BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz
All NounsVerbs

 English  German

worry [listen] Sorge {f}; Besorgnis {n} [psych.] [listen]

worries [listen] Sorgen {pl}; Besorgnisse {pl}; Kummer {m} [listen]

to be a cause of worry ein Anlass zur Sorge sein

reasonable worries berechtigte Sorgen

to be worried that ... Sorge haben, dass ...

to be worried about sth. sich um etw. Sorgen machen

to take sb.'s mind off his worries jdn. von seinen Sorgen ablenken

I can see that you're worried about something. Ich sehe doch, dass du Kummer hast.

worry [listen] Ärger {m}; Sorge {f} [listen] [listen]

No worries! [Austr.] [coll.] Keine Bange!; Keine Sorge!; Kein Problem!

to worry [listen] belästigen; stören [listen] [listen]

worrying [listen] belästigend; störend

worried [listen] belästigt; gestört [listen]

to worry sb. with sth. jdn. wegen etw. stören

to worry about sb./sth. /for sb./sth.; to be worried about sb./sth.; to concern yourself about sb./sth.; to be concerned about sth. sich wegen jdm./etw. Gedanken/Sorgen machen; sich um jdn. Sorgen machen; sich um jdn./wegen etw. sorgen {vr}; wegen jdm./etw. / um jdn. besorgt sein {vi}

to be concerned for sb.'s welfare um jds. Wohlergehen besorgt sein

I began to worry whether I had done the right thing. Ich machte mir langsam Gedanken, ob ich das Richtige getan hatte.

My mother is concerned about how little food I eat. Meine Mutter macht sich Sorgen darüber, wie wenig ich esse.

I'm concerned to hear that ... Ich höre mit Sorge, dass ...

I'm concerned to learn that ... Ich erfahre mit Sorge, dass ...

I'm very concerned about her health. Ihre Gesundheit macht mir große Sorgen.

The government is concerned about the situation in ... Die Regierung ist besorgt über die Lage in ...

Don't worry!; Don't concern yourself! Machen Sie sich keine Gedanken/Sorgen!; Keine Sorge!

Don't concern yourself. She'll be home soon. Mach dir keine Gedanken. Sie wird bald zu Hause sein.

He told me not to concern myself about him. Ich soll mir seinetwegen keine Sorgen machen.

There's nothing in the doctor's report to concern yourself about. In dem ärztlichen Befund steht nichts, weswegen man sich Sorgen machen müsste.

What worries me most is not that he said it, but that he is convinced there is nothing wrong in saying it. Was mich am meisten beunruhigt, ist nicht, dass er es gesagt hat, sondern dass er überzeugt ist, dass es in Ordnung ist, so etwas zu sagen.

to worry sb.; to concern sb.; to be concerned at sth. jdn. beunruhigen; jdm. Sorgen machen; jdn. bekümmern [geh.] (veraltet) {vt}

worrying; concerning; being concerned [listen] [listen] beunruhigend; Sorgen machend; bekümmernd

worried; concerned; been concerned [listen] [listen] beunruhigt; Sorgen gemacht; bekümmert

I am concerned to hear that... Es beunruhigt mich, dass...

There is no need to worry her unnecessarily. Wir müssen sie nicht unnötig beunruhigen.

The roof concerns me because eventually it will fall in. Das Dach beunruhigt mich, das wird noch einmal herunterkommen.

I was concerned at the news. Die Nachricht beunruhigte mich.

worry line Sorgenfalte {f}

worry lines Sorgenfalten {pl}

fear/worry/concern lest sth. should happen / sth. happen (subjunctive) [Br.] (formal) Angst/Furcht/Sorge, es könnte etwas Bestimmtes geschehen

constant fear lest he should learn the truth ständige Angst, er könnte die Wahrheit erfahren

worry lest she be attacked on the way home Sorge, sie könnte auf dem Heimweg überfallen werden

She paused, afraid lest she say too much. Sie hielt inne, aus Furcht, zu viel zu sagen.

He was concerned lest anyone should think / anyone think [Br.] that he was guilty. Er machte sich Sorgen, dass man ihn für schuldig halten könnte.

one's biggest worry; problem number one Sorgenkind {n} [übtr.]

The newly deforested areas are the Armenian environmentalists' biggest worry. Die jüngst abgeholzten Gebiete sind das Sorgenkind der armenischen Umweltschützer.

It's a great worry to me. Ich mache mir deswegen große Sorgen.

Don't worry, it's no hassle! Keine Sorge, es macht keine Mühe.

fear (of sth.) [listen] Angst {f}; Furcht {f} (vor etw.) [psych.] [listen] [listen]

for fear of aus Angst/Furcht vor

to be afraid/frightened/scared of sb./sth. vor jdm./etw. Angst haben; vor jdm./etw. Furcht haben; vor jdm./etw. Bange haben

to spread fear and terror Angst und Schrecken verbreiten

awful fear [listen] schreckliche Angst

fear of missing out /FOMO/ Angst, etwas zu verpassen

angst-riven von Ängsten geplagt

to tingle with fear vor Angst beben

to reduce the general fear of crime die allgemeine Kriminalitätsangst reduzieren

Don't worry! Keine Angst!

He's scared of the water. Er traut sich nicht ins Wasser.

No fear! [Br.] [iron.] Da besteht keine Gefahr!; Ich werde mich hüten!

to always land on your feet; to always fall on your feet [Br.] [fig.] immer wieder auf die Beine/Füße fallen [übtr.]

Don't worry about Greg. He always lands/falls [Br.] on his feet. Mach dir um Greg keine Sorgen. Er fällt immer wieder auf die Beine/Füße.

reason [listen] Grund {m}; Ursache {f}; Anlass {m} [listen] [listen] [listen]

reasons [listen] Gründe {pl} [listen]

for good reason; with good reason aus gutem Grund; mit gutem Grund

the only reason der alleinige Grund

for particular reasons aus bestimmten Gründen

for personal reasons aus persönlichen Gründen

for work reasons; for professional reasons aus beruflichen Gründen

for reasons of cost; to be cost-effective [econ.] aus Kostengründen

There is no reason to worry. Es besteht kein Anlass zur Sorge/Besorgnis.

for what reason aus welchem Grund; wozu

specific reasons besondere Gründe

it is for this reason aus diesem Grund [listen]

for some other reason aus einem anderen Grund

for any reason aus irgendeinem Grund

for various reasons aus verschiedenen Gründen

for a variety of reasons aus den verschiedensten Gründen

for a range of different reasons; for a variety of different reasons aus den unterschiedlichsten Gründen

for political reasons aus politischen Gründen

for health etc reasons; on health grounds aus gesundheitlichen Gründen

for reasons of administrative economy aus verwaltungsökonomischen Gründen

for reasons of procedural economy aus verfahrensökonomischen Gründen

for whatever reasons aus welchen Gründen auch immer

for reasons that are not clear aus ungeklärten Gründen

special (urgent) urban-planning reasons besondere (zwingende) städtebauliche Gründe

Reasons enough for me to ... Grund genug für mich, ...

We have reason to believe that ... Wir haben Grund zur Annahme, dass ...

If I/we have reason to suspect that ... Wenn der Verdacht besteht/naheliegt, dass ...

This is not practicable in terms of reasonable time and cost. Das ist aus Zeit- und Kostengründen nicht möglich.

I see no reason why we shouldn't try it. Ich sehe keinen Grund, warum wir es nicht versuchen sollten.

For legal reasons, we are unable to send out DVDs. Aus rechtlichen Gründen können wir keine DVDs versenden.

on behalf of sb. im Namen von jdm.; im Auftrag von jdm.; namens {prp; +Gen.}

on my behalf in meinem Namen

in behalf of my friend im Namen meines Freundes

on behalf of the client im Auftrag des Kunden

to act on one's own behalf in eigener Sache tätig werden/sein

on my/your/his/her/our/their behalf meinetwegen/deinetwegen/seinetwegen/ihretwegen/unsretwegen/Ihretwegen {adv}

I'm quite capable of speaking on my own behalf. Ich kann sehr gut für mich selbst sprechen.

Don't worry on my behalf. Mach dir meinetwegen keine Sorgen.

Don't go to any trouble on my behalf. Mach dir meinetwegen keine Umstände.

I'm speaking on my own behalf. Ich spreche hier nur für mich.

to see sb.'s intimate body parts jdm. etw. abgucken; jdm. etw. abschauen [Süddt.] [Ös.] {vt} [humor.]

Dont worry, I 've seen it all before! Keine Angst, ich guck/schau dir schon nichts ab!

to figure outsth.; to puzzle outsth.; to work outsth. [Br.]; to figure sth. [Am.] etw. herausfinden; etw. herausbekommen; etw. rauskriegen [ugs.]; auf/hinter etw. kommen {vi}

figuring out; puzzling out; working out; figuring herausfindend; herausbekommend; rauskriegend; auf/hinter kommend

figured out; puzzled out; worked out; figured [listen] herausgefunden; herausbekommen; rausgekriegt; auf/hinter gekommen [listen]

You have to work that out for yourself. Das musst du selbst herausfinden.

Let me just work it out. Lass mich kurz überlegen.

Don't worry, we'll figure something out. Keine Angst, wir finden schon einen Weg.

to take care of sth. sich um etw. kümmern; sich einer Sache annehmen {vr}; etw. übernehmen; etw. erledigen {vt} [adm.]

taking care sich kümmernd; sich einer Sache annehmend; übernehmend; erledigend

taken care sich gekümmert; sich einer Sache angenommen; übernommen; erledigt [listen] [listen]

His secretary takes care of the details. Seine Sekretärin kümmert sich um die Einzelheiten.

Don't worry about your accommodation - it is all taken care of. Mach dir um um deine Unterkunft keine Sorgen - dafür ist gesorgt.

We'll take care of the ongoing fees. Wir übernehmen die anfallenden Gebühren.

frantic; distraught [listen] [listen] verzweifelt; verbissen; krampfhaft {adj} (mit äußerstem Einsatz) [listen]

a frantic / distraught rescue effort ein verzweifelter / krampfhafter Rettungsversuch

to be frantic; to be distraught (with worry/fear etc. / at/over sth.) (of a person) außer sich sein; ganz aufgelöst sein (vor Sorge/Angst etc. / wegen einer Sache) (Person)

to appear distraught einen verstörten Eindruck machen

to go frantic außer sich geraten

to drive sb. frantic jdn. zur Verzweiflung treiben

Their frantic mother couldn't do anything. Ihre verzweifelte Mutter konnte nichts machen.