DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Verhalten
verhalten
Search for:
Mini search box
 

141 results for verhalten
Word division: ver·hal·ten
Tip: Search for a phrase: word1 word2 ... or "word1 word2"

 German  English

Verhalten {n} [listen] behaviour [Br.]; behavior [Am.] [listen] [listen]

Arbeitsverhalten {n} work behaviour [Br.]; work behavior [Am.]

Erkundungsverhalten {n} explorative behaviour; reconnaissance behaviour [Br.]; explorative behavior; reconnaissance behavior [Am.]

Fahrzeugverhalten {n} vehicle behaviour [Br.]; vehicle behavior [Am.]

Freizeitverhalten {n} leisure behaviour [Br.]; leisure behavior [Am.]; leisure habits

Fluchtverhalten {n} flight behaviour [Br.]; flight behavior [Am.]

Schutzverhalten {n} protective behaviour [Br.]; protective behavior [Am.]

Wettbewerbsverhalten {n} competitive behaviour [Br.]; competitive behavior [Am.]

sein unfreundliches Verhalten the unkindness of his behaviour/behavior

um sein Verhalten zu rechtfertigen in an attempt to justify his behaviour

abweichendes Verhalten deviant behaviour

elektrisches Verhalten [electr.] electrical behaviour

Benehmen {n}; Betragen {n}; Verhalten {n}; Handlungsweise {f} [listen] [listen] [listen] behaviour [Br.]; behavior [Am.] [listen] [listen]

gutes Benehmen an den Tag legen to be on one's good behaviour/behavior

sich verhalten {vr} (Sache) to be (of a thing) [listen]

Die Sache verhält sich ganz anders/genau umgekehrt. The situation is completely different/exactly the reverse.

Wenn es sich so verhält, ... If that is the case, ...

Es verhält sich hier ähnlich wie ... The situation is similar to ...

A verhält sich zu B wie C zu D. [math.] A is to B as C is to D.

Art und Weise {f}; Methode {f}; Verhalten {n} [listen] [listen] [listen] manner [listen]

Verhalten {n}; Betragen {n}; Benehmen {n} [psych.] [listen] [listen] conduct

unsportliches Verhalten [sport] unsporting conduct [Br.]

geschäftliches Auftreten businesslike conduct

sich benehmen; sich verhalten [geh.]; sich aufführen [ugs.]; sich gehaben [altertümlich] {vi} to behave; to behave yourself; to quit yourself [archaic] [listen]

sich benehmend; sich verhaltend; sich aufführend; sich gehabend behaving; behaving yourself; quitting

sich benommen; sich verhalten; sich aufgeführt; sich gehabt behaved; behaved yourself; quit [listen]

sich sonderbar verhalten; sich sonderbar benehmen to behave in a strange fashion

sich anständig/ordentlich benehmen/aufführen to behave well; to mind your p's and q's; to watch your p's and q's [Am.]

sich wie die Vandalen aufführen to behave like vandals; to act like vandals

Wenn du dich nicht benehmen kannst, müssen wir gehen. If you can't behave (yourself) we'll have to leave.

Benimm dich!; Benehmen Sie sich! Just behave!; Behave yourself!

Er kann sich nicht benehmen. He doesn't know how to behave.

Gehabt Euch wie Männer und kämpft! Quit yourselves like men, and fight!

partnerschaftliches Verhalten {n} cooperation [listen]

staatsbürgerliches Verhalten {n} [pol.] citizenship [listen]

aktives Bürgerengagement {n} active citizenship

Bürgertugenden {pl} good citizenship

verhalten; gedämpft (Reaktion, Stil); unaufdringlich (Stil) {adj} [art] [soc.] restrained; subdued (of a response or a style) [listen] [listen]

verhaltener Applaus restrained applause; subdued applause

ein verhaltenes / zurückhaltendes Publikum a restrained audience; a subdued audience

gedämpfte Farben restrained colours; subdued colours

eine unaufdringliche Form a restrained form; a subdued form

dezente Eleganz a restrained elegance; a subdued elegance

Verhalten {n} im Unendlichen und an Definitionslücken [math.] behaviour towards infinity and near singularities

sich jdm. gegenüber verhalten; mit jdm. umgehen; jdm. begegnen [geh.] {v} [soc.] to relate with sb.

sich gegenüber verhaltend; mit umgehend; begegnend relating with

sich gegenüber verhalten; mit umgegangen; begegnet related with

die Art, wie wir miteinander umgehen / wie wir uns begegnen the way we relate with each other

ein Betreuer, der einen ungezwungen Umgang mit seinen Studenten pflegt a tutor who relates with his students freely

Sie pflegen einen sehr formellen Umgang miteinander. They are very formal in the way they relate with each other.

Bei Veranstaltungen trifft er auf Zuhörer aller Bevölkerungsgruppen. At events, he relates with audiences of all demographics.

Gott begegnet den Menschen, die ihn in Ehren halten. God relates with people who honour him.

Entgegenkommen {n}; guter Wille {m}; wohlwollendes Verhalten {n} goodwill [listen]

ein Zeichen guten Willens a gesture of goodwill

um jdn. wohlwollend zu stimmen to gain sb.'s goodwill

Also ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass ... Mind you, even with the best will in the world I can't imagine that ...

Vielen Dank für Ihr Entgegenkommen. Thank you for being so cooperative.

Bei/mit etwas gutem Willen kann man ein Muster erkennen. With a certain amount of goodwill you can discern a pattern.

Auch/selbst bei/mit viel gutem Willen ist das nicht möglich. Even with a lot of goodwill this is impossible.

zurückhaltend; verhalten; reserviert {adj} [listen] [listen] lukewarm

alles andere als begeistert sein to be less than lukewarm

einer Sache reserviert gegenüberstehen to be lukewarm about sth.

auf etw. zurückhaltend/verhalten reagieren to give a lukewarm reaction to sth.

Sein Vorschlag stieß im Ausschuss auf große Zurückhaltung.; Sein Vorschlag wurde im Ausschuss reserviert aufgenommen. His proposal got only a lukewarm reception/response from the committee.

Die Unterstützung für die Beteiligung am Krieg ist nicht überwältigend. Involvement in the war has received only lukewarm support.

Die Begeisterung des Produzenten für ihr Drehbuch hielt sich in Grenzen. The producer was lukewarm about her script.

mit jdm. umgehen; gegen jdn. (in bestimmter Weise) vorgehen; sich jdm. gegenüber (in bestimmter Weise) verhalten; mit jdm. (in bestimmter Weise) verfahren [geh.]; an jdm. (in bestimmter Weise) handeln [geh.] {vi} [soc.] to deal with sb. {dealt; dealt} (in a particular way)

sich jdm. gegenüber korrekt verhalten to deal fairly with sb.

jdn. anständig behandeln to give sb. a square deal

Das Leben hat ihn schwer/arg mitgenommen. Life has dealt harshly with him.

Das Gericht machte kurzen Prozess mit ihnen. The court dealt swiftly with them.

ein Gefühl/Verhalten vortäuschen; vorspielen {vt}; so tun als (sei es vorhanden) [soc.] to affect a feeling/behaviour [formal]

jds. gespielte Gleichgültigkeit sb.'s affected/feigned indifference

überrascht tun; so tun, als wäre man überrascht to affect/feign surprise

Sie spielt die Freundliche. She affects/feigns a friendly manner.

Sie tat so, als hätte sie von Computersachen keine Ahnung. She affected/feigned ignorance of all computer things.

Schuldhaftigkeit {f}; schuldhaftes Verhalten {n}; Schuld {f} (persönlicher Beitrag zum Zustandekommen des fraglichen Ereignisses) [listen] culpability; blameworthiness

strafrechtliche Schuldhaftigkeit criminal culpability; criminal blameworthiness

das Ausmaß der persönlichen Schuldhaftigkeit the degree of personal culpability involved

in Anbetracht der geringen persönlichen Schuld in view of the low degree of personal culpability involved; in view of the low level of blameworthiness on the part of the person responsible

sich verhalten; sich betragen [veraltend] {vr} to conduct oneself; to comport oneself [formal]

sich verhaltend; sich betragend conducting oneself; comporting oneself

sich verhalten; sich betragen conducted oneself; comported oneself

Die Spieler verhielten sich untadelig, sowohl auf dem Spielfeld als auch abseits davon. The players conducted themselves impeccably, both on and off the field.

halbherzig; verhalten {adj} half-hearted; halfhearted

ein halbherziger Versuch; ein verhaltener Versuch a half-hearted attempt

Er scheint davon nicht ganz überzeugt zu sein. He seems half-hearted about it.

unredliches Verhalten {n}; unredliches Betragen {n}; unredliches Gebaren {n} [geh.] (einer Person) dishonesty (of a person)

Entlassung wegen unredlichen Verhaltens dismissal for dishonesty

unredliches Verhalten bei Leistungsfeststellungen an Schulen/Hochschulen academic dishonesty

Autoerotismus {m} (auf sich selbst bezogenes erotisch-sexuelles Verhalten) [med.] autoerotism; ego-erotism; autosexualism; ego-sexuality

Fairness {f}; korrektes Verhalten {n} (im Wettkampf) [sport] fair play

mangelnde Fairness {f}; unfaires Verhalten {n} [sport] unfairness

Fließverhalten {n} flow rating

schwarzer Kasten {m}; Blackbox {f} (System/Gerät/Programm, dessen Verhalten bekannt, dessen innerer Aufbau aber unbekannt ist) [comp.] [phys.] [phil.] black box (system/device/program whose behaviour is known, whose internal structure is, however, unknown)

etw., das die Kündigung zur Folge haben kann (Verhalten) (Arbeitsrecht) sackable [Br.]; fireable [Am.] (of a conduct) (labour law)

Neutralität {f}; neutrale Haltung {f}; neutrales Verhalten {n} (bei etw.) [soc.] neutrality (of sth.)

Pflichtverletzung {f}; Verfehlung {f}; ordnungswidriges/ehewidriges Verhalten {n}; schlechte Amtsführung [adm.] [listen] misconduct

standeswidriges Verhalten; berufsrechtswidriges Verhalten [Dt.] professional misconduct

Rücksichtslosigkeit {f}; Taktlosigkeit {f}; egoistisches Verhalten {n} [psych.] inconsiderateness; inconsideration

Spiegelfechten {n} (Verhalten von Tieren) [zool.] mirror-fighting (animal behaviour)

Trotz {m}; trotziges Verhalten contrariness

oppositionelles Trotzverhalten {n}; Störung {f} des Sozialverhaltens mit oppositionellem, aufsässigem Verhalten [psych.] oppositional defiant disorder /ODD/

Verschwendung {f}; verschwenderischer Umgang {m}; verschwenderisches Verhalten {n} profligacy [formal]

abnormes Verhalten {n} [psych.] deviancy

etw. abwägen {vt} (z. B. Verhalten, Antwort usw.) to measure sth. [fig.]

anstößig {adj} (Verhalten) objectionable

dienstlich; amtlich; reserviert; abweisend {adj} (Person, Verhalten) [listen] officious (of a person or behaviour)

gebirgsdynamisches Verhalten {n} [geol.] rock burst properties

hundsgemein; wirklich schäbig {adj} (Verhalten) really mean; really shabby (of behaviour)

kindisches Wesen {n}; kindisches Verhalten {n}; kindisches Gehabe {n} childishness; puerility

leise; gedämpft; geflüstert; zaghaft; verhalten; unterdrückt {adj} [listen] [listen] sotto voce

mit gedämpfter Stimme; im Flüsterton in a sotto voce voice

linkisches Verhalten {n}; unbeholfenes Verhalten {n} [soc.] gaucheness; gaucherie

ordnungswidriges Verhalten {n}; Verhalten, das berechtigtes Ärgernis erregt [jur.] disorderly conduct

proteisches Verhalten {n} [biol.] protean behaviour

rechtswidriges/gesetzwidriges Verhalten {n} [jur.] [listen] malfeasance

sich ruhig und unauffällig verhalten; sich versteckt halten; auf Tauchstation gehen [ugs.]; abtauchen [ugs.] {vi} to lie low; to lie doggo [Br.] [coll.]

schäbig; mies {adj} (Verhalten) shabby (of behaviour) [listen]

selbstverletzendes Verhalten {n} /SVV/; Selbstverletzung {f}; autoaggressives Verhalten {n}; Autoaggression {f}; Autodestruktion {f} [psych.] self-injuring behaviour [Br.] / behavior [Am.]; self-injuring /SI/; self-injury /SI/; self-harming behaviour [Br.] / behavior [Am.]; deliberate self-harming /DSH/; self-harm /SH/; auto-aggressiive behaviour [Br.] / behavior [Am.]; auto-aggression; auto-destructive behaviour [Br.] / behavior [Am.] [rare]

situationsübergreifend {adj} (Lernen, Verhalten) [psych.] cross-situational (learning, behaviour)

jds. stürmisches Wesen; hitzige Art; ungestümes Verhalten; Ungestüm {n} [poet.] sb.'s impetuousness

sich schlecht verhalten; sich schlecht betragen {vr} to misdemean

More results >>>
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2022
Your feedback:
Ad partners


Sprachreisen.org