BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

because; cos; cuz [slang]; as; since [listen] [listen] [listen] weil; denn; da ja; alldieweil [obs.] {conj} [listen] [listen]

because he was here weil er hier war

because of; due to; owing to; on account of [listen] [listen] [listen] wegen {prp; +Gen.; +Dat. [ugs.]}

because of the bad weather; owing to the bad weather wegen des schlechten Wetters; des schlechten Wetters wegen

closed due to illness wegen Krankheit geschlossen

on account of his sister wegen seiner Schwester

for professional reasons von Berufs wegen

It's all because of you! Das verdanke ich dir/euch!

because of you [listen] deinetwegen; euretwegen {adv}

because of her; for her sake; because of them ihretwillen; ihretwegen; ihrethalben {adv}

because of him seinetwegen; seinethalben {adv}

because of us unsertwegen {adv}

because of weather conditions wetterbedingt {adv} [meteo.]

to be because of sb./sth. an jdm./etw. liegen {vi} (die Ursache sein)

Is it because of me? Liegt es an mir?

Could the problem be in the carb? Könnte es am Vergaser liegen?

due to space restrictions; for reasons of space; because of space reasons aus Platzgründen

on grounds of age; for reasons of age; because of your age altersbedingt; altershalber; aus Altersgründen {adv}

on whose account; because of whom wessentwegen {adv}

That is because ... Das liegt daran, dass ...

(I'll) be back later but not too soon because of dinner. /BBLBNTSBOD/ (Ich) komme wieder, aber erst nach dem Essen.

victimization; victimisation [Br.] persönliche Anfeindungen {pl}; Ausgrenzung {f} [soc.]

to go through victimization because of your colour wegen seiner Hautfarbe persönlichen Anfeindungen ausgesetzt sein

discrimination (against sb. in favour of sb.) [listen] Benachteiligung {f}; Diskriminierung {f} (von jdm. gegenüber jdm.) [pol.] [soc.]

discrimination [listen] Benachteiligungen {pl}; Diskriminierungen {pl}

indirect discrimination indirekte Diskriminierung; indirekte Benachteiligung

discrimination because of race; discrimination by race; race discrimination; racial discrimination Benachteiligung aufgrund der Rasse

risk of absconding; risk of flight Fluchtgefahr {f} [jur.]

Detention is warranted because of the risk of absconding. Es besteht der Haftgrund der Fluchtgefahr.

minor nature of the offence/crime (criminal law) Geringfügigkeit {f} (Strafrecht) [jur.]

to discontinue proceedings because of the minor nature of the offence ein Verfahren wegen Geringfügigkeit einstellen

to suffer sth. etw. in Kauf nehmen müssen; etw. auf sich nehmen müssen

I have suffered many disadvantages because of it. Ich musste deswegen viele Nachteile in Kauf nehmen.

Air passengers often suffer excessive delays. Fluggäste müssen oft große Verspätungen in Kauf nehmen.

illness [listen] Kranksein {n}; Krankheit {f} (unbestimmter Krankheitszustand beim Menschen) [med.] [listen]

protracted illness langwierige Krankheit

environmental illness umweltbedingte Krankheit

to contract an illness sich eine Krankheit zuziehen

patients with acute/chronic illnesses Patienten mit akuten/chronischen Krankheiten

to suffer from various illnesses an verschiedenen Krankheiten leiden

to be off school because of illness krankheitshalber nicht in der Schule sein

reduce the risk of illness das Krankheitsrisiko verringern

She showed no signs of illness. Sie zeigte keinerlei Anzeichen von Krankheit.

The soldiers died from illness and hunger. Die Soldaten starben an Hunger und Krankheit.

His father is recovering from an illness. Sein Vater erholt sich gerade von einer Krankheit.

I had all the normal childhood illnesses. Ich hatte alle üblichen Kinderkrankheiten.

Have you ever had any serious illnesses? Hattest du je eine schwere Krankheit?

She was diagnosed with a terminal illness. Man hat bei ihr eine unheilbare Krankheit festgestellt.

He died yesterday in his 70th year of life after a short/long/serious illness. Er verstarb gestern im 70. Lebensjahr nach kurzer/langer/schwerer Krankheit.

manger Krippe {f}; Raufe {f}; Futtertrog {m} [agr.]

mangers Krippen {pl}; Raufen {pl}; Futtertröge {pl}

While they were at Bethlehem, the time came for Mary to deliver her child. And she gave birth to her firstborn son and wrapped him in bands of cloth, and laid him in a manger, because there was no place for them in the inn. (Bible quotation) Als sie in Bethlehem waren, kam für Maria die Zeit ihrer Niederkunft. Und sie gebar ihren Sohn, den Erstgeborenen. Sie wickelte ihn in Windeln und legte ihn in eine Krippe, weil in der Herberge kein Platz für sie war. (Bibelzitat)

logic (reasoning) [listen] Logik {f} (schlussfolgernde Überlegungen)

female logic; women's logic weibliche Logik

binary/ternary/multivalued logic [listen] zweiwertige/dreiwertige/mehrwertige Logik [math.] [comp.]

by this logic/rationale; following/using that logic nach dieser Logik

Where is the logic in that? Wo ist denn da die Logik?

There is no logic in what you say. Was Sie sagen, entbehrt jeder Logik.

There is a certain logic in their choice of architect. In der Auswahl ihres Architekten liegt eine gewisse Logik.

By that logic/rationale you would have to completely cut off the Internet just because a few sickos use it to swap child porn. Nach dieser Logik müsste man das ganze Internet abschalten, nur weil es ein paar Perverse dazu verwenden, Kinderpornos zu tauschen.

the real thing [coll.] das Original; das Echte; der Ernstfall

a substitute for the real thing ein Ersatz für das Original

to look/taste like the real thing wie das Original aussehen/schmecken

to be indistinguishable from the real thing vom Original nicht zu unterscheiden sein

to accept counterfeit euros, believing that they are the real thing gefälschte Euro annehmen, weil man sie für echte hält

to be ready for the real thing für den Ernstfall gerüstet sein

There's nothing like the real thing. An das Original kommt niemand heran.

You'll know when it's the real thing. Du merkst dann schon, wenn es ernst wird.

Because of the frequent false alarms nobody will react when it's the real thing. Wegen der häufigen Fehlalarme wird im Ernstfall niemand reagieren.

documentation (documentary evidence) [listen] Papiere {pl}; Ausweise {pl}; Belege {pl}; Nachweis {pl} [listen]

forged documentation gefälschte Papiere

I couldn't enter the country, because I didn't have all the necessary documentation. Ich konnte nicht einreisen, weil ich nicht alle nötigen Papiere hatte.

You should keep your receipts as documentation of your purchases. Du solltest die Rechnungen als Kaufnachweis aufbewahren/aufheben.

Can you provide documentation of the claims you're making? Kannst du deine Behauptungen auch belegen?

the name of the game [fig.] der springende Punkt; das Entscheidende; das, worauf es ankommt

Avoiding weight regain, that's the name of the game when dieting. Nicht wieder zuzunehmen, das ist der springende Punkt bei einer Diät.

In this computer game, not getting hit is the name of the game. Bei diesem Computerspiel kommt es darauf an, nicht getroffen zu werden.

When versatility is the name of the game, the bigger model is the first choice. Wenn Vielseitigkeit gefragt ist, dann ist das größere Modell die erste Wahl.

In July, sunshine and swimming are the name of the game. Im Juli ist Baden und Sonnenschein angesagt.

'Give and take' is the name of the game. "Geben und Nehmen" lautet die Devise.

We chose him, because he knows the name of the game. Wir haben ihn ausgewählt, weil er weiß, wie der Hase läuft.

advice; counsel [formal] (about/on/concerning sth.) (used without article) [listen] [listen] Rat {m}; Ratschlag {m} [geh.]; Ratschläge {pl} [geh.]; (fachliche) Auskunft {f}; Beratung {f} (zu etw.; in Sachen X) [listen] [listen] [listen]

a bit of advice; a piece of advice; a word of advice ein (guter) Rat; ein Ratschlag [geh.], ein Tipp von mir/ihm/ihr [ugs.]

his wise counsel sein weiser Rat

scientific advice wissenschaftliche Beratung

a quick word of advice ein kleiner Tipp

to help with words and deeds mit Rat und Tat helfen

to ask for advice um Rat fragen

to give/offer/provide advice/counsel jdm. einen Rat/Ratschläge geben/erteilen [geh.]

to take advice/counsel from sb. von jdm. einen Rat annehmen

to act on/follow sb.'s advice/counsel jds. Rat/Ratschläge befolgen

to heed sb.'s advice/counsel jds. Rat beherzigen

to disregard/ignore/turn a deaf ear to sb.'s advice/counsel jds. Rat/Ratschläge in den Wind schlagen

to seek expert advice; to seek expert counsel den Rat eines Fachmanns einholen

to obtain legal advice eine Rechtsauskunft einholen

to give advice; to offer advice (about/on sth.) Beratung (zu/bei etw.) anbieten; (in Fragen +Gen.) beraten [listen]

to visit sb. for advice/counsel jdn. besuchen, um seinen Rat einzuholen

He needs some advice about his computer. Er braucht einen Rat zu seinem Computer.

May I ask your advice on something? Ich bräuchte einen Rat von Ihnen.

We'll miss her because we value her counsel. Wir werden sie vermissen, denn wir schätzen ihre Ratschläge.

My advice is to sell your old laptop and get a new one. Ich würde dir raten, deinen alten Laptop zu verkaufen und dir einen neuen anzuschaffen.

Take my advice and avoid this place. Ich kann (Dir/Ihnen/Euch) nur raten, dieses Lokal zu meiden.

donation; gift; transfer by way of gift [listen] [listen] Schenkung {f}; Vergabung {f} [Schw.] [jur.]

donations; gifts; transfers by way of gift Schenkungen {pl}; Vergabungen {pl}

gift by will, testamentary gift letztwillige Schenkung

gift subject to a burden Schenkung mit Auflage

onerous gift Schenkung mit einer Auflage, die sie entwertet

life-time gift; gift inter vivos Schenkung unter Lebenden

gift out of moral duty Schenkung wegen sittlicher Pflicht

deathbed gift; donatio mortis causa /DMC/ Schenkung von Todes wegen

to revoke a gift because of gross ingratitude eine Schenkung wegen groben Undanks widerrufen

to demand the return of a gift eine Schenkung zurückfordern

gumption Traute {f}; Beherztheit {f}; Mut {m}; Courage {f} [listen]

to have the gumption to do sth. sich etw. getrauen/trauen; den Mut haben, etw. zu tun

He won't tell her because he hasn't got the gumption. Er wird es ihr nicht sagen, weil er sich nicht traut.

It takes a lot of gumption to do a thing like that. Es gehört schon einiges dazu, so etwas zu tun.

My foot!; My eye! [Br.] So ein Unsinn!; So ein Schmarren!

'Tom can't come because he's tired.' - 'Tired my foot/eye! More like lazy!' "Tom kann nicht kommen, weil er müde ist." - "Von wegen müde! Faul ist er!"

to tail back traffic [Br.]; to back up traffic [Am.] einen Verkehrsstau/Stau verursachen {vt} [auto]

Traffic was tailed back/backed up for miles because of the accident. Wegen des Unfalls bildete sich ein kilometerlanger Stau.

adversity [listen] Widrigkeit {f}

adversities Widrigkeiten {pl}

in the face of great adversity allen Widrigkeiten zum Trotz

because of the unfavourable [Br.]/unfavorable [Am.] weather wegen der Widrigkeit des Wetters

to discard [listen] ablegen; abwerfen {vt} [listen]

discarding ablegend; abwerfend

discarded [listen] abgelegt; abgeworfen

discards legt ab; wirft ab

discarded [listen] legte ab; warf ab

to discard a playing card eine Spielkarte ablegen

He discarded his jacket because of the heat. Er legte seine Jacke ab, weil es so heiß war.

to beg off; to cry off [Br.] [coll.] absagen {vt} {vi}; sich entschuldigen {vr}; abberichten {vi} [Schw.] [listen]

begging off; crying off absagend; sich entschuldigend; abberichtend

begged off; cried off abgesagt; sich entschuldigt; abberichtet [listen]

to cancel because of problems with one's schedule aus terminlichen Gründen absagen

to tell sb. one cannot come jdm. absagen; jdm. abberichten [Schw.] (wegen Verhinderung)

I'm afraid I cannot come. Ich muss Ihnen leider absagen.

to call on/upon sb. to do sth.; to urge sb. to do sth. an jdn. appellieren; jdn. aufrufen, etw. zu tun {vt}

calling on; urging appellierend; aufrufend

called on; urged [listen] appelliert; aufgerufen

to feel called upon to do sth. sich berufen fühlen, etw. zu tun

Businesses are called upon to hire more staff. Die Wirtschaft ist aufgerufen, mehr Arbeitskräfte einzustellen.

All parties concerned are urged to ensure the protection of minors in the services they offer. Alle Beteiligten sind aufgerufen, bei den von ihnen angebotenen Diensten den Schutz Minderjähriger zu gewährleisten.

I feel called upon to warn you that ... Ich fühle mich verpflichtet, Sie darauf hinzuweisen, dass ...

I was hoping the teacher wouldn't call on me, because I didn't know the answer. Ich hoffte, die Lehrerin würde mich nicht aufrufen, denn ich wusste die Antwort nicht.

The UN has called on both sides to observe the truce. Die UNO hat beide Seiten dazu aufgerufen, den Waffenstillstand einzuhalten.

I now call upon the chairman to address the meeting. Ich darf nun den Vorsitzenden einladen, das Wort zu ergreifen.

to retire (in a competition) [listen] (bei einem Wettbewerb) aufgeben {vi} [sport] [listen]

retiring aufgebend

retired [listen] aufgegeben

He had to retire because of a muscle strain. Er musste wegen einer Muskelzerrung aufgeben.

significant; relevant; reliable [listen] [listen] [listen] aussagekräftig {adj} (wirklichkeitsgetreu) (insb. Zahlen) [listen]

The figures are particularly significant because, unlike other surveys, they are based on the actual sums paid. Die Zahlen sind besonders aussagekräftig, weil sie im Gegensatz zu anderen Erhebungen auf den tatsächlich gezahlten Beträgen beruhen.

How statistics become significant for rare events. Wie Statistiken auch bei seltenen Ereignissen Aussagekraft bekommen.

The statistical information involves a certain amount of uncertainty. Die statistischen Angaben sind nur bedingt aussagekräftig.

insistent beharrlich; hartnäckig; penetrant {adj} [listen]

I didn't enquire any further because I didn't want to appear too insistent. Ich habe nicht weiter nachgefragt, weil ich nicht zu penetrant erscheinen wollte.

to insult sb. jdn. beleidigen; kränken {vt}

insulting [listen] beleidigend; kränkend

insulted [listen] beleidigt; gekränkt [listen]

insults beleidigt; kränkt [listen]

insulted [listen] beleidigte; kränkte

Nobody insults my sister and gets away with it! Niemand beleidigt ungestraft meine Schwester.

I hope Paul won't be insulted if I don't come. Ich hoffe, Paul ist nicht beleidigt, wenn ich nicht komme.

I feel insulted if people thank me because they feel it is their duty. Ich finde es beleidigend, wenn sich jemand nur bedankt, weil er es für seine Pflicht hält.

You are insulting my intelligence! Du beleidigst meine Intelligenz! [humor.]

to worship [listen] (gemeinsam) beten; seine Andacht verrichten; den Gottesdienst feiern; religiöse Feiern besuchen {vi} [rel.] [listen]

a temple where people have worshipped for hundreds of years ein Tempel, wo die Menschen seit hunderten Jahren beten

40% of Canadians worship on a weekly basis. 40% der Kanadier gehen jede Woche zum Gottesdienst.

I know him, because we worship in the same mosque. Ich kenne ihn, weil wir in dieselbe Moschee gehen.

to worry sb.; to concern sb.; to be concerned at sth. jdn. beunruhigen; jdm. Sorgen machen; jdn. bekümmern [geh.] (veraltet) {vt}

worrying; concerning; being concerned [listen] [listen] beunruhigend; Sorgen machend; bekümmernd

worried; concerned; been concerned [listen] [listen] beunruhigt; Sorgen gemacht; bekümmert

I am concerned to hear that... Es beunruhigt mich, dass...

There is no need to worry her unnecessarily. Wir müssen sie nicht unnötig beunruhigen.

The roof concerns me because eventually it will fall in. Das Dach beunruhigt mich, das wird noch einmal herunterkommen.

I was concerned at the news. Die Nachricht beunruhigte mich.

to come up [listen] dazwischenkommen {vi}

coming up dazwischenkommend

come up [listen] dazwischengekommen

I'm afraid I won't be able to come, because something has come up. Leider kann ich nicht kommen, es ist etwas dazwischengekommen.

that's why [listen] deswegen; darum; deshalb {adv} [listen] [listen] [listen]

That's exactly why I'm asking! Deshalb frage ich ja!

Because! Deshalb!

to fail [listen] durchfallen; scheitern; versagen {vi} [listen] [listen]

failing [listen] durchfallend; scheiternd; versagend

failed [listen] durchgefallen; gescheitert; versagt

fails [listen] fällt durch; scheitert; versagt

failed [listen] fiel durch; scheiterte; versagte

to fail an examination in einer Prüfung durchfallen

to fail miserably kläglich scheitern

to fail because of sth.; to be unsuccessful because of sth. an etw. scheitern

actionable; suable [Am.]; enforceable (by legal action) (of a matter) einklagbar; gerichtlich durchsetzbar {adj} (Sache) [jur.]

actionable per se ohne Schadensnachweis einklagbar

actionable on proof of damage nur mit Schadensnachweis einklagbar

an event that is actionable ein Ereignis, auf das eine Klage gestützt werden kann/das einen Klagegrund darstellt

to be actionable without proof of damage [Br.] / per se [Am.] ohne Schadensnachweis einen Klagegrund bilden

to be actionable on proof of damage [Br.] / per quod [Am.] (nur) mit Schadensnachweis einen Klagegrund bilden

Dismissing people because of their age is actionable. Menschen wegen ihres Alters zu entlassen kann gerichtlich verfolgt werden.

to come forward; to step forward; to step up [Am.] auf der Bildfläche erscheinen; sich melden {vi}

pets that have been found wandering and no owner has come forward Haustiere, die streunend aufgelesen wurden und bei denen sich kein Eigentümer gemeldet hat

Few witnesses have stepped forward because of a fear of reprisal. Aus Angst vor Repressalien haben sich nur wenige Zeugen gemeldet.

So far, no one has stepped up to take his place. Bisher hat sich noch kein Nachfolger für ihn gefunden.

precisely; exactly (emphasizing a conjunction) [listen] [listen] gerade (besonders) (Betonung einer Konjunktion) [listen]

It's exactly because I understand how the stock market works that I do not invest. Gerade weil ich weiß, wie der Aktienmarkt funktioniert, lege ich selbst kein Geld an.

True, and that's precisely/exactly why I don't want to take any risks. Stimmt, und gerade deswegen will ich kein Risiko eingehen.

During the Great Depression, women, despite all this, or perhaps precisely because of it, attached great importance to elegance and fashion. Während der Großen Depression legten die Frauen trotz allem, oder vielleicht gerade deswegen, großen Wert auf Eleganz und Mode.

to be handicapped (by sth.) [fig.] (durch etw.) gehandicapt; gehandikapt; handicapiert [Schw.]; benachteiligt; beeinträchtigt sein [übtr.]

Athletes of small stature are handicapped in this sport. Kleingewachsene Sportler sind in dieser Disziplin gekandicapt.

A human player is handicapped because the computer can calculate the move most likely to result in a win. Ein menschlicher Spieler ist benachteiligt, weil der Computer den Zug berechnen kann, der am ehesten zum Sieg führt.

to keep {kept; kept} (food) [listen] sich halten {vr}; haltbar sein (Lebensmittel)

keeping [listen] sich haltend

kept [listen] sich gehalten

Eat the salmon because it won't keep till tomorrow. Iss den Lachs, denn er hält sich nicht bis morgen.

Keeps in the freezer for several months. Ist im Tiefkühler mehrere Monate haltbar.

to grow out (to disappear because of the growth of a body part) herauswachsen {vi}; sich auswachsen {vr} (durch Wachstum eines Körperteils verschwinden) [med.]

growing out herauswachsend; sich auswachsend

grown out herausgewachsen; sich ausgewachsen

a mark that will grow out ein Abdruck, der sich auswachsen wird

the amount of time required for the infected nail to grow out completely die Zeit, die der infizierte Nagel braucht, um vollständig herauszuwachsen

to let the old colour grow out to its natural colour die alte Farbe herauswachsen lassen, um wieder zur Naturhaarfarbe zu kommen

The perm has almost grown out. Die Dauerwelle ist schon fast herausgewachsen.

to get about [Br.]; to get around [Am.] herumkommen {vi}

getting about; getting around herumkommend

got about; got around herumgekommen

He gets about/around a lot because of his job. Er kommt beruflich viel herum.

I'm having trouble getting about/around because of my sore ankle. Wegen meines schmerzenden Knöchels bin ich momentan nicht sehr mobil.

to argue the toss [Br.] [coll.] (with sb. / about sth.) sich (sinnloserweise) mit jdm. herumstreiten; über Nichtigkeiten streiten; überflüssigerweise über etw. diskutieren (das sich nicht mehr ändern lässt)

My friend was arguing the toss with the bouncer because he wasn't going to let us in. Mein Freund stritt sich mit dem Türsteher herum, weil er uns nicht hineinließ.

It doesn't matter what you say, he'll always argue the toss. Egal was du sagst, er wird immer etwas auszusetzen haben / etwas finden, um dagegen zu reden.

More results >>>