BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

ohne Beispiel; noch nie da gewesen (dagewesen [alt]) without precedent

ein Schlag ins Wasser gewesen sein; ein Schuss in den Ofen gewesen sein [übtr.] to have been a complete flop; to have turned out to be a total disaster

einmal stärker und einmal schwächer gewesen sein (Sache) {vi} to wax and wane (of a thing)

Das Interesse an dem Spiel war im Laufe der Zeit einmal stärker und einmal schwächer. Interest in the game has waxed and waned over time.

Es ist kein Baum, der nicht zuvor ein Sträuchlein gewesen. [Sprw.] Every oak has been an acorn. [prov.]

Anlass sein; Veranlassung sein (zu) to occasion

Anlass seiend; Veranlassung seiend occasioning

Anlass gewesen; Veranlassung gewesen occasioned

Anwendung finden; anwendbar sein {vi} (auf etw.) [jur.] to apply (to sth.) [listen]

Anwendung findend; anwendbar seiend applying [listen]

Anwendung gefunden; anwendbar gewesen applied [listen]

keine Anwendung mehr finden to cease to apply

Dieses Gesetz ist bei Versicherungsverträgen nicht anwendbar. This Act does not apply in the case of insurance contracts.

von Bedeutung sein; von Wichtigkeit sein; von Belang sein; wichtig sein to matter [listen]

von Bedeutung seiend; von Wichtigkeit seiend; von Belang seiend; wichtig seiend mattering

von Bedeutung gewesen; von Wichtigkeit gewesen; von Belang gewesen; wichtig gewesen mattered

Es macht nichts. It doesn't matter.

Beitrag {m} (zu etw.) (Anteil an einem Gesamtergebnis) [soc.] [listen] contribution (to sth.) (share in an aggregate result) [listen]

Beiträge {pl} contributions [listen]

ein Beitrag zur Wahrung der Sicherheit des Landes a contribution to safeguarding national security

einen wesentlichen Beitrag zu etw. leisten to make/provide a significant contribution to sth.

Dieser Erfolg wäre ohne Ihren Beitrag nicht möglich gewesen. This success would not have been possible to achieve without your contribution.

Bestand haben; von Bestand sein; bestehen bleiben; bleiben; fortbestehen; fortdauern; persistieren {vi} [listen] to last; to remain; to remain in existence; to continue to exist; to endure; to persist [listen] [listen] [listen] [listen]

Bestand habend; von Bestand seind; bestehen bleibend; bleibend; fortbestehend; fortdauernd; persistierend lasting; remaining; remaining in existence; continuing to exist; enduring; persisting [listen] [listen] [listen]

Bestand gehabt; von Bestand gewesen; bestehen geblieben; geblieben; fortbestanden; fortgedauert; persistiert lasted; remained; remained in existence; continued to exist; endured; persisted [listen] [listen]

Ob das Konzept Bestand hat, bleibt abzuwarten. Whether the concept will remain/endure/persist remains to be seen.

Wahre Freundschaft währt ewig. [geh.] True friendship will last/persist forever.

Eine Mauer ist alles, was vom Kloster geblieben ist. A wall is all that remains of the monastery.

in heftiger Bewegung sein; durcheinanderwirbeln; wallen; strudeln (selten) {vi} (Flüssigkeiten, Gefühle) to churn (of liquids or feelings) [listen]

in heftiger Bewegung seind; durcheinanderwirbelnd; wallend; strudelnd churning

in heftiger Bewegung gewesen; durchgeeinanderwirbelt; gewallt; gestrudelt churned

Die See war in heftiger Bewegung. The seas churned.

Ihre Gedanken überschlugen sich. Her mind was churning.

Bei dem Gedanken an den Test rebellierte mein Magen. My stomach was churning at the thought of the test.; Thinking about the test made my stomach churn.

Figur {f} (Körperform) [listen] figure (bodily shape) [listen]

eine Traumfigur haben; eine Figur haben, bei der alles an der richtigen Stelle sitzt to have a body that won't quit

ein Kleid, das ihrer Figur schmeichelt a dress that flatters her figure

Sie war immer so stolz auf ihre Figur gewesen. She had always been so proud of her figure.

eine Internet-Kolumne haben; in seiner Internet-Kolumne schreiben (zu einem Thema); ein Blogger sein {vi} [comp.] to blog (about sth.) [listen]

eine Internet-Kolumne habend; in seiner Internet-Kolumne schreibend; ein Blogger seiend blogging

eine Internet-Kolumne gehabt; in seiner Internet-Kolumne geschrieben; ein Blogger gewesen blogged

Jugendtraum {m} youthful dream

Jugendträume {pl} youthful dreams

Es war sein Jugendtraum gewesen, zu ... When he was young, it was his ambition to ...

anderer Meinung sein; anderer Ansicht sein; widersprechen {vi} [listen] to dissent [listen]

anderer Meinung seiend; anderer Ansicht seiend; widersprechend dissenting

anderer Meinung gewesen; anderer Ansicht gewesen; widersprochen dissented

anderer Meinung sein als jemand (hinsichtlich) to be at variance with sb. (about)

mit jdm. einer Meinung sein; mit jdm. übereinstimmen; sich mit jdm. einig sein; mit jdm. konform gehen; mit jdm. d'accord gehen [Ös.] [geh.] {vi} (in etw.) to agree with sb. (on sth.)

einer Meinung seiend; übereinstimmend; sich einig seiend; konform gehend; mit d'accord gehend agreeing

einer Meinung gewesen; übereinstimmt; sich einig gewesen; konform gegangen; d'accord gegangen agreed [listen]

Reiten {n} riding [listen]

Eselreiten {n} donkey riding

Kamelreiten {n} camel riding

Pferdereiten {n} horse riding; horseback riding [Am.]

Ponyreiten {n} pony riding

therapeutisches Reiten [med.] [sport] therapeutic horseback riding

Reiten ist immer seine große Leidenschaft gewesen. Riding has always been his great passion.

Schiedsrichter sein; als Schiedrichter fungieren; schiedsrichtern; arbitrieren [Schw.] {vi} [sport] to referee; to umpire (tennis, baseball, cricket) [listen]

Schiedsrichter seiend; als Schiedrichter fungierend; schiedsrichternd; arbitrierend refereing; umpiring

Schiedsrichter gewesen; als Schiedrichter fungiert; geschiedsrichtert; arbitriert refereed; umpired

jdm. heftige Vorwürfe machen to berate sb.

Sie machte sich später schwere Vorwürfe, dass sie so achtlos gewesen war. She later berated herself for having been so careless.

Ärzten wird oft vorgeworfen, nicht sehr mitteilsam zu sein. Doctors are often berated for being poor communicators.

Als er die Sitzung verließ, wurde er von verärgerten Demonstranten mit lautstarken Unmutsäußerungen bedacht. As he left the meeting, he was berated by angry demonstrators.

ein Vorzeichen für etw. sein; auf ein bestimmtes Ergebnis hindeuten; etw. verheißen [poet.] {vi} to augur; to bode a certain outcome

ein Vorzeichen seiend; auf ein bestimmtes Ergebnis hindeutend; verheißend auguring; boding a certain outcome

ein Vorzeichen gewesen; auf ein bestimmtes Ergebnis hingedeutet; verheißen augured; boded a certain outcome

ein Zeichen für etw. sein {vi} to mark sth.; to signalize sth.; to signalise sth. [Br.]

ein Zeichen seiend marking; signalizing; signalising [listen]

ein Zeichen gewesen marked; signalized; signalised [listen]

Seine Anwesenheit ist ein Zeichen dafür, wie ernst die Lage ist. His presence marks/signalizes the seriousness of the situation.

Zutun {n} [geh.] involvement; assistance; support; encouragement [listen] [listen] [listen] [listen]

mit oder ohne mein Zutun with or without my involvement

ohne jds. Zutun without sb.s being involved

Es geschah ohne mein Zutun. It happened without any involvement on my part.

Die Daten können direkt und ohne Zutun des Sekretariats eingegeben bzw. abgefragt werden. The data may be directly entered or obtained without assistance from the Secretariat.

Diese Veranstaltung wäre ohne Zutun der Stadtverwaltung nicht möglich gewesen. This event wouldn't have been possible without the encouragement and support of the municipal authorities.

etw. (grundsätzlich) ablehnen; gegen etw. eingestellt sein; gegen etw. sein {vi} to be opposed to sth.; to be set against sth.; to deprecate sth.

ablehnend; gegen eingestellt seiend; gegen seiend being opposed to; being set against; deprecating

abgelehnt; gegen eingestellt gewesen; gegen gewesen [listen] been opposed to; been set against; deprecated [listen]

Die meisten Religionen lehnen Gewalt strikt ab. Most religions are strongly opposed to violence.

Die Partei ist ganz klar gegen die doppelte Staatsbürgerschaft eingestellt. The party is dead set against dual citizenship.

abnehmen; nachlassen; rückläufig sein; zur Neige gehen {vi} [listen] [listen] to dwindle

abnehmend; nachlassend; rückläufig seiend; zur Neige gehend dwindling

abgenommen; nachgelassen; rückläufig gewesen; zur Neige gegangen dwindled

jdn. abstoßen; jdn. anwidern; jdm. zuwider sein {vt} (Sache) to repel sb.; to revolt sb. (matter)

abstoßend; anwidernd; zuwider seiend repelling; revolting

abgestoßen; angewidert; zuwider gewesen repelled; revolted

etw. abweisen; abweisend sein {vt} (Material) [phys.] to repel sth. (material)

abweisend; abweisend seind repelling

abgewiesen; abweisend gewesen repelled

eine Beschichtung, die Wasser abweist a coating that can repel water

angeben, dass ...; aussagen, dass ... {vt} to state that ...

angebend stating [listen]

angegeben [listen] stated [listen]

Er sagte aus, er habe früher als Strichjunge gearbeitet. He stated that he used to work as a rent boy.

Sie gab der Polizei gegenüber an, nie dort gewesen zu sein. She stated to the police that she had never been there.

bei jdm. (in bestimmter Weise) ankommen; Anklang finden [soc.] to go down (in a particular way) with sb.

ankommend; Anklang findend; beliebt seiend going down

angekommen; Anklang gefunden; beliebt gewesen [listen] gone down

Der Vorschlag ist bei unserem Chef nicht besonders gut angekommen. The suggestion didn't go down very well with our boss.

auch nicht not ... either

Ich auch nicht! Nor am I!; Neither am I; I'm not either.

Ich auch nicht. Neither do I.; Me neither [coll.]

Ich bin seit Ewigkeiten nicht (mehr) im Theater gewesen. - Ich auch nicht I haven't been to the theatre for ages. - I haven't been either.

Es schadet nicht, hilft aber auch nicht wirklich. It won't do any harm, but won't really help either.

Ich war noch nicht fertig und sie war es auch nicht. I wasn't done yet and she wasn't either.; I wasn't done and neither was she.

nicht aufgeben; nicht totzukriegen sein to die hard

nicht aufgebend; nicht totzukriegen seiend dying hard

nicht aufgegeben; nicht totzukriegen gewesen died hard

sich aufhalten; aufhältig sein (auf einem Staatsgebiet) (Fremdenrecht) {vi} [adm.] to be present (on national territory) (aliens law)

sich aufhaltend; aufhältig seiend being present

sich aufgehalten; aufhältig gewesen been present

illegal aufhältig sein to be illegally present

aufpassen; aufmerksam sein {vi} [listen] to attend (pay attention) [listen]

aufpassend; aufmerksam seiend attending [listen]

aufgepasst; aufmerksam gewesen attended [listen]

Du hast in der Stunde nicht aufgepasst. You haven't been paying attention during the lesson.; You haven't been attending during the lesson.

etw. aufregend finden {vt}; von etw. begeistert sein to thrill at/to sth.

aufregend findend; begeistert seiend thrilling [listen]

aufregend gefunden; begeistert gewesen thrilled [listen]

Welches Stadtkind findet es nicht aufregend, die unberührte Natur zu erkunden? What urban child doesn't thrill to the idea of exploring a wilderness area.

Findest du es wirklich aufregend, zu dieser Präsentation zu gehen und dir mehr als zwei Stunden lang politische Volksreden anzuhören? Do you really thrill to the idea of going to this presentation to hear over two hours of political speechifying?

ausgehen; alle werden [Dt.]; aufgebraucht sein {vi} (Vorrat) [listen] to run out; to be used up (of a supply of sth.) [listen]

ausgehend; alle werdend [listen] running out; being used up

ausgegangen; alle geworden; aufgebraucht gewesen run out; been used up [listen]

zu Ende gehen to be about to run out

ausgelassen sein; herumtollen {vi} to rollick

ausgelassen seiend; herumtollend rollicking

ausgelassen gewesen; herumgetollt rollicked

ist ausgelassen rollicks

war ausgelassen rollicked

ausgestellt sein {vi} to be on display

ausgestellt seiend being on display

ausgestellt gewesen been on display

ausreichen; reichen; genug sein {vi} [listen] [listen] to be adequate

ausreichend; reichend; genug seiend [listen] being adequate

ausgereicht; gereicht; genug gewesen been adequate

jdn. bedienen; jdm. zu Diensten sein [geh.] {vt} [soc.] to wait on sb.

bedienend; zu Diensten seiend waiting on

bedient; zu Diensten gewesen waited on

Er lässt sich von ihr vorne und hinten / nach Strich und Faden bedienen. He makes her wait on him hand and foot.

jdn./etw. (Unerwünschtes) befriedigen {vt}; sich jdm. anbiedern {vr}; jdm. zu Diensten sein {vi} [pej.] [listen] to pander to sb./sth.

befriedigend; sich anbiedernd; zu Diensten seiend [listen] pandering to

befriedigt; sich angebiedert; zu Diensten gewesen pandered to

Politik der Zugeständnisse policy of pandering

jds. Wünschen nachgeben to pander to sb.'s wishes

die niederen Instinkte ansprechen to pander to the base instincts

dem Laster Vorschub leisten to pander to vice

jdm. um den Bart gehen [übtr.] to pander to sb.'s ego

begeistert sein; sich begeistern; schwärmen {vi} (für) to enthuse (about; over)

begeistert seiend; sich begeisternd; schwärmend enthusing

begeistert gewesen; sich begeistert; geschwärmt enthused

(von etw.) ganz begeistert sein; (über etw.) jubeln; jubilieren [poet.]; frohlocken [poet.] {vi} to exult; to rejoice (formal) (at/in/over sth.) [listen]

ganz begeistert seiend; jubelnd; jubilierend; frohlockend exulting; rejoicing

ganz begeistert gewesen; gejubelt; jubiliert; frohlockt exulted; rejoiced

Sie war von den Testergebnissen ihrer Schüler ganz begeistert. She exulted over her students' test scores.

Die Fans jubelten über den Sieg ihrer Mannschaft. The fans rejoiced in their team's victory.

Er scheint an der Macht Gefallen zu finden. He seems to exult in his power.

Wir feierten den ganzen Abend unseren Sieg. We spent the evening rejoicing at our victory.

'Das war das Beste, was ich je gegessen habe' rief er begeistert. 'That was the best meal I've ever had!' he exulted.

etw. behaupten {vt} to claim sth. (assert)

behauptend claiming [listen]

behauptet claimed [listen]

behauptet claims [listen]

behauptete claimed [listen]

jdm. gegenüber behaupten, dass ... to claim to sb. that ...

Wäre das alles so schlimm wie behauptet, dann ... If things were as bad as claimed, then ...

Kein Therapeut wird für sich in Anspruch nehmen, Schlaflosigkeit heilen zu können. No therapist will claim to cure insomnia.

Ich behaupte nicht (von mir), ein Fachmann auf dem Gebiet zu sein. I don't claim to be an expert in the field.

Der Genannte behauptet, einige Zeit in Polen in Haft gewesen zu sein. The subject claims to have spent time in prison in Poland.

jdn. beraten {vt}; für jdn. beratend tätig sein; für jdn. als Berater tätig sein {vi} to provide advice to sb.; to provide advice services to sb.

beratend; beratend tätig seiend; als Berater tätig seiend providing advice; providing advice services

beraten; beratend tätig gewesen; als Berater tätig gewesen [listen] provided advice to; provided advice services

er/sie berät he/she provides advice

ich/er/sie beriet I/he/she provided advice

er/sie hat/hatte beraten he/she has/had provided advice

beschäftigt sein; zu tun haben; hantieren (mit) to be busy (with)

beschäftigt seiend; zu tun habend; hantierend being busy

beschäftigt gewesen; zu tun gehabt; hantiert been busy

bestehen; herrschen; gegeben sein; Gültigkeit haben; obwalten (veraltet) {vi} [listen] [listen] to obtain [listen]

bestehend; herrschend; gegeben seiend; Gültigkeit habend; obwaltend [listen] obtaining [listen]

besteht; geherrscht; gegeben gewesen; Gültigkeit gehabt; obwaltet [listen] obtained [listen]

etw. bestimmen; vorgeben; festsetzen; determinieren [geh.]; für etw. maßgebend sein {vt} [listen] to determine sth.

bestimmend; vorgebend; festsetzend; determinierend; maßgebend seiend determining [listen]

bestimmt; vorgegeben; festgesetzt; determiniert; maßgebend gewesen [listen] [listen] determined [listen]

den Rahmen (für etw.) vorgeben to determine the framework (for sth.)

(bei etw.) die Richtung vorgeben to steer the direction (of sth.)

die Themen (für etw.) vorgeben to set the agenda (for sth.) [fig.]

Die Nachfrage bestimmt den Preis. Demand determines the price.

bevorstehen; nahekommen; (fast) erreichen; ähnlich sein {vi} [listen] to approach [listen]

bevorstehend; nahekommend; erreichend; ähnlich seiend approaching [listen]

bevorgestanden; nahegekommen; erreicht; ähnlich gewesen [listen] approached [listen]

steht bevor; kommt nahe; erreicht; ist ähnlich [listen] approaches [listen]

stand bevor; kam nahe; erreichte; war ähnlich approached [listen]

bewirten; Gastgeber sein; ausrichten {vt} [listen] to host [listen]

bewirtend; Gastgeber seiend; ausrichtend hosting [listen]

bewirtet; Gastgeber gewesen; ausgerichtet hosted [listen]

bohren; aufdringlich sein {vi} [listen] to persist; to go on and on [listen]

bohrend; aufdringlich seiend persisting; going on and on

gebohrt; aufdringlich gewesen persisted; gone on and on

da sein; dasein {vi} to be there; to be around; to be in town

da seiend being there; being around

da gewesen been there; been around

für jdn. da sein to be there for sb.

Wir können in einer halben Stunde da sein. We can be there in half an hour.

Ist er da?; Ist er irgendwo hier? Is he around?

Ich bin nicht das. I'm not around.

dabei {adv} (bei diesem Vorgang) [listen] in doing so; in the process; in this situation

Dabei gingen sie ein großes Risiko ein. In doing so they took a great risk.

Dabei kam es zu einem hitzigen Streit. This gave rise to a heated argument.

Dabei empfiehlt es sich, einfach handhabbare Werkzeuge zu verwenden. In doing so, it is desirable to use easily manageable tools.

Ich habe den Tee verschüttet und mich dabei verbrannt. I spilt the tea, burning myself in the process.

Die Privatdetektive werden dabei von der Polizei unterstützt. The private investigators receive assistance from the police in this situation.

Er hat mir ein neues Spiel beigebracht. Dabei muss man erraten, wer's gewesen ist. He taught me a new game. This consists of having to guess who dunnit.

Jedes Elektrogerät wird vor der Auslieferung optisch kontrolliert. Dabei werden auch alle Schalter und Kabel untersucht. Each electric appliance is visually inspected before delivery. This includes examining all switches and cords.

Im Mai kam es zweimal zu Vandalenakten. Dabei wurden Fenster eingeschlagen und Geräte beschädigt. In May, two incidents of vandalism took place. They involved windows being smashed and equipment damaged.

More results >>>