DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Search for:
Mini search box
 

12 results for wollten
Tip: Search for more words (boolean AND):word1 +word2

 German  English

im Begriff sein, etw. zu tun; dabei sein, etw. zu tun; etw. gerade tun wollen; demnächst/in Kürze etw. tun {vi} (Person) to be about to do sth. (of a person)

kurz vor dem Zusammenklappen / Abklappen [Dt.] sein [ugs.] [med.] to be about to collapse

gerade als sie im Begriff waren, das Gelände zu verlassen; gerade als sie das Gelände verlassen wollten just as they were about to leave the site

Wir sind (schon) am Gehen. We are about to leave.

Ich treffe mich gleich mit meinen Eltern zum Essen. I'm about to join my parents for dinner.

Wir wollten gerade ins Ausland fahren, als unser Sohn krank wurde. We were just about to go abroad when our son was taken ill.

Ihre Tochter wird demnächst mit dem Studium fertig. Their daughter is about to finish her studies.

(allgemeine) Umstände {pl}; Verhältnisse {pl} [pol.] [soc.] [listen] [listen] circumstance; cird to marry but circumstances didn't permit. [listen]

äußere Umstände Do not, under any circumstances, leave the children alone.; Under no circumstances are you to leave the children alone.

unter diesen Umständen; unter den gegebenen Umständen On no account must you tell her.

die Lebensumstände von jdm.

unter normalen Umständen

unter anderen Umständen hätte ich ...

unter schwierigen Verhältnissen etw. tun

durch die Umstände bedingt

in äußerst seltenen Fällen

sich an geänderte Verhältnisse anpassen

sich den neuen Gegebenheiten anpassen

unter keinen Umständen

den Umständen entsprechend

eine unglückliche Verkettung von Umständen

bei Vorliegen besonderer Umstände [jur.]

die Sache im Lichte der damaligen Verhältnisse beurteilen

Egal, wie die Umstände sind, ...

Unter den gegebenen Umständen können wir nichts machen.

In Anbetracht der Umstände haben wir uns, glaube ich, wacker geschlagen.

Er war ein Opfer der Umstände.

Wir wollten heiraten, das war aber aufgrund der Umstände nicht möglich.

Lassen Sie unter keinen Umständen die Kinder alleine.

Das dürfen Sie ihr aber unter keinen Umständen sagen.

sich an jdn. anschleichen; heranschleichen {vr} to creep up on sb.; to sneak up on sb.

sich anschleichend; heranschleichend creeping up; sneaking up

sich angeschlichen; herangeschlichen crept up; sneaked up

Kommt, wir schleichen uns an und erschrecken sie. Let's creep up on them and scare them.

Wir wollten uns anschleichen, aber sie haben uns gehört. We tried to sneak up on them but they heard our footsteps.

(ängstlich) bemüht / bestrebt / darauf bedacht sein, etw. zu tun {v} to be anxious to do sth.

Er bemüht sich, es allen recht zu machen. He is anxious to please.

Die Firma ist bestrebt/bemüht, ihr Image zu verbessern. The company is anxious to improve its image.

Er war darauf bedacht, nicht missverstanden zu werden. He was anxious not to be misunderstood.

Es schneite heftig und wir wollten schleunigst nach Hause. It was snowing hard and we were anxious to get home.

eigentlich; ja eigentlich; an sich; an und für sich; ursprünglich (Verweis auf eine ursprüngliche Absicht, von der abgewichen wird) {adv} [listen] [listen] actually; originally; to have meant to [listen] [listen]

Eigentlich wollte ich jetzt nach Hause. Actually, I wanted to go home now.

Eigentlich wollte ich ja gar/überhaupt nicht hingehen. Actually, I didn't want to go at all.

Ich hab eigentlich keine Zeit, aber es ist mir so nach Schreiben zumute. Actually I don't have time but I feel like writing.

Wir wollten eigentlich früh aufbrechen / Wir hatten an sich vor, früh aufzubrechen, wurden aber aufgehalten. We had actually planned to leave early, but we were delayed.

Ich wollte eigentlich über Texas schreiben, aber Texas muss warten. I had meant to write about Texas, but Texas will have to wait.

sich an etw. ergötzen; seine Augen an etw. weiden [poet.] {vr} to feast your eyes on sth.

sich ergötzend; seine Augen weidend feasting your eyes

sich ergötzt; seine Augen geweidet feasted your eyes

Diesen Anblick wollten wir uns nicht entgehen lassen. We didn't want to miss the chance of feasting our eyes on that sight.

heiraten; sich trauen lassen [geh.]; sich das Jawort geben; eine Ehe eingehen [geh.]; den Bund der Ehe schließen {vi} (Ehepaar) [soc.] [listen] to marry; to get married; to tie the knot [coll.] (of a couple) [listen]

standesamtlich heiraten to get married in/at registry office [Br.]; to get married in a civil ceremony [Am.]

kirchlich heiraten to get married in church; to have a church wedding

Wir haben im Ausland geheiratet. We married abroad.

Ihre Eltern wollten nicht, dass sie heiraten. Their parents did not want them to marry.

natürlich; selbstverständlich; selbstredend; natürlicherweise {adv} [listen] [listen] naturally; of course [listen] [listen]

ganz selbstverständlich as a matter of course

Natürlich nicht! Of course not!

Sie wollten den Anlass natürlich gebührend feiern. Naturally enough, they wanted to celebrate the occasion in style.

bei etw. schneller sein; vor jdm. da/fertig sein {v} to beat sb. to sth.

Sie war vor mir auf dem Hügel. She beat me to the top of the hill.

Wetten, dass ich vor dir an der Haustür bin? I bet I can beat you to the front door!

Er hat die Ziellinie knapp vor mir passiert. He beat me narrowly to the finish line.

Wir haben uns gefragt, wer von uns zuerst mit der Arbeit fertig ist und sie hat es zwei Tage früher geschafft. We wondered which of us would finish our work first, and she beat me to it by two days.

Du bist mir zuvorgekommen.; Du warst schneller. You beat me to it.; You beat me to the punch.

Ich wollte das letzte Kuchenstück nehmen, aber da war jemand schneller. I wanted to take the last piece of pie, but somebody beat me to it.

Sie wollten die Zeichentrickserie verfilmen, aber ein anderes Studio kam ihnen zuvor. They wanted to make the comic strip series into a film, but another studio beat them to the punch.

etw. vermuten; argwöhnen; den Verdacht haben, dass ... {vt} to suspect sth. / that ...

vermutend; argwöhnend; den Verdacht habend suspecting / that ...

vermutet; geargwöhnt; den Verdacht gehabt suspected / that ...

Wie ich die ganze Zeit vermutet hatte, ... As I had suspected all along, ...

ein vermuteter oder festgestellter Verstoß a suspected or confirmed violation

Es besteht der Verdacht, dass ... It is suspected that...

Ich vermute ein Gasleck. I suspect a gas leak.

Er tappte nichtsahnend in die Falle. Suspecting nothing, he walked right into the trap.

Wir wollten nicht, dass die Nachbarn Vermutungen anstellen. We didn't want the neighbours suspecting anything.

Sie begann zu argwöhnen, dass man sie loswerden wollte. She began to suspect (that) they were trying to get rid of her.

Ich habe den Verdacht, dass er lügt. I suspect (that) he might be lying.

Sie hatte ihn im Verdacht, eine Affäre zu haben. She suspected him to have an affair with a woman.

etw. wollen {vt} (Person) to want sth. (of a person)

wollend wanting

gewollt wanted [listen]

ich will I want

du willst you want

er/sie will he/she wants [listen]

wir wollen we want

ihr wollt you want

sie wollen they want

ich/er/sie wollte [listen] I/he/she wanted [listen]

wir/sie wollten we/she wanted [listen]

er/sie hat/hatte gewollt he/she has/had wanted

ich/er/sie wollte [listen] I/he/she would want

wollen [listen] wanna [coll.] (want a; want to)

Dein Trainer will mit dir reden.; Dein Trainer sucht dich. Your coach wants you.

Sie wird am Telefon verlangt. She's wanted on the phone.

etw. wollen; etw. vorhaben [ugs.]; die Absicht haben / vorhaben, etw. zu tun {v} to intend sth. / doing sth. [Br.]; to have it in mind to do sth./that

wie beabsichtigt as intended; as was intended

Er wollte ihr nicht schaden. He intended her no harm.

Der Zug, den wir ursprünglich nehmen wollten, war bereits abgefahren. The train we had originally intended to catch had already left.

Ich habe nicht vor, lange zu bleiben. I don't intend to stay long.; I don't intend staying long. [Br.]

Ich hatte schon lange vor, einen Ratgeber über das Organisieren von Festen zu schreiben. For a long time I had it in mind to write a guide on organizing festivities.

Es ist eindeutig die Absicht des Gesetzgebers, dass diese Hürde genommen werden muss, wenn es als strafbarer Tatbestand gelten soll. Parliament clearly intends / has it in mind that you must pass this hurdle for it to be an offence.

Es funktioniert wie vorgesehen. It is working as it was intended to.

Ist das beabsichtigt?; Ist das so gewollt? Is this/that intended?; Is it intended that way?

Genau das will ich machen. I intend to do just that.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2023
Your feedback:
Ad partners