DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Anblick
Search for:
Mini search box
 

20 results for Anblick
Word division: An·blick
Tip: Search for a phrase: word1 word2 ... or "word1 word2"

 German  English

Anblick {m}; Blick {m}; Ansicht {f} [listen] [listen] [listen] sight [listen]

Anblicke {pl}; Blicke {pl}; Ansichten {pl} [listen] sights [listen]

fesselnder Anblick fascinating sight

hässlicher Anblick ugly sight

ein alltäglicher Anblick a common sight

auf den ersten Blick at first blush; at first sight [listen]

in seinen Augen; seiner Ansicht nach in his sight

jdn./etw. sehen [listen] to catch a sight / glimpse of sb./sth.

Wir boten einen Anblick für Götter, als wir alle im selben blauen Anzug daherkamen. We were quite the sight to see coming all dressed in the same blue suits.

ein erfreulicher Anblick {m}; ein willkommener Anblick {m} (persönliches Zusammentreffen) [soc.] a sight for sore eyes (when meeting sb.)

Schön, dich zu sehen! Good to see you!; You're a sight for sore eyes!

Nach so langer Abwesenheit war es schön, meine Freunde wiederzusehen. After being away for so long, my friends were a sight for sore eyes.

ein schöner Anblick {m}; eine Augenweide; ein Augenschmaus {m} [humor.]; ein Hochgenuss {m} a sight for sore eyes

Die Bühnenshow war eine Augen- und Ohrenweide / ein Hochgenuss. The stage show was a sight for sore eyes and ears.

Es war eine Augenweide, die Mannschaft so organisiert und konzentriert spielen zu sehen. It was a sight for sore eyes to see/watch the team play with that organisation and focus.

ein Anblick für Götter; ein Bild für Götter a sight for sore eyes [Br.] [iron.]

Es war ein Bild für Götter, wie er verzweifelt versuchte, aus der Mülltonne herauszukommen. It was a sight for sore eyes to see him desperately trying to get out of the bin container.

Oh !; Pfau! [Ös.] (bewundernder Ausruf beim Anblick einer Person) Phwoar!; Phwoah!; Phwoor! (admiring exclamation at the sight of a person) [Br.] [coll.]

desolater Anblick {m}; erbärmlicher Zustand {m}; miserabler Zustand {m} (von etw.) desolateness (of sth.)

Sie bot einen entzückenden Anblick. She was a vision of delight.

Gänsehautgefühle {pl}; Gänsehautfaktor {n} the feels [coll.]

jdn. emotional aufwühlen / mitreißen / packen; den Gänsehautfaktor haben (Sache) to give you (all) the feels; to hit you right in the feels (of a thing)

Bei diesem Anblick geht jedem Fan das Herz auf.; Bei diesem Anblick bekommt jeder Fan (eine) Gänsehaut.; Dieser Anblick lässt die Herzen der Fans höher schlagen. [geh.] It's a sight to warm the heart of every fan.; The fans will get the feels when they see that.

Magen {m} [anat.] [listen] stomach [listen]

Mägen {pl} stomachs

monogastrischer/digastrischer Magen [zool.] [listen] monogastric/digastric stomach [listen]

mit einem leeren Magen with an empty stomach

sich den Magen verderben to upset one's stomach

Sein Magen knurrt. His stomach grumbles.

Bei diesem Anblick dreht sich mir der Magen um. My stomach turns at this sight.

(einzelne) Wasserfläche {f} (als optischer Eindruck) sheet of water

Der Anblick des Wasserfalls ist umwerfend. Die Wasserfläche ist zweimal so hoch wie die der Niagarafälle. Seeing the waterfalls is thrilling. The sheet of water is twice as high as Niagara Falls.

jdn. unempfindlich machen; abstumpfen lassen (gegenüber etw. Unangenehmen); gegen etw. abhärten {vt} to inure/enure sb. (to sth. unpleasant)

unempfindlich machend; abhärtend inuring

unempfindlich gemacht; abgehärtet inured

gegenüber etw. abstumpfen to become inured to sth.

gegen Kälte abgehärtet/unempfindlich sein to be inured to cold

Krankenschwestern stumpfen bald gegenüber dem Anblick des Leidens ab. Nurses soon become inured to the sight of suffering.

Lassen Gewaltdarstellungen im Fernsehen Kinder gegen(über) Gewalt im richtigen Leben abstumpfen? Does violence on television inure children to violence in real life?

beklagenswert; erbarmenswert; erbarmungswürdig; erbärmlich; jämmerlich {adj} deplorable; pitiable; pitiful; pathetic; woeful [listen] [listen]

ein erbärmblicher Anblick a pitiful sight

in einem erbärmlichen/jämmerlichen Zustand sein to be in a pitiful state

Es war ein Bild des Jammers. It was pathetic to see.

jdn. bemitleiden; jdm. leidtun; jds. Mitleid erregen; jdn. erbarmen [geh.]; jdn. dauern [poet.]; jdn. jammern [altertümlich] {vt} to move sb. to pity; to pity sb.; to take pity on sb.; to feel pity for sb.

bemitleidend; leidtuend; Mitleid erregend; erbarmend; dauernd; jammernd [listen] moving to pity; pitying; taking pity; feeling pity

bemitleidet; leidgetan; Mitleid erregt; erbarmt; gedauert; gejammert moved to pity; pitied; taken pity; felt pity

Sein Anblick erregte mein Mitleid. The sight of him moved me to pity.

Ich bemitleide alle, die ein überlaufenes Studium beginnen wollen. I pity all those who want to start an oversubscribed course of study.

Er tat mir leid und ich borgte ihm das Geld. I took pity on him and lent him the money.

Die Mädchen, mit denen er ausgeht, können einem leidtun. I feel pity for the girls he's been going out with.

Wenn es dir gleichgültig ist, ob Notre Dame in Flammen steht, dann kannst du einem echt leid tun! If you are indifferent to Notre Dame burning, I can only pity you!

betrübt; bekümmert; traurig; bedauernswert {adj} [listen] sorry [listen]

eine traurige Angelegenheit a sorry state of affairs

ein bedauernswerter Anblick a sorry sight

erfreulich; erhebend; erbaulich [geh.] {adj} [listen] edifying [formal] (usually used in negative statements)

kein erfreulicher Anblick sein not to be an edifying sight

sich an etw. ergötzen; seine Augen an etw. weiden [poet.] {vr} to feast your eyes on sth.

sich ergötzend; seine Augen weidend feasting your eyes

sich ergötzt; seine Augen geweidet feasted your eyes

Diesen Anblick wollten wir uns nicht entgehen lassen. We didn't want to miss the chance of feasting our eyes on that sight.

mitleiderregend; herzergreifend; herzzerreißend; zu Herzen gehend {adj} pathetic; piteous [formal] [listen]

ein mitleiderregender Anblick a pathetic / piteous sight

ein herzzerreißender Schrei a pathetic / piteous cry

eine herzerweichende Geschichte a pathetic / piteous story

bei jdm./etw. schwach werden {vi} to be unable to resist sb./sth.

Bei dem Anblick wurde ich schwach. I melted at the sight.

Bei diesem Angebot würde wohl jeder schwach werden. Anybody would be tempted by an offer like that.

ungewohnt; fremdartig {adj} unfamiliar

ein ungewohnter Anblick an unfamiliar sight

jdm. zuteil werden {vi} [geh.] to be bestowed on sb.

zuteil werdend bestowing

zuteil geworden bestowed

Ihm wurde eine hohe Ehre/ein großes Glück zuteil. A great honour/a good fortune was bestowed on him.

Mir wurde ein seltsamer Anblick zuteil.; Ich wurde eines seltsamen Anblicks teilhaftig. [poet.] I was privy to a curious sight.

Ihr wurde ein solcher Empfang nie zuteil. She was never privileged to receive such a reception.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2020
Your feedback:
Ad partners


Sprachreisen.org