BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

sich Sorgen machen; sich Gedanken machen (um) {vr} [listen] to care (about)

sich Sorgen machend; sich Gedanken machend caring [listen]

sich Sorgen gemacht; sich Gedanken gemacht cared

es ist mir zwar egal, aber ... not that I care, but ...

sich Sorgen machen {vi} [listen] to trouble [listen]

sich Sorgen machend troubling

sich Sorgen gemacht troubled

Ich wäre beruhigt, wenn sie sich gleich nach ihrer Ankunft melden würde. I should not trouble if she got into touch right after her arrival.

Nie wieder Alkohol zu trinken wäre kein Problem für mich. I wouldn't trouble if I never drank alcohol again.

sorgen {vi} für; umsorgen {vt}; pflegen {vt} [listen] to care for

sorgend; umsorgend; pflegend caring [listen]

gesorgt; umsorgt; gepflegt [listen] cared

sorgt; umsorgt; pflegt cares [listen]

sorgte; umsorgte; pflegte cared

sich wegen jdm./etw. Gedanken/Sorgen machen; sich um jdn. Sorgen machen; sich um jdn./wegen etw. sorgen {vr}; wegen jdm./etw. / um jdn. besorgt sein {vi} to worry about sb./sth. /for sb./sth.; to be worried about sb./sth.; to concern yourself about sb./sth.; to be concerned about sth.

um jds. Wohlergehen besorgt sein to be concerned for sb.'s welfare

Ich machte mir langsam Gedanken, ob ich das Richtige getan hatte. I began to worry whether I had done the right thing.

Meine Mutter macht sich Sorgen darüber, wie wenig ich esse. My mother is concerned about how little food I eat.

Ich höre mit Sorge, dass ... I'm concerned to hear that ...

Ich erfahre mit Sorge, dass ... I'm concerned to learn that ...

Ihre Gesundheit macht mir große Sorgen. I'm very concerned about her health.

Die Regierung ist besorgt über die Lage in ... The government is concerned about the situation in ...

Machen Sie sich keine Gedanken/Sorgen!; Keine Sorge! Don't worry!; Don't concern yourself!

Mach dir keine Gedanken. Sie wird bald zu Hause sein. Don't concern yourself. She'll be home soon.

Ich soll mir seinetwegen keine Sorgen machen. He told me not to concern myself about him.

In dem ärztlichen Befund steht nichts, weswegen man sich Sorgen machen müsste. There's nothing in the doctor's report to concern yourself about.

Was mich am meisten beunruhigt, ist nicht, dass er es gesagt hat, sondern dass er überzeugt ist, dass es in Ordnung ist, so etwas zu sagen. What worries me most is not that he said it, but that he is convinced there is nothing wrong in saying it.

jdn. belasten; bedrücken; zusetzen; zu schaffen machen; bekümmern [geh.]; grämen [poet.]; jdm. Sorgen/Gedanken/Kopfzerbrechen machen; auf der Seele liegen; (schwer) im Magen liegen [ugs.] {vt} to bother sb.; to trouble sb.; to ail sb. (formal)

belastend; bedrückend; zusetzend; zu schaffen machend; bekümmernd; grämend; Sorgen/Gedanken/Kopfzerbrechen machend; auf der Seele liegend; im Magen liegend bothering; troubling; ailing [listen] [listen]

belastet; bedrückt; zugesetzt; zu schaffen gemacht; bekümmert; gegrämt; Sorgen/Gedanken/Kopfzerbrechen gemacht; auf der Seele gelegen; im Magen gelegen [listen] [listen] botherred; troubled; ailed

jdm. keine Ruhe lassen to keep bothering sb.; to keep troubling sb.

was mich beunruhigt ist, dass ...; was mir Sorgen macht ist, dass ... the thing that bothers me is that ...

Was hast du?; Wo drückt es dich denn?; Wo drückt der Schuh? [ugs.] What's bothering you?

Mach dir darüber mal keine Gedanken/Sorgen. Don't bother yourself about that.

Machen Sie sich darüber keine Gedanken! Don't bother about it!

Du solltest dir darüber keine Gedanken / Sorgen machen. You shouldn't let that bother you.

Ein gutes Mittel gegen die Sorgen des Alltags. A cure for what ails you.

Es gibt da eine Sache, die mir Kopfzerbrechen bereitet. There is one thing that's been troubling me.

Machen Sie sich deswegen keine Sorgen/Gedanken. Don't let it trouble you.

Sie scheinen so gut zu sein, dass sie die meisten Mannschaften im Turnier in Bedrängnis bringen können. They look good enough to trouble most teams in the competition.

etw. gewährleisten; sicherstellen; sichern; für etw. sorgen {vt} [listen] [listen] to ensure sth.

gewährleistend; sicherstellend; sichernd; sorgend ensuring [listen]

gewährleistet; sichergestellt; gesichert; gesorgt [listen] ensured

gewährleistet; stellt sicher; sichert; sorgt ensures [listen]

gewährleistete; stellte sicher; sicherte; sorgte ensured

mit geeigneten Maßnahmen etw. sicherstellen to take appropriate measures to ensure sth.

dafür sorgen, dass ... to ensure that ...

Verkehrsanlagen, die die Sicherheit der Radfahrer gewährleisten traffic facilities which ensure the safety of cyclists

Maßnahmen, um freie und gleiche Wahlen sicherzustellen measures to ensure free and fair elections

Aufgabe der Polizei ist es, sicherzustellen, dass die Gesetze eingehalten werden. The role of the police is to ensure (that) the law is obeyed.

Mit diesem Sieg ist der russischen Mannschaft ein Platz im Semifinale sicher. Their victory has ensured the Russian team a place in the semi-final.; Their victory has ensured a place in the semifinal for the Russian team.

jdn. beunruhigen; jdm. Sorgen machen; jdn. bekümmern [geh.] (veraltet) {vt} to worry sb.; to concern sb.; to be concerned at sth.

beunruhigend; Sorgen machend; bekümmernd worrying; concerning; being concerned [listen] [listen]

beunruhigt; Sorgen gemacht; bekümmert worried; concerned; been concerned [listen] [listen]

Es beunruhigt mich, dass ... I am concerned to hear that ...

Wir müssen sie nicht unnötig beunruhigen. There is no need to worry her unnecessarily.

Das Dach beunruhigt mich, das wird noch einmal herunterkommen. The roof concerns me because eventually it will fall in.

Die Nachricht beunruhigte mich. I was concerned at the news.

eine Veranstaltung kulinarisch betreuen {vt}; bei einer Veranstaltung für Essen und Trinken sorgen; das Catering übernehmen/machen [ugs.] {vi} [cook.] to cater for an event; to cater at an event; to cater an event [Am.]

Meine Mutter half mir, die Gäste kulinarisch zu versorgen. My mother helped to cater for the party.

Wir übernehmen oft die kulinarische Betreuung bei lokalen Veranstaltungen. We often cater at local events.

Der Empfang wurde von einem Restaurant in der Umgebung kulinarisch betreut. A local restaurant catered the reception. [Am.]

Bei der Preisverleihung ist/wird auch für Essen und Trinken gesorgt. The awards ceremony will be a catered event/affair.

für etw. sorgen; etw. regeln (Sache) {vt} to take care of sth. (of a thing)

sorgend; regelnd taking care

gesorgt; geregelt [listen] taken care

Die Natur sorgt für die Bewässerung. Nature will take care of all the watering.

Der Markt regelt alles (selbst). [econ.] The market will take care of everything"

jdn. versorgen {vt}; für jdn. (materiell) sorgen {vi} [soc.] to provide for sb.

versorgend; für sorgend providing for

versorgt; für gesorgt provided for

jdn. mitversorgen to provide also for sb.

Ich habe drei Kinder zu versorgen.; Ich muss für drei Kinder sorgen. I have to provide for three children.

sich sorgen {vr}; sich Sorgen machen; unruhig sein {vi}; sich beunruhigen (um) [listen] to fret (about) [listen]

sich sorgend; sich Sorgen machend; unruhig seiend; sich beunruhigend fretting

sich gesorgt; sich Sorgen gemacht; unruhig gewesen; sich beunruhigt fretted

Mach dir keine Sorgen darüber. Don't fret yourself about it.

zusehen, dass ...; schauen, dass ...; dafür sorgen, dass ... {vi} to ensure that ...; to make sure that ...; to make certain that ...; to see (to it) that ...; to take care that ...

und ich kann zusehen/schauen, wo ich bleibe/wie ich zurechtkomme and I'm left to cope on my own

Sieh zu/Schau, dass du endlich fertig wirst! Hurry up and finish getting ready!

Bitte sorgen Sie dafür, während ich fort bin! Please see to this while I'm away!

etw. bereitstellen; für etw. sorgen to supply sth.

bereitstellend; sorgend supplying

bereitgestellt; gesorgt supplied [listen]

für sich selbst sorgen; auf eigenen Beinen stehen {vi} [soc.] to fend for oneself

für sich selbst sorgend; auf eigenen Beinen stehend fending for oneself

für sich selbst gesorgt; auf eigenen Beinen gestanden fended for oneself

für Chancengleichheit sorgen to level the playing field [fig.]

für Unruhe sorgen to rock the boat [fig.]

seine Sorgen bei jdm. abladen {vt} to offload your worries on to sb.

(Sorgen) verfliegen {vi} to shrivel [fig.]

Borgen macht Sorgen. [Sprw.] He who does lend, loses his friend. [prov.]

Borgen macht Sorgen. [Sprw.] Better buy than borrow. [prov.]

Ich mache mir deswegen große Sorgen. It's a great worry to me.

Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen. [Sprw.] The laugh is always on the loser. [prov.]

sich (wegen etw.) sorgen; sich (über etw.) Sorgen machen {vr} to fret (about/over sth.) [listen]

Wellen schlagen [übtr.]; für Aufruhr sorgen to make waves [fig.] [coll.]

Wut entfachen; für Ärger sorgen to raise hackles [fig.]

für Aufregung sorgen put/set the cat among the pigeons [fig.] [Br.]

Drei Tischbeine sorgen für einen sicheren Stand. Three table legs provide a secure footing.

zu etw. führen; für etw. sorgen; zu etw. beitragen to make for sth.

Ablauf {m}; Verlauf {m}; Abfolge {m} [listen] [listen] sequence; course; succession [listen] [listen] [listen]

der zeitliche Ablauf / die zeitliche Abfolge von etw. the chronological/timing sequence; the time profile; the timeline of sth.

der zeitliche Ablauf (vergangener Ereignisse) the chronology (of past events)

der Ablauf/die Abfolge der Ereignisse the chronology of the facts; the sequence of events; the succession of steps

für einen glatten Ablauf sorgen to make sure things run smoothly

Angst/Furcht/Sorge, es könnte etwas Bestimmtes geschehen fear/worry/concern lest sth. should happen / sth. happen (subjunctive) [Br.] (formal)

ständige Angst, er könnte die Wahrheit erfahren constant fear lest he should learn the truth

Sorge, sie könnte auf dem Heimweg überfallen werden worry lest she be attacked on the way home

Sie hielt inne, aus Furcht, zu viel zu sagen. She paused, afraid lest she say too much.

Er machte sich Sorgen, dass man ihn für schuldig halten könnte. He was concerned lest anyone should think / anyone think [Br.] that he was guilty.

Arbeit {f}; Auftrag {m}; Aufgabe {f} [listen] [listen] [listen] job [listen]

Arbeiten {pl}; Aufträge {pl}; Aufgaben {pl} [listen] [listen] jobs

eine schwierige Aufgabe an uphill job

jdm. eine Aufgabe übertragen to assign a job to sb.

Das ist nicht meine Aufgabe. It isn't my job.

Meine Aufgabe ist es, dafür zu sorgen, dass die Arbeit rechtzeitig fertig ist. It's my job to make sure that the work is finished on time.

Aufsehen {n} [soc.] stir

Aufsehen erregen; für Aufregung sorgen to create/cause a stir

für einiges Aufsehen sorgen, die Gemüter erregen to cause quite a stir

Befürchtung {f}; Besorgnis {f}; Sorge {f} (wegen etw.) [psych.] [listen] [listen] anxiety (about/over sth.); apprehension (at sth.) [listen]

jdm. Angst machen; jdm. Sorgen machen to cause sb. anxiety

in ängstlicher Erwartung von etw. in apprehension of sth.

immer wieder auf die Beine/Füße fallen [übtr.] to always land on your feet; to always fall on your feet [Br.] [fig.]

Mach dir um Greg keine Sorgen. Er fällt immer wieder auf die Beine/Füße. Don't worry about Greg. He always lands/falls [Br.] on his feet.

Frau {f}; Ehefrau {f} [listen] wife [listen]

Frauen {pl}; Ehefrauen {pl} [listen] wives

meine Frau my wife

Frau und Kinder haben to have a wife and children

für Frau und Kinder sorgen to keep a wife and family

seine Frau verlassen to abandon one's wife

Noch-Ehefrau {f} soon-to-be ex-wife; soon-to-be ex

Exfrau {f} ex-wife

Exfrauen {pl} ex-wives

Gerede {n} (von etw.) [soc.] talk (of sth.) [listen]

ins Gerede kommen to get oneself talked about

jdn. ins Gerede bringen to get sb. talked about

für Gerede sorgen to set tongues wagging

Es wird von einem neuen Abkommen geredet.; Es ist die Rede von einem neuen Abkommen. There is talk of a new deal.

Gesprächsstoff {m} topics of conversation; conversation topics

genügend Gesprächsstoff haben to have plenty to talk about

für Gesprächsstoff sorgen; zu reden geben [Schw.] to give rise to (lively) discussions; to generate debate

Der Gesprächsstoff geht uns nie aus. We never run out of topics to talk about/discuss.

im Namen von jdm.; im Auftrag von jdm.; namens {prp; +Gen.} on behalf of sb.

in meinem Namen on my behalf

im Namen meines Freundes in behalf of my friend

im Auftrag des Kunden on behalf of the client

in eigener Sache tätig werden/sein to act on one's own behalf

meinetwegen/deinetwegen/seinetwegen/ihretwegen/unsretwegen/Ihretwegen {adv} on my/your/his/her/our/their behalf

Ich kann sehr gut für mich selbst sprechen. I'm quite capable of speaking on my own behalf.

Mach dir meinetwegen keine Sorgen. Don't worry on my behalf.

Mach dir meinetwegen keine Umstände. Don't go to any trouble on my behalf.

Ich spreche hier nur für mich. I'm speaking on my own behalf.

Sensation {f} [soc.] sensation [listen]

Sensationen {pl} sensations

eine große Sensation; ein großes Ereignis a great sensation

für eine Sensation sorgen to create/cause a sensation

Skandal {m}; Eklat {m} [soc.] scandal

Skandale {pl}; Eklats {pl} scandals

für einen Skandal sorgen to create/cause a scandal

Es kam zu einem Eklat. A dispute broke out.

Sorge {f}; Besorgnis {n} [psych.] [listen] worry [listen]

Sorgen {pl}; Besorgnisse {pl}; Kummer {m} [listen] worries [listen]

ein Anlass zur Sorge sein to be a cause of worry

berechtigte Sorgen reasonable worries

Sorge haben, dass ... to be worried that ...

sich um etw. Sorgen machen to be worried about sth.

jdn. von seinen Sorgen ablenken to take sb.'s mind off his worries

Ich sehe doch, dass du Kummer hast. I can see that you're worried about something.

Sorge {f}; Schmerz {m}; Klage {f}; Jammer {m} [listen] [listen] [listen] sorrow [listen]

Sorgen {pl} sorrows

Sorge {f}; Kummer {m} [listen] [listen] care [listen]

ohne Sorgen; sorgenfrei {adj} free from cares

jdm./einer Sache eine Stimme geben/verleihen {vt} to ventriloquize / ventriloquise [Br.] sb./sth.

einer Handpuppe eine Stimme geben to ventriloquize a voice for a hand puppet

den Sorgen der Minderheit eine Stimme verleihen to ventriloquize the concerns of the minority

ängstlich; besorgt; bange; bang; unruhig {adj} [listen] [listen] [listen] anxious [listen]

um jdn. besorgt sein; um jdn. Angst haben to be anxious about sb.

eine Zeit voller Sorge an anxious time

eine Woche bangen Wartens one anxious week of waiting

Wir haben uns alle solche Sorgen um dich gemacht. We were all so anxious about you.

anhaftend; festhaftend {adj} (Material) tenacious (material) [listen]

für gute Haftung auf einer Oberfläche sorgen to give a tenacious grip on a surface

etw. (voll) ausleben; sich ganz einer Sache widmen; einer Sache freien Lauf lassen {vt} (Wunsch, Interesse usw.) to indulge sth. (desire, interest etc.)

seinen Patriotismus ausleben to indulge your patriotism

seiner ironischen Ader freien Lauf lassen to indulge your sense of irony

seiner Kunstleidenschaft frönen to indulge your passion for art

seinen Interessen nachgehen; sich ganz seinen Interessen widmen to indulge your interests

dafür sorgen, dass Kinder ihre natürliche Neugierde ausleben können to let children indulge their natural curiosity

bedrängen; befallen {vt} to beset {beset; beset}

bedrängend; befallend besetting

bedrängt; befallen beset

von etw. heimgesucht werden; von etw. begrängt/geplagt werden to be beset by/with sth.

von Sorgen geplagt beset by worries

von Zweifeln befallen beset by doubts

sich einer Sache bewusst/gewahr [Schw.] sein; sich über eine Sache im Klaren sein {vi}; jdm. gewärtig sein [geh.] {vi}; etw. (schon) wissen {vt} to be aware; to be cognizant/cognisant (formal); to be sensible [poet.] of sth. [listen]

nicht bewusst unaware; incognisant; incognizant [listen]

sich einer Sache nicht bewusst sein to be unaware of sth.

sich der Bedeutung des Falles bewusst sein to be cognizant of the importance of the case

etw. merken; etw. bemerken; etw. gewahren [geh.]; etw. gewahr werden [poet.] to become aware of sth.

jdn. auf etw. hinweisen; jdn. auf etw. aufmerksam machen; jdn. von etw. in Kenntnis setzen to make sb. aware of sth.

Ich bin mir dessen bewusst. I'm aware of that.

Wie Ihnen bekannt sein dürfte, ... As you will be aware of, ...

Wir müssen dafür sorgen, dass diese Fragen unseren Bürgern auf allen Ebenen gewärtig sind. We need to ensure that our citizens are aware of these issues at all levels.

Er wurde auf die Notwendigkeit absoluter Geheimhaltung hingewiesen. He has been made aware of the need for absolute secrecy.

Es ist mir durchaus/vollkommen/voll und ganz bewusst, dass ...; Ich bin mir der Tatsache durchaus bewusst, dass ... I am perfectly aware of the fact that ...

Das Wissen alleine, dass diese Probleme bestehen, ist aber zu wenig. Being aware of these problems is, however, not enough.

denn {adv} (Partikel, das Interessensfragen anzeigt) [listen] so (prepositive) (particle marking questions of interest) [listen]

Was ist denn (hier) los? So, what's going on (here)?

Was hat sie denn? So, what's the matter with her?

Was wollen Sie denn wissen? So, what do you want to know?

Wie konnte denn das passieren? So, how could this happen?; How on earth could this happen?

Warum fragst du ihn denn nicht, worüber er sich Sorgen macht? So, why don't you ask him what his worries are?

Was macht ihr denn gerade in Mathe? So, what are you doing right now in maths?

More results >>>