieren.

props (= proper respect) [coll.]; kudos [Am.] [coll.] (uncountable noun); big-up [slang] [listen] [listen] Lob {n}; Anerkennung {f} [listen]

to give props / kudos to sb. jdm. Anerkennung zollen

Kudos to everyone who helped. Ein dickes Lob an alle, die mitgeholfen haben.

She was showered with kudos for her excellent work. Sie wurde für ihre ausgezeichnete Arbeit mit Lob überhäuft.

The service has earned kudos for responding so quickly. Der Dienst hat für seine rasche Reaktion Lob geerntet.

All of the performers deserve mad props. Alle Mitwirkenden verdienen größte Anerkennung.

Props to Laura for her volunteer work. Laura gebührt Dank und Anerkennung für ihre ehrenamtliche Tätigkeit.

Props!; Kudos to you/him/her/them!; A big-up / Big-ups to you/him/her/them! Alle Achtung!; Hut ab!; (Meinen) Respekt!

I'd like to give props to all those who have given help. Ich möchte allen Helfern meinen Dank aussprechen.

to be a killer (disease) Opfer fordern {vi} (Krankheit) [med.]

The virus is a serious killer and it truly does affect everyone. Das Virus fordert viele Todesopfer und kann wirklich jeden treffen.

sb.'s preference jds. Präferenz {f}; erste Wahl {f}; Favorit {m}; bevorzugte Option {f}; bevorzugte Alternative {f}; Vorliebe {f} (für eine von mehreren Optionen) [listen]

preferences [listen] Präferenzen {pl}; Favoriten {pl}; bevorzugte Optionen {pl}; bevorzugte Alternativen {pl}; Vorlieben {pl}

to have expressed a preference for sth. etw. favorisieren; etw. bevorzugen; jds. erste Wahl sein; jdm. lieber sein

to have a preference for the city die Stadt lieber haben; lieber in der Stadt leben

Young people have expressed a preference for smaller dwellings. Junge Leute favorisieren kleinere Wohnungen.

When it comes to music, everyone has their own preferences. Bei Musik hat jeder (so) seine Favoriten / Vorlieben.

It's a matter of personal preference. Das ist eine Frage der persönlichen Präferenz / Vorliebe.

viewpoint; point of view; standpoint; angle; vantage point; vantage; perspective [fig.] (of a person/group of persons) [listen] [listen] [listen] [listen] Standpunkt {m}; Blickwinkel {m}; Perspektive {f}; Sicht {f}; Warte {f} [übtr.] (einer Person/Personengruppe) [listen] [listen] [listen]

viewpoints; points of view; standpoints; angles; vantage points; vantages; perspectives [listen] Standpunkte {pl}; Blickwinkel {pl}; Perspektiven {pl}; Sichten {pl}; Warten {pl}

sb.'s viewpoint on sth. jds. Standpunkt zu etw.

customer perspective Kundensicht {f}

from an economic standpoint vom wirtschaftlichen Standpunkt aus; aus ökonomischer Perspektive/Sicht

from my viewpoint; from my point of view aus meiner Sicht; von meiner Warte aus

from a security perspective aus Sicherheitssicht

from my point of view von meinem Standpunkt aus

to take the view that ... den Standpunkt vertreten, dass ...

to take the view auf dem Standpunkt stehen

from the viewpoint of security vom Standpunkt der Sicherheit aus (gesehen)

to see sth. from a different angle etw. aus einem anderen Blickwinkel sehen

from the vantage point of the present; from today's perspective aus heutigem Blickwinkel; aus heutiger Sicht

to consider a matter from all angles eine Sache von allen Seiten betrachten/beleuchten

Think of it from the child's viewpoint. Betrachte das aus der Sicht des Kindes.

Everyone has their own viewpoint on the matter. Dazu hat jeder (so) seine eigenen Ansichten.

liking [listen] Vorliebe {f}

likings Vorlieben {pl}

everyone to his taste jeder nach seinen Vorlieben

He has a strong liking for spicy foods. Er hat eine große Vorliebe für scharfes Essen.

She has a liking for loud music. Sie hat eine Vorliebe für laute Musik.

sb.'s cup of tea; sb.'s shtick [Am.] [coll.]; sb.'s schtick [Am.] [coll.] jds. Vorliebe {f}; jds. Faible {f} [ugs.]

That's my cup of tea.; That's right up my street. [Br.]; That's right up/down my alley. [Am.]; That's my shtick. [Am.] Das ist etwas für mich.; Das ist ganz nach meinem Geschmack.

It's not everyone's cup of tea.; It's not everyone's schtick. Das ist nicht jedermanns Sache.

Doing sth. / With sth. one could / may /might be forgiven for thinking/believing/feeling ... Wenn ... / Bei etw. könnte man glatt meinen, dass; könnte man leicht auf die Idee kommen, dass; muss man den Eindruck bekommen, dass ...

Looking at the crowds out shopping, you might be forgiven for believing that everyone is flush with money. Wenn man sich die Massen beim Einkaufen ansieht, muss man den Eindruck bekommen, dass die Leute in Geld schwimmen.

Anyone/Those reading recent headlines on the topic could be forgiven for feeling confused. Wenn man die jüngsten Schlagzeilen zum Thema liest, kann man eigentlich nur noch verwirrt sein.

to appoint a time or place (usually passive) einen Termin anberaumen; festsetzen {vt}

appointing a time or place einen Termin anberaumend; festsetzend

appointed a time or place einen Termin anberaumt; festgesetzt

before or on the appointed day vor oder am Stichtag

to appoint a day for trial einen Verhandlungstermin anberaumen

The committee appointed a day in July for celebrations. Der Ausschuss setzte für die Feierlichkeiten einen Termin im Juli fest.

A date for the event is still to be appointed. Der Termin ist noch festzulegen.

Everyone assembled in the hall at the appointed time. Zur festgesetzten Zeit versammelten sich alle in der Halle.

to be wired [humor] (of a person or body) (von Natur aus) angelegt sein; gemacht sein {vi} [humor.] (Person, Körper)

Everyone's brain is wired differently. Das Gehirn ist bei jedem anders angelegt.

I'm just not wired to like broccoli. Für die Liebe zu Brokkoli bin ich einfach nicht gemacht.

to hold upsb.; to delay sb. jdn. aufhalten {vt} (von etw. abhalten)

holding up; delaying aufhaltend

held up; delayed [listen] aufgehalten

holds up; delays [listen] hält auf

held up; delayed [listen] hielt auf

to detain sb. jdn. kurz aufhalten

to hold everyone up den ganzen Betrieb aufhalten; die ganze Partie aufhalten [Ös.] [ugs.]

Sorry I'm late I was held up at work. Entschuldigen Sie die Verspätung, ich wurde bei der Arbeit aufgehalten.

We got held up in traffic and missed the show. Wir sind im Verkehr steckengeblieben und haben die Vorstellung versäumt.

I won't hold you up any longer.; I won't delay you any further. Ich will Sie nicht länger aufhalten.

to be on your toes [fig.] das Geschehen / die Sache aufmerksam verfolgen; genau aufpassen; aufpassen wie ein Haftelmacher [Bayr.] [Ös.] {vi}

We'll need to be on our toes for the death scene. Bei der Todesszene müssen wir genau aufpassen.

Then it keeps everyone focused and on their toes. Dann sind alle konzentriert und aufmerksam.

Taking care of three kids really keeps me on my toes. Bei drei Kindern darf ich keine Sekunde unaufmerksam sein.

The boss makes regular inspections in order to keep employees on their toes. Der Chef macht regelmäßig Kontrollbesuche, damit bei den Mitarbeitern kein Schlendrian einreißt.

to chip in with sth.; to chip insth.; to kick insth. [Am.] (esp. money) etw. beisteuern {vt}; sich mit etw. beteiligen {vr}

chipping in; kicking in beisteuernd; sich beteiligend

chipped in; kicked in beigesteuert; sich beteiligt

to chip in 10 euros towards the cost [Br.]; to kick in 10 euros toward the cost [Am.] sich mit 10 Euro an den Kosten beteiligen

They each chipped/kicked in a few dollars for her gift. Sie steuerten alle ein paar Dollar für ihr Geschenk bei.

The state government will chip in a further million. Das Land wird sich mit einer weiteren Million beteiligen.

Everyone chips in with the food and drink. Jeder steuert etwas zu Essen und zu Trinken bei.

I can chip in with some memories of school physics. Ich kann da einige Erinnerungen an den Physikunterricht beisteuern.

comfortably; comfily [coll.] bequem {adv} [listen]

The suit fits comfortably. Der Anzug sitzt bequem.

Is everyone seated comfortably? Sitzen alle bequem?

She has enough money to live comfortably. Sie hat genug Geld, um bequem leben zu können.

to strike/touch a chord in/with sb. (of a thing) jdn. bewegen; jdn. ansprechen; jdn. rühren [geh.]; bei jdm. Anklang finden {vt} (Sache)

The issue of food safety strikes a chord with everyone. Die Frage der Lebensmittelsicherheit lässt niemanden ungerührt.

These comments will touch a responsive chord especially in women voters. Diese Kommentare werden insbesondere die weiblichen Wähler ansprechen.

His speech struck a sympathetic chord among business leaders. Seine Rede wurde unter den Führungskräften in der Wirtschaft wohlwollend aufgenommen.

to be content with sth.; to content oneself with sth. es bei/mit etw. bewenden lassen {v}

We must not be content with making appeals. Wir dürfen es nicht bei Appellen bewenden lassen.

He let him/her/us/them off with a warning. Er ließ es bei einer Verwarnung bewenden.

Let's leave it at that! Lassen wir es dabei bewenden!; Wir wollen es dabei bewenden lassen!

... and that was the end of that. ... und damit hatte es sein Bewenden.

Everyone should realise that this won't be the end of the story/matter. Es sollte jedem klar sein, dass es dabei nicht sein Bewenden hat.

to refer to sb./sth.; to advert to sb./sth. [formal] [listen] sich auf jdn./etw. beziehen; auf jdn./etw. Bezug nehmen; jdn./etw. meinen {vt} [listen]

referring to; adverting to sich beziehend auf; Bezug nehmend auf; meinend

referred to; adverted to sich bezogen auf; Bezug genommen auf; gemeint [listen]

Reference is made to your letter of 4 May 2008. Wir beziehen uns auf Ihr Schreiben vom 4. Mai 2008.

You know who I'm referring to. Du weißt, wen ich meine.

Although he didn't mention any names, everyone knew who he was referring to. Er nannte zwar keine Namen, aber jeder wusste, wer gemeint war.

In this table, the figures refer to those responding to the survey. Die Zahlen in dieser Tabelle beziehen sich auf jene Personen, die an der Umfrage teilgenommen haben.

that (person or thing); who (person); which (thing) (relative pronoun) [listen] [listen] [listen] der; die; das; welche/r/s [selten] {pron} (Relativpronomen) [listen] [listen] [listen]

the woman that / who owns the place die Frau, der das Lokal gehört

the poem that / which he wrote most recently; the poem he wrote most recently das Gedicht, das er zuletzt geschrieben hat

The poem, which consists of eight rhyming couplets, is about ... das Gedicht, das aus acht Paarreimen besteht, handelt von ...

the year that / in which Fabian was born das Jahr, in dem Fabian geboren wurde

a cinema film, which won several awards ein Kinofilm, der mehrfach ausgezeichnet wurde

everyone that I know jeden, den ich kenne

the people you got it from die Leute, von denen du es bekommen hast

Is he the man (that) you saw last night? Ist das der Mann, den Sie gestern Abend gesehen haben?

It is a public health emergency for which the country is totally unprepared. Es ist eine Gesundheitskrise, auf die das Land völlig unvorbereitet ist.

to write in (to an organization) with sth. etw. einschicken; (einer Organisation) etw. schreiben; sich an eine Organisation wenden, um etw. zu tun {v}

writing in einschickend; schreibend; sich an eine Organisation wendend

written in eingeschickt; geschrieben; sich an eine Organisation gewandt [listen]

Readers were invited to write in with suggestions for alternative names. Die Leser wurden aufgefordert, Vorschläge für alternative Namen einzuschicken.

Please continue to write in with your queries, suggestions, and offers of help. Schreiben Sie uns weiterhin Ihre Fragen, Vorschläge und Hilfsangebote.

Citizens can write in with their opinions. Die Bürger können uns ihre Meinung schreiben.

The current situation has compelled me to write in to your publication to voice my opinion. Aufgrund der aktuellen Lage sehe ich mich gezwungen, mich an Ihr Blatt zu wenden, um meine Meindung zu äußern.

Thanks to all those / Thanks to everyone who wrote in with their best wishes. Danke an alle, die mir ihre Glückwünsche geschickt haben.

to account for sth. etw. erklären; etw. klären; etw. nachweisen; den Nachweis für etw. erbringen {vt}

accounting [listen] erklärend; klärend; nachweisend; den Nachweis erbringend

accounted erklärt; geklärt; nachgewiesen; den Nachweis erbracht [listen] [listen]

a model that accounts for both fertility and mortality in overall population ein Modell, das sowohl die Geburtenhäufigkeit als auch die Sterblichkeit in der Gesamtbevölkerung erklärt

to account for your whereabouts at the time of the offence nachweisen, wo man zur Tatzeit gewesen ist

to have to account for every penny you spent jeden ausgegebenen Cent nachweisen müssen

Nobody was injured and everyone has been accounted for. Es wurde niemand verletzt und es wird niemand vermisst.

to rejoice at/in/over sth. sich über etw. freuen {vr}

rejoicing sich freuend

rejoiced sich gefreut

rejoices freut sich

rejoiced freute sich

Everyone rejoiced at the news. Es freuten sich alle, als sie die Nachricht hörten.

I rejoice to see that you've made such a quick recovery.; Glad to see that you're up and about again. Es freut mich zu sehen, dass du wieder ganz auf den Beinen bist.

She rejoices in the name of Anna Godforbid. [Br.] [humor.] Sie hört auf den schönen Namen Anna Gottbehüt. [humor.]

friendly; amiable; affable; genial; pleasant-natured (of a person) [listen] [listen] freundlich; liebenswürdig {adj} (Person) [listen] [listen]

a genial smile ein freundliches Lächeln

to be genial to/toward everyone zu jedem freundlich sein

overfriendly übertrieben freundlich; allzu freundlich; katzenfreundlich [veraltend]

to be (as) nice as pie; to be (as) sweet as pie die Freundlichkeit in Person sein; lammfromm sein; unerwartet freundlich sein

to qualify as sth. (of a thing) als etw. gelten können; anzusehen sein; gesehen werden können; durchgehen können [ugs.] {vi} (Sache)

Do you think this dress qualifies as evening wear? Glaubst du, kann dieses Kleid als Abendkleidung durchgehen?

It doesn't qualify as a surprise if everyone knew it was going to happen. Man kann es schlecht als Überraschung bezeichnen, wenn jeder wusste, dass es passiert.

It doesn't qualify as a date if you bring along friends. Wenn du Freunde mitbringst, kann man das nicht als Rendezvous sehen.

to stand to gain / win / profit könnte(n) etw. gewinnen / Vorteile daraus ziehen {vi}

a solution from which everyone stands to gain eine Lösung, die allen zugute kommen könnte / die für alle vorteilhaft sein könnte

He stands to gain by going public with it. Es könnte ihm Vorteile bringen, damit an die Öffentlichkeit zu gehen.; Es könnte für ihn vorteilhaft sein, wenn er damit an die Öffentlichkeit geht.

The railway company, which stands to profit from it, is reluctant to act. Die Bahngesellschaft, die davon profitieren könnte, zögert noch.

Now he stands to inherit millions in the wake of his mother's death. Nach dem Tod seiner Mutter winkt ihm jetzt ein Millionenerbe.

to fuss about/over sb./sth. an/mit jdm./etw. herumtun; herummachen {vi}; sich lang und breit mit jdm./etw. beschäftigen {vr}

fussing about/over herumtuend; herummachend; sich lang und breit beschäftigend

fussed about/over an/mit herumgetan; herumgemacht; sich lang und breit beschäftigt

Everyone fussed over the baby. Alle beschäftigten sich mit dem Baby.

She is always fussing about her food. Sie meckert immer am Essen herum.

I spent hours fussing over the details of the speech. Ich habe stundenlang an der Rede gefeilt.

to work towards sth.; to encourage sth. auf etw. hinwirken {vi}

working towards sth.; encouraging sth. auf etw. hinwirkend

worked towards sth.; encouraged sth. auf etw. hingewirkt

to encourage building cycling paths auf den Bau von Radwegen hinwirken

to work toward a solution auf eine Lösung hinarbeiten

to work towards enhancing access to health services auf einen verbesserten Zugang zu Gesundheitsleistungen hinwirken

She said that her concern would be that everyone be treated fairly. Sie sagte, sie werde darauf hinwirken, dass alle fair behandelt werden.

I talked to him to try and get him to change his behaviour [Br.] / bahavior [Am.]. Ich sprach mit ihm, um darauf hinwirken, dass er sein Verhalten ändert.

confrontational konfrontativ; konfrontationssuchend (Person); Konfrontations... {adj} [soc.]

His confrontational manner doesn't help. Seine konfrontative Art ist nicht gerade hilfreich.

She is confrontational with almost everyone she comes in contact with. Sie sucht die Konfrontation mit fast jedem, mit dem sie in Kontakt kommt.

to help out; to pitch in; to muck in [Br.] (to do sth.) (bei etw.) mithelfen; mit anpacken {vi}

helping out; pitching in; mucking in mithelfend; mit anpackend

helped out; pitched in; mucked in mitgeholfen; mit angepackt

A huge thankyou to all those / to everyone who helped out to make it such a great night! Ein riesiges Dankeschön an alle, die mitgeholfen haben, diesen unvergesslichen Abend zu gestalten!

to take kindly to sb./sth. (usually used in negative statements) jdn./etw. mögen; etw. goutieren [geh.] {vt} (meist in negativen Aussagen) [listen]

Not everyone takes kindly to sudden change. Nicht jeder mag plötzliche Änderungen.

well [listen] nun {adv}; nun ja [listen]

Well, now everyone's here, we can begin. Nun, da wir vollzählig (versammelt) sind, können wir ja anfangen.

but for; except for nur {conj} (Einschränkung des vorher Gesagten) [listen]

Everyone was invited but for me / except for me. Alle waren eingeladen, nur ich nicht.

I got all A's on my school report, but for / except for a B in Maths. Ich habe lauter Einsen / Einser [Bayr.] [Ös.] im Schulzeugnis, nur in Mathe eine Zwei / einen Zweier [Bayr.] [Ös.].

All was silent but for the sound of the wind in the trees. Es herrschte vollkommene Stille, nur der Wind war in den Bäumen zu hören.

I felt fine except for being a little tired. Ich fühlte mich gut, war nur ein wenig müde.

Hush!; Shush!; Ssh!; Shh!; Whist! [Sc.] [Ir.]; Whisht! [Sc.] [Ir.]; Wheesht! [Sc.] [Ir.]; Hist! [archaic] (used to call for silence) Pst!; Psst!; Pscht!; Sch! {interj} (Aufforderung zum Stillsein)

to hush [listen] pst! sagen

Hush! Do you want to wake everyone? Pst! Willst du das ganze Haus aufwecken?

profitable [listen] rentabel; ertragreich; profitabel; nutzbringend; vorteilhaft {adj} [listen] [listen]

The agreement was profitable for everyone. Die Vereinbarung war für alle vorteilhaft.

More results >>>
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2022
Your feedback:
Ad partners


Sprachreisen.org