BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

urgent [listen] dringend; dringlich; eilig; eilbedürftig [Dt.]; vordringlich {adj} [adm.] [listen] [listen]

more urgent dringender; dringlicher; eiliger

most urgent am dringensten; am dringlichsten; am eiligsten

Your urgent attention to the matter would be appreciated. Wir bitten um vordringliche Erledigung.

The matter has now become urgent. Die Sache ist mittlerweile dringend.; Die Sache ist nun vordringlich geworden.

urgent action/measure; immediate action/measure; emergency action/measure [listen] [listen] Sofortmaßnahme {f} [adm.]

urgent action/measures; immediate action/measures; emergency action/measures [listen] [listen] Sofortmaßnahmen {pl}

As an immediate measure, I would suggest that ... Als Sofortmaßnahme schlage ich vor, dass ...

urgent nature; urgency; instancy [archaic] [listen] Dringlichkeit {f}; Vordringlichkeit; Eilbedürftigkeit {f} [Dt.] [adm.]

urgent and emergency care /UEC/; emergency care Notversorgung {f} [med.]

urgent matter Sofortsache {f} [adm.]

urgent [listen] eindringlich {adj}

in an urgent tone in eindringlichem Tonfall

to be urgent eilen; dringend sein; pressieren [Süddt.] [Ös.] [Schw.] {vi} (Sache)

being urgent eilend; dringend seiend; pressierend

been urgent geeilt; dringend gewesen; pressiert

Urgent! (displayed notice) Eilt!; Dringend! (Aufschrift)

It's urgent! Es eilt.

There's no hurry for it.; There's no (great) rush. Es eilt nicht.; Damit eilt es nicht.; Das hat Zeit.

That's not urgent! Das eilt nicht!

begging letter; urgent letter; urgent reminder Brandbrief {m} [übtr.]

need; needfulness (for sth.) [listen] Bedarf {m}; Bedürfnis {n} (nach etw.); Bedürftigkeit (in Zusammensetzungen) [listen] [listen]

in case of need; when needed; in case of necessity; when necessary; when required; as required bei Bedarf; im Bedarfsfall [geh.]

to satisfy a need ein Bedürfnis befriedigen

to create a need ein Bedürfnis wecken

to fit sb.'s needs jds. Bedürfnisse abdecken

in cases of urgent need bei dringendem/akutem Bedarf

everyday necessities; basic necessities Dinge des täglichen Bedarfs

aid measure Beihilfemaßnahme {f}

aid measures Beihilfemaßnahmen {pl}

individual aid measures Einzelbeihilfemaßnahmen {pl}

urgent aid measure; immediate aid measure Sofortbeihilfemaßnahme {f}

debate [listen] Debatte {f}; Streitgespräch {n}; Wortstreit {m}; Diskussion {f}; Auseinandersetzung {f}; Aussprache {f} [listen] [listen] [listen] [listen]

debates Debatten {pl}; Streitgespräche {pl}; Wortstreite {pl}; Diskussionen {pl}; Auseinandersetzungen {pl}; Aussprachen {pl}

urgent debate; emergency debate Dringlichkeitsdebatte {f} [pol.]

Internet debate Internetdebatte {f}

political debate politische Debatte

conclusion/closure of the debate Schluss der Aussprache

family affair Familienangelegenheit {f} [soc.]

family affairs Familienangelegenheiten {pl}

on urgent family business in dringenden Familienangelegenheiten

reason [listen] Grund {m}; Ursache {f}; Anlass {m} [listen] [listen] [listen]

reasons [listen] Gründe {pl} [listen]

for good reason; with good reason aus gutem Grund; mit gutem Grund

the only reason der alleinige Grund

for particular reasons aus bestimmten Gründen

for personal reasons aus persönlichen Gründen

for work reasons; for professional reasons aus beruflichen Gründen

for reasons of cost; to be cost-effective [econ.] aus Kostengründen

There is no reason to worry. Es besteht kein Anlass zur Sorge/Besorgnis.

for what reason aus welchem Grund; wozu

specific reasons besondere Gründe

it is for this reason aus diesem Grund [listen]

for some other reason aus einem anderen Grund

for any reason aus irgendeinem Grund

for various reasons aus verschiedenen Gründen

for a variety of reasons aus den verschiedensten Gründen

for a range of different reasons; for a variety of different reasons aus den unterschiedlichsten Gründen

for political reasons aus politischen Gründen

for health etc reasons; on health grounds aus gesundheitlichen Gründen

for reasons of administrative economy aus verwaltungsökonomischen Gründen

for reasons of procedural economy aus verfahrensökonomischen Gründen

for whatever reasons aus welchen Gründen auch immer

for reasons that are not clear aus ungeklärten Gründen

special (urgent) urban-planning reasons besondere (zwingende) städtebauliche Gründe

Reasons enough for me to ... Grund genug für mich, ...

We have reason to believe that ... Wir haben Grund zur Annahme, dass ...

If I/we have reason to suspect that ... Wenn der Verdacht besteht/naheliegt, dass ...

This is not practicable in terms of reasonable time and cost. Das ist aus Zeit- und Kostengründen nicht möglich.

I see no reason why we shouldn't try it. Ich sehe keinen Grund, warum wir es nicht versuchen sollten.

For legal reasons, we are unable to send out DVDs. Aus rechtlichen Gründen können wir keine DVDs versenden.

loo [Br.] [coll.]; khazi [Br.] [coll.]; karzy [Br.] [coll.]; bog [Br.] [slang]; john [Am.] [slang]; can [Am.] [slang]; cludgie [Sc.] [slang] [listen] [listen] [listen] Klo {n} [ugs.] (Ort und Sanitäreinrichtung); Häusl {n} [Ös.] [slang] (Ort)

in the loo; in the john [Am.] im Klo; auf dem Klo

He's on the loo/john. Er sitzt gerade auf dem / am [Ös.] Klo.

He's gone to the loo/john. Er ist aufs Klo gegangen.

I've got to go to the loo/john. Ich muss aufs Klo.

I'm dying to go to the loo/john. Ich muss dringend aufs Klo.

Urgent toilet break. /UTB/ (chat jargon) Dringende Pause, muss auf's Klo. (Chat-Jargon)

reform [listen] Reform {f}

reforms Reformen {pl}

to need/require (urgent/considerable) reform (dringend/äußerst) reformbedürftig sein

to undertake reforms Reformen durchführen

subject to pressing reforms einem Sog von Reformen ausgesetzt

The universities are currently faced with structural reforms that are significantly changing their organisational environment. Die Universitäten sehen sich gegenwärtig strukturellen Reformen ausgesetzt, die ihr organisatorisches Umfeld stark verändern.

need for reform Reformbedarf {m} [adm.]

urgent need for reform dringender Reformbedarf

how much reform is needed wie groß der Reformbedarf ist

to be taken in by sb.; to fall for sb.'s line auf jdn. hereinfallen; reinfallen [ugs.]; jdm. auf den Leim gehen {vi}

being taken in hereinfallend; reinfallend

been taken in hereingefallen; reingefallen

The pensioner was taken in by a couple who pretended to need money for an urgent surgery. Der Rentner ist auf ein Pärchen hereingefallen, das vorgab, Geld für eine dringende Operation zu benötigen.

to involve sth. (require as a part) etw. voraussetzen; etw. (gleichzeitig) bedeuten {vt}; etw. notwendig machen {vi}

involving [listen] voraussetzend; bedeutend; notwendig machend [listen]

involved [listen] vorausgesetzt; bedeutet; notwendig gemacht [listen] [listen]

However, that involves your/you having another computer on the same network. Das setzt allerdings voraus, dass man einen zweiten Computer im selben Netz hat.

It involves teamwork and trust. Dazu gehört Teamwork und Vertrauen.

Prioritising involves sorting urgent work from important work. Prioritäten setzen bedeutet, dringende Arbeiten von wichtigen zu trennen.

Renovating the mansion involved hiring a contractor. Mit der Renovierung der Villa mussten wir eine Firma beauftragen.

If it involves my/me having to travel the length and bredth of the country, it's not worth doing. Wenn ich deswegen das ganze Land abfahren muss, lohnt es sich nicht / steht sich's nicht dafür [Bayr.] [Ös.].