BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Präsentation {f}; (Vermittlung einer) Botschaft {f}; Statement {n} [econ.] [pol.] [listen] [listen] advocacy pitch; pitch; advocacy spiel [coll.]; spiel [coll.] [listen]

Kurzpräsentation {f}; Schnellpräsentation {f}; Blitzpräsentation {f} lift pitch [Br.]; elevator pitch [Am.]

Podiumspräsentation {f} podium pitch

Verkaufsmonolog {m}; Verkaufsbotschaft {f}; Marketingtext {m}; Marketingbotschaft {f} sales pitch; marketing pitch; pitch; sales spiel [listen]

Werbepräsentation {f}; Werbebotschaft {f}; Werbestatement {n} advertising pitch; advertising spiel

sein Anliegen / sich 45 Minuten lang präsentieren to make a 45 minute pitch

Der Verkäufer begann, seinen Monolog / seinen Text abzuspulen. The salesman started making / delivering his pitch.

Seine Botschaft ist einfach: eine Stimme für die Partei und eine Vorzugsstimme für ihn. His pitch is straightforward: one vote for the party and a preference vote for him.

Siegeszug {m} triumphant advance; triumphant success

Siegeszüge {pl} triumphant advances; triumphant successes

Ende der 1960er Jahre begann dann der Siegeszug der E-Mail. At the end of the sixties, e-mail then began its triumphant advance.

Wind {m} [meteo.] [listen] wind [listen]

Winde {pl} winds

anabatischer Wind anabatic wind

gegen den Wind against the wind

gleichmäßige Winde steady winds

starker Wind strong wind

günstiger Wind fair wind; fairwind

von etw. Wind bekommen; von etw. erfahren to get/catch wind of sth.

Wind wird rückdrehend wind will back

in den Wind reden [übtr.] to talk in vain

in den Wind schlagen [übtr.] to set at nought

Bedenken in den Wind schlagen [übtr.] to throw caution to the winds [fig.]

am Wind [naut.] by the wind; close reach

hart am Wind [naut.] close hauled

gegen den Wind [aviat.] into the wind

Wind mit Spitzengeschwindigkeiten peak wind

Der Wind begann aufzufrischen.; Der Wind frischte auf. The wind began to pick up.; The wind picked up.

abschalten {vi} [psych.] [listen] to switch off; to tune out [fig.]

abschaltend switching off; tuning out

abgeschaltet switched off; tuned out

Wenn ich das Wort "Börse" höre, schalte ich ab. When I hear the word "stock exchange" I switch off.

Er schaltet einfach ab und ignoriert mich. He just switches off and ignores me.

Die Ferien sind die einzige Zeit, wo ich wirklich abschalten kann. Holidays are the only time I can really switch off/tune out.

Als sie begann, von ihren Wehwehchen zu reden, schaltete er ab. When she started talking about her little ailments, he just tuned out.

mit jdm. aus sein (dem Tod geweiht sein) {vi} [ugs.] to be done for (doomed to die) [coll.]

Als das Boot zu sinken begann, haben wir alle gedacht, jetzt ist es aus mit uns. We all thought we were done for when the boat started to sink.

etw. beginnen; anfangen {vt} [listen] to start sth.; to commence sth. (formal)

beginnend; anfangend starting; commencing [listen]

begonnen; angefangen started; commenced [listen] [listen]

beginnt; fängt an starts; commences

begann; fing an started; commenced [listen] [listen]

Fangt jetzt an! Start now!

Ich habe auch mit Flöte angefangen. [ugs.] I have also started to learn to play the flute.

von der Tatsache/Vorstellung ausgehen, dass ... to start (out) from the fact/idea that ...

(in bestimmter Weise) beginnen; anfangen {vi} [listen] [listen] to start off; to kick off; to get started [listen]

beginnend; anfangend starting off; kicking off; getting started

begonnen; angefangen started off; kicked off; got started

bei sich selbst anfangen to start with oneself

Sie begann damit, dass sie sich vorstellte. She started off by introducing herself.

Er begann seinen Lauf in langsamem Tempo. He started off his run at a slow jog.

Die Tagung begann mit einer Rede des Vorsitzenden. The meeting kicked off with a speech by the chairman.

einsetzen; eintreten {vi}; sich bemerkbar machen {vr} [listen] [listen] to come on; to kick in [coll.] (begin to take effect)

einsetzend; eintretend; sich bemerkbar machend coming on; kicking in

eingesetzt; eingetreten; sich bemerkbar gemacht [listen] come on; kicked in

Der Sturm wird voraussichtlich am Abend einsetzen. The storm is expected to kick in in the evening.

Nebenwirkungen können zu verschiedenen Zeiten eintreten. Side effects can come on/kick in at different times.

Das Medikament begann endlich zu wirken. The medication was finally kicking in.

Müdigkeit machte sich bei mir bemerkbar. My fatigue kicked in.

Ihre Ausbildung machte sich bemerkbar und sie reagierte ohne Panik. Her training kicked in and she reacted without panicking.

Die Notgeneratoren liefen an. The emergency generators came on/kicked in.

Die Reform wird Ende des Jahres in Kraft treten. The reform will kick in later this year.

Ich spüre, dass eine Erkältung aufzieht/im Anzug ist. I can feel a cold coming on.

(an einem Ort) herumstöbern; herumschnüffeln {vi} to poke around / about [Br.]; to nose around (in a place)

herumstöbernd; herumschnüffelnd poking around / about; nosing around

herumgestöbert; herumgeschnüffelt poked around / about; nosed around

Er begann, im Schrank herumzustöbern, um den Süßstoff zu suchen. He began poking about in the cupboard, looking for the sweetener.

Die Polizei traf ihn in einem Wohnhaus an, wo er herumschnüffelte. The police found him poking around in a residential building.

Hör auf, in meinen Angelegenheiten herumzuschnüffeln! Stop poking around in my business!

(wegen einer äußeren Störung) innehalten {vi} to stop short

innehaltend stopping short

innegehalten stopped short

Als er sah, dass sie weinte, hielt er inne. Seeing her tears, he stopped short.

Ich begann zu reden, hielt jedoch inne, als ich den Blick auf/in ihrem Gesicht sah. I began to speak, but stopped short at the look on her face.

sich auf etw. konzentrieren; einer Sache seine ganze Aufmerksamkeit zuwenden {vr} to concentrate (all your attention) on sth.; to focus (all your attention) on sth.

sich konzentrierend; einer Sache seine ganze Aufmerksamkeit zuwendend concentrating on; focusing on

sich konzentriert; einer Sache seine ganze Aufmerksamkeit zugewandt concentrated on; focused on

seine Gedanken auf etw. konzentrieren to concentrate your thoughts on sth.

Als sein Herz zu rasen begann, konzentrierte er sich ganz auf seine Atmung. As his heart started to race, he focussed on his breathing.

langatmige Schilderung {f} rigmarole; rigamarole [Am.]

Dann begann er lang und breit zu erzählen, welche verschiedenen Jobs er gehabt hatte. Then he went into a long rigmarole about the different jobs he'd had.

sich leeren {vr} to empty; to empty out [listen]

sich leerend emptying; emptying out

sich geleert emptied; emptied out

Das Theater leerte sich nach der Vorstellung rasch. The theater emptied (out) quickly after the show.

Die Straßen leerten sich, als es zu regnen begann. The streets emptied when the rain started.

Der Tank leert sich innerhalb von 15 Minuten. The tank empties out in 15 minutes.

nachgeben; einlenken [geh.]; seinen Widerstand aufgeben; sich breitschlagen lassen; sich erweichen lassen {vt} to give in; to relent [formal] (abandon a severe attitude)

nachgebend; einlenkend; seinen Widerstand aufgebend; sich breitschlagen lassend; sich erweichen lassend giving in; relenting

nachgegeben; eingelenkt; seinen Widerstand aufgegeben; sich breitschlagen lassen; sich erweichen lassen given in; relented

der Versuchung nachgeben to give in to the temptation

jds. Bitte schließlich (doch) nachkommen to give in to sb.'s request; to relent to sb.'s request

Er musterte sie eine Minute lang bevor er nachgab. He studied her for a minute before finally giving in/relenting.

Mein Antrag wurde zunächst abgelehnt, aber die Stadt lenkte schließlich (doch) ein. My application was initially refused, but the city relented in the end.

Schließlich ließ sie sich breitschlagen und begann zu singen. She finally relented and started singing.

Erst als die Polizei mit einer Geldstrafe drohte, gab er seinen Widerstand auf. Only when police threatened him with a fine did he relent.

Lass dich nicht erweichen, auch wenn die Kinder noch so betteln. Don't give in even when the children insist.

Mein Chef hatte ein Einsehen und gab mir frei. My boss relented and let me have the time off.

nervtötend sein; jdm. an die Nerven gehen; jd. Nerven strapazieren; jdn. nerven {vi} to jar on sb. / on sb.'s nerves; to grate on sb. / on sb.'s nerves; to to set sb.'s teeth on edge

jdm. in den Ohren wehtun (Klang) to jar / grate on your ears (of a sound)

Das einzige, was ich noch nervtötender finde, ist ... The only thing that sets my teeth on edge more is ...

Sein ständiges Nörgeln begann ihr auf die Nerven zu gehen. His constant grousing was beginning to jar on her (nerves).

Es nervt mich, wenn angedeutet wird, dass ich deswegen gewonnen habe, weil ich keinen ernstzunehmenden Gegner hatte. It grates with me when people imply I won by default. [Br.]

persönlich {adj} (nicht sachlich) [listen] personal [listen]

persönlicher more personal

am persönlichsten; persönlichst most personal

Die Ansprache begann mit einer persönlichen Bemerkung. The address began on a personal note.

nicht persönlich nonpersonal

seine Schnauze/sein Gesicht/seinen Kopf (zärtlich) an jdm./einem Körperteil reiben / an jdn./einen Körperteil schmiegen {vt} to nuzzle sb./a body part

sich zärtlich an jdn. schmiegen to nuzzle up against/to sb.

Die Katze begann, ihre Schnauze an meinem Bein zu reiben. The cat began nuzzling my leg.

Das Kind schmiegte sich zärtlich an seine Mutter. The child nuzzled up against his/her mother.

schleudern; rutschen; schlittern {vi} (auf/in/über einen Ort) (Fahrzeug) [listen] [listen] to skid (on/into/across a place) (of a vehicle)

schleudernd; rutschend; schlitternd skidding

geschleudert; gerutscht; geschlittert skidded

schleudert; rutscht; schlittert skids

schleuderte; rutschte; schlitterte skidded

in einen Graben schittern to skid into a ditch

Das Auto kam ins Schleudern.; Das Auto begann zu schleudern. The car skidded.

unauffällig; unscheinbar; unspektakulär; ohne besondere Vorkommnisse {adv} unremarkably

unauffällig gekleidet sein to be unremarkably dressed

Der Tag begann ohne besondere Vorkommnisse. The day began unremarkably.

ungeniert; unverhohlen {adv} unashamedly

Er begann ungeniert zu weinen. He unashamedly began to cry.

etw. vermuten; argwöhnen; den Verdacht haben, dass ... {vt} to suspect sth. / that ...

vermutend; argwöhnend; den Verdacht habend suspecting / that ...

vermutet; geargwöhnet; den Verdacht gehabt suspected / that ...

Wie ich die ganze Zeit vermutet hatte, ... As I had suspected all along, ...

Es besteht der Verdacht, dass ... It is suspected that...

Ich vermute ein Gasleck. I suspect a gas leak.

Er tappte nichtsahnend in die Falle. Suspecting nothing, he walked right into the trap.

Wir wollten nicht, dass die Nachbarn Vermutungen anstellen. We didn't want the neighbours suspecting anything.

Sie begann zu argwöhnen, dass man sie loswerden wollte. She began to suspect (that) they were trying to get rid of her.

Ich habe den Verdacht, dass er lügt. I suspect (that) he might be lying.

Sie hatte ihn im Verdacht, eine Affäre zu haben. She suspected him to have an affair with a woman.

währenddessen; inzwischen [ugs.]; dabei {adv} (gleichzeitig) [listen] [listen] meanwhile; in the meanwhile; the while (at the same time) [listen]

Weitere zehn Minuten dünsten lassen, währenddessen die Sauce zubereiten. (Kochrezept) Steam for a further ten minutes; meanwhile, prepare the sauce. (recipe)

Er begann zu zeichnen und redete dabei. He started to draw, talking the while.

wieder beginnen {vi} to recommence

wieder beginnend recommencing

wieder begonnen recommenced

beginnt wieder recommences

begann wieder recommenced

wiederbeginnen {vt} to reconvene

wiederbeginnend reconvening

wiederbegonnen reconvened

beginnt wieder reconvenes

begann wieder reconvened