DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
ergreifen
Ergreifen
Search for:
Mini search box
 

42 results for ergreifen
Word division: er·grei·fen
Tip: To exclude a word: word1 -word2

 German  English

wegnehmen; einnehmen; ergreifen {vt} [listen] [listen] to take {took; taken} [listen]

wegnehmend; einnehmend; ergreifend taking [listen]

weggenommen; eingenommen; ergriffen taken [listen]

handeln; Maßnahmen ergreifen [listen] to move (to act) [listen]

ergreifen {vt} (Gelegenheit) [listen] to embrace [listen]

ergreifend embracing

ergriffen embraced [listen]

fest drücken; greifen; ergreifen {vt} [listen] [listen] to clasp [listen]

fest drückend; greifend; ergreifend clasping

fest gedrückt; gegriffen; ergriffen clasped

jdm. die Hand drücken to clasp sb.'s hand

packen; ergreifen {vt} [listen] [listen] to clench

packend; ergreifend clenching

gepackt; ergriffen clenched

Ergreifen {n}; Packen {n} prehension; grasping; seizing

etw. ergreifen; packen; fassen {vt} [listen] [listen] to grasp sth.

ergreifend; packend; fassend grasping

ergriffen; gepackt; gefasst grasped

er/sie ergreift; er/sie packt he/she grasps

ich/er/sie ergriff; ich/er/sie packte I/he/she grasped

er/sie hat/hatte ergriffen; er/sie hat/hatte gepackt he/she has/had grasped

ich/er/sie ergriff I/he/she would grasp

das Problem beherzt anpacken; die Initiative ergreifen to grasp the nettle of sth. [fig.]

ins Leere fassen/greifen to grasp at nothing

über jdn. kommen; jdn. überkommen; befallen; ergreifen {vi} (Gefühl) [listen] to come over sb. (feeling)

über kommend; überkommend; befallend; ergreifend coming over

über gekommen; überkommen; befallen; ergriffen come over

jdn. beschleichen to begin to come over sb.

Die Sache tut mir leid. Ich weiß nicht, was über mich gekommen ist. I'm sorry about that. I don't know what came over me.

ein Gefühl der/des ... überkam mich a feeling of ... came over me; I was overcome by ...

Mich überkam Furcht. I was overcome with fear.

Was ist denn in dich gefahren? What has come over you?

jdn./etw. ergreifen und festhalten; gepackt halten; umfassen; umklammern {vt} [listen] to grip sb./sth.; to grasp sb./sth. [listen] [listen]

ergreifen und festhaltend; gepackt haltend; umfassend; umklammern [listen] gripping; grasping [listen]

ergriffen und festgehalten; gepackt gehalten; umfasst; umklammert [listen] gripped; grasped

jdn. an der Gurgel gepackt halten to grip sb. by the throat

jdn. fest in den Armen halten to grasp sb. in your arms

Ich ergriff den Türknauf und zog so fest ich konnte. I gripped the door handle and pulled as hard as I could.

Ich umklammerte das Geländer und versuchte, nicht hinunterzuschauen. I gripped the rail and tried not to look down.

das Wort ergreifen to rise to speak

das Wort ergreifend rising to speak

das Wort ergriffen risen to speak

ergreift das Wort rises to speak

ergriff das Wort rose to speak

jdn. aufgreifen; jdn. ergreifen; jdn. fassen {vt} (Täter, Vermissten) to apprehend sb. (culprit, missing person)

aufgreifend; ergreifend; fassend apprehending

aufgegriffen; ergriffen; gefasst apprehended

Der Täter wurde in der Nähe der mexikanischen Grenze aufgegriffen. The culprit was apprehended near the border of Mexico.

jdn. tief beeindrucken/ergreifen/bewegen; jdm. Ehrfurcht einflößen {vt} [geh.] to awe sb.

tief beeindruckend/ergreifend/bewegend; Ehrfurcht einflößend [listen] awing

tief beeindruckt/ergriffen/bewegt; Ehrfurcht eingeflößt [listen] awed

Die Mädchen waren von der Pracht der Kathedrale tief ergriffen. The girls were awed by the splendour of the cathedral.

anfassen; ergreifen; zugreifen; greifen; fassen {vt} [listen] [listen] [listen] [listen] [listen] to take hold of; to catch hold of

anfassend; ergreifend; zugreifend; greifend; fassend taking hold; catching hold

angefasst; ergriffen; zugegriffen; gegriffen; gefasst taken hold; caught hold

Partei ergreifen (für) to take sides; to side with

jds. Partei ergreifen to take sb.'s part

gegensteuern {vi} [übtr.]; Gegenmaßnahmen ergreifen to take countermeasures

sich über etw. hermachen; von etw. Besitz ergreifen to pounce on sth.

etw. werden; einen (bestimmten) Beruf ergreifen {vi} to be going to be; to take up a (particular) career

Er wird Mechaniker. He is going to be a mechanic.

Flagge zeigen [übtr.]; Farbe bekennen [übtr.]; Partei ergreifen to nail one's colours to the mast [Br.] [fig.]; to nail one's colors to the mast [Am.] [fig.]

Anlass {m}; Anlaß {m} [alt]; Gelegenheit {f} [listen] [listen] occasion [listen]

Anlässe {pl}; Gelegenheiten {pl} occasions [listen]

bei verschiedenen Gelegenheiten; mehrmals [listen] on several occasions

zu diesem Anlass on this occasion

aus gegebenem Anlass; zur Feier des Tages to mark the occasion

eine gute Gelegenheit für etw. sein to be a fit occasion for sth.

bei passender Gelegenheit on a fit occasion

damals [listen] on that occasion

zu etw. Anlass geben to give rise to sth.

diese Gelegenheit ergreifen, um ... to take this occasion to ...

Gelegenheit haben zu to have occasion to

Was ist der Anlass? What's the occasion?

Arztberuf {m} job of doctor

den Arztberuf ergreifen; Arzt werden; Ärztin werden to become a doctor

Beruf {m} [listen] profession [listen]

Berufe {pl} professions

von Beruf by profession

einen Beruf ergreifen to enter/go into/join a profession

einen Beruf ausüben to pursue/practise a profession; to pursue a career

den Beruf des Architekten ausüben to pursue the profession of an architect

Durchsetzung {f}; Erzwingung {f}; zwangsweise Durchführung {f} enforcement [listen]

Durchsetzungsbefugnisse powers of enforcement

eine Zwangsmaßnahme ergreifen/anwenden to take enforcement action; to use an enforcement measure

Vorbeugungs- oder Zwangsmaßnahmen ergreifen to take preventive or enforcement action

Flucht {f}; Fliehen {n} [listen] [listen] flight [listen]

auf der Flucht (vor der Polizei) sein to be in flight; to be on the run / lam [Am.] [slang] (from police)

die Flucht ergreifen to take flight; to flee {fled; fled}; to escape [listen] [listen]

jdn. in die Flucht schlagen to put sb. to flight

die Flucht nach vorne antreten [übtr.] to use attack as the best form of defence

sein Heil in der Flucht suchen to seek refuge in flight

Auf der Flucht warf der Täter die Tatwaffe weg. While attempting to flee the offender discarded the weapon involved.

Gegenmaßnahme {f} counter-measure; countermeasure; countervailing measure

Gegenmaßnahmen {pl} counter-measures; countermeasures; countervailing measures

elektronische Gegenmaßnahmen /EloGM/ electronic countermeasures

Gegenmaßnahmen ergreifen (gegen) to take steps (against)

Gelegenheit {f}; Chance {f}; Möglichkeit {f} [listen] [listen] opportunity [listen]

Gelegenheiten {pl}; Chancen {pl}; Möglichkeiten {pl} [listen] opportunities [listen]

bei erster Gelegenheit at the first opportunity

die Gelegenheit ergreifen to jump at the chance

eine Gelegenheit ergreifen to take an opportunity; to seize an opportunity [listen]

eine Gelegenheit ergreifen; eine Gelegenheit beim Schopfe packen to snatch at an opportunity; to grasp at an opportunity

auf eine günstige Gelegenheit warten to wait for a good opportunity; to wait for the right moment

eine Gelegenheit beim Schopf ergreifen to seize an opportunity with both hands

eine Gelegenheit verpassen; eine Gelegenheit versäumen to miss an opportunity; to miss the boat [fig.]

sich eine Gelegenheit entgehen lassen to pass up a chance/opportunity

etw. zum Anlass nehmen zu ... to use something as an opportunity to ...

Ich möchte bei dieser Gelegenheit darauf hinweisen, dass ... I should like to take this opportunity to point out that ...

Du solltest dir diese Gelegenheit nicht entgehen lassen. You shouldn't pass up this opportunity.

Jede Krise ist auch eine Chance; In jeder Krise liegt eine Chance. Every crisis is also an opportunity.; In every crisis there is an opportunity.

Die Botschaft nimmt dies zum Anlass, um das Ministerium erneut ihrer vorzüglichsten Hochachtung zu versichern. (Schlussformel Verbalnote) [pol.] The Embassy avails itself of this opportunity to renew to the Ministry the assurance of its highest consideration (complimentary close note verbale)

Die Firma bietet ihren Kunden die Möglichkeit, alle Produkte in Augenschein zu nehmen. The company offers its customers the opportunity to inspect all products.

Hilfsmaßnahmen {pl}; Abhilfemaßnahmen {pl}; Abhilfe {f} remedial action; remedial measures

Abhilfemaßnahmen ergreifen; Abhilfe schaffen to take remedial action

Inanspruchnahme {f} {+Gen.}; Rückgriff {m} (auf jdn./etw.) recourse (to sb./sth.); availment (of sth.) [listen]

Inanspruchnahme der Gerichte recourse to the courts

Inanspruchnahme des Schiedsverfahrens recourse to arbitration

Inanspruchnahme des Kapitalmarktes recourse to the capital market

Inanspruchnahme eines Darlehens recourse to a loan; availment of a credit

gezielte Inanspruchnahme von Rechten purposeful availment of rights

Inanspruchnahme von Vergünstigungen taking advantage of concessions

einen Streit beilegen, ohne die Gerichte damit zu befassen to solve a dispute without recourse to courts of law

etw. in Anspruch nehmen; auf etw. zurückgreifen to have recourse to sth.

das Schlichtungsverfahren in Anspruch nehmen to have recourse to arbitration

spezielle Maßnahmen ergreifen to have recourse to special measures

Wenn nötig, greift die Regierung auf die Streitkräfte zurück. The government, when necessary, has recourse to the armed forces.

Initiative {f} (politischer Vorstoß) [pol.] initiative (political thrust) [listen]

Verhandlungsinitiative {f} negotiation initiative

die Initiative ergreifen to take/seize the initiative

Macht {f}; Herrschaft {f} (über jdn./etw.) [listen] [listen] power (over sb./sth.) [listen]

weltliche Macht temporal power

Machtbalance {f}; Gleichgewicht der Kräfte balance of power

Aufteilung {f} der Macht; Machtteilung {f} [pol.] power-sharing

die Macht übernehmen to take over power

(gewaltsam) die Macht ergreifen to seize power

an die Macht kommen/gelangen to come/rise to power

an der Macht sein to be in power

Maßnahme {f}; Maßregel {f} [listen] measure [listen]

Maßnahmen {pl}; Maßregeln {pl} [listen] measures [listen]

Schutzmaßnahme {f} (vor; gegen) precautionary measure (against)

durchgreifende Maßnahmen radical measures

einseitige Maßnahme unilateral measure

flankierende Maßnahmen connected measures; collateral measures

Kollektivmaßnahmen collectives measures

umstrittene Maßnahme contested measure

alte Maßnahmen neu verpackt re-packaging of old measures

Maßnahmen ergreifen/treffen/setzen [Ös.], um etw. zu bewirken to take action/steps/measures to achieve sth.

eine Maßnahme ergreifen/setzen to take/ to carry out a measure

beabsichtigte städtebauliche Maßnahmen proposed urban development measures

äußerste Maßnahmen extremities [listen]

stimulierende Maßnahmen incentive measures

differenzierende Maßnahmen measures on differentiating

Maßnahmen {pl} [adm.] [listen] action [listen]

direkte/indirekte Maßnahmen [listen] direct/indirect action [listen]

spezifische Maßnahmen specific action

sich zu Maßnahmen gezwungen sehen to be forced to take action

Maßnahmen zur Dopingbekämpfung ergreifen to take action to combat doping

Seite {f} (eine von zwei Parteien, die sich gegenüberstehen) [pol.] [soc.] [listen] side (one of two opposing parties) [listen]

für beide Seiten annehmbar acceptable to both sides

wie von dritter Seite vorgeschlagen wurde as was suggested by a third party

Versuche von amerikanischer Seite the American side's attempts

ein Krieg, den keine Seite gewinnen kann a war which neither side can win

auf der Gewinnerseite/Verliererseite stehen to be on the winning/losing side

bei einem Streit beide Seiten anhören to listen to both sides of the argument

alle Seiten zur Zurückhaltung aufrufen to call on all sides to show restraint; to call for restraint on all sides

Auf wessen/welcher Seite stehst du eigentlich? Whose/Which side are you on, anyway?

Bist du auf meiner Seite oder auf seiner? Are you on my side or his?

Ihr seid beide meine Freunde, deshalb möchte ich da nicht Partei ergreifen. You are both my friends, so I don't want to take/choose/pick sides.

Meine Mutter schlägt sich immer auf die Seite meines Vaters, wenn ich mit ihm eine Auseinandersetzung habe. My mother always takes my father's side when I argue with him.

Er hat mittlerweile in dieser Frage die Seiten gewechselt. He has since changed sides on that issue.

Man ist sich auf beiden Seiten einig, dass sich etwas ändern muss. People on both sides of the dispute agree that changes are necessary.

Er hat im spanischen Bürgerkrieg auf republikanischer Seite gekämpft. He fought on the Republican side in the Spanish Civil War.

Die bevorstehenden Verhandlungen müssen auf europäischer Seite so geführt werden, dass Verzögerungen vermieden werden. The forthcoming negotiations must, on the European side, be conducted in such a way as to avoid delays.

das Wort (Rederecht bei einer förmlichen Zusammenkunft) the floor (right to speak in a formal meeting)

das Wort an jdn. geben; an jdn. übergeben/weitergeben to give the floor to sb.; to hand/pass over to sb.

das Wort erhalten to be given the floor; to be allowed to speak

das Wort ergreifen to take the floor

am Wort sein to have the floor

um das Wort bitten to demand the floor

auf das Wort verzichten to waive your right to speak

das Wort an jdn. abtreten/weitergeben to give the floor to sb.; to give up your turn in favour of sb.

jdm. das Wort entziehen to rule sb. out of order

eine halbe Stunde lang sprechen to hold the floor/ to address the meeting for half an hour

Darf ich um das Wort bitten? May I have the floor?

Sie haben das Wort! You have the floor!

Ich erteile Hrn. X das Wort. Das Wort hat Hr. X. I call on Mr. X to speak.; I recognize Mr. X. [Am.]

etw. abstellen; etw. unterbinden [adm.] {vt} to prevent sth.; to stop sth.

abstellend; unterbindend preventing; stopping [listen]

abgestellt; unterbunden prevented; stopped [listen] [listen]

Maßnahmen ergreifen, um solche Praktiken zu unterbinden to take action to prevent/stop such practices

an jdn. appellieren; jdn. aufrufen, etw. zu tun {vt} to call on/upon sb. to do sth.; to urge sb. to do sth.

appellierend; aufrufend calling on; urging

appelliert; aufgerufen called on; urged [listen]

sich berufen fühlen, etw. zu tun to feel called upon to do sth.

Die Wirtschaft ist aufgerufen, mehr Arbeitskräfte einzustellen. Businesses are called upon to hire more staff.

Alle Beteiligten sind aufgerufen, bei den von ihnen angebotenen Diensten den Schutz Minderjähriger zu gewährleisten. All parties concerned are urged to ensure the protection of minors in the services they offer.

Ich fühle mich verpflichtet, Sie darauf hinzuweisen, dass ... I feel called upon to warn you that ...

Ich hoffte, die Lehrerin würde mich nicht aufrufen, denn ich wusste die Antwort nicht. I was hoping the teacher wouldn't call on me, because I didn't know the answer.

Die UNO hat beide Seiten dazu aufgerufen, den Waffenstillstand einzuhalten. The UN has called on both sides to observe the truce.

Ich darf nun den Vorsitzenden einladen, das Wort zu ergreifen. I now call upon the chairman to address the meeting.

etw. ausschlachten {vt}; sich etw. zunutze machen {vr} to make hay (of a situation) [fig.]

ausschlachtend; sich zunutze machend making hay

ausgeschlachtet; sich zunutze gemacht made hay

etw. politisch ausschlachten; aus etw. politisches Kleingeld schlagen to make political hay (out) of sth. [fig.]

die Chance ergreifen; die Gelegenheit wahrnehmen to make hay (out) of the situation [fig.]

sich (an einen Ort/in eine Situation) begeben {vr} to betake yourself {betook; betaken} [formal] (to a place/situation)

sich begebend betaking yourself

sich begeben betaken yourself

er/sie begibt sich he/she betakes

ich/er/sie begab mich/sich I/he/she betook

sich auf den Heimweg begeben to make your way home

sich in Gefahr begeben to expose yourself to danger; to put yourself in danger

die Flucht ergreifen to betake yourself to flight

sich in ärztliche Behandlung begeben to seek medical treatment

Als sich Cäsar nach Rhodos begab When Caesar betook himself to Rhodes

besitzen; innehaben; haben [ugs.] {vt} [listen] [listen] to hold; to have {had; had}; to own; to possess sth. (formal); to have possession of sth. (formal) [listen] [listen] [listen]

besitzend; innehabend; habend holding; having; owning; possessing; having possession of [listen] [listen]

besitzt; innegehabt; gehabt held; had; owned; possessed; had possession of [listen] [listen] [listen] [listen]

besitzen; innehaben [listen] to have and to hold [Am.] (real property conveyance contracts)

Aktien besitzen to hold/own shares

von etw. Besitz ergreifen to possess oneself of sth.

Informationen über etw. besitzen/haben to hold/have information about sth.

Das ist ein lieber Hund - wie lange hast du ihn schon? He's a lovely dog - how long have you had him?

ob es uns gefällt oder nicht; ob wir wollen oder nicht for better or worse

Ob es uns gefällt oder nicht, Männer sind (nun einmal) darauf trainiert, die Initative zu ergreifen. For better or worse, men are conditioned to be the initiators.

jdn. schnappen {vt} (ergreifen) to snare sb.

schnappend snaring

geschnappt snared

Die Erpresser wurden von der Polizei geschnappt. The blackmailers were snared by police.

vorbeugend; prophylaktisch; präventiv [geh.] {adj} preventive; preventative [listen]

präventive Maßnahmen ergreifen to take preventative measures
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2017
Your feedback:
Bookmark services G D D L
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt