DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Search for:
Mini search box
 

15 results for normalen
Tip: Search for more words (boolean OR): word1, word2

 German  English

in zumutbarer Weise; realistischerweise; im üblichen Rahmen; unter normalen Umständen {adv} [jur.] reasonably [listen]

typische Schäden, die vorauszusehen waren typical damage that was reasonably foreseeable

eine zumutbare Arbeitsstelle a job which can reasonably be expected to be accepted

Eine Veräußerung war innerhalb der vorgegebenen Frist nicht zumutbar. A sale was not reasonably possible within the period set.

leicht erhöhter Blutdruck {m}; leichte Blutdruckerhöhung {f} (im normalen Bereich) [med.] prehypertension

Propellerschub {m}; Schraubenschub {m}; Schubkraft {f}; Schub {m} (unter normalen Bedingungen) [aviat.] propeller thrust

Standschub {m}; Schub {m} (unter normalen Bedingungen) [aviat.] static jet thrust; jet thrust

normotop; an der normalen Stelle (liegend/gelegen) {adj} [anat.] normotopic

Betriebsfall {m} operating condition; case of operation; operation; operational event [listen]

Betriebsfälle {pl} operating conditions; cases of operation; operations; operational events [listen]

im normalen Betriebsfall during normal operation

Fährbetrieb {m} [naut.] ferry service

Schiffe im normalen Fährbetrieb ships operating regular ferry services

etw. im Griff haben (Zustand); etw. behindern; erschweren; heimsuchen {vt} (Vorhaben, Ereignis) (Sache) [listen] to beset sth.; to bedevil sth. [formal] (of a thing)

im Griff habend; behindernd; erschwerend; heimsuchend besetting; bedeviling

im Griff gehabt; behindert; erschwert; geheimsucht [listen] beset; bedeviled

von etw. (Negativem) geprägt sein; mit etw. behaftet; verbunden sein to be beset by/with sth.; to be bedevilled [Br.] / bedeviled [Am.] by/with sth. (negative)

die sozialen Probleme, die das Land im Griff haben the social problems besetting the country / that beset the country

Der E-Book-Markt ist weiterhin durch ungelöste Rechtsfragen geprägt. Legal issues continue to beset / bedevil the e-book market.

Die Expedition wurde von schlechtem Wetter heimgesucht. The expedition was bedevilled by bad weather.

Die systemische Behandlung von Krebs wird durch die Ähnlichkeit der Tumorzellen mit normalen Zellen erschwert. Systemic treatment of cancer is bedevilled by the similarity of tumour cells to normal cells.

Handelsverkehr {m}; Handel {m}; Verkehr {m} (mit jdm./ mit etw.) [econ.] [listen] [listen] commercial intercourse; commercial exchange; commerce; trade; trading (with sb./ in sth.) [listen] [listen] [listen]

Autohandel {m} [auto] car trade; car business

Durchfuhrhandel {m}; Transithandel {m} transit trade

Einfuhrhandel {m} import trade

Fachhandel {m} specialized trade

Fernhandel {m} long-distance trade

Fischhandel {m} fish trade

Freihandel {m} free trade

Getreidehandel {m} grain trade

Gewürzhandel {m}; Spezereihandel {m} [obs.] spice trade

Kraftfahrzeughandel {m}; Kfz-Handel {m} motor vehicle trade; automobile trade

Wollhandel {m} wool trade

Handel mit China; Chinahandel {m} trade with China; China trade

lebhafter Handel active trading

"Rund um die Uhr" Handel all day trading

Handelsverkehr / Handel zwischen zwei Staaten bilateral trade

ausgewogener Handelsverkehr well-balanced commerce

brancheninterner Handel intra-industry trade

im normalen Handelsverkehr in the ordinary commercial course

im Handelsverkehr mit Ostindien; im Verkehr mit Ostindien in the commerce with the Indies

den Handelsverkehr fördern to promote commerce

Normale {f} [math.] normal

Normalen {pl} normals

Konormale {f} conormal

Sprachgebrauch {m} [ling.] language use; language usage; linguistic usage; usage [listen]

im allgemeinen Sprachgebrauch in common use; in common usage

im modernen Sprachgebrauch in current use; in current usage

in der Alltagssprache in everyday usage

ein Beispiel für den Sprachgebrauch a usage example

Wenn es richtig gebraucht wird, verlangt das Verb "kollidieren" zwei aktive Beteiligte. In proper usage, the verb "to collide" requires two active partners.

Im normalen Sprachgebrauch bedeutet es Pause, aber es kann auch anders gebraucht werden. In usual usage it means break, but other uses are possible.

Störung {f} (Unterbrechung einer Aktivität) [listen] disturbance; disruption; dislocation [formal] (disruption of an activity) [listen] [listen]

Störungen {pl} disturbances; disruptions; dislocations

die Störung seines Tagesablaufs the disturbance of his daily routine

die Störung der örtlichen Tier- und Pflanzenwelt durch Touristen the disturbance of the local wildlife by tourists

ohne Störung des normalen Bahnbetriebs without disturbance to normal rail operations

Ich möchte keine weiteren Störungen durch irgendjemanden haben. I don't want any more disturbances from anyone.

(allgemeine) Umstände {pl}; Verhältnisse {pl} [pol.] [soc.] [listen] [listen] circumstance; cir judge the matter on the circumstances at the time [listen]

äußere Umstände No matter what the circumstances, ...

unter diesen Umständen; unter den gegebenen Umständen There is nothing we can do under the circumstances.

die Lebensumstände von jdm. Given the circumstances, I think we did well.

unter normalen Umständen He was a victim of circumstance.

unter anderen Umständen hätte ich ... We wanted to marry but circumstances didn't permit.

unter schwierigen Verhältnissen etw. tun Do not, under any circumstances, leave the children alone.; Under no circumstances are you to leave the children alone.

durch die Umstände bedingt On no account must you tell her.

in äußerst seltenen Fällen

sich an geänderte Verhältnisse anpassen

sich den neuen Gegebenheiten anpassen

unter keinen Umständen

den Umständen entsprechend

eine unglückliche Verkettung von Umständen

bei Vorliegen besonderer Umstände [jur.]

die Sache im Lichte der damaligen Verhältnisse beurteilen

Egal, wie die Umstände sind, ...

Unter den gegebenen Umständen können wir nichts machen.

In Anbetracht der Umstände haben wir uns, glaube ich, wacker geschlagen.

Er war ein Opfer der Umstände.

Wir wollten heiraten, das war aber aufgrund der Umstände nicht möglich.

Lassen Sie unter keinen Umständen die Kinder alleine.

Das dürfen Sie ihr aber unter keinen Umständen sagen.

Zeit {f}; Zeiten {f} (einer Aktivität) [listen] [listen] hour; hours (of an activity) [listen] [listen]

über die normalen Zeiten hinaus beyond the usual hour(s)

jdn. erden {vt} (davor bewahren, den Bezug zum normalen Leben zu verlieren) (Sache) [soc.] to keep sb. grounded; to keep your feet on the ground (of a thing)

Die Zeit in freier Natur erdet mich. Spending time in nature keeps me grounded.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2022
Your feedback:
Ad partners


Sprachreisen.org