BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

company that takes on trainees Ausbildungsbetrieb {m}

taker (person who takes a bet) Wettannehmer {m}

That takes just as long. Das dauert genauso lange.

That really takes it out of you. Das geht an die Substanz.

That takes the cake! [fig.] Das ist die Höhe!; Das schießt den Vogel ab! [übtr.]

Devil take the hindmost.; The devil takes the hindmost. [prov.] Den Letzten beißen die Hunde. [Sprw.]

He really takes after his father. Er gerät ganz nach seinem Vater.

He's got what it takes. Er ist nicht ohne.

He takes a line of the least resistance. Er schlägt den Weg des geringsten Widerstands ein.

He takes his clothes off. Er zieht sich aus.

She takes great delight in doing that.; She delights in doing that. Es bereitet ihr große Freude, das zu tun.

It takes two to tango [fig.] Es gehören immer zwei dazu.

So, you pays your money and you takes your choice. [prov.] Letztlich ist es deine Entscheidung.

They've got what it takes. Sie haben das Zeug dazu.

She takes after her mother. Sie hat viel von ihrer Mutter.

chutzpah Chuzpe {f}; Unverfrorenheit {f}

It takes some/a lot of chutzpah to propose this. Es gehört schon eine gehörige Portion Unverfrorenheit dazu, das vorzuschlagen.

data (takes a singular verb in general language, a plural verb in formal/technical language); details; information [listen] [listen] [listen] Daten {pl} [listen]

analogue data analoge Daten

operational data betriebliche Daten

discrete data; attribute data diskrete Daten

individual data Einzeldaten {pl}

global and local data globale und lokale Daten

communications data Kommunikationsdaten {pl}

personal data personenbezogene Daten

raw data Rohdaten {pl}

continuous data stetige Daten

structured data strukturierte Daten

technical data technische Daten

bad data ungültige Daten

decaying data veraltete Daten

to input data; to feed in data (key in) Daten eingeben (eintippen)

to collect data Daten erheben; Daten erfassen

to pool data Daten zentral erfassen

to gather data Daten sammeln

to submit data; to provide data Daten übermitteln

to resubmit data Daten erneut übermitteln

to disseminate data Daten weitergeben (verbreiten)

Timeliness and accuracy in data quality often collide. Bei der Datenqualität kollidieren Aktualität und Genauigkeit oft miteinander.

I hereby declare that I have no objection to my personal details being disseminated and used for commercial purposes. Ich erkläre hiermit, dass ich keine Einwände dagegen habe, dass meine persönlichen Daten weitergegeben und für kommerzielle Zwecke genutzt werden.

thief; larcenist [Am.] (criminal law) [listen] Dieb {m}; Diebin {f} (Strafrecht) [jur.] [listen]

thieves; larcenists Diebe {pl}; Diebinnen {pl}

car thief Autodieb {m}

cat burglar Einsteigedieb {m}; Einsteigdieb {m}; Fassadenkletterer {m}

sneak thief Gelegenheitsdieb {m}

master thief Meisterdieb {m}

pilferer kleiner Dieb

Stop thief! Haltet den Dieb!

It takes a thief to catch a thief. [prov.] Diebe fängt man am besten durch Diebe. [Sprw.]

interpreting; interpretation (from/into a language) [listen] Dolmetschen {n}; Dolmetschung {f}; Verdolmetschung {f} [Dt.] (aus einer/in eine Sprache) [ling.]

whispered interpreting; chuchotage Flüsterdolmetschen {n}

booth interpreting Kabinendolmetschen {n}

conference interpreting Konferenzdolmetschen {n}

consecutive interpreting Konsekutivdolmetschen {n}

simultaneous interpreting Simultandolmetschen {n}

telephone interpreting Telefondolmetschen {n}

liaison interpreting; ad-hoc interpreting Verhandlungsdolmetschen {n}

active interpreting at a meeting (interpretation is provided from several languages into several languages) aktives Dolmetschen bei einer Zusammenkunft (aus mehreren Sprachen wird in mehrere Sprachen gedolmetscht)

passive interpreting at a meeting (interpretation is provided from several languages into one language only) passives Dolmetschen bei einer Zusammenkunft (aus mehreren Sprachen wird in nur eine Sprache gedolmetscht)

poor interpreting schlechtes Dolmetschen

relay interpreting at a meeting (when an uncommon language combination cannot be covered directly, the interpreter takes the simultaneous interpretation of a colleague as a starting point) Relaisdolmetschen {n} bei einer Zusammenkunft (kann eine ungewöhnliche Sprachkombination nicht direkt abgedeckt werden, nimmt der Dolmetscher die Simultandolmetschung eines Kollegen als Ausgangspunkt)

bi-active interpreting; retour interpreting (the interpreter works both ways between one foreign language and his mother tongue) bi-aktives Dolmetschen; Retourdolmetschen (der Dolmetscher arbeitet in einer Fremdsprache und seiner Muttersprache in beide Richtungen)

with or without interpretation services provided; with or without the provision of interpretation mit oder ohne Dolmetschung

to verify that the interpretation provided is accurate überprüfen, ob die Dolmetschung dem Original entspricht

interpretation from and into the language of the respective unit of organization Dolmetschung aus der und in die Sprache der jeweiligen Organisationseinheit

The liaison interpreter covers the interpretation into two languages. Der Verhandlungsdolmetscher deckt die Dolmetschung in zwei Sprachen ab.

In conference interpreting both the simultaneous and the consecutive interpreting modes may be used, and simultaneous interpreting is also possible in a negotiating situation. Beim Konferenzdolmetschen kann sowohl die simultane als auch die konsekutive Dolmetschvariante zur Anwendung kommen und bei Verhandlungen ist auch eine Simultandolmetschung möglich.

to take a shower; to have a shower [Br.]; to shower [listen] eine Dusche nehmen; duschen {vi}; sich duschen {vr}; brausen {vi} (veraltet) [listen]

taking a shower; having a shower; showering eine Dusche nehmend; duschend; sich duschend; brausend

taken a shower; had a shower; showered eine Dusche genommen; geduscht; sich geduscht; gebraust

takes a shower; has a shower; showers nimmt eine Dusche; duscht; duscht sich; braust

took a shower; had a shower; showered nahm eine Dusche; duschte; duschte sich; brauste

eternity [listen] Ewigkeit {f}

eternities Ewigkeiten {pl}

It takes ages. Es dauert eine (halbe) Ewigkeit.

cognizance; cognisance [Br.] (of sth.) Kenntnis {f}; Bewusstsein {n} (von etw.) [listen] [listen]

cognizance of the crime Mitwissen; Mitwisserschaft {f} [jur.]

to have cognizance of sth. über etw. Bescheid wissen, von etw. wissen; von etw. Kenntnis haben [adm.]

to take cognizance of sth. etw. offiziell zu Kenntnis nehmen [adm.]

to take cognizance of sth. (law court) etw. berücksichtigen; etw. würdigen (Gericht) [jur.]

judicial cognizance of a matter Gerichtskundigkeit einer Sache [jur.]

He was the leader of the armies and had cognizance of all matters pertaining to war. Er war der Heeresführer und wusste über alle Kriegsangelegenheiten Bescheid.

The Commission takes cognizance of the intention of the Greek government to reduce public expenditure. Die Kommission nimmt die Absicht der griechischen Regierung zur Kenntnis, die Staatsausgaben zu senken.

to take note of sth.; to take notice of sth. etw. zur/zu Kenntnis nehmen {vt}

taking note of; taking notice of zur/zu Kenntnis nehmend

taken note of; taken notice of zur/zu Kenntnis genommen

takes note of; takes notice of nimmt zur/zu Kenntnis

took note of; took notice of nahm zur/zu Kenntnis

ignored nicht zur Kenntnis genommen

judicial notice Kenntnisnahme {f} durch das Gericht [jur.]

The court takes judicial notice of the fact that ... Das Gericht wertet es als offenkundige Tatsache, dass ...

Judicial notice may not be taken of foreign law. Das Gericht hat die ausländische Rechtslage nicht von sich aus festzustellen.

stations of the cross Kreuzwegstationen {pl} [relig.]

Jesus is condemned to death (1st station) Jesus wird zum Tode verurteilt (1. Station)

Jesus takes up the cross (2nd station) Jesus nimmt das Kreuz auf seine Schultern (2. Station)

Jesus falls the first time (3rd station) Jesus fällt zum ersten Mal unter dem Kreuz (3. Station)

Jesus meets his mother (4th station) Jesus begegnet seiner Mutter (4. Station)

Simon of Cyrene helps Jesus to carry the cross (5th station) Simon von Cyrene hilft Jesus das Kreuz tragen (5. Station)

Veronica wipes the face of Jesus (6th station) Veronika reicht Jesus das Schweißtuch (6. Station)

Jesus falls the second time (7th station) Jesus fällt zum zweiten Mal unter dem Kreuz (7. Station)

Jesus meets the women of Jerusalem (8th station) Jesus begegnet den weinenden Frauen (8. Station)

Jesus falls the third time (9th station) Jesus fällt zum dritten Mal unter dem Kreuz (9. Station)

Jesus is stripped of his garments (10th station) Jesus wird seiner Kleider beraubt (10. Station)

Jesus is nailed to the cross (11th station) Jesus wird ans Kreuz geschlagen (11. Station)

Jesus dies on the cross (12th station) Jesus stirbt am Kreuz (12. Station)

Jesus is taken down from the cross (13th station) Jesus wird vom Kreuz genommen (13. Station)

Jesus is laid in the tomb (14th station) Jesus wird ins Grab gelegt (14. Station)

to really take the biscuit [Br.]/the cake [Am.] dem Ganzen die Krone aufsetzen; dem Fass den Boden ausschlagen (Sache); den Vogel abschießen (Person) [übtr.]

You've done some stupid things before, but this really takes the biscuit [Br.] / takes the cake [Am.]! Du hast schon einige Dummheiten gemacht, aber das setzt dem Ganzen die Krone auf. / aber das ist der Gipfel!

He really took the biscuit [Br.]/ the cake [Am.]. Damit hat er den Vogel abgeschossen.

fancy [listen] Laune {f} [listen]

a passing fancy nur so eine Laune

just as the fancy takes me / you ganz nach Lust und Laune

whim [listen] Laune {f} (des Augenblicks); spontane Anwandlung {f}; spontaner Einfall {m}; Kapriole {f} [listen]

the whims of fate die Launen des Schicksals

the whims of fashion die Kapriolen der Mode

on a whim spontan; aus einer spontanen Anwandlung heraus; aus einer Laune heraus [listen]

at whim; at your whim nach Lust und Laune; nach Belieben; beliebig; nach Gutdünken [geh.] [listen]

as the whim takes you ganz nach Lust und Laune; ganz nach Belieben

to be at the whim of sb. der Willkür von jdm. ausgesetzt sein (Person); dem Gutdünken von jdm. überlassen sein (Sache)

I bought it on a whim. Ich habe es aus einer Laune (des Augenblicks) heraus gekauft.; Der Kauf war ein spontaner Einfall.

We thought it was the passing whim of a child. Wir dachten, es wäre die vorübergehende Laune eines Kindes.

He indulges/caters to/satisfies her every whim. Er gibt jeder ihrer Launen nach.

He appeares and disappeares at whim. Er kommt und geht nach Lust und Laune / wie es ihm beliebt.

My duties change daily at the whim of the boss. Meine Aufgaben wechseln täglich, wie es dem Chef gerade in den Sinn kommt.

mailing route Postweg {m}

The usual mailing route takes up to 15 days to get a response. Auf dem üblichen Postweg dauert es bis zu 15 Tage, bis man eine Antwort bekommt.

side (one of two opposing parties) [listen] Seite {f} (eine von zwei Parteien, die sich gegenüberstehen) [pol.] [soc.] [listen]

acceptable to both sides für beide Seiten annehmbar

as was suggested by a third party wie von dritter Seite vorgeschlagen wurde

the American side's attempts Versuche von amerikanischer Seite

a war which neither side can win ein Krieg, den keine Seite gewinnen kann

to be on the winning/losing side auf der Gewinnerseite/Verliererseite stehen

to listen to both sides of the argument bei einem Streit beide Seiten anhören

to call on all sides to show restraint; to call for restraint on all sides alle Seiten zur Zurückhaltung aufrufen

Whose/Which side are you on, anyway? Auf wessen/welcher Seite stehst du eigentlich?

Are you on my side or his? Bist du auf meiner Seite oder auf seiner?

You are both my friends, so I don't want to take/choose/pick sides. Ihr seid beide meine Freunde, deshalb möchte ich da nicht Partei ergreifen.

My mother always takes my father's side when I argue with him. Meine Mutter schlägt sich immer auf die Seite meines Vaters, wenn ich mit ihm eine Auseinandersetzung habe.

He has since changed sides on that issue. Er hat mittlerweile in dieser Frage die Seiten gewechselt.

People on both sides of the dispute agree that changes are necessary. Man ist sich auf beiden Seiten einig, dass sich etwas ändern muss.

He fought on the Republican side in the Spanish Civil War. Er hat im spanischen Bürgerkrieg auf republikanischer Seite gekämpft.

The forthcoming negotiations must, on the European side, be conducted in such a way as to avoid delays. Die bevorstehenden Verhandlungen müssen auf europäischer Seite so geführt werden, dass Verzögerungen vermieden werden.

naturalness; matter of course [Br.] Selbstverständlichkeit {f}

naturalnesses; matters of course Selbstverständlichkeiten {pl}

to regard sth. as a matter of course [Br.] etw. als Selbstverständlichkeit ansehen

like a duck takes the water [fig.] mit der größten Selbstverständlichkeit

to do sth. as if it were the most natural thing in the world etw. mit der größten Selbstverständlichkeit tun

His sculptures blend into nature as if they belonged there. Seine Skulpturen fügen sich mit größter Selbstverständlichkeit in die Natur ein.

gumption Traute {f}; Beherztheit {f}; Mut {m}; Courage {f} [listen]

to have the gumption to do sth. sich etw. getrauen/trauen; den Mut haben, etw. zu tun

He won't tell her because he hasn't got the gumption. Er wird es ihr nicht sagen, weil er sich nicht traut.

It takes a lot of gumption to do a thing like that. Es gehört schon einiges dazu, so etwas zu tun.

background [listen] Verhältnisse {pl}; Herkunft {f} [listen] [listen]

to be/come from a poor background aus armen Verhältnissen stammen

to be/come from a modest background aus einfachen/bescheidenen Verhältnissen stammen/kommen

sb.'s religious background jds. religiöse Prägung

Our institute takes children from all backgrounds. Unser Institut nimmt Kinder aus allen Schichten auf.

He comes from a background of poverty. Er kommt aus ärmlichen Verhältnissen.

What do we know about the background of the main character? Was wissen wir über das Vorleben der Hauptfigur?

confidence (in sb./sth.) (built on previous experiences) [listen] Vertrauen {n} (zu jdn./in etw.) (das auf frühere Erfahrungen aufbaut) [listen]

declining confidence abnehmendes Vertrauen

to have confidence in sb. zu jdm. Vertrauen haben

to have/enjoy the confidence of sb.; to have/enjoy sb.'s confidence das Vertrauen {+Gen.} haben/genießen; jds. Vertrauen haben/genießen

to win/gain/earn sb.'s confidence jds. Vertrauen gewinnen; sich jds. Vertrauen erwerben

to lose sb.'s confidence jds. Vertrauen verlieren

They have complete/full confidence in their coach. Sie haben vollstes Vertrauen in ihren Trainer.

It takes a lot of confidence to do this. Es gehört viel Vertrauen dazu, das zu tun.

truth [listen] Wahrheit {f} [listen]

truths; truthes Wahrheiten {pl}

the naked truth die nackte Wahrheit

the honest truth die reine Wahrheit

the whole truth die ganze Wahrheit

to tell the truth [listen] der Wahrheit halber

say the truth die Wahrheit sagen

a vein of truth eine Spur von Wahrheit

to get the truth hinter die Wahrheit kommen

established truth anerkannte Wahrheit

actual truth empirische Wahrheit

This is only half the truth. Das ist nur die halbe Wahrheit.

It takes some time for the truth to sink in. Es dauert einige Zeit, bis man die Wahrheit begreift.

There's not a jot of truth in it. Da ist überhaupt nichts Wahres dran.

time exposure; expenditure of time; time involved; time needed/required [listen] Zeitaufwand {m} [adm.]

burden of time (involved) hoher Zeitaufwand; zeitliche Belastung

to take time and keep staff occupied mit Zeit- und Personalaufwand verbunden sein; zeitaufwändig und personalintensiv sein

The fee is charged on the basis of the time involved. Das Honorar wird nach Zeitaufwand berechnet.

Cost is based on the (amount of) time involved. Die Kosten richten sich nach dem Zeitaufwand.

to be paid on a time basis (person) nach Zeitaufwand bezahlt werden (Person)

to be charged on a time basis (services) nach Zeitaufwand bezahlt werden (Leistungen)

It takes a lot of time.; It is very time-consuming. Der Zeitaufwand ist groß.

to dismantle sth.; to disassemble sth.; to take apartsth. etw. abbauen; (in seine Einzelteile) zerlegen; demontieren {vt} [listen]

dismantling; disassembling; taking apart [listen] abbauend; zerlegend; demontierend

dismantled; disassembled; taken apart abgebaut; zerlegt; demontiert

dismantles; disassembles; takes apart baut ab; zerlegt; demontiert

dismantled; disassembled; took apart baute ab; zerlegte; demontierte

to take off [listen] abfliegen; starten; abheben {vi} [aviat.] [listen] [listen]

taking off abfliegend; startend; abhebend

taken off abgeflogen; gestartet; abgehoben

takes off fliegt ab; startet; hebt ab

took off flog ab; startete; hob ab

departing abfliegend

departed [listen] abgeflogen

to take offsth.; to remove sth. etw. abnehmen; entfernen {vt} [listen]

taking off; removing abnehmend; entfernend

taken off; removed [listen] abgenommen; entfernt [listen]

he/she takes off er/sie nimmt ab

I/he/she took off ich/er/sie nahm ab

he/she has/had taken off er/sie hat/hatte abgenommen

to take down internet content Online-Inhalte vom Netz nehmen; Online-Inhalte außer Betrieb setzen [comp.]

to take down [listen] aufschreiben; notieren; mitschreiben {vt} [listen] [listen]

taking down aufschreibend; notierend; mitschreibend

taken down aufgeschrieben; notiert; mitgeschrieben

takes down schreibt auf; notiert; schreibt mit

took down schrieb auf; notierte; schrieb mit

to name (after) [listen] benennen (nach); mit einem Namen versehen {vt} [listen]

naming benennend

named [listen] benannt

he/she names er/sie benennt

I/he/she named [listen] ich/er/sie benannte

he/she has/had named er/sie hat/hatte benannt

named after ... benannt nach ...

The protein is part of the membrane from which it takes/derives its name. Das Protein ist Bestandteil der Membran, nach der es benannt ist.

to take sth. into account; to take account of sth. etw. berücksichtigen; etw. beachten; in Betracht ziehen; einer Sache Rechnung tragen {vt}

These recommendations have already been taken into account. Dies Empfehlungen sind/wurden bereits berücksichtigt.

You must take that into account, too. Das musst du mitberücksichtigen.

Our strategy takes account of this trend. Unsere Strategie trägt diesem Trend Rechnung.

to take a look at; to look at; to have a look at [listen] (sich) besehen {vt}

taking a look at; looking at; having a look at besehend

taken a look at; looked at; had a look at besehen

takes a look; looks at; has a look at besieht

took a look; looked at; had a look at besah

as seen wie besehen

to take part in sth.; to (actively) participate in sth.; to join in sth. sich an etw. beteiligen; an etw. (aktiv) teilnehmen; bei etw. mitmachen {vi} [soc.]

taking part; participating; joining [listen] [listen] sich beteiligend; teilnehmend; mitmachend

taken part; participated; joined [listen] sich beteiligt; teilgenommen; mitgemacht

takes part; participates; joins beteiligt sich; nimmt teil; macht mit

took part; participated; joined [listen] beteiligte sich; nahm teil; machte mit

to take part in the combat mitkämpfen [mil.]

to join in the conversation mitreden; sich am Gespräch beteiligen

to join in speaking sth. (prayer etc.) etw. mitsprechen (Gebet etc.)

to join in the game mitspielen

to let sb. join in with the cooking jdn. mitkochen lassen

Parents need to engage with sport and encourage their children to participate/join in. Die Eltern müssen sich sportlich engagieren und ihre Kinder zum Mitmachen animieren.

to take [listen] dauern {vi}; beanspruchen {vt} [listen] [listen]

taking [listen] dauernd; beanspruchend [listen]

taken [listen] gedauert; beansprucht

takes [listen] dauert [listen]

took [listen] dauerte

to take long lange dauern

Will it take much longer? Dauert das noch lange?

It takes too long. Das dauert (mir) zu lange.

It won't take much longer. Es dauert nicht mehr lange.

However, this may take up to a week. Das/es kann aber bis zu einer Woche dauern.

to take up space; to occupy space (things) Raum einnehmen; Raum belegen {vt} (Dinge)

taking up space; occupying space Raum einnehmend; Raum belegend

taken up space; occupied space Raum eingenommen; Raum belegt

The poster takes up/occupies the entire wall. Das Plakat nimmt die ganze Wand ein.

How much memory does the program occupy? Wie viel Speicherplatz belegt das Programm?

to take place; to happen; to occur; to eventuate [formal] [listen] [listen] [listen] sich ereignen; geschehen; auftreten; eintreten; erfolgen [adm.] {vi}; sich vollziehen [geh.]; sich zutragen [poet.] {vr} [listen] [listen] [listen] [listen]

taking place; happening; occuring; eventuating [listen] sich ereignend; geschehend; auftretend; eintretend; erfolgend; sich vollziehend; sich zutragend

taken place; happened; occurred; eventuated [listen] [listen] sich ereignet; geschehen; aufgetreten; eingetreten; erfolgt; sich vollzogen; sich zugetragen [listen] [listen]

it takes place; it happens; it occurs; it eventuates es ereignet sich; es geschieht; es tritt auf/ein; es erfolgt; es vollzieht sich; es trägt sich zu

it took place; it happened; it occurred; it eventuated es ereignete sich; es geschah; es trat auf/ein; es erfolgte; es vollzog sich; es trug sich zu

it has/had taken place; it has/had happened; it has/had occurred es hat/hatte sich ereignet; es ist/war aufgetreten; er/sie hat/hatte sich vollzogen; es ist/war erfolgt

to occur at regular intervals (matter) regelmäßig auftreten (Sache)

to follow sth.; to come after sth. auf/nach etw. erfolgen

An error has occurred. Es ist ein Fehler aufgetreten.

The attack occurred on Friday. Der Angriff erfolgte am Freitag.

It is possible for this to happen outside the institutions. Das kann auch außerhalb der Institutionen geschehen/erfolgen.

Something/Nothing special has happened. Es ist etwas/nichts vorgefallen. [geh.]

If a compensation payment eventuates ... Sollte es zu einer Entschädigungszahlung kommen / Sollte eine Entschädigungszahlung erfolgen ...

What are the consequences, if the hazard does occur/eventuate? Was sind die Folgen, wenn der Risikofall tatsächlich eintritt?

No reply has been received to date. Es ist noch keine Beantwortung erfolgt.

The detonation takes place within a few seconds. Die Detonation erfolgt innerhalb weniger Sekunden.

whichever is the sooner je nachdem, was zuerst eintritt [jur.]

to take sth. etw. erfordern; brauchen; in Anspruch nehmen {vt}; dazu gehören {vi} [listen]

taking [listen] erfordernd; brauchend; in Anspruch nehmend; dazu gehörend

taken [listen] erfordert; gebraucht; in Anspruch genommen; dazu gegehört [listen]

It takes courage. Das erfordert Mut.; Dazu gehört Mut.

It took me two hours to get there. Ich brauchte zwei Stunden dorthin.

German literature takes a long time to study. Man braucht viel Zeit, um die deutsche Literatur zu studieren.

The expedition took three years to plan. Die Planung der Expedition nahm drei Jahre in Anspruch.

It takes a lot/fair bit to do sth. Es gehört schon einiges dazu, etw. zu tun

to fall ill; to fall sick; to take ill; to be taken ill; to be taken sick (with) erkranken; krank werden (an)

falling ill; falling sick; taking ill; taking sick erkrankend; krank werdend

fallen ill; fallen sick; taken ill; taken sick erkrankt; krank geworden

he/she falls ill; he/she takes ill er/sie erkrankt

I/he/she fell ill; I/he/she took ill ich/er/sie erkrankte

he/she has/had fallen ill; he/she has/had taken ill er/sie ist/war erkrankt

to take sb./sth. seriously jdn./etw. ernst nehmen; ernstnehmen [alt] {vt}

taking seriously ernst nehmend; ernstnehmend

taken seriously ernst genommen; ernstgenommen

takes seriously nimmt ernst

took seriously nahm ernst

he/she has/had taken seriously er/sie hat/hatte ernst genommen

You really shouldn't take it so seriously. Du darfst das nicht so eng sehen.

You should not take him too seriously. Du solltest ihn nicht allzu ernst nehmen.

More results >>>