BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

taken aback erstaunt; überrascht; verblüfft; bestürzt; betroffen; sprachlos {adj} [listen] [listen] [listen]

to be taken aback [listen] erstaunt sein; überrascht sein; betroffen sein

to take {took; taken} [listen] wegnehmen; einnehmen; ergreifen {vt} [listen] [listen]

taking [listen] wegnehmend; einnehmend; ergreifend

taken [listen] weggenommen; eingenommen; ergriffen

to take sth. {took; taken} etw. nehmen {vt}

taking [listen] nehmend

taken [listen] genommen [listen]

you take du nimmst

he/she takes [listen] er/sie nimmt [listen]

I/he/she took [listen] ich/er/sie nahm

he/she has/had taken er/sie hat/hatte genommen

I/he/she would take ich/er/sie nähme

take! nimm!

Don't always take everything personally! Nehmen Sie doch nicht immer alles persönlich!

to fall ill; to fall sick; to take ill; to be taken ill; to be taken sick (with) erkranken; krank werden (an)

falling ill; falling sick; taking ill; taking sick erkrankend; krank werdend

fallen ill; fallen sick; taken ill; taken sick erkrankt; krank geworden

he/she falls ill; he/she takes ill er/sie erkrankt

I/he/she fell ill; I/he/she took ill ich/er/sie erkrankte

he/she has/had fallen ill; he/she has/had taken ill er/sie ist/war erkrankt

compulsory auction; auction ordered by the court; forced sale; sale by court order; sale under an execution; sale of property taken in execution; foreclosure sale (of morgaged property) [Am.]; execution sale [Am.] Zwangsversteigerung {f}; Gant {f} [Schw.] [jur.]

compulsory auctions; auction ordered by the courts; forced sales; sale by court orders; sale under an executions; sales of property taken in execution; foreclosure sales; execution sales Zwangsversteigerungen {pl}; Ganten {pl}

order for judicial sale Anordnung der Zwangsversteigerung

when there is a deficiency on a judicial sale bei Ausfall in der Zwangsversteigerung

to take sth. {took; taken} etw. einnehmen; zu sich nehmen {vt}

taking [listen] einnehmend; zu sich nehmend

taken [listen] eingenommen; zu sich genommen

to take a medication ein Medikament einnehmen

to be taken in by sb.; to fall for sb.'s line auf jdn. hereinfallen; reinfallen [ugs.]; jdm. auf den Leim gehen {vi}

being taken in hereinfallend; reinfallend

been taken in hereingefallen; reingefallen

The pensioner was taken in by a couple who pretended to need money for an urgent surgery. Der Rentner ist auf ein Pärchen hereingefallen, das vorgab, Geld für eine dringende Operation zu benötigen.

memorandum; minutes taken from memory (of sth.) [listen] Gedächtnisprotokoll {n} (von etw.)

memoranda Gedächtnisprotokolle {pl}

the memorandum of a conversation das Gedächtnisprotokoll eines Gesprächs

to be taken with sb./sth. von jdm./etw. angetan sein {vi}

None of us was completely taken with the idea of staying there the whole day. Keiner von uns war besonders davon angetan, den ganzen Tag dort bleiben zu müssen.

When the new female teacher arrived, I was taken with her at once. Als die neue Lehrerin kam, war ich sofort von ihr angetan.

to become suspicious; to begin to wonder; to be taken aback [listen] stutzig werden

becoming suspicious; beginning to wonder; being taken aback stutzig werdend

become suspicious; begun to wonder; been taken aback stutzig geworden

to be taken off-guard überrumpelt werden

being taken off-guard überrumpelt werdend

been taken off-guard überrumpelt geworden

optional day off taken to bridge between a bank holiday and a weekend Brückentag {m} [Mitteldt.] [Süddt.] [Schw.]; Fenstertag {m} [Ös.]; Zwickeltag {m} [Ös.]

suspicion of having taken drugs Dopingverdacht {m}

weight of sample taken; originally weight-in quantity Einwaage {f}; eingewogene Menge [chem.]

wool taken from the noils; noils Kämmlingswolle {f} [textil.]

deadweight effect (of financial incentives) (i.e. part of state-aided activities would have taken place anyway) Mitnahmeeffekt {m} (finanzieller Anreize) (d.h. subventionierte Aktivitäten wären teilweise auch ohne sie gesetzt worden) [econ.]

to be taken up (by) sich anlagern {vr} (an)

to have one's name taken off the university register; to exmatriculate yourself sich exmatrikulieren {vr} [stud.]

to take sth. {took; taken} etw. an sich nehmen {vt}

He has taken it into his head. Er hat es sich in den Kopf gesetzt.

He has really taken leave of his senses. Er ist wohl von allen guten Geistern verlassen.

I have taken her to my heart. Ich habe sie ins Herz geschlossen.

After the crack-up a close-up was taken. Nach dem Zusammenstoß wurde ein Großaufnahme gemacht.

No liability assumed!; No responsibility taken! Ohne Gewähr!

His life is completely taken up by work. Sein Leben ist ganz mit Arbeit ausgefüllt.

We will see that the necessary steps are taken. Wir werden das Nötige veranlassen.

Serious risk of poisoning if taken internally. (hazard note) Ernste Vergiftungsgefahr beim Verschlucken. (Gefahrenhinweis)

separable; can be taken out separately entnehmbar {adj}

can be taken out individually einzeln entnehmbar {adj}

Point taken. Nevertheless, ... Du hast Recht. Trotzdem ...

to be taken to be ... angenommen werden als ...; vorausgesetzt werden

This value is taken to be .... Dieser Wert wird als ... angenommen.

payment in lieu (of sth.); compensation; reimbursement (for sth.) [listen] [listen] finanzielle Abgeltung {f} (von etw.); finanzielle Entschädigung (für etw.) [fin.]

payment in lieu of holidays not taken finanzielle Abgeltung nicht konsumierter Urlaubstage

reimbursement for any loss or damage caused by the company Entschädigung für Verluste oder Schäden, die die Firma verursacht hat

face value [fig.] der erste Anschein; der äußere Anschein

to take/accept sth. at face value etw. unkritisch glauben; etw. unkritisch übernehmen

to take an offer at face value ein Angebot ungeprüft/ohne nähere Prüfung annehmen

to take/accept sb.'s word at face value; to take sb. at face value jdm. einfach glauben; es jdm. einfach mal glauben

Taken at face value/At face value, the figures look very encouraging. Auf den ersten Blick sehen die Zahlen vielversprechend aus.

After all her lying, nothing she says now should be taken at face value. Nach all den Lügen sollte man ihr jetzt nichts mehr so ohne weiteres glauben.

I'm taking that at face value for now. Ich nehme das jetzt einmal so zu Kenntnis.

You mustn't take her at face value with what she says. Sie redet viel, wenn der Tag lang ist.

extract; excerpt (passage taken from a writing, broadcast, film or piece of music) [listen] Auszug {m}; Ausschnitt {m}; Abschnitt {m}; Exzerpt {n} [geh.] (aus einer Schrift, Sendung, einem Film, Musikstück) [listen] [listen] [listen]

extracts; excerpts Auszüge {pl}; Ausschnitte {pl}; Abschnitte {pl}; Exzerpte {pl}

extract from a book Auszug aus einem Buch; Ausschnitt aus einem Buch

to take the gloves off [fig.]; to play hardball [Am.] mit harten Bandagen kämpfen; kompromisslos vorgehen {vi}

with the gloves off ohne Samthandschuhe/Glacéhandschuhe; auf die harte Tour [listen]

to have taken off the gloves andere/strengere Saiten aufziehen

(For sb.) the gloves are off. [fig.] Die Schonzeit (für jdn.) ist vorbei. [übtr.]

decision (on sth.) [listen] Beschluss {m}; (formelle) Entscheidung {f} (zu etw.) [adm.] [listen] [listen]

decisions [listen] Beschlüsse {pl}; Entscheidungen {pl}

reasoned decision begründeter Beschluss

final decision endgültige Entscheidung

temporary (or provisional) decision vorläufige Entscheidung

last-minute decision Entscheidung in letzter Minute

high-level decision Entscheidung auf höchster Ebene

the decisions by the management committee die Entscheidungen des geschäftsführenden Ausschusses

in determining whether bei der Entscheidung, ob

in making a decision bei seiner Entscheidung

pending final decision bis zur endgültigen Entscheidung

to take a decision [Br.]; to make a big decision [Am.] eine (formelle/wichtige) Entscheidung fällen/treffen

to reach a decision; come to a decision; to arrive at a decision zu einer Entscheidung gelangen

to make a decision involving yourself einen Beschluss in eigener Sache fassen

to amend a decision; to modify a decision einen Beschluss abändern

to carry out/implement a decision einen Beschluss ausführen/durchführen/umsetzen

to submit an issue for a decision jdm. eine Frage zur Entscheidung vorlegen

to ask for a speedy decision auf eine baldige Entscheidung drängen

The jury found it hard to make a decision; The jury found the decision a hard one. Die Entscheidung ist der Jury schwergefallen.

Important decisions were taken. Es wurden dabei wichtige Beschlüsse gefasst.

to take a shower; to have a shower [Br.]; to shower [listen] eine Dusche nehmen; duschen {vi}; sich duschen {vr}; brausen {vi} (veraltet) [listen]

taking a shower; having a shower; showering eine Dusche nehmend; duschend; sich duschend; brausend

taken a shower; had a shower; showered eine Dusche genommen; geduscht; sich geduscht; gebraust

takes a shower; has a shower; showers nimmt eine Dusche; duscht; duscht sich; braust

took a shower; had a shower; showered nahm eine Dusche; duschte; duschte sich; brauste

substitute; replacement; alternate [Am.] [listen] [listen] [listen] Ersatzmann {m}; Ersatzkraft {f}; Ersatz {m} [adm.]

substitutes; replacements; alternates Ersatzmänner {pl}; Ersatzkräfte {pl}

His place is taken by a substitute. Ein Ersatzmann tritt an seine Stelle.

escort (body of guards) [listen] Eskorte {f}; Begleitkommando {n}; Begleitmannschaft {f}

escorts Eskorten {pl}; Begleitkommandos {pl}; Begleitmannschaften {pl}

military escort Militäreskorte {f}

motorcycle escort Motorradeskorte {f}

armed police escort bewaffnete Polizeieskorte

wide-load and oversize escort Großraum- und Schwertransportbegleitkommando

to be taken to the airport under police escort mit/per Polizeieskorte zum Flughafen gebracht werden

finger mark (left by an offender); fingerprint (taken by police); dactylogram (forensics) Fingerabdruck {m}; Daktylogramm {n} (Kriminaltechnik)

finger marks; fingerprints; dactylograms Fingerabdrücke {pl}; Daktylogramme {pl}

invisible finger marks; latent fingermarks unsichtbare Fingerabdrücke; latente Fingerabdrücke; Latentfingerabdrücke

collection of fingerprints; fingerprinting Abnahme von Fingerabdrücken (bei der ED-Behandlung)

free kick [listen] Freistoß {m} [sport] [listen]

free kicks Freistöße {pl}

direct free kick direkter Freistoß

indirect free kick indirekter Freistoß

quickly-taken free kick schnell ausgeführter Freistoß

to take a free kick einen Freistoß schießen; einen Freistoß treten; einen Freistoß ausführen

to award a free-kick or penalty (football) auf Freistoß oder Elfmeter entscheiden (Fußball)

guaranty; guarantee [Br.]; warranty [listen] [listen] Garantie {f}; Gewährleistung {f}; Gewähr {f} [geh.] [listen] [listen]

guaranties; guarantees; warranties Garantien {pl}; Gewährleistungen {pl}

without guaranty; not warranted ohne Gewähr

warranty against defective material and workmanship Garantie auf Material und Verarbeitung

to guarantee that jdm. die Gewähr bieten/geben, dass ...

if it can be guaranteed that ... wenn die Gewähr besteht, dass ...

I cannot guarantee that. Dafür übernehme ich keine Gewähr/Garantie.

No responsibility is taken for the correctness of this information. Alle Angaben (erfolgen) ohne Gewähr.

point (idea, argument) [listen] (geäußerter) Gedanke {m}; Aspekt {m}; Argument {n}; persönliche Sicht {f} [listen] [listen] [listen]

to make a point einen Gedanken äußern; einen Aspekt ansprechen; ein Argument bringen

to make the point that ... argumentieren, dass ... / ins Treffen führen, dass ...

to get your point across seinen Standpunkt vermitteln

to miss the point nicht verstehen, worum es geht., am Kern der Sache vorbeigehen

That's an interesting point. Das ist ein interessanter Gedanke.

This brings me to my next point. Damit komme ich zum nächsten Aspekt.

That's a good point. Das ist ein gutes Argument.

I yield the point to you. Da gebe ich dir recht.; Da muss ich Ihnen recht geben.

That's my point exactly. Genau darum geht's mir.

I (can) see your point. Ich verstehe, was du sagen willst.

I don't see your point. Ich weiß nicht, worauf Sie hinauswollen.

And your point is? Was willst du damit sagen?; Worauf willst du hinaus?

You have a point there. Da hast du Recht.; Wo du Recht hast, hast du Recht.

I take your point (about the different requirements). [Br.] Das (mit den unterschiedlichen Anforderungen) ist ein Argument.

Point taken. [Br.] Ich hab schon verstanden.

Let me make one final point (before I stop). Lassen Sie mich noch einen letzten Gedanken hinzufügen (und dann höre ich schon auf).

That's the point I've been trying to make. Darauf will ich die ganze Zeit hinaus.

The point I'm trying to make is that of safety. Mir geht es hier um die Sicherheitsfrage.

The point I'm trying to make/My point is that education should not be a competition. Was ich damit sagen will, ist, dass Bildung kein Wettkampf sein sollte.

He made a very good point about the need for change. Er hat ganz richtig darauf hingewiesen, dass Änderungsbedarf besteht.

A reader's comment made a point that I've seen made several times before. And it's this: In einem Leserkommentar wurde ein Argument gebracht, das ich schon öfter gehört habe. Es lautet folgendermaßen:

He sat back, satisfied he had made his point. Er lehnte sich zurück, zufrieden, dass er seinen Standpunkt darlegen konnte.

He does it just to prove his point. Er macht das nur, um zu zeigen, dass er Recht hat.

I don't want to labour/belabour the point. Ich will das jetzt nicht wiederkäuen.

captivity Gefangenschaft {f}

captivities Gefangenschaften {pl}

captive; in a captive state [listen] in Gefangenschaft

to be taken prisoner in Gefangenschaft geraten

captivity (as hostage) Geiselhaft {f}

to hold sb. hostage (to sth.) [fig.] jdn. in Geiselhaft nehmen (für etw.) (als Pfand missbrauchen) [übtr.]

not allow oneself to be held/taken hostage by sb. [fig.] sich vom jdm. nicht in Geiselhaft nehmen lassen; sich nicht als Pfand missbrauchen lassen [übtr.]

to detain sb.; to take sb. in custody jdn. in Gewahrsam nehmen; in Haft nehmen; inhaftieren; festsetzen {vt}

detaining; taking in custody in Gewahrsam nehmend; in Haft nehmend; inhaftierend; festsetzend

detained; taken in custody in Gewahrsam genommen; in Haft genommen; inhaftiert; festgesetzt

commodity [fig.] [listen] Gut {n} [übtr.]

Time is a precious commodity. Zeit ist ein wertvolles Gut.

Patience has become a rare commodity. Geduld ist ein seltenes Gut geworden.

The actress is a hot commodity right now. Die Schauspielerin wird derzeit hoch gehandelt.

Water is a vital commodity that is taken for granted in the West. Wasser ist ein lebenswichtiges Gut, das im Westen stillschweigend vorausgesetzt wird.

palm mark (left by an offender); palm print; palmprint (taken by police) (forensics) Handflächenabdruck {m}; Handabdruck {m} (Kriminaltechnik)

palm marks; palm prints; palmprints Handflächenabdrücke {pl}; Handabdrücke {pl}

invisible palm mark; latent palm mark unsichtbarer Handabdruck; latenter Handabdruck; Latenthandabdruck

brunt Hauptstoß {m}

The infantry have taken the brunt of the attacks. Die Infantrie hat von den Angriffen das meiste abbekommen.

acceptance of sth. in part payment; acceptance of sth. as a trade-in Inzahlungnahme {f} von etw.

when sth. is taken as trade-in; when sth. is traded in bei Inzahlungnahme von etw.

to take note of sth.; to take notice of sth. etw. zur/zu Kenntnis nehmen {vt}

taking note of; taking notice of zur/zu Kenntnis nehmend

taken note of; taken notice of zur/zu Kenntnis genommen

takes note of; takes notice of nimmt zur/zu Kenntnis

took note of; took notice of nahm zur/zu Kenntnis

ignored nicht zur Kenntnis genommen

More results >>>