BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

on one's own; oneself; single-handedly; on one's own initiative [listen] in Eigenregie; selbst [listen]

initiative [listen] Initiative {f}; Veranlassung {f} [adm.]

initiatives Initiativen {pl}; Veranlassungen {pl}

on one's own initiative auf eigene Veranlassung

to take the initiative initiativ werden

initiative (political thrust) [listen] Initiative {f} (politischer Vorstoß) [pol.]

negotiation initiative Verhandlungsinitiative {f}

to take/seize the initiative die Initiative ergreifen

citizens' initiative Bürgerinitiative {f}

citizens' initiatives Bürgerinitiativen {pl}

European Citizens' Initiative /ECI/ Europäische Bürgerinitiative /EBI/

initiative (of one's own) [listen] Eigeninitiative {f}

to be completely unresourceful ohne jede Eigeninitiative sein

initiative relating to infrastructure Infrastrukturinitiative {f}

initiative [listen] Unternehmungsgeist {m} [listen]

legislative initiative Gesetzesinitiative {f} [pol.]

legislative initiatives Gesetzesinitiativen {pl}

to take/launch a legislative initiative eine Gesetzesinitiative starten

citizens' initiative; citizens' action group Bürgeraktion {f}

peace initiative Friedensinitiative {f} [pol.]

peace initiatives Friedensinitiativen {pl}

right of initiative; right to introduce bills Initiativrecht {n} [pol.]

excellence initiative Kompetenzinitiative {f}; Exzellenzinitiative {f} [Dt.] [sci.] [soc.]

excellence initiatives Kompetenzinitiativen {pl}; Exzellenzinitiativen {pl}

specification; practical suggestion; practical initiative [listen] Konkretisierung {f} [adm.]

anti-missile shield; National Missile Defense /NMD/ [Am.]; Strategic Defense Initiative /SDI/ [Am.] [hist.]; Star Wars [Am.] [coll.] Raketenschild {m}; Nationale Raketenabwehr {f}; Strategische Verteidigungsinitiative {f} [hist.]; Sternenkrieg {m} [ugs.] [mil.]

Migration, Asylum, Refugees Regional Initiative /MARRI/ (EU) Regionale Migrations-, Asyl- und Flüchtlingsinitiative {f} (EU)

right to take up an issue on one's own initiative Selbstbefassungsrecht {n} [pol.]

legislative initiative by a (Swiss) canton Standesinitiative {f} [Schw.] [pol.]

environment initiative; environmental initiative; green initiative Umweltinitiative {f}

environment initiatives; environmental initiatives; green initiatives Umweltinitiativen {pl}

ballot initiative Wählerinitiative {f}

ballot initiatives Wählerinitiativen {pl}

leeway; scope (for initiative); wiggle room; wriggle room; freedom (for sth.) [listen] [listen] [listen] Gestaltungsspielraum {m}; Spielraum {m} (für etw.)

leeways; scopes; wiggle rooms; wriggle rooms; freedoms Gestaltungsspielräume {pl}; Spielräume {pl}

response; reaction (to sth.) [listen] [listen] Resonanz {f}; Reaktion {f} (auf etw.) [soc.] [listen]

to draw a big response from sb. bei jdm. auf große Resonanz stoßen

to provoke a response from sb. (matter) jdn. auf den Plan rufen (Sache)

The initiative didn't meet with any response. Die Initiative fand keine Resonanz.

thrust (initiative) [listen] Vorstoß {m} (Initiative) [listen]

a new thrust towards [Br.]/toward [Am.] tax reform ein neuer Vorstoß in Richtung Steuerreform

thereon; thereupon; after that; as a result; in response [listen] [listen] darauf; daraufhin {adv} [listen] [listen]

He reacted by spraying us with cola. Daraufhin bespritzte er uns mit Cola.

In response he was imprisoned. Daraufhin wurde er eingesperrt.

Follow the instructions as they appear on the screen. Folgen Sie den Anweisungen, die daraufhin angezeigt werden.

As a result, it was decided in 2008 to extend the initiative. Daraufhin wurde 2008 die Ausweitung der Initiative beschlossen.

The uninfected animals had also to be killed as a result. Auch die Tiere, die nicht infiziert waren, mussten daraufhin getötet werden.

to distance yourself from sb./sth.; to dissociate yourself from sb./sth.; to disassociate yourself from sb./sth.; to disown sb./sth. sich von jdm./etw. distanzieren; von jdm./etw. abrücken; zu jdm./etw. auf Abstand gehen [ugs.]; sich von jdm. abgrenzen; sich von etw. lossagen [geh.] {vr}

distancing yourself; dissociating yourself; disassociating yourself; disowning sich distanzierend; abrückend; auf Abstand gehend; sich abgrenzend; sich lossagend

distanced yourself; dissociated yourself; disassociated yourself; disowned sich distanziert; abgerückt; auf Abstand gegangen; sich abgegrenzt; sich losgesagen

to emotionally dissociate yourself from what is happening sich von den Geschehnissen emotional distanzieren

to disassociate themselves from the initiative von der Initiative abrücken; zur Initiative auf Abstand gehen

to publicly disown your statement sich von seiner Aussage öffentlich distanzieren

He disowns the signature. Er bestreitet, dass die Unterschrift von ihm ist.

to think on your feet; to be quick on your feet sich schnell auf neue Situationen einstellen; schnell reagieren; schnell schalten [ugs.]; sich schnell/spontan etwas einfallen lassen; spontane Lösungen finden; fix sein [ugs.]

You have to think on your feet in this job. Bei dieser Tätigkeit muss man sich schnell auf neue Situationen einstellen.

She had to use a lot of initiative and think on her feet. Sie musste viel Eigeninitiative aufbringen und spontane Entscheidungen treffen.

He's a brilliant debater, lightning quick on his feet. Er ist ein hervorragender Debattenredner, der blitzschnell reagiert.

I had never heard about that company before, so I had to think on my feet. Ich hatte von dieser Firma noch nie gehört, also musste ich mir schnell etwas einfallen lassen.

A satirical comedian needs to be able to improvise and think on his feet. Ein Kabarettist muss improvisieren und schnell schalten können.

It's going to be a case of common sense and thinking on your feet. Da wird dann Hausverstand und schnelles Reagieren gefragt sein.

they (them) [listen] sie {ppron pl} (ihrer; ihnen; sie) [listen]

they are; they're sie sind

they'd sie würden

It is they who take the initiative. Sie sind es, die die Initative ergreifen.

to be able to conceive of sth. sich etw. vorstellen können {vr}; für jdn. vorstellbar/denkbar sein {vi}

Many people can't conceive of a dinner without meat. Viele Leute können sich ein Essen ohne Fleisch nicht vorstellen.; Für viele Leute ist ein Essen ohne Fleisch undenkbar.

I cannot conceive (that) he would wish to harm us. Ich kann mir nicht vorstellen, dass er uns schaden will.

I can't conceive of/imagine a reason for not supporting this initiative. Ich kann mir keinen Grund vorstellen, warum man diese Initiative nicht unterstützen sollte.

I can hardly conceive what it must be like here in winter. Es ist kaum vorstellbar, wie es hier im Winter sein muss.

I can't conceive how anyone could behave so cruelly. Es ist unvorstellbar, wie jemand so grausam sein kann.

We could not conceive of such things happening to us. Wir hielten es für undenkbar, dass uns so etwas passieren könnte.

decisiveness Entschlusskraft {f}

initiative [listen] Entschlusskraft {f}

resolution [listen] Entschlusskraft {f}