BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

to choose {chose; chosen}; to chuse [obs.] [listen] wählen; auswählen; aussuchen; auserwählen; erwählen; küren; vorziehen {vt} [listen] [listen] [listen] [listen]

choosing wählend; auswählend; aussuchend; auserwählend; erwählend; kürend; vorziehend

chosen [listen] gewählt; ausgewählt; ausgesucht; auserwählt; erwählt; gekürt; vorgezogen [listen] [listen]

he/she chooses er/sie wählt; er/sie sucht aus

I/he/she chose [listen] ich/er/sie wählte; ich/er/sie suchte aus

he/she has/had chosen er/sie hat/hatte gewählt; er/sie hat/hatte ausgesucht

the chosen people das auserwählte Volk

to have to choose between the devil and the deep blue sea [fig.] zwischen Pest und Cholera wählen müssen [übtr.]

chose in action einklagbarer Anspruch {m}; Forderungsrecht {n} mit Klagebefugnis [jur.]

chose in action immaterieller Rechtsgegenstand {m} (z.B. Patent, Rente, Sparbetrag, Versicherung, Wechsel) [jur.]

opinion (about sth.) [listen] Meinung {f}; Ansicht {f} (zu/über etw.); Auffassung {f}; Vorstellung {f}; Anschauung {f} (von etw.) [listen] [listen] [listen] [listen]

opinions Meinungen {pl}; Ansichten {pl}; Auffassungen {pl}; Vorstellungen {pl}; Anschauungen {pl} [listen] [listen]

in my opinion /IMO/; in my view meiner Meinung nach /mMn/; meiner Ansicht/Auffassung nach; meines Erachtens /m.E./; nach meinem Dafürhalten [geh.]; nach mir [Schw.]

without a personal opinion ohne eigene Meinung

to form an opinion / a judgement (about sth.) sich eine Meinung bilden; sich ein Urteil bilden (über etw.)

to (freely) express your opinion seine Meinung (frei) äußern

public opinion; lay opinion öffentliche Meinung

dissenting opinion abweichende Meinung

the climate of opinion die allgemeine Meinung; die vorherrschende Meinung

opposite opinion; opposing opinion entgegengesetzte Meinung

as the commission sees it nach den Vorstellungen der Kommission

to be on the same page [fig.] gleicher Meinung sein

to be of different opinions geteilter Meinung sein

according to popular opinion nach verbreiteter Ansicht

to organize sth.; to design sth. as you wish etw. nach (seinen) eigenen Vorstellungen gestalten

I have no opinion on the subject. Ich habe darüber keine Meinung.

to have a strong opinion about sth. eine genaue Vorstellung von etw. haben

I don't yet have a strong opinion about which colour to chose. Ich habe noch keine genaue Vorstellung, welche Farbe ich nehmen soll.

The Greek government would like the EU to partfinance these service. Diese Leistungen sollen nach den Vorstellungen der griechischen Regierung von der EU mitfinanziert werden.

There are as many opinions as there are men.; Quot homines, tot sententiae. Es gibt so viele Meinungen wie es Menschen gibt.; Quot homines, tot sententiae.

the name of the game [fig.] der springende Punkt; das Entscheidende; das, worauf es ankommt

Avoiding weight regain, that's the name of the game when dieting. Nicht wieder zuzunehmen, das ist der springende Punkt bei einer Diät.

In this computer game, not getting hit is the name of the game. Bei diesem Computerspiel kommt es darauf an, nicht getroffen zu werden.

When versatility is the name of the game, the bigger model is the first choice. Wenn Vielseitigkeit gefragt ist, dann ist das größere Modell die erste Wahl.

In July, sunshine and swimming are the name of the game. Im Juli ist Baden und Sonnenschein angesagt.

'Give and take' is the name of the game. "Geben und Nehmen" lautet die Devise.

We chose him, because he knows the name of the game. Wir haben ihn ausgewählt, weil er weiß, wie der Hase läuft.

gun [listen] Schusswaffe {f}; Schießwaffe {f} [Schw.]; Waffe {f} [ugs.]; Schießgerät {n} [mil.] [listen]

guns Schusswaffen {pl}; Schießwaffen {pl}; Waffen {pl}; Schießgeräte {pl} [listen]

at gunpoint mit vorgehaltener Waffe

to hold sb. at gunpoint jdn. mit einer Waffe bedrohen

to use one's gun von der Waffe Gebrauch machen

to fire a gun eine Schusswaffe abfeuern

to point; to level a firearm at sb. [listen] eine Schusswaffe auf jdn. richten

The police officer drew his gun. Der Polizeibeamte zog seine Schusswaffe.

The gun went off by accident. Die Waffe ging versehentlich los.

I could see he was carrying a gun. Ich sah, dass er eine Waffe trug.

He was pointing / aiming a gun at the door. Er zielte mit einer Schusswaffe auf die Tür.

The bank robber put/held a gun to her head and told the cashier to hand over the money. Der Bankräuber hielt der Kassierin eine Schusswaffe an den Kopf und forderte sie auf, ihm das Geld auszuhändigen.

His gun continued to be pointed/levelled at me. Seine Schusswaffe war weiterhin auf mich gerichtet.

You chose to live here. Nobody put a gun to your head. [fig.] Du wolltest hier leben. Es hat dich niemand gezwungen.

to select; to choose [listen] [listen] heraussuchen {vt}

selecting; choosing heraussuchend

selected; chosen [listen] [listen] herausgesucht

selects; chooses sucht heraus

selects; chose [listen] suchte heraus

to choose; to elect (as; to be) [listen] [listen] küren; erküren; erkiesen; auswählen (zu) [listen]

choosing; electing kürend; erkürend; auswählend

chosen; elected [listen] [listen] gekürt; gekoren; erkoren; ausgewählt [listen]

he/she chooses; he/she elects er/sie kürt; er/sie erkürt

I/he/she chose; I/he/she elected [listen] [listen] ich/er/sie kürte; ich/er/sie erkürte

he/she has/had chosen; he/she has/had elected er/sie hat/hatte gekürt; er/sie hat/hatte erkoren

to guess (chose the most likely answer) [listen] raten {vi} (die wahrscheinlichste Antwort wählen) [listen]

guessing ratend

guessed geraten [listen]

he/she guesses er/sie rät

I/he/she guessed ich/er/sie riet

to guess right/wrong [listen] richtig/falsch raten [listen]

Have a guess! Rate mal!

Well guessed! Gut geraten!

I'll give you three guesses.; You can have three guesses. Dreimal darfst du raten. [iron.]

If you can't think of an answer, guess. Wenn dir keine Antwort einfällt, rate.

I can only guess at what made her do this. Ich kann nur raten, was sie dazu getrieben hat.

'Yesterday she told me what's bothering her.' 'Let me guess - it's about her boyfriend.' "Sie hat mir gestern gesagt, was sie bedrückt." "Lass mich raten - es geht um ihren Freund."

No, don't tell me, I'm keen to guess. Nein, sag's nicht. Lass mich raten.

to defer to sb./sth. (formal) jdm. die Sache/das Feld überlassen; sich nach etw. richten; sich jdm./etw. unterordnen; sich jdm./etw. unterziehen [Schw.]

deferring to die Sache/das Feld überlassend; sich richtend; sich unterordnend; sich unterziehend

deferred to die Sache/das Feld überlassen; sich gerichtet; sich untergeordnet; sich unterzogen

You have more experience with this, so I'm going to defer to you. Du hast mehr Erfahrung damit, deswegen überlass ich dir die Sache.

The team leader usually gives the answers, but we chose to defer to our youngest team member. Normalerweise gibt der Teamleiter die Antworten, wir haben aber beschlossen, das unserem jüngsten Teammitglied zu überlassen.

Why would we want to defer to others? Warum sollten wir das Feld anderen überlassen?

I will defer to your wishes. Ich richte mich ganz nach deinen Wünschen.

The court defers to precedent in cases like these. Das Gericht richtet sich in solchen Fällen nach Präzedenzentscheidungen.

We will defer to whatever the committee decides. Wir werden die Entscheidung des Ausschusses akzeptieren, egal wie sie ausfällt.

The parties shall defer to the jurisdiction of the Canadian courts. Die Vertragsparteien unterwerfen sich den Entscheidungen der kanadischen Gerichte.