DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
leaving
Search for:
Mini search box
 

72 results for leaving
Tip: When typing your search word: Press "cursor right" → to get word suggestions

 English  German

leaving [listen] Rest {m}; Überbleibsel {n}; Überrest {m}; Abfall {m} [listen]

leavings Reste {pl}; Überbleibsel {pl}; Abfall {m}; Überreste {pl}; Abfälle {pl} [listen]

going-away; leaving; departure [listen] [listen] Weggehen {n}; Weggang {m}; Fortgang {m}; Abschied {m} [geh.] [listen]

the thieves' hasty departure die überhastete Flucht der Diebe

the voluntary departure of migrants die freiwillige Rückkehr/Ausreise von Migranten

His going away is not a solution. Sein Weggang ist keine Lösung.

quitting; leaving (of a place) [listen] Aufgeben {n}; (freiwilliges) Räumen {n} (eines Ortes)

school leaving examination; A-levels [Br.]; High School Diploma [Am.]; Higher School Certificate [Austr.]; Victorian Certificate of Education /VCE/ [Austr.] Reifeprüfung {f}; Gymnasialabschluss {m}; Abiturprüfung {f} [Dt.]; Abitur {n} [Dt.]; Abi {n} [Dt.] [ugs.]; Matura {f} [Ös.] [Schw.]; Maturität {f} [Schw.]; Maturitätsprüfung {f} [Schw.] [school] [listen] [listen]

leaving; exiting; departing [listen] [listen] Hinausgehen {n}

while going out; while leaving; while departing im Hinausgehen

leaving present; farewell gift; parting gift Abschiedsgeschenk {n}; Abschiedgeschenk {n}

leaving presents; farewell gifts; parting gifts Abschiedsgeschenke {pl}; Abschiedgeschenke {pl}

to contribute towards sb.'s leaving present sich an jds. Abschiedsgeschenk beteiligen

leaving certificate; diploma [Am.] [listen] Abgangszeugnis {n}

leaving certificate; final grade certificate; leaving cert results; final degree Abschlusszeugnis {n}; Abschlußzeugnis {n} [alt] [school] [stud.]

leaving certificates; final grade certificates Abschlusszeugnisse {pl}; Abschlußzeugnisse {pl}

leaving the traffic stream Ausfädeln {n} [auto]

leaving do [Br.] [coll.] Ausstand {m}; Abschiedsfeier {f}

sb.'s leaving; sb.'s departure; sb.'s exit (from sth.) jds. Abgang {m} (von etw.); jds. Ausscheiden {n}; jds. Auszug {m} (aus etw.)

leaving; departures; exits [listen] Abgänge {pl}

after leaving school nach dem Abgang von der Schule

to make a graceful exit sich einen guten Abgang verschaffen

persons leaving Abgänge {pl}

farewell party; leaving party [listen] Abschiedsfeier {f}; Abschiedsparty {f}; Abschiedsfest {n}

farewell parties; leaving parties Abschiedsfeiern {pl}; Abschiedspartys {pl}; Abschiedsfeste {pl}

vocational school leaving certificate Fachabiturzeugnis {n}; Berufsreifeprüfungszeugnis {n}; Berufsmaturazeugnis {n} [Ös.] [Schw.]; Berufsmaturitätszeugnis {n} [Schw.] [school]

vocational school leaving certificates Fachabiturzeugnisse {pl}; Berufsreifeprüfungszeugnisse {pl}; Berufsmaturazeugnisse {pl}; Berufsmaturitätszeugnisse {pl}

Fare thee well!; Fare you well! (leaving phrase) Gehab dich wohl!; Gehaben Sie sich wohl!; Gehabt euch wohl! (Verabschiedung) [humor.] [obs.]

testate; leaving a (valid) will unter Hinterlassung eines (gültigen) Testaments {adv} [jur.]

to die testate; to die, leaving a (valid) will (sterben und) ein (gültiges) Testament hinterlassen

Take care! (leaving phrase) Mach's gut! (Verabschiedung)

school-leaving qualifications Schulabschluss {m} [school] [listen]

hiring; leaving; transfer [listen] [listen] [listen] Überlassung {f}

cliffhanger ending; cliffhanger (sudden ending to a novel or an episode of a serial, leaving the audience in suspense) abruptes Ende {n} im spannendsten Augenblick (Roman, Folge einer Serie)

excluding ...; leaving aside ... [listen] unter Ausklammerung von/der/des

Godspeed! [formal] [poet.] (leaving phrase) Alles Gute!; Viel Glück!; Gott befohlen! [geh.] (altertümlich); Behüt dich Gott! (veraltend); Geh(t) mit Gott! [relig.] (Verabschiedung) [listen]

I wish you Godspeed in healing from this traumatic event. Ich wünsche Ihnen alles Gute bei der Verarbeitung dieses traumatischen Ereignisses.

We bid you Godspeed in the fight that now looms. Wir wünschen Euch viel Glück bei dem Kampf, der nun bevorsteht.

I join with my colleagues in saying thank you and wishing you Godspeed as you go into the next phase of your life. Gemeinsam mit meinen Kollegen sage ich vielen Dank und wünsche Ihnen alles Gute für Ihren nächsten Lebensabschnitt.

Goodbye and Godspeed to you! Lebt wohl und alles Gute!; Lebt wohl und viel Glück!; Lebet wohl und seid Gott befohlen! (altertümlich)

exit (from a country) [listen] Ausreise {f} (aus einem Land) [adm.] [transp.]

exit by land / by sea / by air Ausreise auf dem Landweg/Seeweg/Luftweg

when exiting the country; on leaving the country bei der Ausreise

to leave the ship; to disembark; to debark von Bord gehen {vi}

leaving the ship; disembarking; debarking von Bord gehend

left the ship; disembarked; debarked von Bord gegangen

to disembark from the ferry die Fähre verlassen

platform; track [Am.] (railway) [listen] [listen] Gleis {n} (als Einstiegshinweis im Bahnhof) (Bahn) [listen]

The train is arriving at platform 2. Der Zug fährt auf Gleis 2 ein.

The train for Chicago is leaving from platform 4 / from track 4 [Am.]. Der Zug nach Chicago fährt von Gleis 4 ab.

Our train is boarding on platform 5. Unser Zug steht auf Gleis 5 (bereit).

change [listen] Kleingeld {n}; Wechselgeld {n}; Herausgeld {n} [Schw.] [fin.]

Do you have change for ten dollars? Kannst du auf zehn Dollar herausgeben?

Keep the change! Stimmt so!

to play (party) politics with the terrorist threat/this issue aus der Terrorgefahr/dem Thema (partei)politisches Kleingeld schlagen [ugs.] [pol.]

Please check your change before leaving, as mistakes cannot be rectified later. Wir bitten Sie, das Wechselgeld sofort zu kontrollieren. Spätere Reklamationen können nicht berücksichtigt werden.

to panic sb. jdn. in Panik versetzen; bei jdm. Panik auslösen {vt}

panicking in Panik versetzend; Panik auslösend

panicked in Panik versetzt; Panik ausgelöst

panic-stricken; panic-struck in Panik versetzt

The gunfire panicked the horses. Die Schüsse versetzten die Pferde in Panik.

to be panicked into doing sth. sich zu einer überstürzten Handlung hinreißen lassen

Many people were panicked into leaving the country. Viele Leute ließen sich dazu hinreißen, überstürzt das Land zu verlassen.

We won't be panicked into making a decision. Wir lassen uns nicht zu einer überstürzten Entscheidung drängen.

compulsory school (system); compulsory schooling; compulsory education Pflichtschule {f}; Schulobligatorium {n} [Schw.] [school]

after completing/leaving compulsory school(ing); after the end of compulsory education nach Abschluss der Pflichtschule

people whose highest completed level of education is compulsory schooling Personen, deren höchste abgeschlossene Ausbildung die Pflichtschule ist

to leave compulsory school with incomplete certificates die Pflichtschule ohne Abschluss verlassen

All those leaving compulsory education should be able to communicate well in a foreign language. Bei Abschluss der Pflichtschule sollten alle eine Fremdsprache gut sprechen können.

pain [listen] Schmerzen {pl}; Schmerz {m} [geh.] [med.] [listen]

pain; pains [listen] Schmerzen {pl}

mordant pain brennender Schmerz

chronic pain chronische Schmerzen

pleasurable pain Lustschmerz {m}

to be in pain; to suffer pain Schmerzen haben

to feel pain Schmerzen empfinden

to give pain; to play sb. up [Br.] Schmerzen bereiten; weh tun [listen]

racked by/with pain schmerzgeplagt; von Schmerzen geplagt

Where's the pain exactly? Wo genau haben Sie Schmerzen?; Wo genau tut's weh?

Where is the pain most strong/intense? Wo sind die Schmerzen am stärksten?

How long have you had this pain? Seit wann haben Sie diese Schmerzen?

Pain is weakness leaving the body. Ein Indianer kennt keinen Schmerz. [Sprw.]

intestate; without a will ohne Testament {adv} [jur.]

to die intestate; to die, leaving no will sterben, ohne ein Testament hinterlassen zu haben; kein Testament hinterlassen haben

rationale (behind/for/of/underlying sth.) [listen] (einer Sache) zugrundeliegende Überlegung(en); Logik {f} (hinter etw.); Sinn und Zweck {+Gen.}

The rationale for this exemption is that ... Hinter dieser Ausnahmeregelung steckt die Überlegung, dass ...

The rationale behind offering this course is twofold: Dieses Kursangebot beruht auf zwei Überlegungen:

That is the rationale behind the regulation. Das ist die ratio legis der Vorschrift. [jur.]

It seems to us that the rationale for the assessment of the court is not appropriate. Unserer Auffassung nach ist die Überlegung, die der Beurteilung des Gerichts zugrunde liegt, nicht sachgerecht.

The rationale behind this statement is not at all apparent. Die Logik hinter dieser Aussage erschließt sich mir nicht.

What was her rationale for leaving school? Was hat sie bewogen, von der Schule abzugehen?

He explained the rationale underlying his early retirement. Er erklärte, was ihn bewogen hatte, vorzeitig in Pension zu gehen.

The rationale for doing so was not addressed. Der Sinn und Zweck des Ganzen wurde nicht angesprochen.

The rationale for using this teaching method is to encourage student confidence. Sinn und Zweck dieser Unterrichtsmethode ist es, das Selbstvertrauen der Schüler zu stärken.

It lacks any rationale. Das entbehrt jeglicher Logik.

to leave [listen] abfahren {vi} [listen]

leaving [listen] abfahrend

left [listen] abgefahren

leaves [listen] fährt ab

left [listen] fuhr ab

What are you doing tomorrow before you leave? Was machst du morgen, bevor du fährst?

to give notice (of departure; of sb.'s leaving) abmelden {vt} [listen]

giving notice of departure abmeldend

given notice of departure abgemeldet

to take care of sb./sth. [listen] auf jdn./etw. achten; aufpassen {vt} [listen]

taking care of achtend; aufpassend

taken care of geachtet; aufgepasst

You really ought to take better care of yourself. Du solltest wirklich mehr auf dich achten/aufpassen.

I'm old enough to take care of myself. Ich bin alt genug, um auf mich selbst aufzupassen.

Bye and take care of yourself! (leaving phrase) Tschüss und pass auf dich auf! (Verabschiedung)

to leave alone [listen] allein lassen; in Ruhe lassen; in Frieden lassen; zufrieden lassen

leaving alone allein lassend; in Ruhe lassend; in Frieden lassend; zufrieden lassend

left alone allein gelassen; in Ruhe gelassen; in Frieden gelassen; zufrieden gelassen

to leave sb. alone jdn. in Ruhe lassen

Leave me alone! Lass mich in Ruhe!; Lass mich in Frieden!

Leave him alone! Lass ihn doch zufrieden!

She is to be left alone. Sie sollte in Ruhe gelassen werden.

as [listen] als; wie; während {conj} [listen] [listen] [listen]

I saw her as I was getting off the bus. Ich sah sie, als ich aus dem Bus ausstieg.

Just as we were leaving, the message arrived. Gerade als wir im Aufbruch waren, kam die Nachricht herein.

As we age, our bodies wear out. Unser Körper zeigt mit zunehmendem Alter Abnützungserscheinungen.

He sat watching her as she got ready. Er setzte sich nieder und sah ihr zu, während sie sich fertig machte.

As time passed, things seemed to get worse. Mit der Zeit schien alles schlimmer zu werden.

to leave on anlassen; nicht ausschalten

leaving on anlassend; nicht ausschaltend

left on angelassen; nicht ausgeschaltet

to leave sth. slightly open; to leave ajarsth. etw. anlehnen {vt}

leaving slightly open; leaving ajar anlehnend

left slightly open; left ajar angelehnt

to leave {left; left} [listen] aufhören {vi} [listen]

leaving [listen] aufhörend

left [listen] aufgehört

leaves [listen] hört auf

left [listen] hörte auf

to leave opensth. etw. auflassen {vt}

leaving open auflassend

left open aufgelassen

to come up; to leave the pit [listen] ausfahren {vt} [min.]

coming up; leaving the pit ausfahrend

come up; left the pit [listen] ausgefahren

to fill a space einen Raum ausfüllen; erfüllen {vi} [listen]

filling a space einen Raum ausfüllend; erfüllend

filled a space einen Raum ausgefüllt; erfüllt [listen]

filled to capacity bis auf den letzten Platz gefüllt

well-filled gut gefüllt

His massive body filled the doorway. Sein massiger Körper füllte die Türöffnung aus.

Clothes filled the closet. Kleider füllten den Schrank aus.

The Christmassy smell of cinnamon filled the house. Der weihnachtliche Geruch von Zimt erfüllte das Haus.

Her bright laughter filled the air. Ihr helles Lachen erfüllte die Luft.

Joy filled her heart. Freude erfüllte ihr Herz.

The thought of leaving fills me with sadness. Der Gedanke an den Abschied erfüllt mich mit Traurigkeit.

to exit a country; to leave {left; left} a country; to depart a country [Am.] aus einem Land ausreisen

exiting; leaving; departing [listen] [listen] ausreisend

exited; left; departed [listen] [listen] [listen] ausgereist

to leave (the country) for Mexico; to depart (the country) for Mexiko [Am.] nach Mexiko ausreisen

to leave blank; to leave out; to omit [listen] aussparen {vt}

leaving blank; leaving out; omitting aussparend

left blank; left out; omitted [listen] ausgespart

to leave sb. on the sidelines; to leave sb. standing jdn. ausstechen {vt}

leaving on the sidelines; leaving standing ausstechend

left on the sidelines; left standing ausgestochen

to withdraw (from an institution); to resign (from an institution); to leave (an institution); to quit (an institution) [listen] [listen] [listen] [listen] aus einer Institution austreten; ausscheiden {vi} [adm.] [listen]

withdrawing; resigning; leaving; quitting [listen] austretend; ausscheidend

withdrawn; resigned; left; quit [listen] [listen] [listen] [listen] ausgetreten; ausgeschieden

to withdraw prematurely; to resign prematurely vorzeitig ausscheiden

to quit the service aus dem Dienst ausscheiden

to reture from business aus dem Geschäft ausscheiden

to withdraw (from a partnership); to cease to be a partner [listen] als Gesellschafter/Teilhaber ausscheiden [econ.]

to resign from the Government / from the Cabinet aus der Regierung / aus dem Kabinett ausscheiden

to resign/withdraw from an association/a club; to take one's name off the books aus einem Verein austreten

to resign from the trade union aus der Gewerkschaft austreten

to leave a party; to resign/withdraw from a party aus einer Partei austreten

to leave the Church; to secede from the Church aus der Kirche austreten

to leave aside; to leave to one side (a question etc.) (eine Frage etc.) beiseite lassen; außen vor lassen; zurückstellen [Schw.] {vt}

Leaving aside for a moment the question of expense, do we actually need a second car? Wenn wir die Kostenfrage einmal beiseite lassen, brauchen wir eigentlich ein Zweitauto?

to regret sth. etw. bereuen {vt}

to have no regrets about sth. etw. nicht bereuen

I don't regret leaving him. Ich bereue nicht, ihn verlassen zu haben.

Don't say anything you might regret later. Sag nichts, was du später bereuen könntest.

If you don't travel now, you might live to regret it. Wenn du jetzt nicht reist, wirst du das vielleicht später einmal bereuen.

70 percent of people regret not learning to play a musical instrument as a child. 70 Prozent der Menschen bereuen, als Kind kein Musikinstrument gelernt zu haben.

for it; in favo(u)r of sth. dafür {adv} (zugunsten einer Sache) [listen]

I'm very much/all in favour. / I'm all for it. Ich bin ganz/sehr dafür.

I'm in favour of leaving. Ich bin dafür, zu gehen.

Are you in favour? - No, I'm anti. Sind Sie dafür? - Nein, ich bin dagegen!

There is much to be said for (against) it. Vieles spricht dafür (dagegen).

There is every indication that ... Alles spricht dafür, dass ...

some [listen] einige; ein paar; manche {adj} [listen] [listen] [listen]

some people say manche Leute sagen

We've got some apples. Wir haben ein paar Äpfel.

Some are coming while others are leaving. Die Einen kommen, die Anderen gehen.

and then some und noch (viel) mehr

It would require all his strength and then some. Das erfordert seine ganze Kraft und noch mehr.

More results >>>
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2017
Your feedback:
Bookmark services G D D L
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt