DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
benommen
Search for:
Mini search box
 

16 results for benommen
Word division: be·nom·men
Tip: In most browsers you can just hit the return key instead of clicking on the search button.

 German  English

benommen; betäubt {adj} stunned [listen]

benommen; taumelig; schwummerig; schwummelig; wackelig auf den Beinen {adj} [med.] stuporous; groggy; fuzzy; muzzy [Br.]; dazed; dopy [coll.]; dopey [coll.]; woozy [coll.]; not with it [coll.] [listen] [listen] [listen]

vom Schlaf benommen dazed with sleep

benommen; verwirrt {adj} [med.] [listen] light-headed

benommen; benebelt; damisch [Bayr.] [Ös.] {adj} (von etw.) out of it; muzzy [Br.]; punch-drunk; punchy [Am.] (from sth.)

benommen; taumelig; dösig [coll.]; düselig [Norddt.] [coll.]; im Tran {adv} [med.] groggily; fuzzily; muzzily [Br.]; dazedly; dopily [coll.]; woozily [coll.]

benommen {adj}; wie betäubt numb [listen]

benommen {adj} fuzzy [listen]

Ich bin ganz benommen. My head is so fuzzy.

leicht benommen; etwas schwindlig {adj} lightheaded

(wie) betäubt; starr; benommen [listen] numbly {adv}

(wegen etw.) (völlig) aufgelöst sein; (wegen etw.) von der Rolle sein [übtr.] [ugs.]; (wegen etw.) benommen sein to reel (from sth.) [listen]

von jdm. eine bessere/höhere Meinung haben; von jdm. mehr halten {vi} to think better of sb.

Durch ihn habe ich jetzt eine bessere Meinung von der Partei. He made me think better of the Party.

Er hat sich unmöglich benommen. Ich muss sagen, von ihm hatte ich eigentlich eine bessere Meinung.; Ich muss sagen, das hätte ich gerade von ihm nicht erwartet. His behaviour was completely out of order. I must say I thought better of him.

Ich halte mehr von Leuten, die Fehler zugeben können, als von solchen, die die Schuld bei anderen suchen. I always think better of people who are willing to admit error than those who try to pin the blame on others.

sich benehmen; sich verhalten [geh.]; sich aufführen [ugs.] {vi} to behave; to behave yourself [listen]

sich benehmend; sich verhaltend; sich aufführend behaving; behaving yourself

sich benommen; sich verhalten; sich aufgeführt behaved; behaved yourself

sich sonderbar verhalten; sich sonderbar benehmen to behave in a strange fashion

sich anständig/ordentlich benehmen/aufführen to behave well; to mind your p's and q's; to watch your p's and q's [Am.]

sich wie die Vandalen aufführen to behave like vandals; to act like vandals

Wenn du dich nicht benehmen kannst, müssen wir gehen. If you can't behave (yourself) we'll have to leave.

Benimm dich!; Benehmen Sie sich! Just behave!; Behave yourself!

jdn. betäuben {vt} to stupefy sb.

betäubend stupefying

betäubt stupefied

von etw. benommen sein to be stupefied by sth.

jdn. bewusstlos machen; jdn. ohnmächtig werden lassen {vt} to knock outsb.; to stun sb.

bewusstlos sein; benommen sein to be stunned

Die Tiere werden vor dem Schlachten bewusstlos gemacht. The animals are stunned before slaughter.

Der Sturz ließ mich einen Augenblick ohnmächtig werden. The fall knocked me out/stunned me for a moment.

herumblödeln; herumalbern [Dt.]; herumkalbern [Dt.]; herumkaspern [Dt.]; dalbern [Norddt.]; sich blöd/albern [Dt.] benehmen; Unsinn machen; das Kalb machen [Schw.] {vi} to fool around/about; to mess around/about; to monkey around/about; to muck around/about [Br.]; to lark around/about [Br.] (old-fashioned); to goof around/about [Am.] [listen] [listen] [listen] [listen]

herumblödelnd; herumalbernd; herumkalbernd; herumkaspernd; dalbernd; sich blöd/albern benehmend; Unsinn machend; das Kalb machend fooling around/about; messing around/about; monkeying around/about; mucking around/about; larking around/about; goofing around/about

herumgeblödelt; herumgealbert; herumgekalbert; herumgekaspert; gedalbert; sich blöd/albern benommen; Unsinn gemacht; das Kalb gemacht fooled around/about; messed around/about; monkeyed around/about; mucked around/about; larked around/about; goofed around/about [listen]

sich schlecht benehmen; sich danebenbenehmen {vr} [soc.] to misbehave; to behave badly

sich schlecht benehmend; sich danebenbenehmend misbehaving; behaving badly

sich schlecht benommen; sich danebenbenommen misbehaved; behaved badly

er/sie benimmt sich schlecht/daneben he/she misbehaves

ich/er/sie benahm sich schlecht/daneben I/he/she misbehaved
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2019
Your feedback:
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org