BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Firma {f} /Fa./ [econ.] company [listen]

Firmen {pl} [listen] companies [listen]

erloschene Firma; im Handelsregister gelöschte Firma defunct company

große Firma corporation [listen]

kleinere Firma firm [listen]

seriöse Firma sound firm

eine Firma mit einer anderen fusionieren; zusammenlegen {vt} [econ.] to merge; to consolidate; to amalgamate [Br.] a company with another; to effect a merger between two companies [listen] [listen]

eine Firma mit einer anderen fusionierend; zusammenlegend merging; consolidating; amalgamating a company with another; effecting a merger between two companies [listen]

eine Firma mit einer anderen fusioniert; zusammengelegt merged; consolidated; amalgamated a company with another; effected a merger between two companies [listen] [listen]

stark überbewertete Firma {f} (Börse) [fin.] bubble company; bubble (stock exchange) [listen]

eine Firma entfusionieren {vt} [econ.] to demerge a company

entfusionierend demerging

entfusioniert demerged

aus einer Firma scheiden; aus einer Firma ausscheiden to leave a firm

aus einer Firma scheidend; aus einer Firma ausscheidend leaving a firm

aus einer Firma geschieden; aus einer Firma ausgeschieden left a firm

Anlaufverluste {pl} einer Firma (Steuerrecht) start-up losses of a company (fiscal law)

Bereich {m} mit Publikumsverkehr; Bereich mit Kundenverkehr; Bereich mit Kundenkontakt (in einer Firma) [econ.] front office

Beteiligung {f} der Mitarbeiter am Aktienkapital der Firma [econ.] [fin.] share ownership for employees; employees' share ownership; employees' stock ownership [Am.]

Business Angel {m}; Unternehmensengel {m}; privater Investor, der Risikokapital in eine Firma investiert business angel [Br.]; angel investor [Am.]

Direktor {m} (einer Firma, nicht offiziell ernannt) [listen] associate director

Erstausrüster {m}; Hersteller {m} von Bauteilen (die eine andere Firma in ihren Produkten verbaut) [techn.] [comp.] original equipment manufacturer /OEM/ (manufacturer of components that are used in products sold by another company)

Ertragslage {f} (einer Firma) [econ.] profit situation; profit position; earnings situation; operating results (of a company)

neue Geschäftsfelder erschließen; (mit etw.) neue Standbeine schaffen; sein Geschäftsfeld (auf neue Bereiche) ausweiten {vr} (Firma) [econ.] to diversify; to branch out; to extend operations (into new areas)

(eingetragener) Geschäftszweck {m} (einer Firma) [adm.] [econ.] objects (of a company)

Gründung {f}; Eröffnung {f} (einer Firma) [listen] [listen] launch; launching (of a company) [listen] [listen]

Krankengeld {n} (von der Firma) sickpay; sick pay

Leerübertragung {f} (einer Firma) [econ.] transfer of a company name without the business

Leistungsbilanz {f} (einer Firma) current balance including investments

Nachwuchs {m} (Firma) [listen] junior staff; trainees

Nägel mit Köpfen machen [übtr.]; Mittel für eine Firma oder ein Produkt bereitstellen to put wood behind the arrow [fig.]

Neugründung {f}; Existenzgründung {f}; Gründung {f} (einer Firma) [econ.] [listen] start-up (of a company)

Übernahme einer Firma verhindernde Maßnahmen poison pill

Umgründung {f} einer Firma (Wechsel der Unternehmensform durch Liquidation und Einzelübertragung der Vermögensteile und Schulden) [econ.] [jur.] corporate restructuring (involving liquidation and transfer of individual assets and debts)

(gesamtes) Werbebudget {n}; Werbeetat {n} (einer Firma) [econ.] advertising budget; ad budget

befreundete Firma {f} [econ.] [soc.] business connection

börsenunnotierte/börseunnotierte [Ös.] Gesellschaft {f}; nicht börsennotierte/börsenotierte [Ös.] Firma {f} [econ.] [listen] unlisted company; unquoted company; private company; pivately-held company

eine Firma diversifizieren; das Geschäftsfeld / die Produktpalette einer Firma verbreitern/erweitern/ausdehnen {vt} [econ.] to diversify a company

pharmazeutische Firma {f}; Pharmafirma {f}; pharmazeutisches Unternehmen {n}; Pharmaunternehmen {n} pharmaceutical company

pharmazeutische Firmen {pl}; Pharmafirmen {pl}; pharmazeutische Unternehmen {pl}; Pharmaunternehmen {pl} pharmaceutical companies

umfirmieren {vi} (Firma) [econ.] to change its name or legal form (company)

(eine Firma) umkrempeln {vt} [ugs.] to shake up (a company) [coll.]

Er hat seiner Firma treu gedient. He served his company well.

Beretta {f} (Firmenname stellvertretend für eine Schusswaffe dieser Firma) beretta

Abfallbeauftragter {m} (einer Firma oder Gebietskörperschaft) waste manager; waste disposal officer (of a company or territorial authority)

Abfallbeauftragte {pl} waste managers; waste disposal officers

finanzielle Abgeltung {f} (von etw.); finanzielle Entschädigung (für etw.) [fin.] payment in lieu (of sth.); compensation; reimbursement (for sth.) [listen] [listen]

finanzielle Abgeltung nicht konsumierter Urlaubstage payment in lieu of holidays not taken

Entschädigung für Verluste oder Schäden, die die Firma verursacht hat reimbursement for any loss or damage caused by the company

Abwicklung {f}; Liquidierung {f} (einer zahlungsunfähigen Firma oder ihrer Schulden) [econ.] [listen] resolution (of an insolvent company or its debts) [listen]

Bankenabwicklung {f} bank resolution

Ansatz {m} (Einschätzung) [adm.] [listen] estimate; assessment [listen] [listen]

etw. in Ansatz bringen to take sth. into account

den auf die Firma entfallenden Kostenanteil in Ansatz bringen estimate the share of costs to be borne by the company

Verluste steuerlich in Ansatz bringen to take account of losses for tax purposes

die Ansätze des Haushaltsplans; die Budgetansätze the budget estimates

die Ansätze für Personalausgaben the estimates for personnel expenditure

Anstellung {f}; Einstellung {f}; Beschäftigung {f}; Arbeitsverhältlnis {n}; Beschäftigungsverhältnis {n}; Dienstverhältnis {n} [adm.] [listen] [listen] [listen] employment; employ [archaic] [listen] [listen]

das Arbeitsgesetz von 1980 the Employment Act 1980 [Br.]

arbeitnehmerähnliches/dienstnehmerähnliches [Ös.] Beschäftigungsverhältnis parasubordinate employment; quasi-subordinate employment

wirtschaftlich abhängiges Beschäftigungsverhältnis economically dependent employment

Rechtsmittelinstanz in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten Employment Appeal Tribunal /EAT/ [Br.]

Anstellung bei einer großen Firma employment with a big company

Gesetze, die die Einstellung von Frauen fördern laws that encourage the employment of women

die Beschäftigung von Drittstaatsangehörigen mit rechtmäßigem Aufenthalt the employment of legally staying third-country nationals

Sie hofft, eine Anstellung als Lehrerin zu finden. She hopes to find employment as a teacher.

Er sucht eine Anstellung in der Fremdenverkehrsbranche. He's been looking for employment in the tourist trade.

Die Stadt ist mit fehlenden Arbeitsplätzen konfrontiert. The city is faced with a lack of employment.

Aufbauorganisation {f} [adm.] organizational structure; organisational structure [Br.]

Aufbauorganisation {f} einer Firma company organization structure; company organisation structure [Br.]

besondere Aufbauorganisation /BAO/ special organisational structure [Br.]; special organizational structure /SOS/

Auflösung {f} (einer Institution, Organisation, Firma) [adm.] [listen] dissolution (of an institution, organization, company) [listen]

Auflösung einer Ehe dissolution of a marriage

Auflösung des Parlaments [pol.] dissolution of Parliament

Auflösung des Bundestages [Dt.] dissolution of the German Bundestag

in Auflösung begriffen sein to be in the process of dissolution

Bankinstitut {n}; Bank {f} [fin.] [listen] bank [listen]

Bankinstitute {pl}; Banken {pl} banks

jds. Hausbank sb.'s own bank; the bank sb. uses

die Hausbank der Firma the company's bank; the bank that the company uses

Privatbank {f} private bank

Bank für Internationalen Zahlungsausgleich /BIZ/ Bank for International Settlements /BIS/

anerkannte Bank approved bank

die vorlegende Bank the presenting bank

eingeschaltete Bank intermediary bank

Ich arbeite in einer Bank, genauer gesagt in der Barclays Bank. I work in a bank, or more precisely at Barclays Bank.

etw. in Betrieb nehmen; in Dienst stellen [adm.] {vt}; mit dem Betrieb von etw. beginnen {vi} to roll outsth. (start to use)

in Betrieb nehmend; in Dienst stellend; mit dem Betrieb beginnend rolling out

in Betrieb genommen; in Dienst gestellt; mit dem Betrieb begonnen rolled out

Die Firma will die neue Software im Herbst in Betrieb nehmen. The company expects to roll out the new software in autumn.

Beziehung {f}; (persönliches) Verhältnis {n}; Verbindung {f} (zu jdm.) [listen] [listen] [listen] relation (with sb.) [listen]

Beziehungen {pl}; Verhältnisse {pl}; Verbindungen {pl} [listen] [listen] [listen] relations [listen]

zwischenmenschliche Beziehungen human relations

außereheliche Beziehungen relations outside marriage

die diplomatischen Beziehungen zum Regime abbrechen to break off diplomatic relations with the regime

internationale wissenschaftliche Beziehungen international scientific relations

Beziehungen anknüpfen to establish relations

Ich stehe in keinem Verhältnis zu dieser Firma. I bear/have no relation to this company.

Bildung {f}; Einrichtung {f}; Gründung {f}; Begründung {f} (von etw.) [adm.] [listen] [listen] [listen] [listen] constitution (of sth.) [listen]

Einsetzung eines Ausschusses constitution of a committee

Gründung einer Firma constitution of a company

Begründung eines Rechts constitution of a right

Bildung eines Schiedsgerichts constitution of an arbitral tribunal

Zusammensetzung des Gerichts constitution of the court

Broterwerb {m} (Person, Firma); Grundpfeiler {m} (Sache) bread and butter [fig.]

mit etw. sein Geld verdienen; von etw. leben to be sb.'s bread-and-butter

Oliven sind der Grundpfeiler der palästinensischen Wirtschaft. Olives are the bread and butter of the Palestinian economy.

Einbringen {n}; Einbringung {f} (von etw. in eine Firma) [econ.] contribution (of sth. to a company) [listen]

Einbringen von Wertpapieren in eine Gesellschaft contribution of securities to a company

Einbringung von Kapital in eine Gesellschaft contribution of (equity) capital to a company; capital contribution; investment of capital in a company

Einhaltung {f}; Einhalten {n}; Befolgung {f}; Befolgen {n}; Beachtung {f}; Beachten {n} (von etw.) [listen] [listen] observance (of sth.); observation (of sth.); adherence (to sth.); compliance (with sth.) [listen] [listen] [listen]

Beachtung der Vorschriften observance of the regulation; compliance with the regulation

unter Einhaltung von etw.; unter Beachtung von etw.; in Entsprechung {+Gen.}; entsprechend {+Dat} (vor- oder nachgestellt); -konform; -gemäß; -treu [listen] in observance of sth.; in adherence to sth.; in compliance with sth.

mangelhafte Erfüllung defective compliance

Einhaltung/Befolgung des Gesetzes; Gesetzeskonformität {f}; Gesetzestreue {f} compliance with the law

Einhaltung der Handelsvorschriften trade compliance

Einhaltung anderweitiger Verpflichtungen cross-compliance

Erfüllung einer Bedingung compliance with a condition

Termintreue {f} adherence to schedules; adherence to delivery dates

(hohe) Therapietreue [med.] (good) compliance/concordance with treatment; (good) adherence to treatment

weisungsgemäß in compliance with instructions

die Einhaltung der Vorschriften gewährleisten to ensure/secure/enforce compliance with the rules

Dem Wunsch seiner sterbenden Mutter entsprechend wurde er Katholik. He became a Catholic in compliance with his mother's dying wish.

In Entsprechung eines Gerichtsbeschlusses hat die Firma ihre Geschäftstätigkeit eingestellt. In compliance with a court order, the company has ceased operations.

Sie agierten nicht ganz regelkonform.; Sie hielten sich nicht genau an die Regeln. They were not in full compliance with the rules.

Einnahme {f}; Einkünfte {pl} (einer Firma) receipts

Einnahmen {pl} aus Ticketverkäufen gate receipts

mit Fug und Recht {adv} rightly; justifiably; with good reason

Wir können mit Fug und Recht stolz auf unsere Arbeit sein. We have every reason to be proud of our work.

Die Firma kann mit Fug und Recht behaupten, eine wirklich internationale Marke zu sein. The company can justifiably claim to be a truly international brand.

Man kann mit Fug und Recht sagen, dass der Verhaltenskodex Fortschritte gebracht hat. We can be justified in claiming/saying that the code of conduct has resulted in progress.

jdn. auf dem falschen Fuß erwischen [übtr.] (auf eine überraschende Entwicklung nicht vorbereitet sein) to wrong-foot sb. [fig.]

Der Absturz des Ölpreises hat die Firma auf dem falschen Fuß erwischt. The company was wrong-footed by the oil price slump.

Gebäudeverwaltung {f}; Immobilienverwaltung {f} (Firma); Gebäudeverwalter {m}; Immobilienverwalter {m} (Firma) property manager; estate manager; property managing company

Gebäudeverwaltungen {pl}; Immobilienverwaltungen {pl}; Gebäudeverwalter {pl}; Immobilienverwalter {pl} property managers; estate managers; property managing companies

More results >>>