DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Search for:
Mini search box
 

162 results for Leute
Word division: Leu·te
Tip: If you don't have umlaut keys, use: ä = ae, ö = oe, ü = ue, ß = ss

 German  English

Panik {f} panic

Panik auslösen to provoke panic

jdn. in Panik versetzen to send sb. in a panic

Sie sind alle in Panik. They are all in a state of panic.

Die Leute flüchteten in Panik auf die Straße. People fled in panic into the streets.

jdn. in Panik versetzen; bei jdm. Panik auslösen {vt} to panic sb.

in Panik versetzend; Panik auslösend panicking

in Panik versetzt; Panik ausgelöst panicked

in Panik versetzt panic-stricken; panic-struck

Die Schüsse versetzten die Pferde in Panik. The gunfire panicked the horses.

sich zu einer überstürzten Handlung hinreißen lassen to be panicked into doing sth.

Viele Leute ließen sich dazu hinreißen, überstürzt das Land zu verlassen. Many people were panicked into leaving the country.

Wir lassen uns nicht zu einer überstürzten Entscheidung drängen. We won't be panicked into making a decision.

jds. Physis {f}; jds. Korpus {m} [humor.]; jds. Äußeres {n}; jds. äußere Erscheinung {f} [med.] sb.'s physique; sb.'s anatomy

die Leute auf ihr Äußeres reduzieren to reduce people to their anatomies

Jeder Teil meines Korpus schmerzte.; Jeder Teil an mir schmerzte. Every part of my anatomy hurt.

Sache {f} (Anliegen) [listen] cause [listen]

im Namen Allahs / im Namen der Gerechtigkeit in the cause of Allah/justice

im Dienste des Umweltschutzes in the cause of environmental protection

mit jdm. gemeinsame Sache machen to make common cause with sb.

sich für eine gute Sache einsetzen to work for/in a good cause

Es ist für eine gute Sache. It's all in a good cause.

Die Musiker spielen für einen guten Zweck. The musicians perform for a good cause.

Er kämpft für die Sache der einfachen Leute. He fights for the cause of the ordinary people.

große Sache {f} [ugs.] big deal [coll.]

Finanziell habe ich es nicht so schlimm gefunden, ich weiß aber, dass es für viele Leute ein Problem war. The cost didn't seem like much to me, but I know it was a big deal for many people.

Mach doch kein Drama aus einem verpassten Bus. Der nächste kommt in ein paar Minuten. Don't make such a big deal (out) of missing the bus. There'll be another one along in a few minutes.

Segen {m}; Wohltat {f} [übtr.] [listen] blessing; boon; benison [poet.] [listen] [listen]

ein zweischneidiges Schwert sein; nicht nur Vorteile haben to be a mixed blessing

Die neue Gondelbahn ist ein wahrer Segen für die Leute in den Armenvierteln von Rio de Janairo. The new cable railway is a real boon to people in the slums of Rio de Janeiro.

Du solltest/kannst froh sein, dass es dir so gut geht. You should count your blessings.

Dass ich die Stelle nicht bekam, erwies sich im Nachhinein als Segen. Not getting the job turned out to be a blessing in disguise.

Sitz {m}; Platz {m} [listen] [listen] seat [listen]

Sitze {pl} seats

jdm. seinen Platz überlassen to vacate your seat for sb.

Sind diese Plätze vergeben? Have these seats been taken?

elektrisch verstellbare Sitze [auto] power seats

In meinem Auto haben fünf Leute Platz. My car seats five.

Entschuldigung, ist hier besetzt?; Entschuldigen Sie, ist dieser Platz frei? Excuse me, is this seat taken?

Bitte nehmen Sie Platz! Please take a seat!; Have a seat, please!

Bedauere, dieser Platz ist besetzt. Sorry, this seat is taken.

Tut mir leid, alle Plätze sind besetzt. I'm sorry, all seats are taken.

Skrupel haben; Bedenken haben to scruple [listen]

Bedenken habend scrupling

hatte Bedenken scrupled

keine Skrupel haben, etw. zu tun to have no scruple about doing sth.; not to scruple to do sth.

keine Skrupel haben, etw. zu tun; sich nicht scheuen, etw. zu tun to make no bones about doing sth.

Robert scheute sich nicht, die Leute mit unkonventionellen Aktionen zu schockieren. Robert made no bones about shocking people with unconventional actions.

Sorte {f}; Art {f} [listen] description [listen]

alle möglichen Leute people of every description/of all descriptions

Medikamente aller Art drugs of every description/of all descriptions

ein Verbrecher übelster Sorte a felon of the worst description

Rinder/Zimmer in übelstem Zustand cattle/rooms of the worst description

Spannung {f}; Gespanntheit {f} [psych.]; Spannungsbogen {m} (Buch; Film) [listen] suspense [listen]

Macht es nicht so spannend, Leute! Don't keep us in suspense guys!

(sozialer) Stand {m}; soziale Stellung {f} [listen] social standing; rank; status [listen] [listen]

Leute aller Stände people of all ranks

Steuer {f} (auf etw.) [fin.] [listen] tax (on sth.) [listen]

Steuern {pl} taxes [listen]

Alkoholsteuer {f} alcoholic beverage tax; liquor tax

Biersteuer {f} beer tax

Bundessteuer {f} tax accruing to the federal government

direkte / indirekte Steuer direct / indirect tax

diskriminierende Steuer; benachteiligende Steuer discriminatory tax

einbehaltene Steuer; im Abzugsweg erhobene [Dt.] [Schw.]/eingehobene [Ös.] Steuer tax withheld

Gemeindesteuer {f}; Kommunalabgabe {f} local tax; tax accruing to the local authorities

gestaffelte Steuer graduated tax

(nach oben) gestaffelte Steuer; progressive Steuer progressive tax

(nach unten) gestaffelte Steuer; regressive Steuer regressive tax

gestundete Steuer; latente Steuer deferred tax

hinterzogene Steuer tax evaded

hohe Steuer heavy tax

Landessteuer {f}; Steuer auf Landesebene [Dt.] [Ös.]; Kantonssteuer {f}; Steuer auf Kantonsebene [Schw.]; Steuer auf Bundesstaatsebene (USA) state tax

Massensteuer {f} broad-based tax

periodische Steuer; laufend erhobene Steuer; Abschnittssteuer {f} recurrent tax

Personensteuer {f}; Personalsteuer {f}; Subjektsteuer {f} tax on persons

rückerstattungsfähige Steuer reclaimable tax

Stromsteuer {f} tax on electricity

überwälzte Steuer passed-on tax

veranlagte Steuer; Veranlagungssteuer [Ös.] assessed tax; tax levied by assessment

nach Steuern after tax; on an after-tax basis

ohne Steuern; vor Steuern before tax; pre-tax (prepositive); exclusive of taxes

im Inland gezahlte Steuer domestic tax

Steuer auf Einnahmen aus der Erdölgewinnung petroleum revenue tax /PRT/

Steuer, die unmittelbar oder im Abzugswege zu entrichten ist tax payable directly or by deduction

Steuer auf Dividenden, die im Abzugswege erhoben [Dt.] [Schw.]/eingehoben [Ös.] wird tax withheld on dividends

Steuer, die den Einzelstaaten zufließt tax accruing to the member states

vor (nach) Abzug der Steuern before (after) tax

nach Abzug der Steuern post-tax

Erhöhung der Steuern increase of taxes

Steuern zahlen; Steuern entrichten to pay taxes

etw. mit einer Steuer belegen; eine Steuer auf etw. erheben [Dt.] [Schw.] / einheben [Ös.]; etw. besteuern to impose a tax on sth.; to levy a tax on sth.

jdn. mit einer Steuer belegen; jdm. eine Steuer auferlegen to impose a tax on sb.; to levy a tax on sb.

eine Steuer erhöhen to increase a tax; to raise a tax

eine Steuer erstatten; refundieren to refund a tax

Steuern hinterziehen to evade taxes

die Steuer selbst berechnen to compute the tax yourself

eine Steuer senken; herabsetzen to reduce a tax; to lower a tax; to cut a tax

einer bestimmten Steuer unterliegen to be subject to a particular tax

geltend machen, zuviel Steuer gezahlt zu haben to claim overpayment of taxes

die auf die Kosten der Renovierung entfallende Steuer the tax payable on the cost of the refurbishment

alle anfallenden Abgaben/Steuern übernehmen to bear any taxes that might accrue

eine Steuer im Abzugswege erheben [Dt.] [Schw.]/einheben [Ös.] to withhold a tax at source; to levy a tax by withholding

eine Steuer im Wege der Veranlagung erheben [Dt.] [Schw.]/einheben [Ös.] to impose a tax by assessment

Leute, die brav Steuern zahlen/abführen people who do pay their taxes

Stimmzettel {m}; Wahlzettel {m} [pol.] ballot; ballot paper [Br.]; voting paper [Br.]; voting slip [Br.]; paper ballot [Am.] [listen]

Stimmzettel {pl}; Wahlzettel {pl} ballots; ballot papers; voting papers; voting slips; paper ballots

ungültige Stimmzettel spoiled ballot papers; invalid ballot papers

nicht ausgefüllter Stimmzettel blank ballot; voting paper left blank

mit/per Stimmzettel abstimmen to vote by ballot

den Stimmzettel in die Wahlurne werfen to drop the ballot in the ballot-box

einen ungültigen Stimmzettel abgeben; ungültig wählen to spoil your ballot paper; to spoil your ballot

Ich habe nicht gesagt, dass die Leute ungültig wählen sollen. I wasn't saying that people should spoil their ballots/ballot papers.

mit jdm. Umgang pflegen to socialize with sb.; to socialise with sb. [Br.]

Sie geht gerne unter (die) Leute. She socializes a lot.

Ich komme momentan nicht viel unter (die) Leute. I don't socialize much these days.

Verständnis {n}; Durchblick {m} [listen] grip (understanding)

Realitätsbezug {n} grip on reality

eine Vorstellung von etw. bekommen; sich von etw. ein Bild machen to get a grip on sth.

sich mit etw. (näher) auseinandersetzen; etw. anpacken, in Angriff nehmen to come/get [Br.] to grips with sth.

mit etw. nicht klarkommen; mit etw. nicht zurechtkommen not to get a grip on sth./come to grips with sth./get to grips with sth.

Ich versuche, da durchzublicken. I'm trying to get a grip on what's happening.

In der Lokalpolitik ist sie zu Hause. She has a good grip on local politics.

Mit dieser neuen Technik komme ich einfach nicht klar. I've never really got to grips with this new technology.

Viele Leute stehen mit ihrer eigenen Sprache auf Kriegsfuß. Many people never come to grips with their own language.

Die Regierung muss das Problem der Staatsschulden jetzt einmal angehen. The government needs to come to grips with the national debt problem.

Waage {f} [listen] balance; pair of scales; scales; scale [Am.] [listen] [listen] [listen]

Waagen {pl} balances; pairs of scales; scales [listen]

Federwaage {f} (mit Kilogramm-Anzeige) spring balance [Br.]; spring scale [Am.]

hydrostatische Waage hydrostatic balance; hydrostatic scales

Mikrowaage {f} microbalance

etw. mit der Waage wiegen to weigh sth. on the scales

auf die Waage legen to put on the scales

die Waage einspielen to balance (out) the scales

80 Kilogramm auf die Waage bringen to weigh in at 80 kilograms

Waage mit Hebelübersetzung platform balance; platform scales

Waage mit Neigungsgewichteinrichtung inclination balance

Waage mit optischer Ablesung projection balance

Waage für gleiche Packungen comparator machine

das Zünglein an der Waage sein [übtr.] to tip/turn the balance/scales [fig.]

Das könnte für die meisten Leute ausschlaggebend sein. This may tip the scales for most people.

Wenn ... / Bei etw. könnte man glatt meinen, dass; könnte man leicht auf die Idee kommen, dass; muss man den Eindruck bekommen, dass Doing sth. / With sth. one could / may /might be forgiven for thinking/believing/feeling

Wenn man sich die Massen beim Einkaufen ansieht, muss man den Eindruck bekommen, dass die Leute in Geld schwimmen. Looking at the crowds out shopping, you might be forgiven for believing that everyone is flush with money.

Wenn man die jüngsten Schlagzeilen zum Thema liest, kann man eigentlich nur noch verwirrt sein. Anyone/Those reading recent headlines on the topic could be forgiven for feeling confused.

Zauberkunststück {n}; Zaubertrick {m} magic trick

Zauberkunststücke {pl}; Zaubertricks {pl} magic tricks

toller Trick fancy trick

ein Zauberkunststück vorführen; einen Zaubertrick vorführen to perform a magic trick; to do a magic trick

Zaubertrick, bei dem man etw. verschwinden lässt conjuring trick

die Leute mit Zaubertricks unterhalten to entertain people with magic tricks

Er hat für die Kinder gezaubert.; Er hat den Kindern Zauberkunststücke vorgeführt. He did magic/conjuring tricks for the children.

Zimperlichkeit {f}; Zimperlichksein {n}; Skrupel {pl} (hinsichtlich/betreffend etw.) [psych.] squeamishness (about sth.)

Du musst deine Skrupel überwinden, Leute zu entlassen. You must get over your squeamishness about firing people.

jdn. von etw. abhalten; jdn. von etw. abbringen {vt} to discourage sb. from sth./doing sth.

Meine Eltern haben uns davon abgehalten, zu viel fernzusehen. My parents discouraged us from watching too much television.

Zweck der Geldstrafen ist es, die Leute vom Schnellfahren abzuhalten. The purpose of the fines is to discourage speeding.

Ich habe sie davon abgebracht, zu Polizei zu gehen. I discouraged her from going to the police.

jdn. davon abhalten, etw. zu tun; jdn. von etw. abhalten {vt} to deter sb. from doing sth.

abhaltend deterring

abgehalten deterred

Nur gesundheitliche Probleme würden ihn von einer neuerlichen Kandidatur abhalten. Only health problems would deter him from seeking re-election.

Die Überwachungskamera wurde installiert, um die Leute von Diebstählen abzuhalten. The surveillance camera was installed to deter people from stealing.

Ich sagte ihr, dass ich kein Interesse hätte, aber sie ließ sich dadurch nicht abhalten. I told her I wasn't interested, but she wasn't deterred.

etw. (Negatives) abmildern; abschwächen; lindern {vt} to ameliorate sth.; to meliorate sth. (negative) [formal]

abmildernd; abschwächend; lindernd ameliorating; meliorating

abgemildert; abgeschwächt; gelindert ameliorated; meliorated

den Schmerz lindern to ameliorate the pain

jds. Leid mildern to amerliorate sb.'s suffering

die negativen Auswirkungen auf ältere Leute abmildern to meliorate the adverse impacts on old people

jdn. ärgern {vt} (Sache) to irk sb.; to bother sb. (matter)

ärgernd irking; bothering [listen]

geärgert irked; bothered [listen]

ärgert irks; bothers

ärgerte irked; bothered [listen]

Es ärgert mich, wenn die Leute Abfälle auf den Boden werfen. It irks/bothers me when people throw refuse on the ground.

alle möglichen all kinds of

alle möglichen Leute all sorts of people

im Allgemeinen /i.A./ /i.Allg./; für gewöhnlich; gemeinhin [geh.] {adv} in general; generally /gen./; in the general run of things [listen]

Ganz allgemein/Generell kann man sagen, dass ...; Allgemein/Generell lässt sich sagen, dass ... In general one may say/state that ...; In general it may be said/stated that ...; More generally, ...; In general terms, ...

Die Leute sprechen dort im Allgemeinen nicht gut Fremdsprachen. People there generally have a poor command of foreign languages.

als; da [poet.] {conj} (Zeitpunkt) [listen] [listen] when (point in time) [listen]

kaum ... als scarcely ... when

erst als only when

jene Zeit, da sich die Menschen als Teil der Natur verstanden those days when people saw themselves as being part of nature

Ich hatte gerade mein Studium abgeschlossen, als der Krieg ausbrach. I had just graduated when the war started.

Es war eine Zeit, als die Leute keinen Computer zu Hause hatten. It was a time when people didn't have computers in their homes.

Ich kenne ihn aus der Zeit davor. I knew him when. [coll.]

etw. anschleppen {vt} [ugs.] [pej.] (herbringen) to bring insth.

anschleppend bringing in

angeschleppt brought in

Es ist unglaublich, was für Zeug die Leute so anschleppen. It is amazing what stuff people bring in.

jdn. ansprechen; abfangen; angehen {vt}; sich jdn. angeln; sich jdn. schnappen (und ein Anliegen vorbringen) {vt} [listen] to buttonhole sb.

ansprechend; abfangend; angehend; sich angelnd; sich schnappend [listen] buttonholing

angesprochen; abgefangen; angegangen; sich geangelt; sich geschnappt [listen] buttonholed

Reporter sprachen den Minister wegen des Koalitionsstreits an, als er aus der Besprechung kam. Reporters buttonholed the minister about the coalition dispute when he came out of the meeting.

Gerade als ich nach Hause gehen wollte, hat mich eine Arbeitskollegin abgefangen und beschwatzt. A co-worker buttonholed me just as I was going home.

Sie hat mich im Einkaufszentrum abgefangen und mir lang und breit von ihrem Freund erzählt. She buttonholed me in the shopping centre and gave me the story of her boyfriend.

In der Fußgängerzone stand ein junger Mann, der die Leute wegen einer Unterschrift anging. In the pedestrian zone stood a young man buttonholing people to get signatures on a petition.

Ich habe mir den Geschäftsführer geangelt/geschnappt und mich beschwert. I buttonholed the manager and complained.

etw. anstreben; erstreben [geh.] {vt}; nach etw. streben; trachten [geh.]; auf etw. aus sein [ugs.] {vi} to aspire to sth.; to aspire to achieve sth.

anstrebend; erstrebend; strebend; trachtend aspiring; aspiring to achieve

angestrebt; erstrebt; gestrebt; getrachtet aspired; aspired to achieve

eine aktivere Rolle anstreben to aspire to a more active role

eine Karriere im Finanzsektor anstreben to aspire to a career in finance

Leute, die nach Wohnungseigentum streben people who aspire to home ownership

Ich war nie darauf aus, berühmt zu werden. I never aspired to become famous.

Sie ist mein Vorbild und viele meiner Freundinnen wollen so sein wie sie. She is my role model and lots of my friends aspire to be like her.

jdn. (über einen komplexen Sachverhalt) aufklären {vt} to educate sb. (about/in/on a complex situation)

Kinder müssen über die Gefahren des Rauschgiftkonsums aufgeklärt werden. Children need to be educated on the dangers of drug-taking.

Die Leute wurden über die Wirkungen des Medikaments falsch aufgeklärt. People have been miseducated about the drug's effects.

jdn. aufregen; ganz kribbelig machen {vt} (Sache) to irritate sb. (matter)

aufregend; ganz kribbelig machend [listen] irritating

aufgeregt; ganz kribbelig gemacht [listen] irritated

Was mich so aufregt, ist seine Arroganz. It's his arrogance that really irritates me.

Es regt mich auf, wenn die Leute in der Bibliothek mit dem Handy telefonieren. It irritates me when there are people talking on their mobile phone in the library.

Ich ärgere mich deswegen über mich selbst. I'm irritated at myself for this.

etw. in einem bestimmten Abstand (voneinander) aufstellen/anordnen {vt} to space sth.; to space out sth.

dicht/eng beieinander liegende Drähte closely spaced wires

in gleichen Abständen angeordnete Pflanzen evenly spaced plants

etw. ein bisschen weiter auseinanderstellen/voneinander aufstellen to space sth. a bit farther apart

Die Pfosten sollten etwa einen Meter voneinander entfernt / im Abstand von einem Meter aufgestellt werden. The poles should be spaced about a metre apart.

Stell die Stühle weit genug auseinander, dass sich die Leute gut bewegen können. Space the chairs far enough apart to make it easy for people to manoeuvre.

etw. ausgeben {vt} (austeilen) to give out; to dispense sth.

ausgebend giving out; dispensing

ausgegeben given out; dispensed

Die Ordonnanzen gingen herum und gaben Getränke aus. Orderlies went round giving out/dispensing drinks.

Die Bewohner des Grenzdorfes gaben an die Flüchtlinge heißen Tee aus. Border villagers dispensed hot tea to the refugees.

Der Geldautomat gibt keine 500 EUR-Scheine aus. The ATM does not give out/dispense EUR 500 bills.

Er beglückt die Leute immer mit unerwünschten Ratschlägen. He's always giving out/dispensing unwanted advice.

jdn./etw. nicht aushalten; nicht ertragen; nicht vertragen; nicht ausstehen können; nicht leiden können {vt} cannot bear sb./sth.; cannot stand sb./sth.; cannot stomach sth.; cannot thole sth. [Sc.]; to be impatient of sth.

Ich halte ihn nicht aus.; Ich kann ihn nicht ausstehen. I can't stand him.

Ich hielt es nicht länger aus.; Ich konnte es nicht mehr ertragen. I couldn't stand it any longer.

Ich könnte das nicht ertragen.; Ich würde das nicht aushalten. I wouldn't be able to stand it.

Er hielt es dort nicht mehr aus. He couldn't stand it any more there.

Wenn ich etwas nicht leiden kann, dann sind es unehrliche Leute. If there's one thing I can't stand it's people who are insincere.

Langatmige Fernsehserien vertrage ich nicht / kann ich nicht leiden. I'm impatient of lengthy TV series.; I can't stomach lengthy TV series.

etw. ausnutzen; etw. ausnützen [Süddt.] [Ös.] [Schw.] {vt} to take advantage of sth.; to trade on sth.

ausnutzend; ausnützend taking advantage of; trading on

ausgenutzt; ausgenützt taken advantage of; traded on

Ich habe die Abwesenheit der Kinder ausgenutzt und ihre Zimmer aufgeräumt. I took advantage of the children's absence to tidy their rooms.

Borg ihm nicht das Auto - er nutzt dich nur aus. Don't lend him the car - he is taking advantage of you.

Wir haben die Hoteleinrichtungen voll ausgenutzt. We took full advantage of the hotel facilities.

Sie nutzen die Unsicherheit der Leute aus, um ihnen Versicherungen zu verkaufen. They trade on people's insecurity to sell them insurance.

Wenn du mich fragst, nutzen sie nur ihre Gutmütigkeit aus. If you ask me, they're just trading on her good nature.

etw. bedenken; berücksichtigen {vt} [listen] to consider sth.; to take sth. into consideration

bedenkend; berücksichtigend considering; taking into consideration [listen]

bedacht; berücksichtigt [listen] considered; taken into consideration [listen]

bedacht werden to be considered; to be taken into cosideration

Dabei sollte jedoch/aber immer bedacht werden, dass ... It should, however, be considered that ...; It is important to keep in mind that ...

wenn man bedenkt, dass ...; dafür, dass ... [ugs.] considering that ...

Das ist nicht verwunderlich, wenn du bedenkst, dass ... It's not surprising when you consider (the fact) that ...

Ich gebe zu bedenken, dass ... I would ask you to consider that ...

Sie gab zu bedenken, dass ... She asked for consideration of the fact that ...

Du musst (dabei) berücksichtigen, dass er erst vier Jahre alt ist. You have to consider that he is only four years old.

Du musst lernen, auf andere Leute Rücksicht zu nehmen. You've got to learn to consider other people.

Aber bitte bedenken Sie doch, welch fatale Folgen das haben könnte! But pray, consider how fatal the consequences may be!

jdn. beleidigen; jdm. zu nahe treten {vt} to offend sb.

beleidigend; zu nahe tretend offending

beleidigt; zu nahe getreten [listen] offended [listen]

beleidigt [listen] offends

beleidigte offended [listen]

nicht beleidugt; nicht gekränkt unoffended

Ich will niemandem zu nahe treten, aber ... I don't mean to offend anyone, but ...

Einige Leute stoßen sich am Liedtext. Some people are offended by the song's lyrics.

Sie war beleidigt. She was offended.

(eine Veranstaltung regelmäßig) besuchen {vt} [listen] to attend sth. (on a regular basis)

besuchend attending [listen]

besucht attended [listen]

Unsere Kinder besuchen dieselbe Schule. Our children attend the same school.

Wie viele Leute gehen jeden Sonntag in die Kirche? How many people attend church every Sunday?

Er wird im Herbst zu studieren beginnen. He'll be attending the university in autumn.

eine Veranstaltung (als große Gruppe) besuchen; an einer Veranstaltung teilnehmen {vt} [soc.] to turn out for an event (as a large group)

zur Wahl gehen to turn out to vote; to turn out and vote

Die Wahl war schlecht besucht. Few people turned out for the election.

Tausende besuchten gestern das Match gegen Spanien. Thousands turned out to watch yesterday's match against Spain.

200 Leute kamen, um das Olympiateam bei seiner Rückkehr zu begrüßen. 200 people turned out to welcome the Olympic team home.

etw. betreffen {vt}; sich auf etw. beziehen {vr}; auf etw. Bezug nehmen {vi} to pertain to sth.

betreffend; sich auf beziehend; auf Bezug nehmend [listen] pertaining to

betroffen; sich auf bezogen; auf Bezug genommen [listen] pertained to

es betrifft; es bezieht sich auf; es nimmt Bezug auf it pertains to

es betrifft; es bezog sich auf; es nahm Bezug auf it pertained to

es hat/hatte betroffen; es hat/hatte sich bezogen auf; es hat/hatte Bezug genommen auf it has/had pertained to

Bücher, die auf die Geschichte des Landes Bezug nehmen books pertaining to the country's history

Die Fragen betrafen/bezogen sich auf die Rolle des Premierministers bei dieser Sache. The questions pertained to the role of the Prime Minister in the process.

Das Gesetz betrifft nur Leute, die hier geboren sind. The law pertains only to people who were born in this country.

etw. von jdm./aus etw. beziehen {vt} to source sth. from sb./sth.

beziehend sourcing

bezogen [listen] sourced

seine Ware aus dem Inland beziehen to source your merchandise from the domestic market

Heutzutage beziehen die meisten Leute ihre Informationen aus dem Internet. Nowadays most people source their information from the Internet.

Die in unserem Lokal verwendeten Produkte stammen von regionalen Anbietern. The produce used in our restaurant is sourced regionally.

bisher; bis jetzt; bislang [geh.] {adv} (in verneinten Aussagen und mit Superlativ) [listen] [listen] [listen] as of yet; as yet; yet [formal] (usually used in negative statements and with superlative) [listen] [listen]

der heißeste bisher entdeckte Planet the hottest planet yet found

Die Sache ist bis jetzt noch nicht entschieden. The issue is as yet undecided.

Bis jetzt sind noch nicht viele Leute da. Not many people have arrived yet.

Niemand hat es bislang geschafft, über den Fluss zu kommen. No one has as yet managed to get across the river.

der; die; das {pron} [listen] [listen] [listen] that [listen]

jeden, den ich kenne everyone that I know

die Leute, von denen du das bekommen hast the people that you you got it from

der Mann, der mir sagte the man who said to me

Ist das der Mann, den Sie gestern Abend gesehen haben? Is he the man (that) you saw last night?

ehrbar; anständig; achtbar {adj} [listen] respectable [listen]

ehrbarer more respectable

am ehrbarsten most respectable

Sie sind anständige Leute. They're respectable people.

(nicht) eingerechnet (not) including [listen]

einige Leute, darunter Peggy und Tom Some people, including Peggy and Tom

einige; ein paar; manche {adj} [listen] [listen] [listen] some [listen]

manche Leute sagen some people say

Wir haben ein paar Äpfel. We've got some apples.

Die Einen kommen, die Anderen gehen. Some are coming while others are leaving.

und noch (viel) mehr and then some

Das erfordert seine ganze Kraft und noch mehr. It would require all his strength and then some.

(übertrieben) empfindlich; zimperlich; zart besaitet; dünnhäutig (bei etw.) [psych.] [listen] squeamish (about sth.)

Ich bin nicht so zimperlich. I'm not squeamish.

Berufsköche dürfen nicht zimperlich sein, wenn es darum geht, unschöne Speiseteile anzufassen. Chefs can't be squeamish about touching food items that are not very nice.

Dieser Dokumentarfilm ist nichts für zart Besaitete / zart besaitete Gemüter. This documentary film is not for the squeamish.

Ich bin zu dünnhäutig für Horrorfilme. I'm too squeamish to watch horror movies.

Meine Eltern haben keine Hemmungen, über Sex zu sprechen. My parents are not squeamish about talking about sex.

Manche Leute können kein Blut und keine Spritzen sehen. Some people are squeamish about (seeing) blood and needles.

empfindlich; schreckhaft; zimperlich [veraltend] {adj} [listen] nervous; easily agitated; easily alarmed; trepidatious [coll.] [listen]

überempfindlich; hochsensibel highly nervous; highly strung

Der Film ist für Leute, die schreckhaft veranlagt sind, ungeeignet. The film is unsuitable for people of a nervous disposition.

sich nicht entscheiden können; sich nicht festlegen wollen; unentschlossen sein; herumeiern [ugs.] {vi} (bei/bezüglich einer Sache) to dither; to waffle [Am.] (about/over/on sth.) [listen]

sich nicht entscheiden könnend; sich nicht festlegen wollend; unentschlossen seind; herumeiernd dithering; waffling

sich nicht entscheiden gekonnt; sich nicht festlegen gewollt; unentschlossen gewesen; herumgeeiert dithered; waffled

Die Regierung eiert in dieser Frage herum. The government dithers/waffles on this issue.

Leute, die sich nicht entscheiden können, kann ich nicht ausstehen. I can't bear people who dither.

entzückend; reizend; allerliebst; herzig; goldig; bezaubernd [geh.]; hinreißend [geh.]; wonnig [geh.] [selten] adorable; delightful; lovely [listen] [listen] [listen]

Das sind reizende Leute. They are delightful people.; They are lovely people.

← More results >>>
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2019
Your feedback:
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org