BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

somewhere; somewhere or other; someplace [listen] irgendwo {adv} [listen]

The key must be somewhere (or other)! Irgendwo muss der Schlüssel doch sein!

somewhere else; elsewhere [listen] anderswo; woanders; sonstwo; anderweitig; anderwärts {adv}

accommodation; accommodations [Am.]; accommodation option; lodging place; somewhere to live [coll.]; somewhere to stay [coll.] [listen] Unterkunft {f}; Quartier {n}; Unterbringungsmöglichkeit {f}; Wohnmöglichkeit {f}; Wohngelegenheit {f} [adm.] [listen]

communal accommodation Gemeinschaftsunterkunft {f}; Sammelunterkunft {f}

homestay accommodation; homestay Privatunterbringung {f}; Unterbringung {f} bei einer Gastfamilie

private accommodation Privatquartier {n}

mass accommodation Massenquartier {n}

accommodation for the night eine Übernachtungsmöglichkeit

board and lodging Unterkunft und Verpflegung

subsidized accommodation subventioniertes Wohnen

accommodation date Datum {n} der Unterbringung

The price includes flights and accommodation. Flug und Unterkunft sind im Preis inbegriffen.

Can you arrange some accommodation for me? Können Sie mir eine Unterkunft besorgen?; Kannst du mir ein Quartier organisieren? [ugs.]

Have you found anywhere to stay yet? Habt ihr schon ein Quartier gefunden?

Hotel accommodation is rather expensive there. Hotelzimmer sind dort ziemlich teuer.

to get somewhere etw. ausrichten {vt} (erreichen)

getting somewhere ausrichtend

got / gotten somewhere ausgerichtet

Did you get anything done? Hast du irgendetwas ausgerichtet?

I couldn't get anywhere with her. Ich konnte bei ihr nichts ausrichten.

However, that didn't get him anywhere. Damit konnte er aber auch nichts ausrichten.

You'll get nowhere with me that way!; That cuts no ice with me! Damit richtest du bei mir nichts aus!

to get somewhere; to land somewhere irgendwo hingeraten {vi}

getting somewhere hingeratend

got somewhere hingeraten

What (on earth) am I doing here? Wo bin ich denn hier hingeraten?

to get somewhere weiterkommen {vi}

not to get anywhere; to get nowhere nicht weiterkommen

to get somewhere with sth. bei jdm. etw. erreichen

He got nowhere. Er kam auf keinen grünen Zweig.

to put sth. somewhere etw. irgendwo hintun; hinzutun {vt} [ugs.]

putting [listen] hintuend; hinzutuend

put [listen] hingetan; hinzugetan

near there; close by; near at hand; close at hand; around there; about there; thereabout; thereabouts; somewhere in that/the vicinity dort in der Nähe {adv}

a few steps from here hier ganz in der Nähe

seating accommodation; seating; seats; somewhere to sit [coll.] Sitzgelegenheit {f}

We have first and second class accommodation / seats on this flight. Auf diesem Flug stehen Sitze in der ersten und zweiten Klasse zur Verfügung.

to ensconce yourself somewhere es sich irgendwo bequem machen; es sich gemütlich machen {v}

to nestle somewhere irgendwo eingebettet/geschützt liegen {vi}

to nestle in sth. in etw. eingebettet sein

from somewhere (or other) irgendwoher {adv}

to wind up somewhere [coll.] irgendwo landen; irgendwo enden {vi} [ugs.]

to schlep somewhere sich irgendwohin schleppen {vr}

to hang sth. somewhere else etw. umhängen {vt}

to get somewhere; to go somewhere (irgendwo) hinkommen {vi}

to schlep somewhere sich irgendwohin schleppen {vr} (sich mühsam/schwerfällig irgendwohin bewegen)

to move somewhere (irgendwo) zuziehen {vi}; an einen Ort ziehen

They moved here two years ago. Sie sind vor zwei Jahren zugezogen.

to show sb. somewhere jdn. irgendwohin führen {vt}

along the line; down the line; along the road [Am.]; down the road [Am.] [coll.] in der Folge; später [listen]

further down the line/road; at some point down the line; somewhere down the road später einmal; in weiterer Folge

a few weeks down the road in ein paar Wochen

now, two years down the line jetzt, zwei Jahre später

There may be more costs down the line. In der Folge/Später könnten weitere Kosten anfallen.

weekend [listen] Wochenende {n} [listen]

weekends Wochenenden {pl}

adventure weekend Erlebniswochenende {n}

Easter weekend Osterwochenende {n}

weekend of Pentecost; Pentecost weekend; Whit weekend [Br.]; Whitsuntide weekend [Br.] Pfingstwochenende {n}

Christmas weekend Weihnachtswochenende {n}

at the weekend am Wochenende

at the weeksends an den Wochenenden

long weekend; bank holiday weekend [Br.] langes Wochenende (durch Feiertag am Freitag oder Montag)

earlier in the weekend zu Beginn des Wochenendes

Have a nice weekend!; Enjoy the weekend! Schönes Wochenende!

to weekend somewhere irgendwo das Wochenende verbringen

to do without sth. ohne etw. auskommen; auf etw. verzichten {vi}

The room hasn't got Internet access so we'll have to do without. Das Zimmer hat keinen Internetzugang, also müssen wir ohne auskommen.

You can do without a carpet but you've got to have somewhere to sit. Man kann ohne Teppich auskommen, aber eine Sitzgelegenheit muss man haben.

if you can do without it for a while wenn du das eine Zeitlang entbehren kannst

This is the type of stupid remark I can do without. Das ist wieder eine dieser blöden Bemerkungen, auf die ich verzichten kann.

to comb sth. [fig.]; to scour sth. (for sb./sth.) etw. durchkämmen; etw. genau absuchen {vt} (nach jdm./etw.)

combing; scouring durchkämmend; genau absuchend

combed; scoured durchgekämmt; durchkämmt; genau abgesucht

Police are combing the woods for the missing girl. Die Polizei durchkämmt das Waldgebiet auf der Suche nach dem vermissten Mädchen.

We scoured the area for somewhere to pitch our tent. Wir haben das Gelände nach einer Stelle abgesucht, wo wir unser Zelt aufstellen konnten.

from nowhere nirgendwoher {adv}

I know you from somewhere or other! Ich kenne Sie doch irgendwoher!

to send {sent; sent} sb. jdn. schicken {vt}

to send sb. somewhere jdn. irgendwohin schicken

to send sb. to do sth. jdn. schicken, etw. zu tun

to send sb. for sth. jdn. nach etw. losschicken / vorbeischicken

to send reinforcements Verstärkung schicken

to have no business being/to be/doing sth. in a place (of a person) an einem Ort nichts zu suchen haben; nichts verloren haben {vi} (Person)

to have no business to be somewhere irgendwo nichts zu suchen haben

You have no right/business to be here! Du hast hier nichts zu suchen!

He has no business reading my private notes. Er hat bei meinen persönlichen Notizen nichts zu suchen.

Children have no business (being) in night clubs. Kinder haben in Nachtlokalen nichts zu suchen/nichts verloren.

to place [listen] verorten; ansiedeln {vt}

placing verortend; ansiedelnd

placed [listen] verortet; angesiedelt

to place sth. somewhere [fig.] etw. irgendwo verorten; etw. irgendwo ansiedeln [übtr.]

Its origin may be placed in the 18th century/in Asia. Sein Ursprung ist im 18. Jh./in Asien anzusiedeln/zu verorten.

to agree to sth.; to consent to sth.; to assent to sth. [formal] einer Sache zustimmen; sich mit etw. einverstanden erklären; etw. zusagen; in etw. einwilligen [geh.]; zu etw. ja sagen; zu einer Sache seine Zustimmung erteilen / seine Einwilligung geben [adm.] {v}

agreeing; consenting; assenting zustimmend; sich einverstanden erklärend; zusagend; einwilligend; ja sagend; seine Zustimmung erteilend; eine Einwilligung gebend

agreed; consented; assented [listen] zugestimmt; sich einverstanden erklärt; zugesagt; eingewilligt; ja gesagt; seine Zustimmung erteilt; seine Einwilligung gegeben

agrees; consents; assents stimmt zu; erklärt sich einverstanden; sagt ja; erteilt seine Zustimmung; gibt seine Einwilligung

agreed; consented; assented [listen] stimmte zu; erklärte sich einverstanden; sagte ja; erteilte seine Zustimmung; gab seine Einwilligung

to consent to a marriage sein Einverständnis zu einer Heirat geben

to assent to an opinion sich einer Meinung anschließen

to agree to a compromise einem Kompromiss zustimmen; in einen Kompromiss einwilligen [geh.]

to agree to everything (immer) zu allem ja sagen

to be given royal assent königliche Zustimmung erhalten

I suggested we go somewhere for the weekend and she agreed at once. Ich habe vorgeschlagen, dass wir übers Wochenende wegfahren, und sie hat sofort ja gesagt.

I asked if I could go with him, and he agreed that I could. Ich habe ihn gefragt, ob ich mitkommen könnte, und er hat ja gesagt.

Most people would agree that the invention of smartphones has revolutionised our lives. Die meisten Leute würden zustimmen, dass die Erfindung des Smartphones unser Leben revolutioniert hat.

My brother won't assent to our father going into a nursing home. Mein Bruder wird seine Zustimmung nicht geben, dass unser Vater in ein Pflegeheim kommt.

He finally consented to answer our questions. Er erklärte sich schließlich einverstanden, unsere Fragen zu beantworten.

The commercial station asked her for an interview, and she reluctantly agreed. Als der Privatsender wegen eines Interviews anfragte, sagte sie widerwillig zu.

The opposition agreed not to oppose his nomination. Die Opposition hat zugesagt, sich nicht gegen seine Nominierung zu stellen.