DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
antun
Search for:
Mini search box
 

13 results for antun
Word division: an·tun
Tip: You may adjust several search options.

 German  English

jdn. vergewaltigen; jdm. Gewalt antun {vt} to rape sb.; to violate sb. [poet.]

vergewaltigend; Gewalt antuend raping; violating

vergewaltigt; Gewalt angetan raped; violated [listen] [listen]

vergewaltigt rapes

vergewaltigte raped [listen]

jdm./einer Sache Schaden zufügen; jdn./etw. in Mitleidenschaft ziehen; jdn./etw. böse zurichten; jdm. ein Leid antun {vt} to scathe sb./sth. [obs.]

kaum einen Schaden davongetragen haben to be barely scathed

ein Baum, den der Blitz böse zugerichtet hat a tree scathed by lightning

jdm. ein Leid antun; jdm. etw. antun {vt} to harm sb.; to hurt sb.

sich etw. antun {vr} to lay hands upon oneself

(einer Frau) Gewalt antun; die Unschuld rauben [poet.] to ravish (a woman) [poet.] [listen]

Wie kannst du mir das antun? How can you do such a thing to me?

jdm. etw. zuleide tun; jdm. ein Leid antun [geh.] to harm sb.; to hurt sb.

Er kann keiner Fliege etwas zuleide tun. He wouldn't harm a fly.

Gewalt {f}; Gewaltanwendung {f}; Zwang {m} [listen] [listen] force

der Einsatz von Gewalt the use of force

Sachzwang {m} force of circumstances

gewaltsam; zwangsweise {adv} [listen] by force

mit roher Gewalt with brute force

der Gewalt weichen to yield to force

sich Gewalt antun to force oneself

Gewalt anwenden to use force

Gewalt {f} [listen] violence [listen]

politische Gewalt political violence

jdm. Gewalt antun to do violence to sb.

Gewalt anwenden/ausüben [listen] to use violence

Gewalt in der Familie; häusliche Gewalt domestic violence

Gewalt erzeugt Gegengewalt. Violence begets violence.

Leid {n}; Pein {f} [poet.] [psych.] [listen] pain [listen]

jdm. Leid zufügen/antun to cause sb. pain

die Freuden und Leiden im Leben joys and pains of life

Schaden {m}; Unheil {n} [listen] harm

Schäden {pl}; Unheile {pl} [listen] harms

jdm. schaden; jdm. etw. antun to do sb. harm

Kinder vor Schaden bewahren to protect children from harm

sichergehen, dass sie nicht zu Schaden kommen to make sure that they won't come to any harm / that no harm will come to them

Die Behandlung schadet mehr als sie nützt. The treatment does more harm than good.

Fragen kostet nichts. There is no harm in asking.

Ein Versuch kann nicht schaden. There is no harm in trying.

Es kann ja nicht schaden, / Es ist ja nichts dabei, wenn die Daten auch im Internet gespeichert sind. I don't see any harm / There's no harm / What's the harm in having the data also stored on the Internet.

Es würde ihr nicht schaden, etwas mehr praktische Erfahrung zu sammeln. It wouldn't do her any harm to get a bit more practice.

Harte Arbeit hat noch niemandem geschadet. Hard work never did anyone any harm.

Sie hat es nicht böse gemeint. She didn't mean any harm.

Es war nicht böse gemeint. No harm intended.; I didn't mean any harm by it.; No offence meant.

Nichts für ungut! No harm meant!; No offence!

'Entschuldigung.' 'Nichts passiert.' 'I'm sorry' 'No harm done.'

jdm. Unrecht zufügen; jdm. unrecht tun to wrong sb.

Unrecht zufügend; unrecht tunend wronging

Unrecht zugefügt; unrecht getan wronged

jdm. (ein) großes Unrecht antun to deeply wrong sb.

Unrecht {n}; Verdruss {m}; Tort {n} (veraltet) tort [listen]

jdm. einen Tort antun to do sb. wrong
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2019
Your feedback:
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org