DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
tend
Search for:
Mini search box
 

14 results for tend
Tip: Conversion of units

 English  German

to tend; to keep watch over (cattle) [listen] hüten {vt} (Vieh) [listen]

tending; keeping watch over tend

tended; kept watch over [listen] gehütet

to tend to sth. zu etw. neigen; tendieren {vi}

tending neigend; tendierend

tended [listen] geneigt; tendiert

tends neigt; tendiert

tended [listen] neigte; tendierte

to tend to do/be sth. dazu neigen, ...; die Tendenz haben, ...; dazu tendieren, etw. zu tun/sein

He tends to exaggerate. Er neigt zu Übertreibungen.

I'd tend to the latter. Ich tendiere zu letzterem.

to tend to prevent sth.; to militate against sth. (of a thing) sich als hinderlich/Hindernis für etw. erweisen {vi} (Sache)

to bartend; to tend bar [Am.] als Barkeeper arbeiten {vi}

to (tend to) fly off the handle [Br.]; to go up the wall [Br.] (schnell/gleich) in die Luft gehen {vi} (einen Wutausbruch haben) [übtr.]

sb.'s soapbox (talk about your pet topic) [fig.] jds. Lieblingsthema {n}; jds. Leib- und Magenthema {n}

I tend to get up on my soapbox about this issue. Bei diesem Thema komme ich richtig in Fahrt.

I don't publicly stand on that particular soapbox that much any more. Öffentlich engagiere ich mich zu diesem speziellen Thema nicht mehr so sehr.

to portray; to characterize; to characterise [Br.]; to depict sb./sth. (as sb./sth.) [listen] [listen] jdn./etw. darstellen; beschreiben; charakterisieren (als jd./etw.); etw. wiedergeben; schildern {vt} [listen] [listen] [listen] [listen]

portraying; characterizing; characterising; depicting darstellend; beschreibend; charakterisierend; wiedergebend; schildernd

portrayed; characterized; characterised; depicted [listen] dargestellt; beschrieben; charakterisiert; wiedergegeben; geschildert [listen] [listen]

to fittingly describe sth. (as) etw. treffend beschreiben (als)

not as bad as people tend to describe/portray it nicht so schlimm wie es gerne dargestellt wird

She portrays a dancer in the film. Sie stellt in dem Film eine Tänzerin dar.

The novel depicts life in prerevolutionary Russia. Der Roman schildert das Leben in Russland vor der Revolution.

The painting portrays the death of Nelson. Das Gemälde stellt den Tod von Nelson dar.

His personality is hard to characterize. Seine Persönlichkeit ist schwer zu beschreiben.; Er ist schwer zu charakterisieren.

How would you characterize the current situation there? Wie würden Sie die aktuelle Lage dort beschreiben?

Religion was portrayed in a negative way. Religion wurde negativ dargestellt.

sentimental [listen] gefühlsmäßig; mit vielen Gefühlen verbunden; nostalgisch {adj}

to keep sth. for sentimental reasons etw. zur Erinnerung / aus nostalgischen Gründen aufbewahren

She has a strong sentimental attachment to the place. Sie hat eine starke gefühlsmäßige Bindung an diesen Ort.

I tend to get very sentimental when I think about my childhood. Ich werde immer ganz wehmütig / nostalgisch, wenn ich an meine Kindheit zurückdenke.

to perpetuate sth. [formal]; to keep in existencesth.; to keep alivesth. etw. dauerhaft prolongieren; etw. dauerhaft sichern; den Fortbestand {+Gen.} sichern; etw. weiterleben lassen; etw. am Leben erhalten, etw. immer weitertragen; etw. immer wieder aufwärmen [ugs.]; etw. verstetigen [geh.]; etw. perpetuieren [geh.] {vt}

to keep the species in existence; to perpetuate the species den Fortbestand der Art sichern

to keep the human race alive; to perpetuate the human race die Menschheit am Leben erhalten

to perpetuate sb.'s culture / a craft jds. Kultur / ein Handwerk weiterleben lassen

to perpetuate a tradition eine Tradition weitertragen

to keep the memory of those killed in the war alive; to perpetuate the memory of those killed in the war das Andenken an die Kriegsgefallenen bewahren; das Gedenken an die Kriegsgefallenen dauerhaft bewahren

This perpetuates the status quo. Damit wird der Status quo dauerhaft prolongiert.

These rumours are being perpetuated by the media. Diese Gerüchte werden von den Medien immer wieder aufgewärmt.

This amendment perpetuates injustice. Durch diese Novelle wird das Unrecht fortgeschrieben.

Detective shows tend to perpetuate the myth of an infallible police force. Krimiserien pflegen gerne den Mythos, dass die Polizei keine Fehler macht.

This system perpetuated itself for several centuries. Dieses System hat sich mehrere Jahrhunderte lang gehalten.

in direction tendenziell {adj}

a change in direction eine tendenzielle Veränderung

the (general) trend towards a drop der tendenzielle Fall der Profitrate

to tend to be sth. tendenziell etw. sein

to render sb. abnormally sensitive; to sensitize sb.; to sensitise sb. [Br.] (to foreign substances); to allergize sb. jdn. (gegenüber Fremdstoffen) überempfindlich machen / sensibilisieren; jdn. allergisieren {vt} [med.]

to become sensitized to an allergen gegenüber einem Allergen überempfindlich werden

Air pollutants are sensitizing people so that they become allergic to pollen. Luftschadstoffe machen die Menschen überempfindlich, sodass sie eine Pollenallergie bekommen.

Hospital workers tend to become sensitized to latex by wearing single-use gloves. Kankenhausangestellte werden durch das Tragen von Einweghandschuhen oft gegenüber Latex sensibilisiert.

First, the body needs to be sensitized to the new allergen and develop antibodies against it. Der Körper muss zunächst für das neue Allergen sensibilisiert werden und Antikörper dagegen entwickeln.

unkindly unfreundlich; ungnädig; wenig schmeichelhaft {adv}

He was treated unkindly. Er wurde schlecht behandelt.

I'm sure it wasn't meant unkindly. Das war sicher nicht böse gemeint.

Viewers commented unkindly on her dress sense. Die Zuschauer haben sich wenig schmeichelhaft über ihren Kleidergeschmack geäußert.

Judges tend to look unkindly upon repeat offenders. Richter haben meist wenig Verständnis für Wiederholungstäter.

'Don't be silly,' she said, not unkindly. "Sei nicht dumm.", sagte sie nicht unfreundlich.

'That's your problem,' she remarked unkindly. "Das ist dein Problem.", bemerkte sie ungnädig.

to confuse sth. (with sth. / and sth.) etw. verwechseln (mit etw.); etw. durcheinander bringen {vt}

confusing [listen] verwechselnd; durcheinander bringend

confused [listen] verwechselt; durcheinander gebracht

confuses verwechselt; bringt durcheinander

confused [listen] verwechselte; brachte durcheinander

Let's not confuse fact with opinion.; Let's not confuse fact and opinion. Wir dürfen Fakten nicht mit Meinung verwechseln.

People tend to confuse intelligence with knowledge and understanding. / confuse knowledge and intelligence with understanding. Die Leute verwechseln gerne Intelligenz; Wissen und Verständnis. / bringen gerne Intelligenz; Wissen und Verständnis durcheinander.

to lump sb./sth. together; to bracket sb./sth. together; to lump sb./sth. in with sb./sth.; to bracket sb./sth. with sb./sth. jdn./etw. mit jdm./etw. in einen Topf werfen; über einen Kamm scheren {v} [übtr.]

to lump A and B together; to lump A (in) with B A und B in einen Topf werfen / über einen Kamm scheren

Australia and New Zealand tend to be lumped together in holiday brochures. Australien und Neuseeland werden in Urlaubsprospekten gerne in einen Topf geworfen.

She often gets lumped in with science fiction authors. Sie wird oft mit Science-Fiction-Autoren in einen Topf geworfen.

You can't lump all their ideas together as foolish. Du kannst nicht alle ihre Ideen pauschal als dumm abtun.

It is unfair to bracket together those who cannot work with those who will not. Es ist ungerecht, die, die nicht arbeiten können und die, die nicht arbeiten wollen, in einen Topf zu werfen.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2024
Your feedback:
Ad partners