BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Verbuchen {n}; Verbuchung {f}; Buchen {n}; Buchung {f}; Vornehmen {n} einer Buchung [adm.] [econ.] [listen] booking; entering; making an entry in the books; posting [Am.] [listen] [listen] [listen]

Fehlbuchung {f} wrong booking; incorrect posting

Nachbuchen {n}; Vornehmen einer Nachbuchung retrospective entering

etw. verbuchen; etw. einbuchen {vt} (Buchhaltung) [econ.] [adm.] to book sth.; to enter sth. in the books (accounting)

verbuchend; einbuchend booking; entering in the books [listen]

verbucht; eingebucht booked; entered in the books [listen]

etw. im Soll verbuchen; etw. auf der Sollseite verbuchen {vt} (Buchhaltung) [econ.] [adm.] to enter sth. on the debit side (accconting)

etw. als Spesen verbuchen {vt} [fin.] [adm.] to expense sth. [coll.]

Ich kann die Erfrischungen als Spesen verbuchen. I can expense the refreshments.

Lehrgeld {n} apprenticeship fee

Lehrgeld zahlen (für etw.) [übtr.] to learn the hard way; to pay dearly; to pay one's dues (for sth.)

Das muss ich wohl unter (der Rubrik) Lehrgeld verbuchen. [übtr.] I'll have to put that down/chalk that up [Am.] to experience.

etw. eintippen; eintasten [techn.]; eingeben {vt} [listen] to type insth.; to key insth.; to punch insth. [Am.]

eintippend; eintastend; eingebend typing in; keying in; punching in

eingetippt; eingetastet; eingegeben typed in; keyed in; punched in

tippt ein; tastet ein; gibt ein types; keys in; punches in [listen]

tippte ein; tastete ein; gab ein typed; keyed in; punched in

eine Nummer am Telefon eintippen to type in a number on the phone; to type a number into the phone

eine Adresse am Computer eingeben to key an address into the computer

an der Sicherheitssperre einen Code eintasten to punch in a code at the access control point

etw. in die Registrierkasse eingeben; etw. in der Registrierkasse verbuchen to ring upsth.

sich (mit etw.) (finanziell) übernehmen; sich (bei etw.) (finanziell) verausgaben {vr}; über seine Verhältnisse wirtschaften {vi} [fin.] to overspend {overspent; overspent} (on sth.)

sich übernehmend; sich verausgabend; über seine Verhältnisse wirtschaftend overspending

sich übernommen; sich verausgabt; über seine Verhältnisse gewirtschaftet overspent

sein Budget um 10% überschreiten to overspend your budget by 10 percent

Der Sender wird in diesem Jahr voraussichtlich Mehrausgaben von 2 Millionen zu verbuchen haben. The broadcaster is expected to overspend by 2 million this year.

Sie haben sich mit dem Hausbau finanziell übernommen. They overspent on the house they had built.