DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
quit
Search for:
Mini search box
 

22 results for quit
Tip: Searching without specifying a search word shows a random entry.

 English  German

to give notice; to quit (your job) [coll.] [listen] kündigen; ausscheiden [geh.]; weggehen [ugs.]; gehen [ugs.] {vi} (Anstellung) [listen] [listen] [listen]

giving notice; quitting kündigend; ausscheidend; weggehend; gehend

given notice; quit [listen] gekündigt; ausgeschieden; weggegangen; gegangen [listen]

gives notice; quits kündigt

gave notice; quit [listen] kündigte

not under notice ungekündigt {adj}

to not be under notice of resignation ein ungekündigtes Arbeitsverhältnis haben; eine ungekündigte Stellung haben; ungekündigt sein

notice; notice to quit [listen] Kündigung {f} [listen]

subject to a month's notice mit monatlicher Kündigung

to give (in) / hand in one's notice (to quit) seine Kündigung einreichen; kündigen [listen]

to get / be given one's notice die Kündigung erhalten

to give sb. his/her notice jdm. kündigen; jdm. die Kündigung aussprechen

I'm under notice to leave. Mir ist gekündigt worden.

to stop; to give over [Br.] [coll.]; to quit [Am.] [coll.] {quitted, quit; quitted, quit} [listen] [listen] aufhören {vi} [listen]

stoping; giving over; quitting aufhörend

stopped; given over; quitted / quit [listen] aufgehört

stops; gives over; quits hört auf

stopped; gave over; quitted / quit [listen] hörte auf

to stop / give over / quit with sth.; to stop / give over / quit doing sth. mit etw. aufhören

Stop / give over / quit teasing your sister! Hör auf, deine Schwester zu ärgern!

Will you please stop / give over / quit whistling? Hörst du bitte auf zu pfeifen?

Do give over with that one! Hör mir (bitte) damit auf!

Oh, stop / give over / quit complaining, we're nearly there. Komm, hör auf zu jammern, wir sind gleich da.

I stopped / gave over / quit with coffee / big festivals last year. Ich habe voriges Jahr mit dem Kaffeetrinken / mit den großen Festivals aufgehört.

Stop joking!. Quit joking! Mach keine Witze!

(Just) Stop it, will you!; Give over, will you! [Br.]; Quit it, will you! [Am.] Hören Sie auf damit!; Hör auf damit!

to quit a place {quitted; quitted / quit; quit} einen Ort verlassen {vt}

quitting verlassend

quitted; quit [listen] verlassen [listen]

quits verlässt

quitted; quit [listen] verließ

to quit the quarter aus dem Viertel ausziehen

to quit the site den Standort aufgeben

to quit (close a program) [listen] aussteigen [ugs.]; rausgehen [ugs.] {v} (ein Programm beenden) [comp.] [listen]

quitting aussteigend; rausgehend

quit [listen] ausgestiegen; gerausgeht

I quit and restarted the app.; I quit the app and restarted it. Ich bin ausgestiegen / rausgegangen und habe die App neu gestartet.

to withdraw (from an institution); to resign (from an institution); to leave (an institution); to quit (an institution) [listen] [listen] [listen] [listen] aus einer Institution austreten; ausscheiden {vi} [adm.] [listen]

withdrawing; resigning; leaving; quitting [listen] austretend; ausscheidend

withdrawn; resigned; left; quit [listen] [listen] [listen] [listen] ausgetreten; ausgeschieden

to withdraw prematurely; to resign prematurely vorzeitig ausscheiden

to quit the service aus dem Dienst ausscheiden

to retire from business aus dem Geschäft ausscheiden

to withdraw (from a partnership); to cease to be a partner [listen] als Gesellschafter/Teilhaber ausscheiden [econ.]

to resign from the Government / from the Cabinet aus der Regierung / aus dem Kabinett ausscheiden

to resign/withdraw from an association/a club; to take one's name off the books aus einem Verein austreten

to resign from the trade union aus der Gewerkschaft austreten

to leave a party; to resign/withdraw from a party aus einer Partei austreten

to leave the Church; to secede from the Church aus der Kirche austreten

to behave; to behave yourself; to quit yourself [archaic] [listen] sich benehmen; sich verhalten [geh.]; sich aufführen [ugs.]; sich gehaben [altertümlich] {vi}

behaving; behaving yourself; quitting sich benehmend; sich verhaltend; sich aufführend; sich gehabend

behaved; behaved yourself; quit [listen] sich benommen; sich verhalten; sich aufgeführt; sich gehabt

to behave in a strange fashion sich sonderbar verhalten; sich sonderbar benehmen

to behave well; to mind your p's and q's; to watch your p's and q's [Am.] sich anständig/ordentlich benehmen/aufführen

to behave like vandals; to act like vandals sich wie die Vandalen aufführen

If you can't behave (yourself) we'll have to leave. Wenn du dich nicht benehmen kannst, müssen wir gehen.

Just behave!; Behave yourself! Benimm dich!; Benehmen Sie sich!

He doesn't know how to behave. Er kann sich nicht benehmen.

Quit yourselves like men, and fight! Gehabt Euch wie Männer und kämpft!

written notice to quit; notice to quit (in a tenancy) Kündigungsschreiben {n} (bei einem Miet-/Pachtverhältnis) [jur.]

written notices to quit; notices to quit Kündigungsschreiben {pl}

notice to quit Räumungsaufforderung {f} [jur.]

notices to quit Räumungsaufforderungen {pl}

order to quit; order for possession [Br.]; eviction order [Am.] (gerichtlicher) Räumungsbefehl {m}; Delogierungsbefehl {m} [Ös.] [jur.]

order to quits; orders for possession; eviction orders Räumungsbefehle {pl}; Delogierungsbefehle {pl}

position of employment; position; post; job; appointment; situation [formal] [listen] [listen] [listen] [listen] [listen] Arbeitsstelle {f}; Arbeitsplatz {m}; Arbeit {f}; Stelle {f}; Posten {m}; Anstellung {f}; Stellung {f} [veraltend] [listen] [listen] [listen] [listen] [listen] [listen]

positions of employment; positions; posts; jobs; appointments; situations [listen] Arbeitsstellen {pl}; Arbeitsplätze {pl}; Stellen {pl}; Posten {pl}; Anstellungen {pl}; Stellungen {pl} [listen]

permanent jobs Dauerarbeitsplätze {pl}

jobs available offene Stellen

position to be eliminated Überhangstelle {f} [Dt.]

executive position leitende Stellung; Kaderposition {f} [Schw.]

a good post ein guter Posten; eine gute Stelle

high position; senior position gehobene Stellung

to accept a job eine Stelle / Arbeit annehmen

to hold an appointment eine Stelle innehaben

to be in post im Amt sein; seine Stelle innehaben; seine Position innehaben

to fill a vacant post; to fill a vacancy einen Posten (neu) besetzen

to vacate your position as managing director seinen Posten als Geschäftsführer räumen

to have to quit your position seinen Posten räumen müssen

candidate for a position Bewerber für einen Posten

qualification for a position Befähigung für einen Posten

elective post Posten, der durch Wahl besetzt wird

blind alley job Stelle ohne Berufschancen/Aufstiegschancen

to create (new) jobs; to add (new) jobs (neue) Arbeitsplätze schaffen

to preserve jobs Arbeitsplätze erhalten

He has found me a job. Er hat mir eine Stelle besorgt.

The new business park will create hundreds of jobs. Der neue Gewerbepark wird hunderte Arbeitsplätze schaffen.

She's trying to get/land/find a job in the city. Sie versucht, in der Stadt (eine) Arbeit zu finden.

He has a high-paying job in the industry. Er hat einen hochbezahlten Posten in der Wirtschaft.

If we automate, I'll lose my job. Wenn bei uns automatisiert wird, verliere ich meine Stelle.

If the restaurant closes, she'll be out of a job. Wenn das Lokal schließt, steht sie ohne Arbeit da.

figure (bodily shape) [listen] Figur {f} (Körperform) [listen]

to have a body that won't quit eine Traumfigur haben; eine Figur haben, bei der alles an der richtigen Stelle sitzt

a dress that flatters her figure ein Kleid, das ihrer Figur schmeichelt

She had always been so proud of her figure. Sie war immer so stolz auf ihre Figur gewesen.

trade union /TU/; labor union [Am.]; union [listen] Gewerkschaft {f} [listen]

trade unions; labor unions; unions Gewerkschaften {pl}

civil servants' union Beamtengewerkschaft {f}

craft union berufsgebundene Gewerkschaft; Fachgewerkschaft {f}

industrial union Industriegewerkschaft {f}

office workers union Gewerkschaft der Privatangestellten; Angestelltengewerkschaft {f}

post office workers union Gewerkschaft der Postangestellten; Postgewerkschaft {f}

union membership; union affiliation Zugehörigkeit zu einer Gewerkschaft

union-management co-operation Zusammenarbeit zwischen Geschäftsleitung und Gewerkschaft

to join a union; to become a member of the union einer Gewerkschaft beitreten

to resign from a union; to leave/quit a union; to cancel/give up your union membership aus einer Gewerkschaft austreten

to procrastinate (over sth.) [listen] sich (mit etw.) Zeit lassen; zuwarten; die Sache hinausschieben/vor sich her schieben; die Sache auf die lange Bank schieben; säumen [geh.] [veraltet] {vi}

procrastinating sich Zeit lassend; zuwartend; die Sache hinausschiebend/vor sich her schiebend; die Sache auf die lange Bank schiebend; säumend

procrastinated sich Zeit lassen; zugewartet; die Sache hinausgeschoben/vor sich her geschoben; die Sache auf die lange Bank geschoben; gesäumt

to procrastinate for as long as possible so lange wie möglich zuwarten

to procrastinate until it is almost too late die Sache hinausschieben, bis es fast zu spät ist

Procrastination is the thief of time. [prov.] Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. [Sprw.]

to procrastinate till the last minute sich bis zur letzten Minute Zeit lassen

to procrastinate over sth. etw. auf die lange Bank schieben

She procrastinated for weeks before she finally did it. Sie ließ sich wochenlang Zeit, bevor sie es endlich tat.

I need to quit procrastinating. Ich darf das nicht länger vor mir herschieben.

to bother sb.; to trouble sb. (of a person) jdn. (durch Lästigsein) ärgern; stören; belästigen; jdm. keine Ruhe geben; jdm. lästig fallen [geh.]; jdn.behelligen [geh.] {v} (Person) [soc.] [listen] [listen]

bothering; troubling [listen] ärgernd; störend; belästigend; keine Ruhe gebend; lästig fallend

bothered; troubled [listen] geärgert; gestört; belästigt; keine Ruhe gegeben; lästig gefallen [listen]

Ma, Andy keeps bothering me! Mami, der Andi ärgert mich ständig!

Tell her to quit bothering me. Sag ihr, sie soll aufhören, mich zu ärgern.

I don't mean to trouble you, but I have a question. Ich will Sie nicht stören, aber ich habe eine Frage.

May I bother/trouble you for a moment? Darf ich Sie (für) einen Augenblick stören?

I promise not to trouble you again. Ich verspreche dir, ich werde dich nicht mehr belästigen.

I'm sorry to bother / trouble you but ... Es tut mir leid, dass ich Sie stören muss, / damit belästigen muss, aber ...

Would it bother you if I put on some music? Stört es dich, wenn ich ein bisschen Musik mache?

His nephew bothered him with questions. Sein Neffe nervte ihn mit Fragen.

Don't bother me/us! Gib Ruh!; Gib eine Ruh!

greener pastures [Am.] [coll.] eine bessere Situation; etwas Besseres

He quit for greener pastures. Er hat gekündigt, da er etwas Besseres gefunden hat.

You haven't heard the half of it! Es kommt noch besser! [iron.]

to hang in (there); to hang tough [Am.] [coll.] dabeibleiben; dranbleiben; durchhalten {vi}; sich gut/wacker halten {vr}

I'll hang in until the network works. Ich bleib dran bis das Netzwerk funktioniert.

The film starts off slow, but hanging in there pays off. Der Film zieht sich anfangs, aber es lohnt sich, dabeizubleiben/dranzubleiben.

The town council has held tough on limiting expenditure. Der Stadtrat ist bei seinem Sparkurs geblieben.

Canada held tough against the Australian team and went into halftime at 0-0. Kanada hat sich gegen die australische Mannschaft gut gehalten und ist mit 0:0 in die Halbzeit gegangen.

'Hang (on) in there!'; Don't quit!' "Bleib dran!"; "Halte durch!"; "Gibt nicht auf!"

to tolerate; to take; to bear; to stand; to abide; to stomach; to thole [Sc.] sb./sth. (unpleasant) [listen] [listen] [listen] [listen] [listen] jdn./etw. (Unangenehmes) ertragen; aushalten; ausstehen {vt} [psych.] [listen] [listen]

tolerating; taking; bearing; standing; abiding; stomaching; tholing [listen] [listen] [listen] ertragend; aushaltend; ausstehend [listen]

tolerated; taken; born; stood; abided/abode; stomached; tholed [listen] [listen] [listen] ertragen; ausgehalten; ausgestanden [listen]

She can't tolerate / bear / stand / abide him. Sie kann ihn nicht ausstehen.

He's hard to take sometimes.; His behaviour is hard to tolerate / stomach sometimes. Manchmal ist er kaum zu ertragen / auszuhalten.

Can you tolerate such noise? Hältst du so einen Lärm aus?

I can't take this noise any more! Ich halte diesen Lärm nicht mehr aus!

I could barely stomach the smell. Ich konnte den Geruch kaum ertragen.

If there is one thing I cannot abide it is a lack of discipline. Wenn ich eines nicht ausstehen kann, dann ist es Mangel an Disziplin.

I can't take this any more. I quit! Das ist ja nicht mehr auszuhalten! Ich kündige!

How can she bear his sarcasm?; How can she stand his sarcasm? Wir kann sie seinen Sarkasmus nur ertragen?; Wie hält sie seinen Sarkasmus nur aus?

to whine; to yammer [Am.]; to bellyache [coll.] about sth. [listen] über etw. jammern; sudern [Ös.] {vi}

whining; bellyaching [listen] jammernd; sudernd

whined; bellyached gejammert; gesudert

to have first-world problems auf hohem Niveau jammern

Stop whining!; Give over whining! [Br.] [coll.]; Quit yammering! [Am.] [coll.] Hör auf zu jammern!

to cut sth.; to cut back (on) sth.; to cut down (on) sth. etw. kürzen; einschränken; verringern; reduzieren; zurückfahren {vt} [listen] [listen] [listen]

cutting; cutting back; cutting down [listen] kürzend; einschränkend; verringernd; reduzierend; zurückfahrend

cut; cut back; cut down gekürzt; eingeschränkt; verringert; reduziert; zurückgefahren [listen]

to cut back on spending die Ausgaben kürzen

to cut back on accidents die Unfälle verringern

to cut down on noise den Lärm reduzieren

to cut down on the use of chemicals den Einsatz von Chemikalien zurückfahren

to be savagely cut back radikal zusammengestrichen werden

I haven't quit smoking completely, but I've cut back/down. Ich habe mit dem Rauchen nicht ganz aufgehört, aber ich habe es eingeschränkt.

cold turkey (with drug addiction) schlagartig; von heute auf morgen (bei Suchtabhängigkeit) {adv}

I quit smoking cold turkey. Ich habe schlagartig mit dem Rauchen aufgehört

something of; a bit of [Br.]; somewhat of [slang] ein/eine ziemliche/r/s; ein/eine ganz schöne/r/s; ein/eine gewisse/r/s; ein/eine kleine/r/s {pron}

It was something of a surprise that he had quit (his job). Es war eine ziemliche Überraschung, dass er gekündigt hatte.

It was something of / a bit of a disappointment. Das war eine ganz schöne Enttäuschung.

I had a bit of a shock when I saw her. Es war ein ganz schöner Schock für mich, als ich sie sah.

This has become something of an issue. Das hat sich zu einem gewissen Problem entwickelt.

He is something of an artist / a rascal.; He is a bit of an artist / a rascal Er ist ein kleiner Künstler / Lausbub.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2022
Your feedback:
Ad partners


Sprachreisen.org