DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Schaden
Search for:
Mini search box
 

78 results for Schaden
Word division: scha·den
Tip: If you don't have umlaut keys, use: ä = ae, ö = oe, ü = ue, ß = ss

 German  English

(finanzielle) Einbußen {pl}; (finanzieller) Schaden {m} [listen] loss; losses [listen] [listen]

der entstandene/erlittene Schaden the loss/losses incurred/sustained

seinen Schaden begrenzen to cut your losses

(schwere) Einbußen erleiden to suffer (heavy) losses

Er wurde um diesen Betrag geschädigt. / Er erlitt einen Schaden in dieser Höhe. He suffered a loss in that amount.

schaden {vi} to damage; to do damage [listen]

schadend damaging; doing damage

geschadet damaged; done damage [listen]

du schadest you damage; you do damage

er/sie schadet he/she damages; he/she does damage [listen]

ich/er/sie schadete I/he/she damaged; I/he/she did damage [listen]

Beschädigung {f}; Schaden {m}; Schädigung {f} [listen] damage [listen]

Beschädigungen {pl}; Schäden {pl}; Schädigungen {pl} [listen] damages [listen]

Beschädigung der Ware damage to the goods

geringfügiger Schaden minor damage

besondere Schäden special damage

unfallbedingter Schaden an technischen Anlagen; Havarie [listen] accidental damage to technical installations

Vorschaden {m}; Vorschädigung {f} pre-damage; pre-existing damage

Beschädigung {f} durch Öl oil damage

Bordsteinbeschädigung {f} (am Rad) scuffing damage; kerbing damage [Br.]; curbing damage [Am.] (on a wheel)

Wahrscheinlichkeit von Beschädigungen; Wahrscheinlichkeit, dass es zu Beschädigungen kommt probability of damage

den Schaden ersetzen to make good the damage

Schadensersatzforderung {f}; Schadenersatzforderung {f}; Schaden {m} (Versicherungswesen) [listen] claim for damages; claim (insurance business) [listen]

Schadensersatzforderungen {pl}; Schadenersatzforderungen {pl}; Schäden {pl} [listen] claims for damages; claims [listen]

einen Schaden regulieren to settle a claim; to adjust a claim

Schaden (für jdn./etw.) (nachteilige Wirkung) [listen] damage (to sb./sth.) (detrimental effect)

der Schaden für jds. Reputation the damage to sb.'s reputation

der Schaden für die Umwelt the damage to the environment

Schaden für die Gesundheit damage to your health

materieller Schaden financial damage

Augenschäden {pl} eye damage

Elementarschaden {m} elemental damage

Gefahr ernster Augenschäden. (Gefahrenhinweis) Risk of serious damage to eyes. (hazard note)

Kann vererbbare Genschäden verursachen. (Gefahrenhinweis) May cause heritable genetic damage. (hazard note)

Beeinträchtigung {f}; Schädigung {f}; Schaden {m} [med.] [psych.] [listen] impairment; damage [listen] [listen]

Beeinträchtigungen {pl}; Schädigungen {pl}; Schäden {pl} [listen] impairments; damages [listen]

selektive Beeinträchtigung selective impairment

bei Säuglingen einen genetischen Schaden verursachen to cause genetic damage in infants

Schaden {m}; Unheil {n} [listen] harm

Schäden {pl}; Unheile {pl} [listen] harms

jdm. schaden; jdm. etw. antun to do sb. harm

Kinder vor Schaden bewahren to protect children from harm

sichergehen, dass sie nicht zu Schaden kommen to make sure that they won't come to any harm / that no harm will come to them

Die Behandlung schadet mehr als sie nützt. The treatment does more harm than good.

Fragen kostet nichts. There is no harm in asking.

Ein Versuch kann nicht schaden. There is no harm in trying.

Es kann ja nicht schaden, / Es ist ja nichts dabei, wenn die Daten auch im Internet gespeichert sind. I don't see any harm / There's no harm / What's the harm in having the data also stored on the Internet.

Es würde ihr nicht schaden, etwas mehr praktische Erfahrung zu sammeln. It wouldn't do her any harm to get a bit more practice.

Harte Arbeit hat noch niemandem geschadet. Hard work never did anyone any harm.

Sie hat es nicht böse gemeint. She didn't mean any harm.

Es war nicht böse gemeint. No harm intended.; I didn't mean any harm by it.; No offence meant.

Nichts für ungut! No harm meant!; No offence!

"Entschuldigung." "Nichts passiert." 'I'm sorry' 'No harm done.'

Nachteil {m}; ungünstige Lage {f}; Schaden {m} [listen] [listen] disadvantage [listen]

Nachteile {pl}; Schäden {pl} [listen] [listen] disadvantages

jdn. benachteiligen; jdn. in eine ungünstige Lage bringen to put sb. at a disavantage

für jdn./etw. Nachteile bringen to bring disadvantages to sb./sth.

im Nachteil sein to be at a disadvantage; to be in bad

mit Verlust verkaufen to sell at a disadvantage

Dem Mitarbeiter dürfen daraus / aus einer Beschwerde keine Nachteile erwachsen. The employee must not suffer any disadvantage / prejudice in the process / as a result of having made a complaint.

Beeinträchtigung {f} (von etw.); Nachteil {m}; Schaden {m} (für etw.) [adm.] [jur.] [listen] [listen] prejudice (to sth.) [listen]

zu jds. Schaden to the prejudice of sb.

ohne Beeinträchtigung von etw.; unbeschadet {+Gen.} [übtr.] without prejudice to sth.

unsere Interessen abträglich sein to be of prejudice to our interests

Der Kläger hat dadurch keinen Nachteil erlitten. The plaintiff has suffered no prejudice.

Ohne den Ergebnissen der abschließenden Bewertung vorgreifen zu wollen, kann man sagen, dass das Projekt eine Erfolgsgeschichte war. Without prejudice to the results of the final evaluation, it can be argued that the project has been a success story.

ohne Beeinträchtigung/unbeschadet irgendwelcher Ansprüche [jur.] without prejudice to any claim

Artikel 5 bleibt davon unberührt.; Artikel 5 bleibt vorbehalten. [Schw.] (Vertragsklausel) [jur.] This shall be without prejudice to Article 5. (contractual clause)

Schaden {m}; Nachteil {m} (für jdn.) [listen] [listen] detriment (of sb.) [listen]

Schäden {pl}; Nachteile {pl} [listen] [listen] detriments

zum Schaden von; zum Nachteil von to the detriment of

ohne Schaden für without detriment for

Über ... ist nichts Nachteiliges bekannt. Nothing is known to the detriment of ...

Kfz-Veruntreuung zum Nachteil der Firma X car misappropriation to the detriment of company X

Schaden nehmen; beschädigt werden; leiden {v} (Sache) to be damaged (of a thing)

Das Image dieser Sportart hat großen Schaden genommen. / wurde schwer beschädigt / hat sehr gelitten. The image of this sport has been badly damaged.

Es ist viel Vertrauen verloren gegangen. A great deal of trust has been damaged.

Das Ansehen der Firma leidet. Their corporate reputation is damaged.

Schaden {m} [übtr.] [listen] mischief [fig.] (damage) [listen]

politischen Schaden anrichten to cause political mischief

Schaden {m} durch Schlag- oder Stoßeinwirkung [med.] concussion damage

Schaden anrichten; schädlich sein {v} (Sachen) to do/cause harm (things)

Zu eng sitzende Socken sind genauso schädlich wie schlecht sitzende Schuhe. Socks that are too tight cause as much harm as badly fitting shoes.

Schaden {m}; Schädigung {f}; Beschädigung {f}; Beeinträchtigung {f} [listen] scathe [obs.]

Schaden {m} durch Unfall; unfallbedingter Schaden {m} (Versicherungswesen) accidental damage (insurance business)

Unfallschaden an einem Baum accidental damage to a tree

Schaden / Beschädigung durch Fremdkörper, die vom Triebwerk angesaugt werden [aviat.] foreign object damage /FOD/

Schaden {m} an Installationen; technisches Gebrechen {n} [Ös.] breakage

jdn./etw. vor Schaden bewahren; vor etw. retten {vi} to save sb./sth. from harm; to save; to salvage sb./sth. [listen] [listen]

vor Schaden bewahrend; rettend saving from harm; saving; salvaging [listen]

vor Schaden bewahrt; gerettet saved from harm; saved; salvaged [listen]

einen Verkehrsunfallpatienten retten [med.] to save a road traffic accident patient

jdn. vor dem Ertrinken retten to save sb. from drowning

jdn. vor einem Sturz bewahren to save sb. from falling

etw. vor der Zerstörung retten to save sth. from destruction

eine Firma vor dem Konkurs bewahren to save a company from bankruptcy

das Bauernhaus vor den Flammen retten to save / salvage the farmhouse from the fire

retten, was zu retten ist to save what can be saved

Gott erhalte die Königin!; Gott schütze die Königin! God save the Queen!

etw. beeinträchtigen; gefährden; einer Sache schaden; abträglich sein; sich auf etw. negativ auswirken {v} [listen] to prejudice sth. [formal] (have a harmful effect)

beeinträchtigend; gefährdend; einer Sache schadend; abträglich seiend; sich negativ auswirkend prejudicing

beeinträchtigt; gefährdet; einer Sache geschadet; abträglich gewesen; sich negativ ausgewirkt [listen] prejudiced

jds. Interessen beeinträchtigen to prejudice sb.'s interests

einen Anspruch gefährden to prejudice a claim

jds. Sicherheit / Gesundheit gefährden to prejudice sb.'s safety / health

Vorbestraft zu sein, schmälert Ihre Chancen auf einen Arbeitsplatz. A criminal record will prejudice your chances of getting a job.

Jede Verzögerung ist dem Kindeswohl abträglich. Any delay will prejudice the child's welfare.

etw. schädigen; einer Sache Schaden zufügen {vt} to do harm to sth.; to do sth. harm; to deal damage to sth.

schädigend; Schaden zufügend doing harm; dealing damage

geschädigt; Schaden zugefügt done harm; delt damage

Dieses Mittel schadet mehr als es nützt. This remedy does more harm than good.

jdm. nicht weiter schaden; jdm. nichts abhaben können; der Sache keinen Abbruch tun [geh.]; etw. gut wegstecken [ugs.] {v} to be none the worse for sth. [Br.] (of a person)

Die Episode schien den Kindern nicht weiter geschadet zu haben. The children seemed none the worse for the episode.

Es war kalt und windig, aber das Wetter konnte uns nichts anhaben / aber das Wetter tat der Sache keinen Abbruch. It was cold and windy but we were none the worse for the weather.

Er schien die Nacht in der Kälte gut weggesteckt zu haben. He seemed none the worse for his night out in the cold.

jdm. schaden {vi} to harm sb.

schadend harming

geschadet harmed

Es würde nichts schaden, wenn du ein bisschen höflicher wärst. It wouldn't harm you to be a little more polite.

es könnte nicht schaden, wenn jd. etw. tut sb. could stand to do sth.

Es könnte nicht schaden, wenn du dir die Hände wäscht. You could stand to wash your hands.

Es könnte nicht schaden, wenn ihr Euch den Lernstoff für diesen Test noch einmal vornehmt. You could stand a bit of extra revision to prepare for that test.

Von deinem Cousin kannst du dir noch einiges abschauen. You could stand to learn a thing or two from your cousin.

jdm. schaden; Schaden zufügen; jdn. schädigen {v} to hurt sb.

schadend; Schaden zufügend; schädigend hurting

geschadet; Schaden zugefügt; geschädigt hurt [listen]

Das schadet nichts. That won't hurt.

jdn./etw. schädigen; schaden {vt} [listen] to impair sb./sth. [listen]

schädigend; schadend impairing

geschädigt; geschadet impaired [listen]

jds. Gesundheit schaden to impair sb.'s health

Verwüstung {f}; verheerender Schaden {m} [listen] devastation; havoc [listen] [listen]

Verwüstungen {pl}; verheerende Schäden {pl} devastations; havocs

Verwüstungen anrichten {vt}; wüten {vi} to wreak havoc; to create havoc

jdm./einer Sache Schaden zufügen; jdn./etw. in Mitleidenschaft ziehen; jdn./etw. böse zurichten; jdm. ein Leid antun {vt} to scathe sb./sth. [obs.]

kaum einen Schaden davongetragen haben to be barely scathed

ein Baum, den der Blitz böse zugerichtet hat a tree scathed by lightning

Erstens nicht schaden. (Medizinethik) [med.] First, do no harm. (medical ethics)

Fraßschaden {m} [agr.] feeding damage

Fraßschäden {pl} feeding damages

sich keinen Gefallen tun; sich nur selbst schaden; sich ins eigene Fleisch schneiden; sich selbst ein Bein stellen; etw. tun, was auf einen selbst zurückfallen wird {v} to make a rod for your own back [fig.]

Schadprogramm {n}; Schadsoftware {f}; Schaden verursachende Software {f}; Schadkode {m} [comp.] malicious program; malicious software; malware; malicious code

Schadprogramme {pl} malicious programs

etw. schädigen {vt}; etw. Schaden zufügen; abträglich sein {v} to harm sth.

Das kann doch nichts schaden. Come, come. That won't hurt him.

Durch Schaden wird man klug. [Sprw.] Adversity is the school of wisdom. [prov.]

Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen. [Sprw.] The laugh is always on the loser. [prov.]

Irreversibler Schaden möglich. / Möglichkeit irreversiblen Schadens. (Gefahrenhinweis) Possible risk of irreversible effects. (hazard note)

Ansehen {n}; guter Name {m} [soc.] good reputation

jds. Ansehen schaden to damage sb.'s good reputation

falsche Behauptung {f}; verleumderische Behauptung {f}; Unwahrheit {f} über jdn. [jur.] libel on sb.

Eine falsche Behauptung, die eine Öffentlichkeit von Millionen erreicht, kann mehr Schaden anrichten als eine, die nur eine Handvoll Menschen erreicht. A libel published to millions has a greater potential to cause damage than a libel published to a handful of people.

ein Brandopfer {n} (Person, die bei einem Brand zu Schaden kommt) fire victim

Brandopfer {pl} fire victims

Defekt {m}; Mangel {m} [listen] [listen] defect; deficiency; fault; flaw [listen] [listen] [listen] [listen]

Defekte {pl}; Mängel {pl} [listen] defects; deficiencies; faults; flaws [listen] [listen]

augenscheinlicher Mangel apparent defect

geistiger Defekt; geistiger Schaden mental defect

körperlicher Defekt; körperlicher Schaden physical defect

kleiner Fehler; geringer Fehler minor defect

mechanischer Defekt mechanical defect

mit Fehlern behaftet sein to contain defects

Entschädigung {f} [fin.] [listen] compensation; indemnity; indemnification [listen] [listen] [listen]

Entschädigungen {pl} compensations; indemnities; indemnifications

Kriegsentschädigung {f} (Völkerrecht) (→ Reparationen) war indemnity (international law)

Verzugsentschädigung {f} compensation for delay

Entschädigung für einen Verlust / finanziellen Schaden indemnity for a loss

angemessene Entschädigung {f} adequate compensation

Entschädigung für Aufwendungen aus dem Treuhandvermögen trustee's indemnity

Entschädigung von enteigneten Grundbesitzern compensation of expropriated landowners

als Entschädigung für as compensation for; by way of compensation for

Entschädigung für Verlust oder Beschädigung compensation for loss or damage

jds. Leute {pl} (Mitarbeiter, Unterstützer) [soc.] sb.'s people (employees, supporters)

Unsere Leute bemühen sich intensiv, den Schaden zu beheben. Our people are working hard to repair the damage.

Meine Leute beobachten das Lokal jetzt schon seit einiger Zeit. My people have been watching the place for some time now.

Parkrempler {m} (Schaden) [auto] trival damage while parked

Parkrempler {pl} trival damages while parked

Pfändung {f} (Beschlagnahme von Gegenständen zur Absicherung von Forderungen) [jur.] [fin.] distraint; distress (of goods) [listen]

Inbesitznahme wegen Miet-/Pachtrückstands distress for rent

Verkauf in Beschlag genommener Gegenstände des Schuldners distress sale

gerichtliche Ermächtigung zur Beschlagnahme durch den Gläubiger warrant of distress; distress warrant

der Beschlagnahme unterliegen to be subject to distress

etw. mit Beschlag belegen; etw. in Besitz nehmen to distrain on sth.; to levy a distress on sth.

Die Beschlagnahme wird vorgenommen. The distress is levied.

Beschlagnahme von Vieh, das auf dem Grund des Eigentümers Schaden angerichtet hat distress damage-feasant [Br.]

ein Spielelement verstärken {vt} (Computerspiel) [comp.] to buff a game element (computer game)

Die Fähigkeiten der Figur wurden verstärkt, sodass sie mehr Schaden anrichten kann. The character has been buffed to increase the amount of damage it can do.

Versicherungsleistung {f}; Leistung {f} [fin.] [listen] insurance benefit; benefit [listen]

Versicherungsleistungen {pl}; Leistungen {pl} [listen] insurance benefits; benefits [listen]

beitragsbezogene Leistungen, auf Beiträgen beruhende Leistungen contributory benefits

Sozialversicherungsleistungen social security benefits

finanzieller Schaden, der nicht durch Versicherungsleistungen abgedeckt ist uninsured financial loss

Vorsatz {m} [jur.] [listen] intent; premeditation; malice aforethought [listen]

böser Vorsatz malicious intent; malice [listen]

mit Vorsatz with intent

mit strafbarem Vorsatz with criminal intent

bei Vorsatz if done with intent/intentionally/deliberately

bedingter Vorsatz conditional intent; dolus eventualis

konkreter Vorsatz specifric intent

mit Vorsatz begangenen Handlung deliberate act

Schaden durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit damage caused intentionally or by gross negligence

Der Angeklagte erklärte, es habe keinen Plan oder Vorsatz gegeben. The defendant stated there was no planning or premeditation.

Zauberei {f}; Zaubern {n}; Zauber {m}; Magie {f}; Zauberkunde {f} [listen] feat of magic; magic; witchcraft (magic of a witch); sorcery (magic of a sorceress); wizardry (magic of a wizard) [listen]

publikumsnahes Zaubern; publikumsnahe Zauberei close-up magic

schwarze Magie {f}; die schwarze Kunst {f}; die schwarzen Künste {pl} (Zauberpraktiken, um Schaden anzurichten) black magic; black magics (magic practices for evil purposes)

weiße Magie white magic

wie von Zauberhand as if by magic

an Zauberei glauben to believe in magic

zaubern to do magic

einfach Zauberei pure frigging magic /PFM/ [coll.]

schlicht und einfach Zauberei just stark naked magic /JSNM/ [coll.]

andererseits ... wieder; wobei (wiederum); wobei ja; aber auch; ja auch {adv} (Infragestellen des vorher Gesagten) [listen] but then again; but then; then again; but there again; and again

Ich reise gerne, andererseits bin ich auch wieder gern zu Hause. I like to travel, but then again, I'm very fond of my home.

Es ist keine Hilfe, andererseits kann's aber auch nicht schaden. It can't help, but then again, it can't hurt.

Es ist eine schwierige Partie, wobei das ja eigentlich alle sind. It's a hard match, but then they all are.

Er war zu früh dran, aber das ist er ja immer. He was early, but then he always is.

Vielleicht tu ich's, vielleicht aber auch nicht. I might do it, and (then) again, I might not.

Es stimmt, sie tippt fehlerlos, aber sie ist auch sehr langsam. I agree she types without errors, but there again, she's very slow.

More results >>>
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2023
Your feedback:
Ad partners