DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
ungewollt
Search for:
Mini search box
 

14 results for ungewollt
Word division: un·ge·wollt
Tip: Search for a phrase: word1 word2 ... or "word1 word2"

 German  English

ungewollt/unversehens in etw. geraten {vi} to blunder into sth. [fig.]

ungewollt/unversehens geratend blundering into

ungewollt/unversehens geraten [listen] blundered into

ungewollt ins Rotlichtviertel geraten to blunder into the red-light area

unversehens in eine Geburtstagsfeier geraten to blunder into a birthday party

ins falsche Lokal geraten to blunder into the wrong restaurant

auf feindliches Gebiet geraten [mil.] to blunder into enemy-held territory

ungewollt; unbewusst; unwissentlich; unfreiwillig; ohne es zu wollen {adv} unwittingly; unknowingly

unfreiwillig komisch sein to be unwittingly / unknowingly funny

unwissentlich etwas Verbotenes tun to break the law unwittingly / unknowingly

Sie zieht unbewusst die Aufmerksamkeit der Männer auf sich. She unwittingly attracts male attention.

Er hat die Gastgeberin beleidigt, ohne es zu wollen. He unknowingly offended the hostess.

Ich möchte mich dafür entschuldigen, wenn ich ungewollt Anlass zu Befürchtungen gegeben habe. I apologize for any anxiety which I may, unwittingly, have caused.

ungewollt; unwissentlich; unfreiwillig {adj} unwitting; unknowing [formal]

ungewollte Fehler; unwissentliche Fehler unwitting mistakes; unknowing mistakes

jdm. unfreiwillig den Rücken stärken to give sb. unwitting encouragement

Die Täuschung war ungewollt. The deception was unwitting.

Die Presse wurde zum unfreiwilligen Komplizen der Marketingstrategie des Konzerns. The press became an unwitting accomplice in the marketing strategy of the group

ungewollt; nicht beabsichtigt {adj} unmeant

ungewollte Reibung unmeant friction

ungewollt {adv} unwantedly

ungewollt schwanger unwantedly pregnant

Die Startleiste klappt ungewollt auf. The start bar pops out unwantedly.

unabsichtlich; unbeabsichtigt; nicht beabsichtigt; ungewollt {adj} inadvertent; unintentional

unabsichtlich; ungewollt; ohne es zu wollen; unfreiwillig; unbeabsichtigterweise; ohne Absicht {adv} inadvertently; unintentionally

ein unfreiwillig komischer Kommentar an inadvertently chucklesome comment

bei jdm. Anstoß erregen; jdn. (ungewollt) beleidigen {vt} (mit etw.) to cause/give offence to sb. / among sb. (by sth./ by saying/doing sth.)

sich an etw. stoßen; an etw. Anstoß nehmen; etw. übel nehmen to take offence at sth.; to take umbrage at sth.

immer sofort/gleich beleidigt sein to be quick/swift to take offence

absichtlich; mit (voller) Absicht; absichtsvoll [geh.] [selten]; (ganz) bewusst; gewollt {adv} [listen] [listen] intentionally; intendedly; deliberately; designedly; by design; purposely; purposefully; on purpose; advisedly [listen]

bewusst vage Antworten purposefully vague answers

gewollt lustig sein to be intentionally funny; to be intendedly funny

jdn. ganz bewusst ignorieren to intentionally ignore sb.

es bewusst tun to do so by design

sich bewusst auf etw. beschränken to purposely limit yourself to sth.

bewusst oder unbewusst; gewollt oder ungewollt deliberately or inadvertently

entweder mit Absicht oder aus Versehen either intentionally or accidentally

und ich sage das ganz bewusst and I say that advisedly

Ich habe es ihr absichtlich nicht gesagt.; Ich habe es ihr ganz bewusst nicht gesagt. I deliberately didn't tell her.

Ich bin überzeugt, er hat es absichtlich gemacht. I'm convinced he did it deliberately.; I'm convinced he did it on purpose.

bei jdm. anecken; jdm. zu nahe treten; jdn. (ungewollt) beleidigen; jds. Unmut erregen [geh.]; jds. Missfallen erregen [geh.] {vt} (mit etw.) to offend sb.; to give sb. offence [Br.]/offense [Am.]; to cause/give sb. umbrage [formal] [humor.] (by sth./ by saying/doing sth.)

bei aneckend; zu nahe tretend; beleidigend; jds. Unmut erregend; jds. Missfallen erregend offending; giving offence/offense; causing/giving umbrage [listen]

angeeckt; zu nahe getreten; beleidigt; jds. Unmut erregt; jds. Missfallen erregt [listen] offended; given offence/offense; caused/given umbrage [listen] [listen]

beleidigt sein; eingeschnappt sein [ugs.] to be offended

leicht beleidigt sein to be easily offended

Ich will niemandem zu nahe treten, aber ... I don't mean to offend anyone, but ...

Er hat sie mit seiner unüberlegten Bemerkung beleidigt. He offended them by his careless remark.; His careless remark offended them.

Einige Leute stoßen sich am Liedtext. Some people are offended by the song's lyrics.

eine Elektroinstallation (ungewollt) auslösen; betätigen {vt} [electr.] to trip an electric installation

versehentlich den Lichtschalter betätigen/das Licht einschalten to trip the light switch

Jemand hat die Alarmanlage/den Alarm ausgelöst. Someone tripped the alarm.

eine Flüssigkeit (ungewollt) ausschütten; verschütten [geh.] {vt} to slop; to slop out ↔ a liquid

ausschüttend; verschüttend slopping; slopping out

ausgeschüttet; verschüttet slopped; slopped out

Wasser verschütten to slop water

(ungewollt) rutschen {vi} [listen] to slip (slide unintentionally) [listen]

rutschend slipping [listen]

gerutscht slipped [listen]

eine kurze Strecke über das Eis rutschen to slip over on the ice for a short distance

eine Flüssigkeit (ungewollt an einen Ort) schütten {vt} to slop; to jirble a liquid (in a place)

schüttend slopping; jirbling

geschüttet slopped; jirbled

Ich habe mir Kaffee auf mein Hemd geschüttet. I jirbled coffee on my shirt

Ich hatte befürchtet, er würde es über den ganzen Tisch schütten. I was afraid he was going to slop it all over the table.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2021
Your feedback:
Ad partners


Sprachreisen.org