DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
quirk
Search for:
Mini search box
 

5 results for quirk
Tip: Switch off/on word suggestions?
-→ Preferences

 English  German

quirk; crotchet; foible; kink; idiosyncrasy; personal peculiarity [listen] Marotte {f}; Macke {f}; Schrulle {f}; persönliche Eigenheit {f}

quirks; crotchets; foibles; kinks; idiosyncrasies; personal peculiarities Marotten {pl}; Macken {pl}; Schrullen {pl}; persönliche Eigenheiten {pl}

We all have our little foibles. Wir haben alle unsere kleinen Marotten.

twist of fate; quirk of fate Fügung {f} des Schicksals; Laune {f} des Schicksals

in a weird twist of fate durch eine seltsame Fügung des Schicksals

to be an ironic quirk of fate eine Ironie des Schicksals sein

By a twist of fate, ... Wie das Schicksal so spielt, ...

By an ironic twist of fate, ... Die Ironie des Schicksals wollte es, dass ...

tic; quirk; spleen [listen] Tick {m}; Marotte {f}; Spleen {m}

tics; quirks; spleens Ticks {pl}; Marotten {pl}

verbal tic; verbal quirk Sprachtick {m}; Sprachmarotte {f}; sprachliche Marotte

detestation; pet aversion; pet hate [Br.]; pet peeve [Am.]; the bête noire (of sb.) Hassobjekt {n}; Feindbild {n} (von jdm.); ein rotes Tuch {n} (für jdn.)

My pet hate is people who drop litter everywhere. Leute, die ihren Abfall überall auf den Boden werfen, hasse ich wie die Pest.

My biggest pet peeve is when people are not on time. Ich kann es überhaupt nicht leiden / ausstehen [ugs.], wenn Leute unpünktlich sind.

This new verbal quirk is my current pet aversion. Diese neue Sprachmarotte ist für mich momentan ein rotes Tuch.

The populist is the bête noire of the left-wing press. Der Populist ist ein Feindbild der linksgerichteten Presse / ein rotes Tuch für die linksgerichtete Presse.

fate [listen] Schicksal {n}; Geschick {n}; Los {n}; Vorbestimmung {f} [listen]

fates Schicksale {pl}

to suffer a fate ein Schicksal erleiden

to seal/settle/decide sb.'s fate jds. Schicksal besiegeln

to resign oneself to one's fate sich in sein Schicksal ergeben

to take one's fate into one's own hands sein Schicksal selbst in die Hand nehmen

to play at fate Schicksal spielen

to believe in fate an Vorbestimmung glauben

to tempt fate das/sein Schicksal herausfordern

to cope with one's fate sein Schicksal meistern

to leave sb. to his fate; to abandon sb. to his fate jdn. seinem Schicksal überlassen

by a strange quirk of fate durch eine Laune des Schicksals

I don't want to tempt fate. Ich will das Schicksal nicht herausfordern.

He finally met his fate. Schließlich ereilte ihn das Schicksal.

Fate treated him unkindly. Das Schicksal meinte es nicht gut mit ihm.

Her son met the same/a similar fate. Ihr Sohn erlitt das gleiche/ein ähnliches Schicksal.

He accepts his fate calmly. Er trägt sein Schicksal gelassen/gefasst.

How sad a fate! Das ist ein bitteres Los!

As chance or fate would have it, ... Der Zufall oder das Schicksal wollte es, dass ...

This is the usual fate of small parties. So ist das bei den meisten Kleinparteien; So ergeht es den meisten Kleinparteien.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2019
Your feedback:
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org