DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Wunder
Search for:
Mini search box
 

20 results for Wunder
Word division: Wun·der
Tip: Switch off/on word suggestions?
-→ Preferences

 German  English

Wunder {n}; Verwunderung {f} [listen] wonder [listen]

Wunder {pl} [listen] wonders

Wunder vollbringen to do wonders

Wunder wirken to work wonders

bei etw. wahre Wunder bewirken to have wondrous effect on sth.

Das ist kein Wunder. No wonder.

kein Wunder, dass ... hardly surprising that ...

Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Wonders will never cease.

Er vollbrachte Wunder. He worked wonders.

Wunder {n} (jeder Erfahrung widersprechendes Ereignis) [relig.] [übtr.] [listen] miracle [listen]

Wunder {pl} [listen] miracles

Wunder wirken to perform miracles

Wunder {n}; Wunderding {n}; Wunderwerk {n} [listen] marvel

Wunder {pl}; Wunderdinge {pl}; Wunderwerke {pl} [listen] marvels

es ist mir ein Rätsel, wie ... it's a marvel to me how ...

Das Medikament bewirkte Wunder. The medicine worked marvels.

Wenn ... / Bei etw. könnte man leicht etw. tun; ist man versucht, etw. zu tun [geh.]; kann man es jdm. nicht verübeln, wenn; wäre es kein Wunder, wenn Doing sth. / With sth. one could / may / might be forgiven for doing sth.

Bei all dem Grün vergisst man leicht / ist man versucht zu vergessen, dass Somerset am Meer liegt. With all this greenery you'd be forgiven for forgetting Somerset has a coastline.

Von außen könnte man es leicht für ein Bürohaus halten, aber der Schein trügt. From the outside you might be forgiven for mistaking it for an office block, but looks are deceiving.

Man kann es den Organisatoren nicht verübeln, wenn sie sich dorthin wenden, wo das Geld zuhause ist. The organizers can be forgiven for going where the money is.

Wenn Sie das alles durchgelesen haben, wäre es kein Wunder, wenn sie nicht wissen, wo sie anfangen sollen. After reading all that information, you may be forgiven for not knowing where to start.

Achillesferse {f} [übtr.]; wunder Punkt; Schwachstelle {f} Achilles' heel [fig.]; weak spot

jds. wunder Punkt {m} [übtr.] a chip in sb.'s shoulder [coll.]

überaus empfindlich wegen etw. sein; einen Komplex (wegen etw.) haben to have a chip in your shoulder (about sth.)

sein blaues Wunder erleben [übtr.] to get the shock of one's life; to be for the high jump

ein Wunder an Gelehrsamkeit a prodigy of learning

oh Wunder; Wunder über Wunder; man möchte es fast nicht glauben; mirabile dictu [geh.] (Einschub) wonder of wonders; mirabile dictu [formal] (used as a parenthesis)

Als wir am Nachmittag ankamen, war - Wunder über Wunder - noch ein Doppelzimmer frei. We arrived in the afternoon to find, wonder of wonders, that there was still one double room available.

wundersamerweise; auf wundersame Weise; wie durch ein Wunder {adv} miraculously

Das ist ein wunder Punkt. That is a sore point.

Das Wunder ist des Glaubens liebstes Kind. Wonder is the dearest child of faith.

Er erlebte sein blaues Wunder. He got the shock of his life.

Name {m} [ling.] [listen] name [listen]

Namen {pl} names

Doppelname {m} double name

Firmname {m} (kath.) [relig.] confirmation name

Jungenname {m} [Norddt.] [Mitteldt.]; Bubenname {m} [Süddt.] [Ös.] [Schw.] boy's name; boy name

Kosename {m} pet name

Mädchenname {m} girl's name; girl name

jds. lediger Name; jds. Mädchenname sb.'s maiden name

Rufname {m} calling name

Taufname {m} [relig.] baptismal name; Christian name

Theatername {m} theatre name; theater name

Vorname {m} [listen] first name; forename; given name; prename [obs.] [listen]

Zuname {m}; Familienname {m}; Nachname {m} [listen] surname; family name; last name [listen] [listen] [listen]

Zwischennamen {m}; zweiter Vorname {m} middle name

Namen in eine Liste eintragen to enter names on a list

ein Name, der Wunder wirkt a name to conjure with

eingetragener Name registered name

eine Interessenvertretung, die diesen Namen verdient an interest representation worthy of the name

Darf ich nach Ihrem Namen fragen? May I have your name?

Der Name ist Programm. The name captures the spirit of our vision/programme.

Nach ihrer Scheidung führte sie weiterhin den Familiennamen ihres Ex-Mannes. After her divorce she continued to bear her ex-husband's family name.

Wir haben zwei Karten auf den Namen Viktor reserviert. We reserved two tickets in the name of Viktor.

Das Kfz ist auf meinen Namen zugelassen. The motor vehicle is registered in my name.

Ich nehme Sie im Namen des Gesetzes fest. I arrest you in the name of the law.

Es gab immer schon Verbrechen, die im Namen der Religion verübt wurden. There have always been crimes that were committed in the name of religion.

Das Land ist nur dem Namen nach eine Demokratie. The country is a democracy in name only/alone.

Diese Anhaltezentren sind eigentlich verkappte Gefängnisse. These detention centres are actually prisons in all but name.

Ihre Ehe war de facto schon vor fünf Jahren am Ende. Their marriage was over in everything but name five years ago.

Diese Kugel war für mich bestimmt. That bullet had my name on it.

Wir haben da etwas gekocht, das genau das Richtige für Euch ist. We have a dish with your name on it!

Punkt {m} /Pkt./; Stelle {f}; Platz {m}; Moment {m} [listen] [listen] [listen] point /pt/

Punkte {pl}; Stellen {pl}; Plätze {pl}; Momente {pl} [listen] points [listen]

der Hauptpunkt; der springende Punkt [übtr.]; das Wesentliche the point

an dieser Stelle at this point

bis zu einem gewissen Punkt; bis zu einem gewissen Grade up to a certain point

Punkt für Punkt point by point

springender Punkt key point

wunder Punkt sore point

kontroverser Punkt, an dem keine Einigung möglich ist (Diskussion) sticking point

Wir alle erleben irgendwann einmal Angst. We all experience anxiety at one point or another.

Jede Frau bekommt früher oder später Zellulitis. Every woman will get cellulite at one point or another.

jdn./etw. betrachten; erblicken; schauen [poet.] {vt} [listen] [listen] to behold sb./sth. {beheld; beheld} [poet.] [listen]

betrachtend; erblickend; schauend beholding

betrachtet; erblickt; geschaut [listen] beheld

Es [bot.] sich ihnen ein spektakulärer Ausblick. They beheld a spectacular view.

Sorgt dafür, dass das Publikum seine Blicke auf euch richtet, nicht auf euer Gewand. Make sure the audience beholds you, not your gowns.

Ihr werdet Wunder schauen. You shall behold wonders.

an jdn./etw. {+Akk.} glauben {vi} to believe in sb./sth.

glaubend believing

geglaubt believed

er/sie glaubt he/she believes

ich/er/sie glaubte I/he/she believed

er/sie hat/hatte geglaubt he/she has/had believed

an Gott/Wunder glauben to believe in God/miracles

an sich selbst glauben to believe in oneself

an das Gute im Menschen glauben to believe in the good in people

Sie wollen einen Präsidenten, an den sie glauben können. They want a President they can believe in.

Ich glaube fest daran, dass die Veranstaltung ein Erfolg wird. I firmly believe that the event will be a success.

Glaubst du an Hypnose? Are you a believer in hypnotism?

sogenannte/r/s; so genannte/r/s; das, was als ... bezeichnet wird {adj} (Wertung eines Ausdrucks als nicht allgemein gebräuchlich, nicht offiziell oder nicht fachlich) [listen] what is called; what is referred to as; what is known as; what (some) people call; so-called [rare] (usually used with quotation marks) (used to show that an expression is not common, official or technical parlance) [listen]

die sogenannte männliche Menopause the so-called 'male menopause'

Das ist ein sogenannter Supermond. That's what is referred to as a 'supermoon'.

Vielleicht ist das das sogenannte Wunder der Liebe. Perhaps, this is what people call the 'magic of love'.

Dieses Gen produziert eine sogenannte nichtkodierende RNS. This gene produces what is called a 'non-coding RNA'

wundernehmen {vt} [geh.] to astonish sb.

Es nimmt mich wunder, dass... It astonishes me that...; I find it astonishing that ...

jdn./etw. (wörtlich) zitieren; etw. (genau) anführen; angeben {vi} [listen] [listen] to quote sb./sth. [listen]

zitierend; anführend; angebend quoting

zitiert; angeführt; angegeben [listen] quoted [listen]

aus der Bibel zitieren to quote from the Bible

Darf/Kann ich Sie damit zitieren? Can I quote you on that?

Er sagte, ich zitiere 'Es ist wie ein Wunder' Zitat Ende. He said, (and I) quote 'It's like a miracle' unquote.

Unsere Bezugszahl bei Beantwortung bitte immer angeben. Please quote our reference number in any reply.

Der Regierungssprecher wurde mit den Worten zitiert, dass ... The government spokesman was quoted as saying that ...

Aluminium wird oft als gutes Beispiel für wiederverwertbares Material angeführt. Aluminium is often quoted as a good example of a material which can be recycled.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2019
Your feedback:
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org