DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
intended
Search for:
Mini search box
 

46 results for intended
Tip: Searching without specifying a search word shows a random entry.

 English  German

to be meant to; to be intended to sollen; als etw. gedacht sein {v} (Vorhaben, Absicht) [listen]

Tapas as they are meant to be Tapas (so) wie sie sein sollen

These examples are just meant to show how ... Diese Beispiele sollen lediglich zeigen, wie ...

The intention behind this was to ensure that ... Damit sollte sichergestellt werden, dass ...

I have no idea what it's meant to mean. Keine Ahnung, was das heißen soll.

It was meant as a joke.; I meant it as a joke. Das sollte ein Witz sein.

The purpose of this is to prevent accidents. Dadurch sollen Unfälle verhindert werden.

The worksheets are meant/intended to familiarize students with the subject of satellite imagery. Die Arbeitsblätter sollen die Schüler mit dem Thema Satellitenbilder vertraut machen.

It wasn't meant to be.; It was not to be. Es hat nicht sollen sein.

intended [listen] beabsichtigt; vorgesehen; angepeilt {adj} [listen]

the intended destination das vorgesehene Reiseziel

the intended career die angepeilte Karriere

the intended audience das Zielpublikum

intended [listen] Auserkorene {m,f}; Auserkorener

intendeds Auserkorenen {pl}; Auserkorene

intended career Berufsziel {n}; Berufswunsch {m}

intended careers Berufsziele {pl}; Berufswünsche {pl}

to be intended; to be meant for sb./sth. für jdn./etw. bestimmt sein; vorgesehen sein; gedacht sein; jdm. zugedacht sein [geh.] {vi}

The flowers were intended/meant for you. Die Blumen waren für dich gedacht/bestimmt/vorgesehen.

We are meant for each other. Wir sind füreinander bestimmt.

The article is intended for experts. Der Artikel wendet sich an Experten.

smear (untrue story intended to damage sb.'s reputation) [listen] (verleumderische) Diffamierung {f}; Diffamie {f}; böswillige / diffamierende Unterstellung {f} (in der Öffentlichkeit)

epexegesis (addition of words to clarify the meaning intended) Epexegese {f} (erklärende Hinzufügung in Form einer Apposition) [ling.]

merchandise intended for export Exportgüter {pl}

the intended meaning (of a statement) das Gemeinte (einer Äußerung) [ling.]

It's possible to guess the intended meaning. Man kann erahnen, was gemeint ist.

notice of intended prosecution /NIP/ (following a road traffic offence) [Br.] Lenkererhebung {f} [Ös.]; Lenkerauskunft {f} [Ös.] (nach einem Verkehrsdelikt) [adm.] [auto]

declaration not intended to have legal consequences Scherzerklärung {f} [jur.]

use; intended purpose; designated use [listen] Verwendungszweck {m}; Einsatzzweck {m}; vorgesehener Zweck [listen]

for ornamental use; for ornamental purposes für Zierzwecke; zu Zierzwecken

to be meant for sb.; to be intended for sb. für jdn. bestimmt sein {v}

inappropriately; contrary to the intended purpose zweckwidrig; widmungswidrig; widmungsfremd {adv}

extent [listen] Ausmaß {n}; Umfang {m}; Ausdehnung {f} [listen] [listen] [listen]

to such an extent in solchem Ausmaße

to be able to see the full extent of sth. das ganze Ausmaß von etw. übersehen können; etw. in vollem Umfang übersehen können

intended for 1,000 megawatt bis zur Größe von 1.000 Megawatt

To which extent? In welchem Ausmaß?; In welchem Umfang?

assessment [listen] Bewertung {f}; Wertung {f}; Beurteilung {f}; Einschätzung {f}; Schätzung {f} [listen] [listen] [listen] [listen]

assessments Bewertungen {pl}; Wertungen {pl}; Beurteilungen {pl}; Einschätzungen {pl}; Schätzungen {pl}

individual assessment Einzelbewertung {f}; individuelle Beurteilung

assessment of the training graduates in terms of their aptitude for their intended specialism Beurteilung der Schulungsabsolventen hinsichtlich ihrer Eignung für ihre künftige Tätigkeit

to make / to do / to carry out an assessment eine Bewertung / Beurteilung / Einschätzung vornehmen

slight (on sb.'s character / on sth.); snub (to sb./sth.) Brüskierung {f} {+Gen.}; Missachtung {f} {+Gen.}; Respektlosigkeit (jdm. gegenüber)

a slight on his character; a snub to him eine Brüskierung seiner Person

a slight on her authority; a snub to her authority eine Missachtung ihrer Autorität

I regarded her failure to acknowledge my greeting as a slight. Dass sie meinen Gruß nicht erwidert hat, habe ich als Respektlosigkeit empfunden.

My comment was not intended to be a slight on your character. Meine Bemerkung war nicht als Respektlosigkeit Ihnen gegenüber gemeint.

If I offended anyone, then I apologize for the unintended slight. Sollte ich damit jemanden beleidigt haben, entschuldige ich mich für diesen unbeabsichtigten Affront.

data protection; data privacy; privacy [listen] Datenschutz {m}

for data protection reasons aus Datenschutzgründen

All personal data provided/supplied are exclusively intended for internal use by our company and will/shall not be disseminated/disclosed to third parties. (privacy clause) Alle übermittelten personenbezogenen Daten dienen nur dem internen Gebrauch durch unser Unternehmen und werden nicht an Dritte weitergegeben. (Datenschutzklausel) [jur.]

to elicit information (from sb.) (bei jdm.) etw. in Erfahrung bringen; etw. erfragen; etw. abfragen; Auskünfte einholen/erhalten {vt}

eliciting information in Erfahrung bringend; erfragend; abfragend; Auskünfte einholend/erhaltend

elicited information in Erfahrung gebracht; erfragt; abgefragt; Auskünfte eingeholt/erhalten

Potential buyers should elicit information about/on how ... Kaufinteressenten sollten danach fragen, wie ...

The questionnaire is intended to elicit information on eating habits. Mit dem Fragebogen sollen Essgewohnheiten abgefragt werden.

recreation area; holiday area Erholungsgebiet {n}

recreation areas; holiday areas Erholungsgebiete {pl}

area intended for general recreational use allgemeines Erholungsgebiet

area for concentrated leisure activities Intensiverholungsgebiet {n}

use [listen] Gebrauch {m}; Benutzung {f}; Anwendung {f}; Verwendung {f}; Einsatz {m} [listen] [listen] [listen] [listen] [listen]

uses Benutzungen {pl}; Anwendungen {pl}

the efficient use of labour der effiziente Einsatz von Arbeitskräften

for your own use zu Ihrer persönlichen Verwendung

use of the works Gebrauch eines Werkes

to make use of; to put to use [listen] Gebrauch machen von; anwenden [listen]

compassionate use of drugs Einsatz von noch nicht zugelassenen Medikamenten im begründeten Einzelfall

to make full use of ausgiebigen Gebrauch machen von

intended use bestimmungsgemäße Verwendung

intended only for use in ... nur für den Gebrauch in ... bestimmt

to be in use in Benutzung sein; benutzt werden

to be out of use nicht in Gebrauch sein; nicht in Betrieb sein

The use of undercover investigators has become routine. Der Einsatz von verdeckten Ermittlern ist mitterweile Routine.

You might have some use for it. Vielleicht hast du Verwendung dafür.

sequestration (of persons) Isolierung {f}; Isolation {f} (von Personen)

During their sequestration, jurors are not allowed to speak to journalists. Während ihrer Isolation dürfen die Geschworenen nicht mit Journalisten sprechen.

The sequestration of the politicians was intended to shield them from the epidemic. Die Isolierung sollte die Politiker vor der Epidemie abschirmen.

move [listen] Maßnahme {f}; Schritt {m}; Aktion {f}; Entscheidung {f}; Vorstoß {m} [listen] [listen] [listen] [listen] [listen]

moves Maßnahmen {pl}; Schritte {pl}; Aktionen {pl}; Entscheidungen {pl}; Vorstöße {pl} [listen] [listen]

The move was broadly welcomed. Dieser Schritt wurde allgemein begrüßt.

The move was taken after a number of assaults on aid convoys. Diese Maßnahme wurde nach einer Reihe von Überfällen auf Hilfskonvois gesetzt.

The move was, however, blocked by the government's majority. Der Vorstoß wurde jedoch von der Regierungsmehrheit blockiert.

The move is intended to encourage more people to use public transport. Damit sollen mehr Leute zum Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel bewegt werden.

The move was in response to increasing demand for regional produce. Damit reagierte er/sie/es auf die verstärkte Nachfrage nach regionalen Produkten.

to home in; to zero in on sth. [fig.] etw. in den Mittelpunkt stellen; sein Hauptaugenmerk auf etw. richten; alles auf etw. ausrichten; sich ganz auf eine Sache konzentrieren {v}

He homed in on the weak point in her argument. Er konzentrierte sich ganz auf den Schwachpunkt bei ihrem Argument.

We have zeroed in on our intended objective. Wir haben alles auf unser angestrebtes Ziel ausgerichtet.

harm Schaden {m}; Unheil {n} [listen]

harms Schäden {pl}; Unheile {pl} [listen]

to do sb. harm jdm. schaden; jdm. etw. antun

to protect children from harm Kinder vor Schaden bewahren

to make sure that they won't come to any harm / that no harm will come to them sichergehen, dass sie nicht zu Schaden kommen

The treatment does more harm than good. Die Behandlung schadet mehr als sie nützt.

There is no harm in asking. Fragen kostet nichts.

There is no harm in trying. Ein Versuch kann nicht schaden.

I don't see any harm / There's no harm / What's the harm in having the data also stored on the Internet. Es kann ja nicht schaden, / Es ist ja nichts dabei, wenn die Daten auch im Internet gespeichert sind.

It wouldn't do her any harm to get a bit more practice. Es würde ihr nicht schaden, etwas mehr praktische Erfahrung zu sammeln.

Hard work never did anyone any harm. Harte Arbeit hat noch niemandem geschadet.

She didn't mean any harm. Sie hat es nicht böse gemeint.

No harm intended.; I didn't mean any harm by it.; No offence meant. Es war nicht böse gemeint.

No harm meant!; No offence! Nichts für ungut!

'I'm sorry' 'No harm done.' "Entschuldigung." "Nichts passiert."

intentions; wishes; philosophy; interest; terms (of sb.) [listen] [listen] [listen] [listen] [listen] Sinn {m} (Intentionen) (von jdm.) [listen]

pure pacifists in Gandhi's tradition echte Pazifisten im Sinne Gandhis

a settlement on Russia's terms eine Einigung im Sinne Russlands

to act as sb. would have wished in jds. Sinne handeln

to be (very) much in line with the philosophy of sb. ganz im Sinne von jdm. sein

These activities fit in very well with the school's philosophy. Diese Aktivitäten sind ganz im Sinne der Schule.

This is what the deceased would have wanted.; This would be in accordance with the intentions of the deceased. Das wäre im Sinne des Verstorbenen.

This is not really what was intended. Das ist nicht im Sinne des Erfinders.

This is also in the interest of the other stakeholders. Das ist auch im Sinne der anderen Beteiligten.

Can the conflict be resolved in a manner favourable to us/to our interests? Kann dieser Konflikt in unserem Sinn gelöst werden?

date [listen] Termin {m} [listen]

dates [listen] Termine {pl} [listen]

obligatory date Pflichttermin {m}

intended/scheduled move date; intended/scheduled moving date beabsichtigter/geplanter Umzugstermin {m}

date of payment Zahlungstermin {m}

dates of payment Zahlungstermine {m}

to fix a date; to set a date [Am.] einen Termin festlegen; einen Termin anberaumen

to propose a date einen Terminvorschlag machen; einen Termin vorschlagen

to save the date sich den Termin vormerken; sich den Tag freihalten

completeness Vollständigkeit {f}; Vollzähligkeit {f} [listen]

for the sake of completeness der Vollständigkeit halber

without claiming completeness ohne Anspruch auf Vollständigkeit

This list does not claim to be exhaustive.; This list is not intended to be exhaustive. Diese Aufstellung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

play on words; pun [listen] Wortspiel {n} [ling.]

He is a skillful pilot whose career has - no pun intended - really taken off. Er ist ein geübter Pilot, der karrieremäßig richtig durchgestartet ist - das Wortspiel ist unbeabsichtigt.

target group; audience [listen] Zielgruppe {f} [listen]

target groups Zielgruppen {pl}

intended audience angesprochene Zielgruppe

main target group; primary target Hauptzielgruppe {f}

to divert/distract/deflect (sb.'s) attention (away) from sb./sth. (jdn.) von etw. ablenken {vt}

It was another attempt to divert/distract attention from the truth. Es war ein neuerlicher Versuch, von der Wahrheit abzulenken.

The crackdown was intended to divert attention from the social problems. Die Aktion scharf sollte von den sozialen Problemen ablenken.

He initially managed to divert suspicion away from himself. Es gelang ihm zunächst, den Verdacht von sich abzulenken.

as distinguished from anders als; im Gegensatz zu; und nicht nur

As distinguished from many other artists, he uses ... Anders als viele Künstler benutzt er ...

The concept 'transnational', as distinguished from the notion 'international', is intended to convey a new quality of entanglement. Der Begriff "transnational" soll im Gegensatz zum Begriff "international" eine neue Qualität der Verflechtung ausdrücken.

These are differentiated products as distinguished from commodity chemicals. Es handelt sich dabei um differenzierte Produkte und nicht um chemische Grundstoffe.

The law affects private property as distinguished from public property. Das Gesetz wirkt sich auf Privateigentum und nicht auf Staatseigentum aus.

to bias sb./sth. (influence in the desired direction) [listen] jdn./etw. (in die jeweils gewünschte Richtung) beeinflussen; jds. Meinung in eine bestimmte Richtung lenken {vt} [übtr.] [listen]

biasing beeinflussend

biased [listen] beeinflusst [listen]

Witnesses shouldn't be biased by reports in the media. Zeugen sollten nicht durch Medienberichte beeinflusst werden.

The sequence of questions may bias the answers. Die Reihenfolge der Fragen kann die Antworten beeinflussen.

We mustn't allow it to bias our teaching. Das darf den Unterricht nicht beeinflussen.

It is intended to bias public opinion. Dadurch soll die öffentliche Meinung in eine bestimmte Richtung gelenkt werden.

to lead to sth.; to result in sth.; to bring aboutsth.; to bring forthsth.; to eventuate in sth. [formal] (of a thing) zu etw. führen; etw. zur Folge haben; in etw. münden; mit etw. enden; etw. zeitigen {vt} [geh.] (Sache)

to lead nowhere zu nichts führen; keinen Zweck haben

This has brought about a situation where/in which ... Das hat dazu geführt, dass ...

This has helped to bring about a situation where/in which ... Das hat mit dazu geführt, dass ...

This is intended/designed to bring about a situation where/in which ... Damit soll erreicht werden, dass ...

The drought also results in higher water consumption. Die Trockenheit führt auch zu höherem Wasserverbrauch.

Many of these cases eventuated in conviction. Viele dieser Fälle führten zu einer Verurteilung / endeten mit einer Verurteilung.

benignly gutmütig; gütig, gut {adv} [listen]

benignly intended gut gemeint

loudly (in a loud voice) laut {adv} (mit lauter Stimme) [listen]

You have to speak loudly. Du musst laut sprechen.

You have to speak up. Du musst lauter sprechen.

Can you please speak loudly and clearly! Kannst du bitte laut und deutlich sprechen!

She spoke more loudly than she intended. Sie redete lauter als es ihre Absicht war.

His dog barks too loudly so that I can't get any sleep. Sein Hund bellt zu laut, sodass ich nicht schlafen kann.

to mean {meant; meant} [listen] meinen; sagen wollen {vt} [listen]

meaning [listen] meinend

meant [listen] gemeint [listen]

he/she means [listen] er/sie meint

I/he/she meant [listen] ich/er/sie meinte

he/she has/had meant er/sie hat/hatte gemeint

What do you mean (by that)?; What are you implying (by that)? Was meinen Sie (damit)?

I see what you mean.; I can see what you mean. Ich weiß, was du sagen willst.

I can't see what you mean. Ich verstehe nicht, was Du meinst.

I mean to say ... Ich will sagen ...

What do you mean by this? Was wollen Sie damit sagen?; Was verstehen Sie darunter?

You don't mean it, do you? Sie sagen das nur so, nicht wahr?

This is probably the intended meaning. Das ist wahrscheinlich damit gemeint.

The intended meaning is entirely different. Gemeint ist etwas ganz anderes.

I do not mean this personally, but that is a stupid point. Es ist nicht persönlich gemeint, aber dieses Argument ist dumm.

to turn out badly; to go wrong missraten; mißraten [alt]; schlecht ausgehen {vi}

turning out badly; going wrong missratend; mißratend [alt]; schlecht ausgehend

turned out badly; gone wrong missraten; mißraten [alt]; schlecht ausgegangen

The cake hasn't quite turned out as I'd hoped (intended). Der Kuchen ist mir nicht ganz gelungen.

to plan sth.; to intend sth. etw. planen; etw. vorsehen {vt}

planning; intending [listen] planend; vorsehend

planned; intended [listen] [listen] geplant; vorgesehen [listen] [listen]

he/she plans; he/she intends [listen] er/sie plant

I/he/she planned; I/he/she intended [listen] [listen] ich/er/sie plante

he/she has/had planned; he/she has/had intended er/sie hat/hatte geplant

newly planned neu geplant

as planned wie geplant; wie vorgesehen

planned with military precision generalstabsmäßig geplant

But things turned out differently than planned. Aber es kam ohnehin anders als geplant.

We finished later than we had intended. Wir sind später als geplant fertig geworden.

It is intended that production will start next month.; We intend that production will start next month. Der Produktionsbeginn ist für nächsten Monat vorgesehen.; Die Produktion soll im nächsten Monat anlaufen.

to press sth. flat; to flatten sth. etw. flachdrücken; abflachen; abplatten {vt}

pressing flat; flattening flachdrückend; abflachend; abplattend

pressed flat; flattened flachgedrückt; abgeflacht; abgeplattet

the bird's flattened beak der abgeflachte Schnabel des Vogels

Roll the dough into balls and flatten slightly. Den Teig zu Kugeln rollen und leicht flachdrücken.

These exercises will help to flatten your stomach. Diese Übungen helfen, den Bauch zu straffen.

These measures are intended to flatten the curve of new infections. Mit diesen Maßnahmen soll die Kurve von Neuinfektionen abgeflacht werden

pap; pablum [formal]; pabulum [formal] [rare] [fig.] seichte Kost {f}; fade 08/15-Kost {f}; seichte Unterhaltung {f}; leeres Gerede {n}; nichtssagendes Gewäsch {n}

intellectual pap geistloses Zeug

musical pablum Weichspülmusik {f}

government pap; government-issued pablum nichtssagende Regierungserklärungen

to spew pablum heiße Luft produzieren

to write pabulum that is intended to offend no one seichte Storys schreiben, mit denen der Autor nirgends anecken will

to intend to do sth.; to take on sth. sich etw. vornehmen {vr}; etw. intendieren [geh.] {vt}

intending to do; taking on sich vornehmend; intendierend

intended to do; taken on sich vorgenommen; intendiert

to take on too much sich zu viel vornehmen

The government intends to/has committed itself to bring this matter to a definitive close by the end of the year. Die Regierung hat sich vorgenommen, die Sache bis Jahresende unter Dach und Fach zu bringen.

It is my intention to visit all British counties.; I intend to visit all British counties. Ich habe mir vorgenommen, alle britischen Grafschaften zu besuchen.

You've taken on quite a task! Da hast Du Dir allerhand/viel vorgenommen!

You've taken on quite a task, running for office! Mit Deiner Kandidatur hast Du Dir allerhand/einiges vorgenommen!

We have big plans for the new year. Für das neue Jahr haben wir uns viel vorgenommen.

but; yet; although; while/whilst ... -ing [listen] [listen] [listen] wobei; wobei aber; wobei allerdings (Einschränkung) {relativ.pron} [listen]

but I'll leave out the unimportant parts wobei ich das Unwichtige weglasse

yet we must not lose sight of the fact that ... wobei zu bedenken ist, dass ...

though I must add that I don't think she intended to hurt anyone's feelings wobei ich nicht glaube, dass sie damit jemanden beleidigen wollte

although this is not easy to do, I admit wobei ich zugeben muss, dass das nicht leicht ist

although I am at the moment unable to give you any information as to whether ... wobei ich Ihnen aber im Augenblick nicht sagen kann, ob ...

whilst stressing that ... wobei allerdings betont werden muss, dass ...

while ensuring occupational health and safety wobei jedoch der Arbeitnehmerschutz gewährleistet sein muss

reduction of working hours while maintaining levels of pay Arbeitszeitverkürzung bei gleichbleibenden / gleichem Lohn

The State assumes the tasks of environmental protection, although it does not free its citizens from responsibility. Der Staat übernimmt die Aufgaben des Umweltschutzes, wobei er seine Bürger aber nicht aus der Verantwortung entlässt.

to intend sth. / doing sth. [Br.]; to have it in mind to do sth./that etw. wollen; etw. vorhaben [ugs.]; die Absicht haben / vorhaben, etw. zu tun {v}

as intended; as was intended wie beabsichtigt

He intended her no harm. Er wollte ihr nicht schaden.

The train we had originally intended to catch had already left. Der Zug, den wir ursprünglich nehmen wollten, war bereits abgefahren.

I don't intend to stay long.; I don't intend staying long. [Br.] Ich habe nicht vor, lange zu bleiben.

For a long time I had it in mind to write a guide on organizing festivities. Ich hatte schon lange vor, einen Ratgeber über das Organisieren von Festen zu schreiben.

Parliament clearly intends / has it in mind that you must pass this hurdle for it to be an offence. Es ist eindeutig die Absicht des Gesetzgebers, dass diese Hürde genommen werden muss, wenn es als strafbarer Tatbestand gelten soll.

ntended.html" onclick="return m(' Es funktioniert wie vorgesehen.

ntended',this,'l2');" ondblclick="return d(this);"> Ist das beabsichtigt?; Ist das so gewollt?

ntended that way? Genau das will ich machen.

to be likely to yield (the intended) results; to be worthwhile zielführend sein {v}

Well-targeted incentives are more likely to yield results in such a dynamic industry than formal regulations. Gezielte Anreize sind in einer so dynamischen Branche zielführender als formale Regelungen.

Manipulating public opinion is neither easy nor likely to yield the intended results. Die öffentliche Meinung zu manipulieren ist weder leicht noch zielführend.

It isn't worthwhile to develop another 3D model, when there is already one in existence. Es ist nicht zielführend / nicht sehr sinnvoll, ein weiteres 3D-Modell zu entwickeln, wenn es schon eines gibt.

to return (to a place/person) [listen] (an einen Ort/zu einer Person) zurückkehren; zurückgehen {vi}

returning zurückkehrend; zurückgehend

returned [listen] zurückgekehrt; zurückgegangen

returns kehrt zurück

returned [listen] kehrte zurück

to return empty-handed mit leeren Händen zurückkehren; unverrichteter Dinge zurückkehren

to have to return (wieder) zurück müssen [ugs.]

I never intended to return to my hometown. Ich hatte nie vor, in meinen Geburtsstadt zurückzukehren/zurückzugehen.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2023
Your feedback:
Ad partners