BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

liegen lassen; stehen lassen to leave {left; left} [listen]

liegen lassend; stehen lassend leaving [listen]

liegen gelassen; stehen gelassen left [listen]

etw. liegen lassen; etw. unerledigt lassen to leave undone

führen; in Führung liegen; führend sein {vi} [listen] to lead {led; led}; to be in the lead [listen]

liegen {vi} (in) [listen] to lie {lay; lain} (within) [listen]

liegend lying [listen]

gelegen [listen] lain

er/sie liegt [listen] he/she lies [listen]

ich/er/sie lag I/he/she lay

er/sie hat/hatte gelegen he/she has/had lain

ich/er/sie läge I/he/she would lie

aneinander liegen to lie next to each other

unbequem liegen to lie uncomfortably

in Konflikt stehen; im Streit liegen (mit) to conflict (with) [listen]

in Konflikt stehend; im Streit liegend conflicting

in Konflikt gestanden; im Streit gelegen conflicted

gefühlsmäßig im Streit liegen to have conflicting feelings; to feel conflicted

es sich bequem machen; lässig stehen/sitzen; träge liegen; ausgestreckt sitzen/liegen; lungern; fläzen [ugs.] (an einem Ort) to lounge; to loll (in a place) [listen]

es sich bequem machend; lässig stehend/sitzend; träge liegend; ausgestreckt sitzen/liegend; lungernd; fläzend lounging; lolling

es sich bequem gemacht; lässig gestanden/gesessen; träge gelegen; ausgestreckt gesessen/gelegen; gelungert; gefläzt lounged; lolled

herumlümmeln loll about/round/around

zu Grunde liegen; zugrundeliegen [alt] to underlie {underlay; underlain}

zugrunde liegend; zu Grunde liegend underlying [listen]

zugrunde gelegen underlain

lag zugrunde underlay

in Löffelstellung liegen; Löffelchen schlafen {vi} to spoon [listen]

innewohnen; in ... liegen {vi} to reside [listen]

liegen; gelegen sein; angesiedelt sein [listen] to be located; to be situated

liegend; gelegen seiend; angesiedelt seiend being located; being situated

gelegen; angesiedelt [listen] been located; been situated

ist gelegen; ist angesiedelt is located; is situated

Liegen {n} recumbency

liegen bleiben; liegenbleiben [alt] to stay laying; to remain lying

liegen bleiben; vergessen werden; zurückgelassen werden; stehen bleiben to be left behind

liegen bleiben; nicht erledigt werden to be left undone

jdn. belasten; bedrücken; zusetzen; zu schaffen machen; bekümmern [geh.]; grämen [poet.]; jdm. Sorgen/Gedanken/Kopfzerbrechen machen; auf der Seele liegen; (schwer) im Magen liegen [ugs.] {vt} to bother sb.; to trouble sb.; to ail sb. (formal)

belastend; bedrückend; zusetzend; zu schaffen machend; bekümmernd; grämend; Sorgen/Gedanken/Kopfzerbrechen machend; auf der Seele liegend; im Magen liegend bothering; troubling; ailing [listen] [listen]

belastet; bedrückt; zugesetzt; zu schaffen gemacht; bekümmert; gegrämt; Sorgen/Gedanken/Kopfzerbrechen gemacht; auf der Seele gelegen; im Magen gelegen [listen] [listen] botherred; troubled; ailed

jdm. keine Ruhe lassen to keep bothering sb.; to keep troubling sb.

was mich beunruhigt ist, dass ...; was mir Sorgen macht ist, dass ... the thing that bothers me is that ...

Was hast du?; Wo drückt es dich denn?; Wo drückt der Schuh? [ugs.] What's bothering you?

Mach dir darüber mal keine Gedanken/Sorgen. Don't bother yourself about that.

Machen Sie sich darüber keine Gedanken! Don't bother about it!

Du solltest dir darüber keine Gedanken / Sorgen machen. You shouldn't let that bother you.

Ein gutes Mittel gegen die Sorgen des Alltags. A cure for what ails you.

Es gibt da eine Sache, die mir Kopfzerbrechen bereitet. There is one thing that's been troubling me.

Machen Sie sich deswegen keine Sorgen/Gedanken. Don't let it trouble you.

Sie scheinen so gut zu sein, dass sie die meisten Mannschaften im Turnier in Bedrängnis bringen können. They look good enough to trouble most teams in the competition.

innewohnen; anhaften; liegen in {vi} to be inherent in; to inhere

innewohnend; anhaftend being inherent in; inhering

innegewohnt; angehaftet been inherent in; inhered

wohnt inne; haftet an is inherent in; inheres

wohnte inne; haftete an was inherent in; inhered

einer Sache innewohnen to inhere in sth.

das (angepeilte) Ziel verfehlen; am Ziel vorbeigehen; vom angestrebten Ziel entfernt sein; mit etw. daneben liegen to be off the mark; to be wide of the mark; to miss the mark

noch weit vom angestrebten Ziel entfernt sein to be still very wide of the mark.

Die meisten seiner Schüsse gingen am Ziel vorbei. Most of his shots went wide of the mark.

Seine Bemühungen gingen ins Leere. His efforts were off the mark.

Mit ihren Voraussagen lagen sie meilenweit daneben. Their predictions were way off the mark.

eine Sache anführen; an der Spitze von etw. liegen {vi} to top sth.

eine Sache anführend; an der Spitze von liegend topping

eine Sache angeführt; an der Spitze von gelegen topped

der Star der Vorstellung sein to top the bill; to be top of the bill

Der Song führte 10 Wochen lang die Hitparade an. The song topped the charts for 10 weeks.

jdn. um etw. angehen; jdn. wegen etw. löchern {vt}; jdm. mit etw. in den Ohren liegen; jdm. wegen etw. auf der Pelle liegen [Norddt.] [Mitteldt.] {vi} to pester sb. about sth./to do sth.; to nag sb. about sth./to do sth.

Man kann nicht einmal die Straße entlang gehen, ohne ständig um Geld angegangen zu werden. You can't even walk down the street without being continually pestered for money.

Meine Mutter löchert mich immer mit Fragen über mein Liebesleben. My mother's always pestering me (with questions) about my love life.

Nadja liegt mir in den Ohren, dass ich zum Arzt gehen soll. Nadia's been nagging me about going to the doctor.

Die Kinder liegen mir in den Ohren, dass ich einen neuen Fernseher kaufe. The children have been pestering/nagging me to buy a new TV set.

sich (in alle Richtungen) ausbreiten; ausgebreitet liegen {vi} (Landschaftselement) [geogr.] to distend; to lie distended (landscape element)

sich ausbreitend; ausgebreitet liegend distending; laying distended

sich ausgebreitet; ausgebreitet gelegen distended; lain distended

Das Meer breitete sich um uns herum aus. The sea distended about us.

Das Tal lag ausgebreitet vor ihnen. The valley lay distended before them.

herumhängen; rumhängen [ugs.]; faulenzen; auf der faulen Haut liegen; sich einen faulen Tag machen {vi} to vegetate (away); to veg (out)

herumhängend; rumhängend; faulenzend; auf der faulen Haut liegend; sich einen faulen Tag machend vegetating; vegging

herumgehängt; rumgehängt; gefaulenzt; auf der faulen Haut gelegen; sich einen faulen Tag gemacht vegetated; vegged

vor dem Fernseher herumhängen to vegetate/veg out in front of the television

das ganze Wochenende zu Hause auf der faulen Haut liegen to spend the weekend vegetating/vegging at home

sich zusammenbrauen; aufziehen; in der Luft liegen; im Anmarsch sein [ugs.] {vi} to brew [fig.] [listen]

sich zusammenbrauend; aufziehend; in der Luft liegend; im Anmarsch seind brewing

sich zusammengebraut; aufgezogen; in der Luft gelegen; im Anmarsch gewesen brewed

Ein Sturm braute sich zusammen. A storm was brewing.

Es brodelt.; Es gärt.; Ärger ist im Anmarsch. Trouble is brewing.

wie auf dem Präsentierteller daliegen; bereit liegen und nur mitgenommen, gegessen, benutzt etc. werden müssen {vi} to be there for the taking; to be available for the taking; to be yours for the taking

Die ganze Welt steht dir offen. The whole world is yours for the taking.

Der Sieg war zum Greifen nah.; Der Sieg lag in Reichweite. [sport] That game was there for the taking.

Die Wechselwähler müssen von uns nur noch abgeholt werden. [pol.] Swing voters are ours for the taking.

jdm. entgegenkommen, jdm. liegen; für jdn. geeignet sein {vi} (Dinge) to be congenial to sb. (things)

Das lyrisch-romantische Gesangsfach liegt ihm mehr als das heroische. The lyric-romantic singing repertory is more congenial to him than the heroic.

Dieses Berufsbild würde mir am meisten zusagen. This career would be most congenial to my taste.

Die Erkenntnisse der Klimaforscher sind so gar nicht nach dem Geschmack der Politiker, die dann unangenehme Entscheidungen treffen müssen. The findings of climate researchers are not at all congenial to politicians, who will have to make awkward decisions.

fern liegen; fernliegen [alt] to be far from

Das liegt mir fern. That is the last thing I want to do.

Es liegt mir fern, das zu tun. I shouldn't dream of doing that.

an jdm./etw. liegen {vi} (die Ursache sein) to be because of sb./sth.

Liegt es an mir? Is it because of me?

Könnte es am Vergaser liegen? Could the problem be in the carb?

über etw. liegen; etw. überlagern {vt} [geol.] to overlie sth. {overlay; overlain}; to be super(im)posed on sth.

über liegend; überlagernd overlying; being super(im)posed

über gelegen; überlagert overlain; been super(im)posed

falsch kalkulieren; sich verkalkulieren; mit seinen Berechnungen daneben liegen {vi} [math.] to be out in one's calculations

falsch kalkulierend; sich verkalkulierend; mit seinen Berechnungen daneben liegen being out in one's calculations

falsch kalkuliert; sich verkalkuliert; mit seinen Berechnungen daneben gelegen been out in one's calculations

mit jdm. im Clinch liegen (wegen etw.) to be at loggerheads with sb.; to be in battle with sb. (over sth.)

die Nachbarn liegen sich in den Haaren the neighbours are at loggerheads / at each other's throats

jds. Entscheidung sein; jdm. überlassen sein; bei jdm. liegen [geh.] {vi} to be up to sb.; to be sb.'s choice

Das bleibt dir überlassen; Das liegt bei dir. This is up to you.; This is your choice.

Erdpflanzen {pl}; Geophyten {pl}; Kryptophyten {pl} (Pflanzen, deren Erneuerungsknospen unterirdisch liegen) [bot.] geophytes; cryptophytes

Hemikryptophyten {pl} (Pflanzen, deren Erneuerungsknospen an der Erdoberfläche liegen) [bot.] hemicryptophytes

Minderleister {m}; Minderleisterin {f}; Schüler, dessen Leistungen unter seinen Möglichkeiten liegen underachiever; underperformer; nonachiever

in der Schublade liegen to be in reserve

Schussfäden {pl}; Einschuss {m}; Schuss {m}; Eintrag {m} (Gewebsfäden, die zu den Kettfäden im Webstuhl quer liegen) [textil.] [listen] weft; filling pick; group of picks

im Sterben liegen; dem Ende nahe sein [geh.] {vi} [med.] to be dying; to be on your deathbed; to be near the end; to be in extremis [formal]

jemandem auf der Tasche liegen [ugs.] to be a drain upon someone's pocket/resources

im Trend liegen; angesagt sein; in sein; hip sein [ugs.] {vi} [soc.] to be trending; to be the in thing; to be all the go [Br.] (old-fashioned)

in den letzten Zügen liegen to be at one's last gasp; to be on one's last legs

ausgestreckt liegen (auf) to be spawled (over)

sich von jdm. durchfüttern lassen; jdm. auf der Tasche liegen [ugs.] to live off sb.

richtig liegen to be in the right position

richtig liegen to be on the beam

im Bett liegen bleiben; liegenbleiben [alt] to stay in bed

im Bett liegen bleibend; liegenbleibend [alt] staying in bed

alles stehen und liegen lassen to drop everything

im Bett liegen geblieben; liegengeblieben [alt] stayed in bed

jdn. links liegen lassen {vt}; jdm. die kalte Schulter zeigen; jdn. wie Luft behandeln; jdn. geflissentlich übersehen {vt} [soc.] to cold-shoulder sb.; to give sb. the cold shoulder/the go-by/the brush-off [coll.]; to send sb. to Coventry [Br.]; to blow offsb. [Am.]

punktgleich sein; den gleichen Punktestand haben; gleichauf liegen {vi} to be (on) level pegging [Br.] [coll.]

alle Viere von sich strecken; mit ausgestreckten Armen und Beinen liegen to lie spread-eagled; to be spread-eagled

wild verstreut sein; wild durcheinander liegen {vi} [ugs.] to be all over the place; all over the shop [Br.]; all over the lot [Am.]; all over the map [Am.] (to be in a state of disorder) [coll.]

More results >>>