BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

they (them) [listen] sie {ppron} {pl} (ihrer; ihnen; sie) [listen]

they are; they're sie sind

they'd sie würden

It is they who take the initiative. Sie sind es, die die Initative ergreifen.

They defied him. Sie boten ihm die Stirn.

They carried the enterprise through. Sie brachten das Unternehmen über den Berg.

They took a fancy to each other. Sie fanden sich sympathisch.

They have challenged the government to back out of the nuclear energy program. Sie fordern von der Regierung den Ausstieg aus der Kernenergie.

They sold like hotcakes. Sie gingen weg wie warme Semmeln.

They have one child and that happens to be a son. Sie haben ein Kind, und zwar einen Sohn.

They feel empty. Sie haben nichts gegessen.

They put up a good fight (to hold out). Sie haben sich tapfer gehalten.

They couldn't guarantee anything. Sie können für nichts garantieren.

They live from hand to mouth. Sie leben von der Hand in den Mund. [übtr.]

They love one another. Sie lieben sich.

They fight like cat and dog.; They fight like cats and dogs.; They are always at loggerheads. Sie liegen sich ständig in den Haaren.

They didn't need to be told twice. Sie ließen sich es nicht zweimal sagen.

They made themselves scarce. Sie nahmen Reißaus.

They are pulling my leg. Sie nehmen mich auf den Arm. [übtr.]

They keep on talking about the same old stuff. Sie reiten immer auf dem gleichen alten Thema herum.

They have it pretty cushy (easy). Sie schieben eine ruhige Kugel.

They disappeared into thin air. Sie sind verduftet.

They are two of a kind. Sie sind vom gleichen Schlag.

They get along like cats and dogs. Sie sind wie Hund und Katz.; Sie vertragen sich wie Hund und Katz.

They will have to learn to do without. Sie werden verzichten lernen müssen.

They got to be friends. Sie wurden Freunde.

They don't hold their breath. [fig.] Sie erwarten nicht zu viel.; Sie rechnen nicht mit viel.; Sie habe geringe Erwartungen.

They use whatever comes to hand. Sie nutzen, was immer ihnen in die Hände kommt.

Oh yes!; Yes, of course!; Yes, I am/was! Yes, you are/were!; Yes, he/she/it is/was! Yes, we are/were!; Yes, they are/were! (reply expressing contradiction of a negative statement) Doch!; Oh doch! (Antwort, mit der einer negativen Aussage widersprochen wird)

Oh yes, this does interest me. Doch, das interessiert mich schon.

'You don't want to sing.' 'Oh yes!' / 'Yes, I do.' "Du willst ja nicht singen." "Doch"

'It's there, can't you see it?' 'Oh yes!' / 'Yes, I can see it!' / Of course, I can see it!' "Dort drüben, siehst du's nicht?" "Doch, ich seh's!"

'Don't you agree?', 'Yes, of course!' / 'Yes, absolutely!' "Bist du nicht einverstanden?", "Doch, vollkommen!"

'She surely didn't mean it that way.', 'Yes, she did!' "So hat sie das sicher nicht gemeint.", "Doch!" / "Doch, das hat sie!"

I've never been in a drunken stupor - well, that's not true, I was on one occasion! Ich hatte noch nie einen Vollrausch - doch, einmal (hatte ich einen)!

to not stop sb.; to let sb. do as they like jdn. gewähren lassen {vt} [geh.]

not stopping sb.; letting sb. do as they like jdn. gewähren lassend

have not stopped sb.; have let sb. do as they liked jdn. gewähren lassen haben

I didn't stop her.; I let her do. Ich ließ sie gewähren.

Leave him alone! Lass ihn nur gewähren!

to count your chickens before they're hatched [Br.] / before they hatch [Am.] über ungelegte Eier reden / gackern {v} [ugs.]

Don't count your chickens before they are hatched. Warte erst einmal ab (wie sich die Dinge entwickeln).

I wouldn't count your chickens. Ich glaube es erst, wenn es soweit ist / wenn ich es sehe / wenn ich es in der Hand habe / wenn ich es in der Tasche habe.

safe third country rule (asylum seekers can be returned to the first safe country they set foot in; EU law) Drittstaatenregelung {f} (Asylanten können in das erste sichere Land zurückgeschoben werden, das sie betreten haben; EU-Recht) [pol.]

clause which allows parties which win three constituency seats to be represented in Parliament even if they have not reached 5 per cent of the vote Grundmandatsklausel {f} [pol.]

as best they could so gut sie konnten

as they say; so they say; they say (used as a parenthesis) heißt es; so sagt man [geh.] (Einschub)

Love, they say, is a many splendored thing. Die Liebe, heißt es, hat viele Gesichter.

to tell sb. what they want to hear jdm. nach dem Mund reden {v}

there are plans to; they're planning to es ist vorgesehen zu ...

to take things as they come die Dinge auf sich zukommen lassen {v} [übtr.]

An ape's an ape, a varlet's a varlet, though they be clad in silk or scarlet. [prov.] Ein Aff bleibt ein Aff, er mag König werden oder Pfaff. [Sprw.]

Things are never as bad as they seem. Es wird nicht so heiß gegessen wie gekocht.

Men become distinguished (as they age), women just grow/get old. [prov.] Frauen werden alt, Männer interessant. [Sprw.]

Young from behind, old from in front.; Looks can be deceiving.; Things aren't always as they appear at first glance. Hinten Lyzeum, vorne Museum. [ugs.]

Who do they take me for?; Who do they think I am? Ich lass' mich von denen doch nicht zum Narren halten!

Let people say what they wish. Mögen die Leute sagen, was sie wollen.

They're only giving us the run around. Sie führen uns nur an der Nase herum.

They've got what it takes. Sie haben das Zeug dazu.

They're rolling in money. Sie schwimmen im Geld.

They're quite close in age. Sie sind altersmäßig nicht weit auseinander.

... and they lived happily and contentedly until the end of their days. ... und sie lebten glücklich und zufrieden bis ans Ende ihrer Tage.

Many kiss the hand they wish to cut off. Viele küssen die Hand, die sie gerne abhacken würden.

What are they talking about? Worüber reden sie?

Give them an inch and they will take a mile. [fig.] Gibt man ihnen den kleinen Finger, nehmen sie die ganze Hand. [übtr.]

'Things as They are, or, The Adventures of Caleb Williams' (by Godwin / work title) 'Caleb Williams oder die Dinge wie sie sind' (von Godwin / Werktitel) [lit.]

More results >>>