DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Erinnerung
Search for:
Mini search box
 

23 results for Erinnerung
Word division: Er·in·ne·rung
Tip: Spell check / suggestions: word?

 German  English

Erinnerung {f}; Andenken {n} [listen] [listen] memory [listen]

Erinnerungen {pl}; Andenken {pl} [listen] [listen] memories [listen]

Erinnerungen wecken to bring back memories

alten Erinnerungen nachhängen to linger over memories

Erinnerung {f} (an etw.) [listen] recollection; remembrance; memory; recall (of sth.) [listen] [listen]

Erinnerungen {pl} [listen] recollections; remembrances; memories; recalls [listen]

Soweit ich mich erinnern kann, bin ich ihm nur einmal begegnet. To the best of my recollection, I only met him once.

An meinen neunten Geburtstag kann ich mich nur ganz dunkel erinnern. I've only a vague recollection of my ninth birthday.

Ich habe keine Erinnerung an das Geschehen. [geh.] I have no recollection of what happened. (formal.)

Erinnerung {f}; Gedächtnis {n} (an) [listen] [listen] remembrance (of) [listen]

Erinnerungen {pl} [listen] remembrances

im Gedenken an; in Erinnerung an in remembrance of

Erinnerung {f} [listen] memorization; memorisation [Br.]

Erinnerung {f} an reminiscence [listen]

Erinnerungen {pl} [listen] reminiscences

jdn. an etw. erinnern; jdm. etw. in Erinnerung bringen/rufen; jdm. etw. ins Gedächtnis rufen {vt} (Person) to remind sb. of sth.; to cause sb. to remember sth.; to help sb. remember sth. (of a person)

erinnernd reminding

erinnert reminded

erinnert reminds

erinnerte reminded

jdn. daran erinnern, etw. zu tun to remind sb. to do sth.

Kannst du meinem Gedächtnis nachhelfen, wie ... Can you remind me how to ...

Bitte beachten Sie, dass ... You are reminded that ...

(jdn.) an jdn./etw. erinnern; gemahnen [poet.]; jdm. etw. in Erinnerung bringen {vt} (Sache) to remind sb. of sb./sth.; to put sb. in mind of sb./sth.; to make sb. think of sb./sth.; to bring/call sb./sth. to mind; to be reminiscent of sth.; to hark back to sth. (of a thing)

Dabei fällt mir ein, ich muss ja noch einen Termin beim Optiker vereinbaren. That reminds me, I must make an appointment for the optician

Die neuesten Modelle erinnern an die Kleider der 50-er Jahre. The newest styles hark back to the clothes of the Fifties.

Buch {n} der Erinnerung (Bibel) [relig.] book of remembrance (Bible)

noch in frischer Erinnerung fresh in my mind

im Gedenken an jdn.; zum Andenken an jdn.; zur Erinnerung an jdn.; in memoriam jd./+Gen in memory of sb.; in memoriam sb.

Reminiszenz {f}; Erinnerung {f} (an) [listen] reminiscence (of) [listen]

ungestützte Erinnerung {f}; spontane Erinnerung {f} (Marketing) [econ.] unaided recall (marketing)

sich etw. in Erinnerung rufen; sich etw. ins Gedächtnis zurückrufen to dredge upsth. [fig.]

etw. aufwärmen [übtr.]; etw. ausgraben [übtr.]; etw. wieder hervorkramen; etw. in Erinnerung rufen {vt} to dredge upsth. [fig.]

Aussetzer {m}; Blackout {m} (Aussetzen von Erinnerung, Bewusstsein oder Sehvermögen) [med.] blackout

einen Aussetzer haben to have a blackout

etw. ausradieren; auslöschen; aus der Welt schaffen; tilgen [geh.] (oft fälschlich: austilgen); wegbekommen [ugs.] {vt} [übtr.] to blot outsth.; to obliterate sth. [fig.]

ausradierend; auslöschend; aus der Welt schaffend; tilgend; wegbekommend blotting out; obliterating

ausradiert; ausgelöscht; aus der Welt geschafft; getilgt; wegbekommen blotted out; obliterated

die Erinnerung an etw. ausradieren to blot out/obliterate the memory of sth.

Versuche, die vorislamische Vergangenheit des Landes auszulöschen attempts to obliterate the country's pre-Islamic past

ein Glas Wasser trinken, um den schrecklichen Geschmack wegzubekommen to drink a glass of water to obliterate the terrible taste it has

als etw. dienen; als etw. fungieren {vi} to serve as sth.; to function as sth.

dienend; fungierend serving; functioning [listen]

gedienet; fungiert served; functioned [listen]

von Nutzen sein; sinnvoll sein to serve a useful purpose

dazu dienen, etw. zu tun; die Funktion haben, etw. zu tun to serve to do sth.; to function to do sth.

Er fungierte als Dolmetscher. He served/functioned as an interpreter.

Das Sofa musste als Bett herhalten. The sofa had to serve/function as a bed.

Sein Tod sollte anderen jungen Leuten als Warnung dienen. His death should serve as a warning to other young people.

Schweiß hat die Funktion, den Körper abzukühlen. Sweat serves/functions to cool down the body.

Der Angriff scheiterte und hatte nur zur Folge, dass der Feind gewarnt wurde. The attack was unsuccessful and served only to alert the enemy.

Womit kann ich dienen? Can I help you? [listen]

Erzählungen über die Vergangenheit können dazu dienen, die Erinnerung wachzuhalten. Narratives about the past may serve to maintain memories.

Polizeiliche Vernehmungen dienen dazu, Straftaten aufzuklären / dienen zur Aufklärung von Straftaten. Police interrogations serve the purpose of solving crimes.

ein vergangenes Ereignis feiern {vr}; einer Person/Sache (feierlich) gedenken {vi} [soc.] to commemorate sb./sth. [listen]

feiernd; gedenkend commemorating

gefeiert; gedacht [listen] commemorated

feiert; gedenkt commemorates

feierte; gedachte commemorated

eine Reihe von Veranstaltungen zur Feier des 200-jährigen Bestehens der Stadt a series of events to commemorate the town's bicentenary

eine Parade zum Gedenken an/zur Erinnerung an etw. a parade commemorating sth.

eine Bronzestatue zur Erinnerung an Nelson Mandela a bronze statue commemorating Nelson Mandela

(deutlich) hervortreten; hervorstechen; herausstechen {vi}; sich abheben; sich abzeichnen {vr} (von etw./ gegen etw.) to stand out (from sth. / against sth.)

An seinen Schläfen traten die Venen hervor. The veins stood out on his temples.

Diese Homepage sticht aus der Masse hervor/heraus. This website stands out in the crowd.

Eine Hochzeit bleibt immer in besonderer Erinnerung. A wedding will always stand out in people's memories.

Die Umrisse der Bäume zeichneten sich gegen den klaren Nachthimmel ab. The silhouettes of the trees stood out against the clear night sky.

richtig; recht; zu Recht {adv} [listen] rightly; correctly; aright (old-fashioned) [listen]

wenn ich das richtig/recht in Erinnerung habe if I remember rightly/aright

Er weist ganz richtig darauf hin, dass die Theorie Schwächen aufweist. He points out, quite rightly, that there are flaws in the theory.

Die Leute glauben, zu Recht oder zu Unrecht, dass nichts weitergeht. People, rightly or wrongly, believe that nothing is being done.

etw. schätzen; etw. wertschätzen; etw. hochhalten; etw. in Ehren halten {vt} to cherish sth.

schätzend; wertschätzend; hochhaltend; in Ehren haltend cherishing

geschätzt; wertgeschätzt; hochgehalten; in Ehren gehalten [listen] cherished

schätzt cherishes

schätzte cherished

die demokratischen Werte, die wir alle schätzen the democratic values that we all cherish

Er hält die Erinnerung an diesen Tag hoch. He cherishes the memory of that day.

In einer Ehe verspricht der Mann, seine Frau zu ehren. In marriage, a man promises to cherish his wife.

unauslöschlich {adj} (unvergesslich) indelible; inextinguishable; unerasable; inerasable (rare) (not able to be forgotten)

eine unauslöschliche Erinnerung an inextinguishable memory

auf jdn. einen unauslöschlichen Eindruck machen to make an indelible impression on sb.

undeutlich; verschwommen {adj} fuzzy; blurry; misty; muzzy [Br.] [listen] [listen]

verschwommene Erinnerung fuzzy memory
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2019
Your feedback:
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org