BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

whatever; whatsoever [archaic] [listen] [listen] alles was; was

whatever you want [listen] alles, was du willst

Do whatever you want. Mach, was du willst.

Take whatever action is needed! Veranlassen Sie alles, was nötig ist!

Whatever we may lack in size, you will find we make up for in friendliness and customer service. Sie werden feststellen, was uns vielleicht an Größe fehlt, machen wir mit Freundlichkeit und Kundendienst wett.

whatever; no matter what [listen] egal was; was ... auch; was auch immer

whatever you do was du auch tust

Whatever that is meant to mean. Was (auch) immer das heißen soll.

"What would you like to do today?" "Whatever" "Was möchtest du heute unternehmen?" "Ganz egal"

whatever (prepositive) [listen] irgendein {pron}

For whatever reason, she refused to speak to us. Aus irgendeinem Grund wollte sie nicht mit uns reden.

I you are unable to attend, for whatever reason, you should inform us immediately. Wenn Sie aus irgendeinem Grund verhindert sind, sollten Sie uns das sofort mitteilen.

whatever (used to emphasize the interrogative) [listen] was ... denn (Verstärkung des Frageworts) [ling.]

Whatever do you want? Was willst du denn?

Whatever is the matter? Was gibt's denn?; Was ist denn los?

Whatever! Soll sein!; Von mir aus! {interj}

'Fungi are not plants.' 'Whatever!' "Pilze sind keine Pflanzen." "Soll sein!"

and suchlike; and/or whatnot; and/or whatever (else) [coll.]; and these sort of things [coll.] (when listing things) [listen] und Ähnliches; und dergleichen (mehr) /u. dgl. m./ [geh.]; und derlei mehr [geh.]; und solche Sachen [ugs] (bei Aufzählungen)

identity cards, biometric passports and suchlike Personalausweise, biometische Reisepässe und dergleichen

Put your bags, rucksacks, and whatnot in the luggage boot. Gebt eure Taschen, Rucksäcke und solche Sachen in den Kofferraum.

at all events; whatever happens; at all hazards unter allen Umständen

They use whatever comes to hand. Sie nutzen, was immer ihnen in die Hände kommt.

contraption (seltsamer) Apparat {m}; Vorrichtung {f}; Ungetüm {n}; Ding {n} [listen] [listen] [listen]

Whatever is that strange contraption you've got in the garage? Was ist denn das für ein seltsames Ding, das du da in der Garage hast?

The people wondered how the contraption worked. Die Leute fragten sich, wie diese Vorrichtung funktionierte.

reason [listen] Grund {m}; Ursache {f}; Anlass {m} [listen] [listen] [listen]

reasons [listen] Gründe {pl} [listen]

for good reason; with good reason aus gutem Grund; mit gutem Grund

the only reason der alleinige Grund

for particular reasons aus bestimmten Gründen

for personal reasons aus persönlichen Gründen

for work reasons; for professional reasons aus beruflichen Gründen

for reasons of cost; to be cost-effective [econ.] aus Kostengründen

There is no reason to worry. Es besteht kein Anlass zur Sorge/Besorgnis.

for what reason aus welchem Grund; wozu

specific reasons besondere Gründe

it is for this reason aus diesem Grund [listen]

for some other reason aus einem anderen Grund

for any reason aus irgendeinem Grund

for various reasons aus verschiedenen Gründen

for a variety of reasons aus den verschiedensten Gründen

for a range of different reasons; for a variety of different reasons aus den unterschiedlichsten Gründen

for political reasons aus politischen Gründen

for health etc reasons; on health grounds aus gesundheitlichen Gründen

for reasons of administrative economy aus verwaltungsökonomischen Gründen

for reasons of procedural economy aus verfahrensökonomischen Gründen

for whatever reasons aus welchen Gründen auch immer

for reasons that are not clear aus ungeklärten Gründen

special (urgent) urban-planning reasons besondere (zwingende) städtebauliche Gründe

Reasons enough for me to ... Grund genug für mich, ...

We have reason to believe that ... Wir haben Grund zur Annahme, dass ...

If I/we have reason to suspect that ... Wenn der Verdacht besteht/naheliegt, dass ...

This is not practicable in terms of reasonable time and cost. Das ist aus Zeit- und Kostengründen nicht möglich.

I see no reason why we shouldn't try it. Ich sehe keinen Grund, warum wir es nicht versuchen sollten.

For legal reasons, we are unable to send out DVDs. Aus rechtlichen Gründen können wir keine DVDs versenden.

to be no object kein Hindernis sein; kein Hinderungsgrund sein; keine Rolle spielen {vi}

Money is no object for him. Für ihn ist Geld kein Hindernis.

Price is no object. I'll pay whatever you ask. Der Preis spielt keine Rolle. Ich bezahle, was Sie verlangen.

jester's licence Narrenfreiheit {f}

to have the freedom to do whatever one wants Narrenfreiheit haben

doubt [listen] Zweifel {m} [listen]

doubts [listen] Zweifel {pl} [listen]

self-doubt Zweifel an sich selbst

there is no doubt whatsoever; there is no doubt whatever es gibt überhaupt kein Zweifel, dass ...; es gibt gar keinen Zweifel, dass [ugs.]

reasonable doubt berechtigter Zweifel

to be in doubt in Zweifel sein

to leave no doubt keinen Zweifel lassen

to be assailed with doubts von Zweifel befallen

to be in [Br.]/of [Am.] two minds im Zweifel sein; sich nicht entscheiden können; hin- und hergerissen sein

doubtridden von Zweifeln befallen; von Zweifeln geplagt

I have my doubts. Ich habe da so meine Zweifel.

He's in two minds as to whether he should go or not. Er ist im Zweifel, ob er gehen soll.

to take sb. at his word genau das tun; sich genau daran halten (was jemand gesagt hat) {vi}

When they begged us to do whatever was needed to raise more money we took them at their word. Als sie uns baten, alles Nötige zu veranlassen, um mehr Geld aufzutreiben, haben wir genau das getan.

Students would do well to take the professor at his word: Read slowly and thoughtfully, make lots of notes. Die Studenten tun gut daran, sich genau an den Rat des Professors zu halten: Langsam und aufmerksam lesen, sich viele Notizen machen.

to be game for sth. (person) für etw. zu haben sein {vi} (Person)

Whatever the activity I am game for it. Egal was gemacht wird, ich bin dabei.

to defer to sb./sth. (formal) jdm. die Sache/das Feld überlassen; sich nach etw. richten; sich jdm./etw. unterordnen; sich jdm./etw. unterziehen [Schw.]

deferring to die Sache/das Feld überlassend; sich richtend; sich unterordnend; sich unterziehend

deferred to die Sache/das Feld überlassen; sich gerichtet; sich untergeordnet; sich unterzogen

You have more experience with this, so I'm going to defer to you. Du hast mehr Erfahrung damit, deswegen überlass ich dir die Sache.

The team leader usually gives the answers, but we chose to defer to our youngest team member. Normalerweise gibt der Teamleiter die Antworten, wir haben aber beschlossen, das unserem jüngsten Teammitglied zu überlassen.

Why would we want to defer to others? Warum sollten wir das Feld anderen überlassen?

I will defer to your wishes. Ich richte mich ganz nach deinen Wünschen.

The court defers to precedent in cases like these. Das Gericht richtet sich in solchen Fällen nach Präzedenzentscheidungen.

We will defer to whatever the committee decides. Wir werden die Entscheidung des Ausschusses akzeptieren, egal wie sie ausfällt.

The parties shall defer to the jurisdiction of the Canadian courts. Die Vertragsparteien unterwerfen sich den Entscheidungen der kanadischen Gerichte.

from which; which ... from; about which; which ... about wovon {adv}

whatever you're talking about wovon auch immer Sie sprechen