BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Akolutophyten {pl} (Pflanzen, deren natürliche Einwanderung durch menschliche Vegetationsveränderungen ermöglicht wurde) [bot.] acolutophytes

Es wurde als Zeichen gewertet, dass er es mit den Menschenrechten ernst meint. It was seen as a sign of his seriousness on human rights.

gedrucktes Geld {n}; Papiergeld {n}; (virtuelles) Rechengeld {n} (ohne Materialwert, das zum Zahlungmittel erklärt wurde) [fin.] fiat money (without material value that was declared legal tender)

Internetadresse {f}, von der man zur aktuellen Webseite weitergeleitet wurde [comp.] referrer

verurteilter Straftäter {m}, dessen Strafe zur Bewährung ausgesetzt wurde [jur.] probationer

Versicherungsunternehmen {n}, dem das beschädigte Schiff (und alle Rechte daran) überlassen wurde abandonee (insurer to whom a damaged ship has been relinquished)

eidesstattliche Erklärung {f}, dass ein Testament seit dem Tod des Testators nicht verändert wurde [jur.] affidavit of plight and condition

Ihre Liebe zu ihm wurde nicht erwidert. Her love for him was not reciprocated.

Der Antrag wurde abgelehnt. The motion was defeated.

Der Kandidat wurde groß herausgestellt. The candidate was given a big build-up.

Ihre Nachricht wurde versendet. Your message was sent.

Dieser Fall wurde einem Schiedsgericht übergeben. This case was referred to arbitration.

Einspruch wurde nicht erhoben. Application was left unopposed.

Er wurde zu lebenslänglichem Freiheitsentzug verurteilt. He was sentenced to life imprisonment.

Es war eindeutig seine Schuld, aber ich wurde dafür verantwortlich gemacht. It was definitely his fault, yet I got the blame.

Es wurde ein strahlender Tag. The day turned out to be a fine one.

Es wurde ihm klar. It was borne in on him.

Es wurde kalt. It grew cold.

Es wurde nichts daraus. It came to nothing.

Es wurde viel gelacht. There was a lot of laughter.

Es wurde ziemlich kalt. It got quite cold.

Ich wurde vertraut mit ihm. I became familiar with him.

Nach dem Zusammenstoß wurde ein Großaufnahme gemacht. After the crack-up a close-up was taken.

Er wurde versetzt. He's been stood up. [coll.]

Aventin {m} (einer der sieben Hügel, auf denen das antike Rom erbaut wurde) Aventine Hill (one of the Seven Hills on which ancient Rome was built)

Quaalude {f} (ein Beruhigungsmittel, wurde in Nordamerika und wird in Südafrika als Droge missbraucht) [med.] Quaalude (a sedative drug)

Bushmeat {n} (Wildfleisch, das von Urwald- und Savannentieren erjagt wurde) bushmeat

Absprache {f}; Absprechen {n} [adm.] [listen] consultation [listen]

in Absprache mit jdm. in consultation with sb.

Der Entwurf wurde in Absprache mit allen beteiligten Abteilungen erstellt. The draft was drawn up in consultation with all the departments involved.

in Abwesenheit {adv} [adm.] [jur.] in absentia

in Abwesenheit verurteilt werden to be tried/convicted in absentia

Der Preis wurde ihm in Abwesenheit verliehen. They presented the award to him in absentia.

Peerswürde {f}; (höherer) Adelsstand {m} peerage [Br.]

die Peers the Peerage [Br.]

Er wurde in den Adelsstand erhoben. He was given a peerage/raised to the peerage.

Alarm {m} (akustische/optische Gefahrenwarnung) alarm [listen]

Alarme {pl} alarms

Fehleralarm {m} [telco.] failure alarm

automatischer Alarm automatic alarm

Alarm schlagen, wenn es nach Gas riecht to raise/sound the alarm when there is smell of gas [Br.]

Alarm auslösen; Alarm geben (Person) to give the alarm; to alarm (of a person) [listen]

blinder Alarm [übtr.] hoax [listen]

falschen Alarm geben to cry wolf

Es wurde Alarm ausgelöst.; Der Alarm ging los. The alarm was sounded/triggered.

Ankommender {m}; Ankömmling {m} [geh.] [selten]; ankommender Gast {m}; neuer Gast {m} arrival (person) [listen]

Ankommende {pl}; Ankömmlinge {pl}; ankommende Gäste {pl}; neue Gäste {pl} arrivals

Die Ankommenden wurde auf dem Flughafen mit Abholschildern begrüßt. The arrivals were greeted with pick-up signs at the airport.

Der Nachtportier begrüßte die späten Gäste. The night porter greeted the late arrivals.

Ankündigung {f}; Vorankündigung {f}; Anzeige {f}; Bekanntgabe {f}; Benachrichtigung {f} (von etw.) [adm.] [listen] [listen] notice (of sth.) [listen]

nach angemessener vorheriger Ankündigung on reasonable notice

Verlobungsanzeige {f} notice of engagement

Mitteilung des Widerrufs einer Vollmacht notice of revocation of a power of attorney

von etw. Kenntnis erlangen to be given notice of sth.

Nachricht erhalten, dass ... to receive notice that ...

von etw. Kenntnis haben to have notice of sth.

ankündigen, dass ... to serve notice that ...

einen Streik ankündigen to serve strike notice

Mir wurde schriftlich angekündigt, dass ... I received written notice that ...

den Anstoß zu etw. geben; etw. anstoßen; etw. betreiben; etw. in die Wege leiten {vt} to instigate sth.

den Anstoß gebend; anstoßend; betreibend; in die Wege leitend instigating

den Anstoß gegeben; angestoßen; betrieben; in die Wege geleitet instigated

ein Reformprogramm anstoßen to instigate a programme of reforms

Eine Untersuchung wurde bereits in die Wege geleitet. An investigation has already been instigated.

Ich werde einen Prozess anstrengen. I will be instigating legal proceedings.

Aufenthaltserlaubnis {f}; Aufenthaltsbewilligung {f}; Aufenthaltsgenehmigung {f}; Aufenthaltsbefugnis {f}; Aufenthaltstitel {m}; Niederlassungserlaubnis {f} [Dt.]; Niederlassungsbewilligung {f} [Dt.] [adm.] residence permit; permission to reside; permission to stay; permit of residence

Aufenthaltserlaubnisse {pl}; Aufenthaltsbewilligungen {pl}; Aufenthaltsgenehmigungen {pl}; Aufenthaltsbefugnisse {pl}; Aufenthaltstitel {pl}; Niederlassungserlaubnisse {pl} [Dt.]; Niederlassungsbewilligungen {pl} residence permits; permission to resides; permission to stays; permits of residence

unbefristete Aufenthaltsgenehmigung/Aufenthaltserlaubnis; Niederlassungserlaubnis/Niederlassungsbewilligung {f} permanent residence permit; indefinite leave to remain [Br.]

Aufenthaltserlaubnis zu Studienzwecken [stud.] student residence permit

Aufenthaltserlaubnis für Ausländer, deren Kind in Irland geboren wurde [pol.] Irish-born child status; IBC status [Ir.]

Aufheben {n}; Getue {n}; Umstände {pl}; Bohei {m} [listen] ado; fuss [listen] [listen]

viel Aufhebens/Redens von/um etw. machen to make a big thing out of sth.; to make a great to-do about sth.

mit viel Bohei with a great to-do

ohne große/weitere Umstände without more/further ado

Der Fall wurde zügig und ohne viel Aufhebens bearbeitet. The case was dealt with speedily and without fuss.

Ausgangssperre {f}; (allgemeines) Ausgangsverbot {n} [pol.] [mil.] curfew [listen]

Ausgangssperren {pl}; Ausgehverbote {pl} curfews

eine nächtliche Ausgangssperre verhängen to impose a night-time curfew

die Ausgangssperre (wieder) aufheben to lift the curfew

sich nach Beginn der Ausgangssperre auf der Straße aufhalten to be found in the streets after curfew

Über die ganze Stadt wurde eine Ausgangssperre verhängt. The whole town was placed under curfew.

Außenhaut {f}; Hülle {f}; Gerippe {n} [listen] [listen] shell [listen]

das ausgebrannte Gerippe eines Gebäudes mit eingestürztem Dach a burned-out shell of a building with the roof having fallen in

Die Demokratie wurde ausgehöhlt und es ist nur mehr die Hülle übrig. Democracy has been hollowed out and only the shell remains.

Bausparer {m}; Bausparerin {f} [fin.] building society saver

Bausparer {pl}; Bausparerinnen {pl} building society savers

Bausparer, an den noch kein Darlehen ausgezahlt wurde unadvanced member [Br.]

Bausparer, an den bereits ein Darlehen ausgezahlt wurde advanced member [Br.]

Begleitbrief {m}; Anschreiben {n}; Deckbrief {m} covering letter; cover letter

Begleitbriefe {pl}; Anschreiben {pl} covering letters; cover letters

Der Name ... wurde im Anschreiben erwähnt. The name of ... was mentioned in the covering letter.

Begleitumstände {pl}; Umstände {pl} (eines Ereignisses) [listen] circumstances (of/surrounding an event) [listen]

die Umstände seines Todes the circumstances of his death/surrounding his death

erschwerende Umstände [jur.] aggravating circumstances

mildernde Umstände [jur.] extenuating circumstances

Sie starb unter ungeklärten Umständen. She died in unexplained circumstances.

Er wurde unter noch ungeklärten Umständen ermordet. He was murdered in circumstances yet to be clarified.

im Begriff sein, etw. zu tun; dabei sein, etw. zu tun; etw. gerade tun wollen; demnächst/in Kürze etw. tun {vi} (Person) to be about to do sth. (of a person)

kurz vor dem Zusammenklappen / Abklappen [Dt.] sein [ugs.] [med.] to be about to collapse

gerade als sie im Begriff waren, das Gelände zu verlassen; gerade als sie das Gelände verlassen wollten just as they were about to leave the site

Wir sind (schon) am Gehen. We are about to leave.

Ich treffe mich gleich mit meinen Eltern zum Essen. I'm about to join my parents for dinner.

Wir wollten gerade ins Ausland fahren, als unser Sohn krank wurde. We were just about to go abroad when our son was taken ill.

Ihre Tochter wird demnächst mit dem Studium fertig. Their daughter is about to finish her studies.

Beunruhigung {f}; Unruhe {f}; Besorgnis {f} [psych.] alarm; perturbation [formal] (anxious awareness of danger) [listen] [listen]

beunruhigt sein; besorgt sein to be in a state of alarm / perturbation

einige Unruhe auslösen to cause a good deal of alarm / perturbation

das Vorhaben mit Besorgnis/Sorge sehen to view the project with alarm

"Was hast du getan?", schrie Elli voller Schrecken. 'What have you done?' Ellie cried in alarm.

Es gibt keinen Grund zur Beunruhigung. There is no cause for alarm.

Sie wurde zunehmend unruhig, als er nicht zurückkam. She felt a growing sense of alarm when he did not return.

Ich hab es dir nicht gesagt, denn ich wollte dich nicht beunruhigen. I didn't tell you because I didn't want to cause you any alarm.

Bei den Anwohnern schrillten die Alarmglocken, als sie von dem geplanten Straßenneubau erfuhren. The neighbouring residents reacted with alarm to news of a proposed new road.; News of a proposed new road set alarm bells ringing for the neighbouring residents.

Bezeichnung {f} [listen] name [listen]

Bezeichnungen {pl} names

Die Bezeichnung ... ist in Frankreich nicht zugelassen. The name (of) ... is not recognized in France.

Im Ministerium wurde ein Kompetenzzentrum mit/unter der Bezeichnung CE5 eingerichtet. A centre of excellence was set up within the ministry under the name of CE5.

Bindungswirkung {f} (von Entscheidungen, Verträgen) [jur.] binding force / authority / effect (of decisions, contracts)

Damit wurde den Regelungen Bindungswirkung verliehen. Thus, the rules were given a binding legal effect.

Das sind Entscheidungen, die keine (rechtliche) Bindungswirkung entfalten. These are decisions which do not produce a binding (legal) effect.

Die Rechtskraftwirkung ist die mindeste Bindungswirkung, die ein Urteil haben kann. The force of res judicata represents the minimum binding effect which a judgment can have.

Bombenangriff {m} (auf etw.) [mil.] bombing attack; bomb attack; bombing assault; bomb assault; bombing raid; bomb raid (on sth.); bombing (air raid)

Bombenangriffe {pl} bombing attacks; bomb attacks; bombing assaults; bomb assaults; bombing raids; bomb raids; bombings

Das Gebäude wurde durch wiederholte Bombenangriffe zerstört. The building was destroyed by repeated bombings.

Buchhaltungskonto {n}; Konto {n} [econ.] [adm.] [listen] bookkeeping account; account [listen]

Buchhaltungskonten {pl}; Konten {pl} bookkeeping accounts; accounts [listen]

Gegenkonto {n} offsetting account

Der Posten wurde dem falschen Konto gutgeschrieben. The item has been credited to the wrong account.

Chaos {n}; Tohuwabohu {n}; Tumult {m} bedlam

Am Hochzeitsmorgen herrschte bei uns zu Hause Chaos. It was bedlam at our house on the morning of the wedding.

Das Stadion war ein Tollhaus. The stadium was a bedlam.

Im Lokal gab es ein Durcheinander von Schreien und Gelächter. The place was a bedlam of shouts and laughter.

Plötzlich brach das Chaos aus. All of a sudden bedlam broke out/loose.

Als seine Entscheidung bekannt wurde, war in der gesamten Fußballwelt die Hölle los. When his decision became public, bedlam broke out across the soccer world.

eine zweite Funktion haben; eine Doppelfunktion haben; einem zweiten Zweck dienen; auch als etw. dienen {vi} to double as sth.

Mein Wohnzimmer dient (mir) auch als Büro. My living room doubles as a home office.

Der Küchentisch dient auch als mein Schreibtisch. The kitchen table doubles as my desk.

Die Schule wurde im Krieg auch als Krankenhaus verwendet. The school doubled as a hospital during the war.

Drang {m}; Zwang {m} (etw. zu tun) [psych.] [listen] compulsion (to do sth.) [listen]

Er spürte den unwiderstehlichen Drang, ihr die Wahrheit zu sagen. He felt an overwhelming compulsion to tell her the truth.

Das Berühren der Laternenmaste wurde zwanghaft. The lamp-post touching became a compulsion.

More results >>>