DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
faith
Search for:
Mini search box
 

43 results for faith
Tip: In most browsers you can just hit the return key instead of clicking on the search button.

 English  German

faith; trust (in) [listen] [listen] Vertrauen {n} (in; zu) [listen]

blind trust blindes Vertrauen

to have (complete) faith in sb./sth. zu jdm./etw. (volles) Vertrauen haben

to have unshakeable faith in sb. unerschütterliches Vertrauen in jdn. haben

to lose faith in sb./sth. das Vertrauen zu jdm./etw. verlieren

to betray sb.'s trust jds. Vertrauen missbrauchen

It requires a lot of trust to transfer the money in advance. Es gehört viel Vertrauen dazu, das Geld im Voraus zu überweisen.

This procedure creates/establishes trust between the parties. Diese Vorgehen schafft Vertrauen zwischen den Parteien.

I put/have no trust in his words. Ich traue seinen Worten nicht.

faith (in) [listen] Glaube {m} (an); Vertrauen {n} (auf) [listen] [listen]

to act in good faith in gutem Glauben handeln

to make profession of a faith sich zu einem Glauben bekennen

faith (religious belief and confession) [listen] Glaube {m} (religiöse Überzeugung und Religionsbekenntnis) [relig.] [listen]

the faith in God der Glaube an Gott

people of all faiths Menschen jeden Glaubens

the Christian/Jewish/Muslim/Hindu faith der christliche/jüdische/muslimische/hinduistische Glaube

the Christian Easter faith der christliche Osterglaube

to be able to freely profess one's beliefs and to practise one's faith sich frei zu seinen Überzeugungen und zu seinem Glauben bekennen können

My faith has given me the strength to deal with this blow of fate. Mein Glaube hat mir die Kraft gegeben, mit diesem Schicksalsschlag fertig zu werden.

He has found faith. Er hat zum Glauben gefunden.

faith school [Br.] Bekenntnisschule {f}

faith schools Bekenntnisschulen {pl}

faith struggle Glaubenskampf {m}

faith struggles Glaubenskämpfe {pl}

faith in god Gottvertrauen {n}

faith healing Wunderheilung {f}

faith in the future Zukunftsglaube {m}

Faith can move mountains. [prov.] Der Glaube versetzt Berge. [Sprw.]

bona fide/bonafide; innocent; in good faith (postpositive) [listen] [listen] gutgläubig {adj}; in gutem Glauben; nach Treu und Glauben (nachgestellt) [jur.]

bonafide holder; holder in good faith gutgläubiger Besitzer

innocent third party gutgläubiger Dritter

bonafide/innocent purchaser; transferee in good faith; purchaser for value without notice; bonafide purchaser for value [Br.] gutgläubiger Erwerber/Käufer

bonafide purchase; acquisition in good faith gutgläubiger Erwerb; Ankauf in gutem Glauben

bonafide acquisition from a person having a defective title gutgläubiger Erwerb vom Nichtberechtigten

good faith acquisition of personal property free from encumbrances gutgläubig-lastenfreier Erwerb

acquisition of title in good faith Eigentumserwerb in gutem Glauben

bonafide acquisition of right to land [Br.]/real property [Am.] gutgläubiger Erwerb bei Grundstücksrechten

rights of third parties acting in good faith Rechte gutgläubiger Dritter

good faith; bona fide Treu und Glauben [jur.]

to contravene the principles of good faith gegen Treu und Glauben verstoßen

unconscionability [Am.] Verstoß gegen Treu und Glauben

unconscionable [Am.] gegen Treu und Glauben verstoßend

lack of good faith unredliches Verhalten

leap of faith Wagnis {n}; Sprung {m} ins Ungewisse

to take a leap of faith (and do sth./by doing sth.) ein Wagnis eingehen; sich auf etwas Ungewisses einlassen; etwas/einiges riskieren (mit einer Aktion)

to take a leap of faith with sb./sth. sich auf jdn./etw. einlassen

I'll take a leap of faith. Ich lasse es drauf ankommen.

Take a leap of faith! Gibt deinem Herzen einen Stoß!

question of faith Glaubensfrage {f}

questions of faith Glaubensfragen {pl}

in questions of faith in Glaubensfragen

bona fide; in good faith [listen] gutgläubig; in gutem Glauben {adv} [jur.]

to acquire sth. bona fide for value without notice etw. gutgläubig gegen Entgelt erwerben

to act bona fide; to act in good faith gutgläubig handeln

in good faith [listen] redlich {adv}; in guten Treuen [Schw.] [jur.]

possession in good faith redlicher Besitz

fair dealings with business partners redlicher Umgang mit Geschäftspartnern

dishonestly; in bad faith; mala fide unredlich; bösgläubig {adj}; wider Treu und Glauben [jur.]

to acquire sth. in bad faith etw. unredlich erwerben

holder in bad faith bösgläubiger Besitzer

bad faith; mala fide Bösgläubigkeit {f}; böser Glaube {m} [jur.]

blind faith in progress Fortschrittsgläubigkeit {f}

religious faith Gläubigkeit {f}; religiöse Überzeugung {f} [relig.]

deep faith tiefe Gläubigkeit

profession of faith; confession of faith Glaubensbekenntnis {n}

lack of religious faith Glaubenslosigkeit {f}

Congregation for the Doctrine of the Faith; Congregation of Faith (Vatican) Kongregation {f} für die Glaubenslehre; Glaubenskongregation {f} (Vatikan) [relig.]

blind faith in authority; uncritical acceptance of authority Obrigkeitsgläubigkeit {f}

blind faith in technology Technikgläubigkeit {f}; Technikhörigkeit {f}

employee's duty of good faith (towards his employer); duty of the employee to represent the interests of his employer Treuepflicht {f} (des Arbeitnehmers) [jur.]

rational belief; rational faith Vernunftglaube {m} [phil.]

Wonder is the dearest child of faith. Das Wunder ist des Glaubens liebstes Kind.

multi-faith {adj} viele verschiedene Glaubensrichtungen betreffend

congregation; Congregation (permanent committee in the Catholic Church) Kongregation {f} (ständiger Ausschuss in der katholischen Kirche) [relig.]

congregations Kongregationen {pl}

College of Cardinals Kardinalskongregation {f}

Congregation for the Doctrine of the Faith; Congregation of the Faith Kongregation für die Glaubenslehre; Glaubenskongregation {f}

strength [listen] Kraft {f}; Stärke {f} [med.] [psych.] [übtr.] [listen] [listen]

strengths [listen] Kräfte {pl}; Körperkräfte {pl}; Stärken {pl}

physical strength Körperkraft {f}

with all one's strength mit aller Kraft

to the best of one's ability nach besten Kräften

using the last of your strength; using your last ounce of strength mit letzter Kraft

by oneself; by own means; by my own aus eigener Kraft

the strength of faith die Kraft des Glaubens

to find the strength (for sth.) die Kraft aufbringen (für etw.)

to summon all your strength; use every once of strength alle seine Kräfte aufbieten

to regain one's strength wieder zu Kräften kommen

to gather/summon the last of your strength seine letzte Kraft zusammennehmen

to find the inner strength to cope with it die innere Kraft finden, damit fertigzuwerden

to burn the candle at both ends (by going to bed late and getting up early) (durch spätes Schlafengehen und frühes Aufstehen) Raubbau an seinen Kräften treiben

The women in my life have given me much strength. Die Frauen in meinem Leben haben mir viel Kraft gegeben.

fellow man Mitmensch {m} [soc.]

other people; others; those around you; fellow men [rare] [listen] Mitmenschen {pl}

to protect yourself and others / other people / those around you sich und seine Mitmenschen schützen

I have lost my faith in my fellow man. Ich habe den Glauben an meine Mitmenschen verloren.

Smokers disturb all the non-smokers around them. Raucher belästigen ihre Mitmenschen.

faithfulness; fidelity; loyalty [listen] [listen] Treue {f}; Treusein {n}; Loyalität {f} [geh.] [soc.] [listen]

fidelity to your principles Prinzipientreue {f}

conjugal faith eheliche Treue {f}

faithfulness in marriage; being faithful to one's husband or wife; fidelity [listen] eheliche Treue {f}

unswerving loyalty bedingungslose Treue bis in den Tod; Nibelungentreue {f} [geh.]

to break faith to sb. jdm. die Treue brechen

to keep faith with sb. jdm. die Treue halten

to swear fidelity to sb. jdm. die Treue schwören

vestige Überrest {m}; letzter Rest {m}; Rudiment {n} [geh.]

vestiges Überreste {pl}; letzte Reste {pl}; Rudimente {pl}

the last vestiges of colonialism die letzten Reste des Kolonialismus

to lose the remaining vestiges of faith and hope die letzten Reste von Glaube und Hoffnung verlieren

breach; violation (of sth.) [listen] [listen] Verstoß {m} (gegen etw.); Verletzung {f}; Bruch {m}; Nichteinhaltung {f} {+Gen.} [adm.] [jur.] [listen] [listen]

breaches; violations Verstöße {pl}; Verletzungen {pl}; Brüche {pl}; Nichteinhaltungen {pl}

breach of secrecy Verstoß gegen die Schweigepflicht

breach of security Verstoß gegen die Sicherheitsbestimmungen

breach of good faith; breach of faith Verstoß gegen Treu und Glauben

violations of children's rights Kinderrechtsverletzungen {pl}

breaches of the customs rules Verstöße gegen die Zollvorschriften

breach of a contractual obligation Missachtung einer vertraglichen Verpflichtung

breach of close; breaking a close widerrechtliches Betreten (eines fremden Grundstücks)

an outright breach of the constitution ein offener Bruch der Verfassung

breach of promise (of marriage) Verlöbnisbruch {m}; Bruch des Eheversprechens

breach of trust Vertrauensbruch {m} [soc.]

breach of confidence; betrayal of confidence; breach of confidentiality Vertraulichkeitsbruch {m}; Verletzung der Geheimhaltungspflicht

defender (of sth.) [fig.] Verfechter {m}; Verteidigerin {f}; Beschützer {m}; Beschützerin {f} (von etw.) [übtr.]

defenders Verfechter {pl}; Verteidigerinnen {pl}; Beschützer {pl}; Beschützerinnen {pl}

a staunch/passionate defender of human rights ein eiserner/leidenschaftlicher Verfechter der Menschenrechte

Defender of the Faith Beschützer des Glaubens (engl. Königstitel)

to fall away from sb./sth. von jdm./etw. abfallen; jdm. abtrünnig werden {vi} (Person)

to fall away from the faith vom Glauben abfallen

to profess sth. (a religion or set of beliefs) sich zu etw. bekennen {vr} (zu einer Religion/Weltanschauung)

professing sich bekennend

professed sich bekannt

to profess christianity / communism sich zum Christentum / Kommunismus bekennen

to profess your faith sich zum Glauben bekennen; seinen Glauben bekennen

to profess no religion sich zu keiner Religion bekennen

to unsettle (faith) (Vertrauen) erschüttern {vt}

unsettling erschütternd

unsettled erschüttert

to convert (to a different faith) [listen] konvertieren; (zu einem anderen Glauben) übertreten {vi} [relig.]

converting konvertierend; übertretend

converted [listen] konvertiert; übergetreten

She has converted to Islam. Sie ist zum Islam konvertiert.

implicit [listen] unbedingt; bedingungslos; vorbehaltlos {adj} [listen]

implicit confidence unbedingtes Vertrauen

implicit faith vorbehaltloser Glaube

implicit obedience bedingungsloser Gehorsam

unshakeable; unshakable; unswerving; unwavering (of a thing) unerschütterlich; unverbrüchlich [geh.]; eisern {adj} (Sache)

unswerving loyalty unverbrüchliche Treue

to have unshakable faith in sth. fest an etw. glauben

to repay {repaid; repaid} sb. for sth. sich bei jdm. für etw. revanchieren {vr}; jdm. etw. vergelten {vt}

repaying vergeltend

repaid vergolten

repays vergilt

repaid vergalt

to repay sb. for sth. jdm. etw. vergelten

to pay like with like; to pay sb. back in their own coin; to pay sb. back in kind; to give back as you were given; to do as you are done by Gleiches mit Gleichem vergelten

How can I ever repay you? Wie kann ich das je wieder gutmachen?

I want to repay your/his/her/their faith in me.; I want to repay the faith you/he/she/they has/have shown in me. Ich möchte das in mich gesetzte Vertrauen rechtfertigen.

She's done so much for us, we need to repay her somehow. Sie hat so viel für uns getan, wir müssen uns irgendwie erkenntlich zeigen.

to refer sb./sth. to sb. jdn./etw. an jdn. verweisen; überweisen; jdn./etw. jdm. zuweisen {vt} [adm.] [listen]

referring [listen] verweisend; überweisend; zuweisend

referred [listen] verwiesen; überwiesen; zugewiesen

to refer sth. to sb. for decision jdm. etw. zur Entscheidung vorlegen

to refer sb. to sb. else jdn. an jdn./etw. weiterverweisen

to refer a bill to a committee eine Gesetzesvorlage an einen Ausschuss verweisen

to refer a patient to a specialist einen Patienten an einen Facharzt überweisen

to refer a legal matter back to the court below eine Rechtssache an die untere Instanz rückverweisen

The current owner might have acquired the vehicle in good faith. Therefore, the previous owner was referred to the civil courts. Der derzeitige Eigentümer könnte das Fahrzeug gutgläubig erworben haben. Daher wurde der frühere Eigentümer auf den Zivilrechtsweg verwiesen.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2021
Your feedback:
Ad partners


Sprachreisen.org