BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Grund {m} (für etw.); Veranlassung {f}; Anlass {m} (zu etw.) [listen] [listen] cause (for sth.) [listen]

Gründe {pl}; Veranlassungen {pl}; Anlässe {pl} [listen] causes [listen]

ohne triftigen Grund without good/just cause

ohne jede Veranlassung etw. tun to do sth. without any cause whatsoever

mit oder ohne Vorliegen eines Grundes with or without cause

Doch nun besteht Grund zur Hoffnung. However, now there is cause for hope.

Was wir hier beobachten, gibt Anlass zu Pessimismus. What we see here gives us cause for pessimism.

Veranlassung {f}; Anlass {m}; Grund {m}, etw. zu tun [listen] cause; reason; occasion [formal] to do sth. [listen] [listen]

keine Veranlassung zu etw. haben to have no reason for sth.

Grund zur Klage haben; Anlass zur Klage haben to have cause/reason/occasion to complain

Handlung {f}; Vorgehen {n}; Veranlassung {f}; Aktion {f} [adm.] [listen] [listen] action [listen]

weiteres Vorgehen; weitere Vorgehensweise further action

eine konzertierte Aktion a concerted action

zur weiteren Veranlassung (auf einem Laufzettel) for further action (on a routing slip)

gegen jdn./etw. wirksam vorgehen to take effective action against sb./sth.

Veranlassung {f}; Verfügung {f}; Disposition {f} [adm.] [listen] arrangement; disposition [listen] [listen]

letztwillige Verfügung; testamentarische Verfügung testamentary disposition

Verfügung über unbewegliches Vermögen disposition of immovable property

Veranlassungen treffen; Verfügungen treffen to make dispositions

Initiative {f}; Veranlassung {f} [adm.] initiative [listen]

Initiativen {pl}; Veranlassungen {pl} initiatives

auf eigene Veranlassung on one's own initiative

initiativ werden to take the initiative

Beweggrund {m}; Grund {m}; Motiv {n}; Veranlassung {f} (für etw.) [psych.] [listen] [listen] motive; motivation (for sth. / in doing sth.) [listen] [listen]

Beweggründe {pl}; Gründe {pl}; Motive {pl}; Veranlassungen {pl} [listen] motives; motivations

aus moralischen Beweggründen out of moral considerations

Das Mordmotiv war Eifersucht. Jealousy was the motive for the murder.

Veranlassung {f} inducement

auf Veranlassung von at the inducement of

etw. hervorrufen; Anlass für etw. sein; Veranlassung zu etw. sein {vt} to occasion sth.

hervorrufend; Anlass seiend; Veranlassung seiend occasioning

hervorgerufen; Anlass gewesen; Veranlassung gewesen occasioned

betriebliche Veranlassung {f} von Ausgaben (Steuerrecht) business purpose of expenses (fiscal law)

Betreiben {n}; Einleiten {n} (von etw.); Anstoß (zu etw.) [listen] instigation of sth.

auf Betreiben / auf Veranlassung von jdm. at the instigation/instance of sb.; at sb.'s instigation/instance

die Einleitung eines Scheidungsverfahrens the instigation of divorce proceedings

Er/sie/es erfolgte auf ihre Veranlassung. It was done at her instigation.

(eine Äußerung; Frage; Veröffentlichung; Veranlassung) nachschieben {vt} (an eine vorangehende anschließen) to add another (statement; question; publication; action)

nachschiebend adding another

nachgeschoben added another

eine zweite/weitere Klage nachschieben [jur.] to add another lawsuit