DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
seemed
Search for:
Mini search box
 

17 results for seemed
Tip: To exclude a word: word1 -word2

 English  German

what seems/seemed (like/about) ... (to me) gefühlt {adv} (nach dem subjektiven Eindruck) [ugs.]

what seems/seemed like/about 100 times gefühlt 100 Mal; gefühlte 100 Mal

horizon [listen] Horizont {m}; Gesichtskreis {m} (Grenzlinie zwischen zwei sichtbaren Bereichen) [math.] [phys.] [listen]

horizons Horizonte {pl}

on the horizon am Horizont

to appear on the horizon am Horizont erscheinen/auftauchen

to disappear below the horizon hinter dem Horizont verschwinden

The horizon seemed to be ours for the taking. Der Horizont schien zum Greifen nah.

fated vom Schicksal bestimmt {adj}

it was fated that ... das Schicksal wollte es, dass ...

It seemed fated that we should get married. Wir schienen füreinander bestimmt zu sein.

in reality; in truth; in fact; in actual fact [listen] in Wirklichkeit; in Wahrheit; realiter [geh.] {adv} (Gegensatz zum vorher Gesagten)

The rebels are in truth little better than the regime they are fighting against. Die Rebellen sind in Wahrheit kaum besser als das Regime, das sie bekämpfen.

He looks younger, but he is in (actual) fact almost 50 years old. Er sieht jünger aus, ist aber in Wirklichkeit fast 50 Jahre alt.

Outwardly she seemed confident but in reality she was very nervous. Äußerlich wirkte sie sicher, aber in Wahrheit war sie sehr nervös.

as [listen] als; wie; während {conj} [listen] [listen] [listen]

I saw her as I was getting off the bus. Ich sah sie, als ich aus dem Bus ausstieg.

Just as we were leaving, the message arrived. Gerade als wir im Aufbruch waren, kam die Nachricht herein.

As we age, our bodies wear out. Unser Körper zeigt mit zunehmendem Alter Abnützungserscheinungen.

He sat watching her as she got ready. Er setzte sich nieder und sah ihr zu, während sie sich fertig machte.

As time passed, things seemed to get worse. Mit der Zeit schien alles schlimmer zu werden.

to appear to sb.; to seem to sb. jdn. anmuten {vt} [geh.]

appearing; seeming [listen] anmutend

appeared; seemed [listen] [listen] angemutet

to appear/seem ridiculous/odd to sb. jdn. lächerlich/seltsam anmuten

regretful; apologetic (of a person) betreten; zerknirscht; kleinlaut {adj} (Person) [listen]

to look / sound regretful; to look / sound apologetic zerknirscht aussehen / klingen

to be apologetic sich ständig entschuldigen

to be regretful / apologetic about sth. etw. bedauern

not to be apologetic about sth. zu etw. stehen; etw. in Ordnung finden

I hope she was suitably apologetic afterwards. Ich hoffe, sie war danach entsprechend zerkrnirscht.

She seemed almost apologetic about buying a new car. Sie entschuldigte sich fast dafür, ein neues Auto gekauft zu haben.

We are not apologetic about his choice. Wir brauchen uns für seine Wahl nicht zu schämen.

Don't be apologetic. Hör auf, dich (ständig) zu rechtfertigen.

to point to sth. auf etw. deuten; auf etw. hindeuten {vi}

pointing deutend; hindeutend

pointed [listen] gedeutet; hingedeutet

All signs point to a successful year ahead. Alle Zeichen deuten darauf hin, dass ein erfolgreiches Jahr vor uns liegt.

It is too early to assess, although early indications point to an absence of difficulties. Für eine Beurteilung ist es noch zu früh, aber es zeichnet sich ab, dass es keine Schwierigkeiten geben wird.

Everything seemed to point in one direction. Es deutete alles in eine Richtung.

All the evidence points to over-production as the cause of low prices in those years. Es deutet alles darauf hin, dass eine Überproduktion die Ursache für die niedrigen Preise in diesen Jahren war.

never-ending endlos; unaufhörlich; ewig; nicht enden wollend {adj} [listen]

I don't like these never-ending discussions. Ich mag diese endlosen Diskussionen nicht.

It seemed never-ending. Es schien kein Ende nehmen zu wollen.

to escape sth. einer Sache entgehen; entrinnen; entfliehen {vi}

escaping einer Sache entgehend; entrinnend; entfliehend

escaped einer Sache entgangen; entronnen; entflohen

escapes entgeht; entrinnt; entflieht

escaped entging; entronn; entfloh

to barely/narrowly escape sth. einer Sache knapp entgehen; an etw. vorbeischrammen [übtr.]

to escape sb.'s attention jds. Aufmerksamkeit entgehen

to escape poverty aus der Armut ausbrechen

Nothing escapes his attention/notice. Ihm entgeht nichts.

That fact escaped me. Diese Tatsache entging mir.

It escaped my notice. Ich bemerkte es nicht.

I barely escaped being caught in a tornado. Ich wäre um ein Haar in einen Tornado geraten.

I can't escape the impression that ... Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass ...

He narrowly escaped death in an avalanche. Er entging bei einem Lawinenabgang nur knapp dem Tod.

He just escaped being killed. Er entging knapp dem Tode.

I escaped by the skin of my teeth. Ich bin gerade noch davongekommen.

They barely escaped disaster when their car slid off the road. Sie gingen haarscharf an einer Katastrophe vorbei, als ihr Auto von der Straße abkam.

Many cases of fraud escape detection. Viele Betrugsfälle werden nie entdeckt.

There is no escaping the fact that your are overweight. Wir kommen um die Tatsache nicht herum, dass du übergewichtig bist.

It seemed impossible he would escape detection. Er schien unmöglich, dass er unentdeckt bleiben würde.

as ... as genauso wie; ebenso wie (beiordnend)

The concept seemed as strange to him as the idea that ... Das Konzept erschien ihm eigenartig, genauso wie die Vorstellung, dass ...

I like relaxing at home as much as I like going out. Genauso wie ich gerne ausgehe, spanne ich auch gern zu Hause aus.

to be none the worse for sth. [Br.] (of a person) jdm. nicht weiter schaden; jdm. nichts abhaben können; der Sache keinen Abbruch tun [geh.]; etw. gut wegstecken [ugs.] {v}

The children seemed none the worse for the episode. Die Episode schien den Kindern nicht weiter geschadet zu haben.

It was cold and windy but we were none the worse for the weather. Es war kalt und windig, aber das Wetter konnte uns nichts anhaben / aber das Wetter tat der Sache keinen Abbruch.

He seemed none the worse for his night out in the cold. Er schien die Nacht in der Kälte gut weggesteckt zu haben.

to seem [listen] scheinen; erscheinen; vorkommen {vi} [listen] [listen] [listen]

seeming scheinend; erscheinend; vorkommend

seemed [listen] geschienen; erschienen; vorgekommen

it seems es scheint; es erscheint; es kommt vor

it seemed es schien; es erschien; es kam vor

it seems that ... es scheint, dass...; es scheint, als ob ...

as it seems wie es scheint

It would seem so. Es scheint so.; So scheint es jedenfalls.

So it seems. Es sieht ganz so aus.

There seems to be no need. Das scheint nicht nötig zu sein.

It only seems like it. Das kommt einem nur so vor.

He seems to be a hard-working employee - with the emphasis on 'seems to be'. Er scheint ein hart arbeitender Mitarbeiter zu sein - mit der Betonung auf "scheint".

to encompass sth.; to comprise sth.; to comprehend [formal] [rare] (often wrongly: be comprised of) [listen] etw. umfassen; etw. einschließen; in sich schließen [poet.] {vt}

encompassing; comprising; comprehending [listen] [listen] umfassend; einschließend; in sich schließend [listen]

encompassed; comprised; comprehended [listen] umfasst; eingeschlossen; in sich geschlossen [listen]

it encompasses; it comprises: it comprehends es umfasst; es schließt ein

it encompassed; it comprised; it comprehended es umfasste; es schloss ein

it has/had encompassed; it has/had comprised; it has/had comprehended es hat/hatte umfasst; es hat/hatte eingeschlossen

The job encompasses the following duties: Die Tätigkeit umfasst folgende Aufgaben:

The group comprises all ages.; The group encompasses all ages. In der Gruppe sind alle Altersgruppen vertreten.

Her face seemed to encompass the vulnerability of adolescence. In ihrem Gesicht schien sich die ganze Verletzlichkeit des Heranwachsens widerzuspiegeln.

to be unfazed by sb./sth. [coll.] von jdm./etw. unbeeindruckt sein; sich von jdm./etw. nicht aus der Ruhe bringen lassen {vi}

The government seemed to be unfazed by the manifestations. Die Regierung schien von den Demonstrationen unbeeindruckt zu sein.

He was unfazed by the delay. Er ließ sich durch die Verspätung nicht aus der Ruhe bringen.

reasonable; sensible (of a thing) [listen] [listen] vernünftig; sinnvoll; gescheit {adj} (Sache) [listen] [listen] [listen]

That sounds reasonable. Das klingt vernünftig.

It wasn't very sensible to do it on your own. Es war nicht sehr gescheit, es alleine zu machen.

It isn't reasonable to spend so much. Es ist nicht sinnvoll, so viel auszugeben.

The sensible thing would be to postpone the meeting. Das Vernünftigste wäre, die Besprechung zu verschieben.

Taking a taxi seemed like the sensible thing to do. Ein Taxi zu nehmen, schien das Vernünftigste zu sein.

cannot (quite) put your finger on it (identify an inconsistency) nicht (genau) wissen / sagen können, was es ist (Unstimmigkeit) {v}

for some reason I can't quite put my fingers on aus irgendeinem Grund, den ich nicht genau benennen kann

I can't put my finger on it, but there's something different about you. Ich weiß nicht was, aber irgendetwas an dir ist anders.

Something seemed to be wrong, but he couldn't put his finger on it. Irgendetwas stimmte nicht, aber er konnte nicht genau sagen, was es war.

Madge couldn't quite put her finger on the reason. Madge konnte nicht genau sagen, was der Grund dafür war.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2024
Your feedback:
Ad partners