BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

what seems/seemed (like/about) ... (to me) gefühlt {adv} (nach dem subjektiven Eindruck) [ugs.]

what seems/seemed like/about 100 times gefühlt 100 Mal; gefühlte 100 Mal

It seems to me that ... Es kommt mir vor, dass ...

He seems to be a hard-working employee - with the emphasis on 'seems to be'. Er scheint ein hart arbeitender Mitarbeiter zu sein - mit der Betonung auf "scheint".

given sth. in Anbetracht von etw; bei etw.

given what I have said (about) in Anbetracht / im Lichte meiner Ausführungen (zu)

given all I have said wenn man das von mir Gesagte voraussetzt

Given his age, he is a fast runner. In Anbetracht seines Alters läuft er schnell.

Given the circumstances, you've done really well. Unter den gegebenen Umständen war das eine wirklich gute Leistung.

Given her interest in children, teaching is the right job for her. Bei ihrem Interesse für Kinder ist das Unterrichten der richtige Beruf für sie.

Given his temperament, that seems unlikely to me. Bei seinem Temperament erscheint mir das unwahrscheinlich.

appearance [listen] (äußerer) Anschein {m}

at first appearance auf den ersten blick

by all appearances dem Anschein nach

to all appearances; apparently [listen] allem Anschein nach

it seems as if ... es hat den Anschein, als ob ...

cease-fire; ceasefire; truce (between sb.) (temporary cessation of hostilities) [listen] [listen] Feuerpause {f}; Waffenruhe {f} (zwischen jdm.); Feuereinstellung {f} (vorübergehende Einstellung der Feindseligkeiten) [mil.]

to call/proclaim a cease-fire eine Feuerpause ausrufen

to reach a cease-fire agreement eine Waffenruhe vereinbaren

to break the truce die Waffenruhe brechen

The latest cease-fire seems to be holding. Die jüngste Waffenruhe scheint zu halten.

fraction [listen] Fraktion {f} (Untergruppe)

His motto seems to be: "..." Er gehört wohl zur Fraktion "..."

inhibition threshold; inhibition [listen] Hemmschwelle {f} [psych.]

The inhibition threshhold of fans seems to be lowering, while the hysteria grows. Die Hemmschwelle der Fans scheint zu sinken, während gleichzeitig die Hysterie zunimmt.

jinx [listen] Person/Sache {f}, die Unglück bringt; unglücksbringender Bann {m}

That guy is a jinx. Der Mensch bringt Unglück.

There's a jinx on this computer. Mit dem Computer ist es wie verhext.

He felt like he'd finally broken the jinx. Er hatte das Gefühl, dass er den Bann gebrochen hatte.

There seems to be a jinx on that family. Diese Familie scheint vom Pech verfolgt zu sein.

sense (of sth.) [listen] Sinn {m}; Sinngehalt {m}; Bedeutung {f} (von etw.) [listen] [listen]

senses [listen] Sinne {pl} [listen]

to make sense Sinn ergeben; einleuchten; plausibel sein

in a sense; in a certain manner in gewissem Sinne

in the/a narrow(er)/strict(er) sense im engeren Sinne

in the good and in the bad sense. im guten wie im schlechten Sinn

in the biblical/legal sense of the word im biblischen/juristischen Sinn des Wortes

I was using the phrase in its literal/figurative sense. Ich habe die Wendung im wörtlichen/übertragenen Sinn gebraucht.

That makes sense to me.; Makes sense. Das leuchtet mir ein.; Das klingt plausibel.

The book is a classic in every sense of the word. Das Buch ist in jeder Hinsicht ein Klassiker.

She learned the speech by heart but missed the sense entirely. Sie hat die Rede auswendig gelernt, aber ihre Aussage überhaupt nicht verstanden.

It makes no sense.; That doesn't compute. [Am.]; There is no rhyme or reason in this. [fig.] Das ergibt keinen Sinn.; Das ist nicht sinnvoll.

Read this and tell me if it makes sense. Lies das und sag mir, ob das Sinn ergibt.

There seems to be no rhyme or reason in his behaviour. Sein Benehmen ergibt hinten und vorne keinen Sinn.

sympathy (with sb./sth.) [listen] (sachliche) Übereinstimmung {f} (mit jdm./etw.) [listen]

He's not in sympathy / out of sympathy with the other members of the committee. Er geht mit den anderen Ausschussmitgliedern nicht konform.

He seems to be in sympathy with our views. Er scheint sich mit unseren Ansichten zu identifizieren.

He is in sympathy with many views of the Greens. Er stimmt mit vielen Ansichten der Grünen überein.

rationale (behind/for/of/underlying sth.) [listen] (einer Sache) zugrundeliegende Überlegung(en); Logik {f} (hinter etw.); Sinn und Zweck {+Gen.}

The rationale for this exemption is that ... Hinter dieser Ausnahmeregelung steckt die Überlegung, dass ...

The rationale behind offering this course is twofold: Dieses Kursangebot beruht auf zwei Überlegungen:

That is the rationale behind the regulation. Das ist die ratio legis der Vorschrift. [jur.]

It seems to us that the rationale for the assessment of the court is not appropriate. Unserer Auffassung nach ist die Überlegung, die der Beurteilung des Gerichts zugrunde liegt, nicht sachgerecht.

The rationale behind this statement is not at all apparent. Die Logik hinter dieser Aussage erschließt sich mir nicht.

What was her rationale for leaving school? Was hat sie bewogen, von der Schule abzugehen?

He explained the rationale underlying his early retirement. Er erklärte, was ihn bewogen hatte, vorzeitig in Pension zu gehen.

The rationale for doing so was not addressed. Der Sinn und Zweck des Ganzen wurde nicht angesprochen.

The rationale for using this teaching method is to encourage student confidence. Sinn und Zweck dieser Unterrichtsmethode ist es, das Selbstvertrauen der Schüler zu stärken.

It lacks any rationale. Das entbehrt jeglicher Logik.

foolishness; folly; stupidity (lack of good sense) [listen] Unvernunft {f}; Unverstand {m}; Dummheit {f}

human folly/stupidity [listen] die menschliche Dummheit

I had to laugh at my own foolishness. Ich musste über meine eigene Dummheit lachen.

Giving up a secure job seems to be the height of folly. Einen sicheren Arbeitsplatz aufzugeben ist wohl der Gipfel der Dummheit.

With stupidity the gods themselves contend/struggle in vain. (Schiller) Mit der Dummheit kämpfen selbst Götter vergebens. (Schiller)

blind spot [fig.] Wissenslücke {f}; Betriebsblindheit {f}

to have a blind spot [fig.] auf einem Auge blind sein [übtr.]

It's a blind spot of mine, perhaps, but one I'm happy to live with. Das ist vielleicht eine Bildungslücke, mit der ich aber gut leben kann.

I have a blind spot concerning maths/where computers are concerned. Bei Mathematik/Wenn es um Computer geht, bin ich ein Analphabet.

She has a blind spot when it comes to her spoiled children's behaviour. Wenn es um das Benehmen ihrer verwöhnten Kinder geht, ist sie (auf einem Auge) blind.

The Internet giant seems to have a blind spot when it comes to data protection. Der Internetriese scheint auf dem Datenschutzauge blind zu sein.

choice of words; word choice; wording; diction; verbiage [Am.] [listen] [listen] Wortwahl {f}; Formulierung {f} [ling.] [listen]

The wording of this sentence seems rather unfortunate. Die Formulierung dieses Satzes ist etwas unglücklich.

That was a poor wording on my side. Da habe ich mich schlecht ausgedrückt.; Das war von mir schlecht formuliert.

incongruous abwegig; widersinnig; widersprüchlich {adj}

it seems incongruous that ... es scheint abwegig, dass ...

to clock sb./sth. [Br.] [coll.] sich jdn./etw. (genau) anschauen; angucken [Dt.]; ankieken [Norddt.]; jdn./etw. bemerken {vt} [listen]

Did you clock the bloke by the door? Hast du dir den Kerl da an der Tür angeschaut/angeguckt/angekiekt?

Just clock the street names, they're all Medieval. Schau/Guck dir einmal die Straßennamen an, sie sind alle mittelalterlich.

Not a single person seems to have clocked us. Kein Mensch schien uns bemerkt zu haben.

Police clocked him going over the speed limit. Die Polizei hat ihn beim Schnellfahren erwischt.

to exult; to rejoice (formal) (at/in/over sth.) [listen] (von etw.) ganz begeistert sein; (über etw.) jubeln; jubilieren [poet.]; frohlocken [poet.] {vi}

exulting; rejoicing ganz begeistert seiend; jubelnd; jubilierend; frohlockend

exulted; rejoiced ganz begeistert gewesen; gejubelt; jubiliert; frohlockt

She exulted over her students' test scores. Sie war von den Testergebnissen ihrer Schüler ganz begeistert.

The fans rejoiced in their team's victory. Die Fans jubelten über den Sieg ihrer Mannschaft.

He seems to exult in his power. Er scheint an der Macht Gefallen zu finden.

We spent the evening rejoicing at our victory. Wir feierten den ganzen Abend unseren Sieg.

'That was the best meal I've ever had!' he exulted. 'Das war das Beste, was ich je gegessen habe' rief er begeistert.

for this purpose; to this end; to accomplish this dazu {adv} (Zweck) [listen]

Of course, this requires patience. Dazu gehört natürlich Geduld.

Satisfying customers is not as easy as it seems. For this purpose, you need to understand their expectations. Kunden zufriedenzustellen ist nicht so einfach wie es sich anhört. Dazu muss man ihre Erwartungshaltung verstehen.

This guide gives a full coverage of the Warsaw nightlife. To accomplish this, the authors were required to do considerable detective work. Deser Führer bietet einen vollständigen Überblick über das Warschauer Nachtleben. Dazu mussten die Autoren detektivische Kleinarbeit leisten.

to catch a cold; to catch cold; to get a cold; to catch a chill; to catch chill [listen] sich erkälten; sich verkühlen [Mittelostdt.] [Süddt.] [Ös.] {vr} [med.]

catching a cold; catching cold; getting a cold; catching a chill; catching chill sich erkältend; sich verkühlend

catched a cold; catched cold; got a cold; catched a chill; catched chill sich erkältet; sich verkühlt

he/she catches (a) cold; he/she gets a cold er/sie erkältet sich

I/he/she caught (a) cold; I/he/she got a cold ich erkältete mich; er/sie erkältete sich

he/she has/had caught (a) cold; he/she has/had got a cold er/sie hat/hatte sich erkältet

to catch a bad cold; to catch a serious cold sich eine schlimme Erkältung holen; sich schwer erkälten

Now, don't go and catch a cold! Dass du dich nur ja nicht erkältest!

She is confined to bed with a severe chill. Sie liegt mit einer schweren Erkältung im Bett.

His motto seems to be: "You must brave the chill to get the thrill". Er gehört wohl zum Erkälte-dich-täglich-Club.; Er gehört wohl zur Fraktion "Verkühle dich täglich". [Süddt.] [Ös.]

funny [listen] komisch; seltsam; eigenartig {adj} [listen] [listen]

to act funny sich komisch (seltsam) benehmen

That seems/sounds funny to me. Das kommt mir komisch vor.

No funny business while we're out! Mach keine Dummheiten, während wir weg sind!

The funny thing is I can't remember much about it. Das Komische (daran) ist, dass ich mich kaum daran erinnern kann.

to measure sb./sth.; to judge sb./sth. by/against//on/on the basis of/in terms of sb./sth. [listen] jdn./etw. an jdm./etw. messen (einen Vergleichsmaßstab anlegen) {vt}

The success is measured by whether / is judged in terms of whether ... Der Erfolg wird daran gemessen, ob ...

I've never measured/judged myself by what's happening around me. Ich habe mich niemals daran gemessen, was um mich herum vorgeht.

Any proposed solutions will be measured/judged in terms of their capacity to optimise benefit. Lösungsvorschläge werden daran gemessen, inwieweit sie den Nutzen optimieren können.

Education shouldn't be measured purely by / judged purely on examination results. Bildung sollte nicht nur an Prüfungsergebnissen gemessen werden.

Think about how you want people to perceive you and measure that against what your social media profiles are saying. Überlege dir, wie du wahrgenommen werden willst und vergleiche das mit dem, was in deinen Profilen in den sozialen Medien steht.

Measured against our budget last year, 2 million pounds seems small. Gemessen an unserem Vorjahresbudget sind 2 Millionen Pfund nicht viel.

apropos [listen] passend; angebracht; (zu)treffend {adj} [listen] [listen]

The ceremony concluded with the recital of an apropos poem. Die Feier schloss mit dem Vortrag eines zum Anlass passenden Gedichts.

It seems apropos to ask the question, is Labor Day an anachronism? Die Frage scheint angebracht: ist der Tag der Arbeit ein Anachronismus?

His comment, though unexpected, is very apropos. Seine Anmerkung kommt zwar unerwartet, trifft aber den Kern der Sache.

to seem [listen] scheinen; erscheinen; vorkommen {vi} [listen] [listen] [listen]

seeming scheinend; erscheinend; vorkommend

seemed [listen] geschienen; erschienen; vorgekommen

it seems es scheint; es erscheint; es kommt vor

it seemed es schien; es erschien; es kam vor

it seems that ... es scheint, dass...; es scheint, als ob ...

as it seems wie es scheint

So it seems. Es sieht ganz so aus.

There seems to be no need. Das scheint nicht nötig zu sein.

It only seems like it. Das kommt einem nur so vor.

all right (postpositive) [listen] ganz sicher; ganz genau; und ob ... [ugs.] {adv}

'Are you sure it's her?' 'It's her all right.' 'Bist du sicher, dass sie es ist?' 'Sie ist es ganz sicher.'

'Is this the one you wanted?' 'Yes, that's it all right.' 'Ist das das, was du wolltest?' 'Ja, genau das ist es.'

'He seems pretty clever to me.' 'Oh, he's clever all right. A little too clever, if you ask me.' 'Er dürfte ziemlich clever sein.' 'Na und ob der clever ist. Ein bisschen zu clever, wenn du mich fragst.'

to seem to indicate/argue/show sth.; to point to sth.; to make sth. seem likely für etw. sprechen (ein Indiz für etw. sein) {vi}

An indication of this is that ... Dafür spricht, dass ...

This is also evidenced by ...; This (assumption) is also supported by ... Dafür spricht auch ...

This is suggested not least by the fact that ... Dafür spricht nicht zuletzt, dass ...

All the signs seem to show that ... Alle Anzeichen sprechen dafür, dass ...

There is some evidence that ... Es spricht einiges dafür, dass ...

There is good evidence that ...; There are many indications that ...; It seems very likely that ... Es spricht vieles dafür, dass ...

The facts seem to argue/indicate his innocence/he is innocent. Die Fakten sprechen für seine Unschuld.

All the evidence points to human activity as the culprit. Es spricht alles dafür, dass menschliche Aktivitäten daran schuld sind.

to argue against sth.; to make sth. seem unlikely gegen etw. sprechen (ein Indiz gegen etw. sein) {vi}

It seems very unlikely that ... Es spricht vieles dagegen, dass ...

The empirical evidence clearly argues against the suggested downfall of the family. Die empirischen Daten sprechen eindeutig gegen den behaupteten Niedergang der Familie.

copacetic [Am.] [coll.]; copasetic [Am.] [coll.] stimmig; rund; gelungen {adj} [listen] [listen]

to be copacetic (matter) in schönster Ordnung sein; in Ordnung sein; passen, stimmen (Sache)

to be no longer copasetic with sth. (matter) nicht mehr zu etw. passen (Sache)

to be copacetic with sth. (person) etw. in Ordnung finden; etw. okay finden (Person)

when everything seems copacetic wenn alles zu passen scheint; wenn alles bestens zu laufen scheint

That's not really copacetic what you're doing here. Das ist nicht Ordnung, was du da machst.

All was not copacetic. Es war nicht alles eitel Wonne.

improbable; unlikely; not likely [listen] [listen] unwahrscheinlich {adj} [listen]

vastly improbable; most unlikely höchst unwahrscheinlich

It is/seems unlikely to ... Es dürfte nicht ...; Es wird (wohl) kaum ...; Es sieht nicht so aus, als würde ...

Protest rallies are unlikely. Protestkundgebungen sind unwahrscheinlich / sind nicht zu erwarten.

It is unlikely that she will recover.; She is unlikely to recover.; Her recovery is unlikely. Es ist unwahrscheinlich, dass sie wieder gesund wird.

It is/seems very unlikely that the truth will ever be known. Die Wahrscheinlichkeit ist gering, dass die Wahrheit je ans Licht kommt.

Prices are unlikely to change. Die Preise werden sich kaum ändern.

She looks unlikely to be appearing in Europe again. Es sieht nicht so aus, als würde sie wieder in Europa auftreten.

In the unlikely event that I win the lottery, I will hire a chauffeur to drive me around. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass ich im Lotto gewinne, engagiere ich einen Chauffeur, der mich herumfährt.

to do your own thing seine eigenen Interessen und Ziele verfolgen; etwas Eigenes machen; das machen, was man (selbst) will; das machen, was man mag {vi}

I want to live my own life and do my own thing. Ich möchte mein eigenes Leben leben und meinen eigenen Weg gehen.

As a child, I wanted to do my own thing, but eventually I continued the family business, after all. Als Kind wollte ich etwas Eigenes machen, aber schließlich habe ich dann doch den Familienbetrieb weitergeführt.

We aren't a couple anymore, we both do our own thing. Wir sind kein Paar mehr, jeder lebt für sich.; Wir sind kein Paar mehr, wir leben nebeneinander her.

You can stay with the tour group or do your own thing. Sie können bei der Reisegruppe bleiben oder alleine etwas unternehmen.

The computer seems to do its own thing. Der Computer macht anscheinend, was er will.; Der Computer scheint ein Eigenleben zu entwickeln.

to jinx sb./sth.; to put a jinx on sb./sth. [listen] jdn./etw. verhexen {vt}

jinxing verhexend

jinxed verhext

jinxes verhext

jinxed verhexte

He seems jinxed. Er ist vom Pech verfolgt.

I didn't tell anyone beforehand, as I didn't want to jinx it/anything. Ich habe es vorher niemandem gesagt, denn ich wollte es nicht verschreien/nichts verschreien.

sensible [listen] vernünftig; sinnvoll; gescheit {adj} [listen] [listen] [listen]

He seems quite sensible.; He seems like a sensible sort of person. Er scheint ja ganz vernünftig zu sein.

It wasn't very sensible to do it on your own. Es war nicht sehr gescheit, es alleine zu machen.

It isn't sensible to spend so much. Es ist nicht sinnvoll, so viel auszugeben.

The sensible thing would be to postpone the meeting. Das Vernünftigste wäre, die Besprechung zu verschieben.

Taking a taxi seemed like the sensible thing to do. Ein Taxi zu nehmen, schien das Vernünftigste zu sein.

to be sensible enough to do sth. vernünftigerweise etw. tun

He was sensible enough to take a break every two hours of driving. Er machte vernünftigerweise beim Fahren alle zwei Stunden eine Pause.

to malfunction [listen] versagen; ausfallen; aussetzen; seinen Dienst verweigern {vi} (Sache) [listen] [listen] [listen]

malfunctioning versagend; ausfallend; aussetzend; seinen Dienst verweigernd

malfunctioned versagt; ausgefallen; ausgesetzt; seinen Dienst verweigert

malfunctions versagt

malfunctioned versagte

He was killed when his parachute malfunctioned. Er kam ums Leben, als sein Fallschirm versagte.

The warning light seems to have malfunctioned. Die Warnleuchte dürfte ausgefallen sein.

underhand [Br.]; underhanded [Am.] versteckt; undurchsichtig; dubios; obskur; fragwürdig {adj} [listen]

an underhand tax eine versteckte Steuer

underhanded practices fragwürdige Praktiken

underhanded dealings obskure Machenschaften

It all seems very underhand. Das wirkt alles sehr suspekt.

to give sth. a try es (einmal) mit etw. versuchen; es mit etw. probieren [ugs.] {vi}; es sich einmal anschauen {vr}

giving a try es versuchend; es probierend; es sich einmal anschauend

given a try es versucht; es probiert; es sich einmal angeschaut

Give colour contacts a try. Versuchen Sie es einmal mit farbigen Kontaktlinsen.

Even if the idea seems strange, give it a try, as you have nothing to lose, but only to gain. Auch wenn die Idee seltsam anmutet, versuch's einfach einmal. Du kannst dabei nur gewinnen.

It was getting excellent reviews, so I thought I give it a try. Es hat hervorragende Rezensionen bekommen, also habe ich mir gedacht, ich schaue es mir einmal an.

likely [listen] wahrscheinlich {adj} [listen]

It is/seems likely to ... Es dürfte ...; Es wird wahrscheinlich ...; Es sieht so aus, als würde ...

the most likely cause (of sth.) die wahrscheinlichste Ursache (von etw.)

The most likely outcome will be that ... Es wird wahrscheinlich so sein, dass ...

That is more likely. Das ist schon eher möglich.

If congestion is likely to happen ... Wenn mit Stau zu rechnen ist, ...

Sales are likely to drop further. Die Verkaufzahlen dürften weiter sinken.

The car is likely to break down soon.; It's likely that the car will break down soon. Das Auto wird bald liegenbleiben.

It's more than likely that this problem will occur again. Es ist mehr als wahrscheinlich, dass dieses Problem wieder auftritt.

He doesn't seem likely to get the job. Es sieht nicht so aus, als würde er die Stelle bekommen.

It is/seems highly/very likely that it will rain tomorrow. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass es morgen regnet.

He always looked likely to score. Er war immer torgefährlich. [sport]

They might refuse to let us have the information, but it's hardly likely. Sie könnten uns die Auskunft verweigern, aber das ist sehr unwahrscheinlich/nicht sehr wahrscheinlich.

counter-intuitive der spontanen Annahme/Reaktion zuwiderlaufend; (scheinbar) widersinnig {adj}

It may sound counter-intuitive, but ... Anders als man spontan annehmen würde, ...

which is/seems counter-intuitive; and this seems counter-intuitive obwohl man eigentlich das Gegenteil annehmen würde

That theory sounded counter-intuitive to me at first. Diese Theorie kam mir auf den ersten Blick widersinnig vor.

It is counter-intuitive to think that honey from hives in cities is cleaner than from hives in countryside areas, but this is often the case. Man würde nicht unbedingt auf den Gedanken kommen, dass Honig aus Bienenstöcken in der Stadt sauberer ist als aus Stöcken in ländlichen Gegenden, aber genau das ist oft der Fall.