BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Kenntnis {f} (von etw.); Kenntnisse {pl} (in einem Sachgebiet) [listen] [listen] knowledge {no pl} (of sth./ in a specific area) [listen]

ausreichende praktische Kenntnisse working knowledge

fundierte/gründliche Kenntnisse [listen] to have profound/thorough knowledge of sth.

fundierte Branchenkenntnisse profound knowledge of the trade

innerhalb von 6 Wochen ab Kenntnis der Pflichtverletzung within 6 weeks from the date of knowledge of the misconduct

Was anschließend geschieht, entzieht sich meiner Kenntnis. What happens afterwards is outside my (sphere of) knowledge.

die Kenntnis {f} (+Gen. / von einer Sache); das Wissen {n} (um eine Sache) knowledge (of a fact) [listen]

die Kenntnis besonderer Umstände; das Wissen um besondere Umstände knowledge of special circumstances

die Kenntnis des Mieters von einem Mangel the lessee's knowledge of a defect

bei Kenntnis der Sachlage upon (full) knowledge of the facts

meines Wissens /m.W./; nach meiner Kenntnis [geh.]; soviel ich weiß; soweit ich weiß [ugs.] to my knowledge; to the best of my knowledge; as far as I know /AFAIK/

nach bestem Wissen handeln to act to the best of your knowledge

nach bestem Wissen und Gewissen [jur.] to the best of your knowledge and belief; (up)on information and belief [Am.]

von etw. Kenntnis erlangen to obtain knowledge to sth.

jdm. zu Kenntnis gelangen to come to sb.'s knowledge

Das ist meines Wissens noch nie vorgekommen. This has never happened, to (the best of) my knowledge.

Ich erkläre, dass die obigen Angaben nach bestem Wissen und Gewissen wahr und richtig sind. I declare to the best of my knowledge and belief that the foregoing is true and correct.

wenn der Arbeitgeber konkrete Kenntnis von der Behinderung hat oder wenn von einer solchen Kenntnis auszugehen ist if the employer has actual or constructive knowledge of the disability

Beachtung {f}; Aufmerksamkeit {f}; Kenntnis {f} (von etw.) [listen] [listen] [listen] notice (of sth.) [listen]

nicht der Beachtung wert beneath notice

um (von jdm.) nicht bemerkt zu werden; um nicht aufzufallen to avoid notice (by sb.)

jdm. etw. zu(r) Kenntnis bringen to bring sth. to sb.'s notice

jdm. zu(r) Kenntnis gelangen, jdm. bekannt werden (Sache) to come to sb.'s notice (matter)

Kenntnis {f}; Bewusstsein {n} (von etw.) [listen] [listen] cognizance; cognisance [Br.] (of sth.)

Mitwissen; Mitwisserschaft {f} [jur.] cognizance of the crime

über etw. Bescheid wissen, von etw. wissen; von etw. Kenntnis haben [adm.] to have cognizance of sth.

etw. offiziell zu Kenntnis nehmen [adm.] to take cognizance of sth.

etw. berücksichtigen; etw. würdigen (Gericht) [jur.] to take cognizance of sth. (law court)

Gerichtskundigkeit einer Sache [jur.] judicial cognizance of a matter

Er war der Heeresführer und wusste über alle Kriegsangelegenheiten Bescheid. He was the leader of the armies and had cognizance of all matters pertaining to war.

Die Kommission nimmt die Absicht der griechischen Regierung zur Kenntnis, die Staatsausgaben zu senken. The Commission takes cognizance of the intention of the Greek government to reduce public expenditure.

Kenntnis {f}; Kenntnisse {pl}; Kompetenz {f}; Können {n}; Fertigkeit {f}; Beschlagenheit {f} (auf einem Sachgebiet) [listen] [listen] [listen] proficiency (in a specific area) [listen]

Fachkenntnisse {pl}; Fachkompetenz {f} technical proficiency

sein Können (bei etw.) zeigen to demonstrate your proficiency (in sth.)

(sich) eine große Fertigkeit in etw. erwerben to achieve great proficiency in sth.

Kenntnis {f} (anderer Sprachen) [listen] familiarity (with other languages) [listen]

jdm. etw. mitteilen; jdn. von etw. verständigen; benachrichtigen; unterrichten [geh.]; in Kenntnis setzen [geh.] [listen] to advise sb. of sth.; to inform sb. of/about sth.

mitteilend; verständigend; benachrichtigend; unterrichtend; in Kenntnis setzend advising; informing

mitgeteilt; verständigt; benachrichtigt; unterrichtet; in Kenntnis gesetzt advised; informed [listen] [listen]

teilt mit; verständigt; benachrichtigt; unterrichtet; setzt in Kenntnis advises; informs

teilte mit; verständigte; benachrichtigte; unterrichtete; setzte in Kenntnis advised; informed [listen] [listen]

Wir werden Sie von etwaigen Änderungen bei den Lieferterminen benachrichten. We will advise you of any changes in the delivery dates.

Sie teilten ihm mit, dass die Führung weitergeht. They advised him that the tour would proceed.

Die Mitarbeiter sind in Kenntnis. Staff have been informed.

Ich werde mich später melden, um Ihnen mitzuteilen, wann Sie kommen sollen. I will contact you later to advise you when to come.

Wie ich höre, ist er zur Zeit auf Urlaub. I am advised that he is currently on holiday.

Nach unseren Informationen ist eine mechanische Lüftung für diese Bereiche gesetzlich vorgeschrieben. We are advised that mechanical ventilation is required by law for these areas.

jdn. (formell/offiziell) (von etw.) benachrichtigen; verständigen; in Kenntnis setzen [geh.]; jdm. (formell/offiziell) etw. mitteilen {vt} [adm.] to notify sb. (about/of sth.)

benachrichtigend; verständigend; in Kenntnis setzend; mitteilend notifying

benachrichtigt; verständigt; in Kenntnis gesetzt; mitgeteilt notified [listen]

Seine Eltern müssen von dem Unfall benachrichtigt werden. His parents need to be notified about the accident.

Wir werden Sie verständigen, sobald der Ausverkauf beginnt. We will notify you about/of when the clearance sale begins.

Er teilte uns offiziell mit, dass er das Angebot annehmen wird. He notified us that he would accept the offer.

Wenn Sie Ihr Abonnement kündigen wollen, müssen Sie uns das schriftlich mitteilen. You must notify us in writing if you wish to cancel your subscription.

Die Gewinner werden schriftlich verständigt.; Die Gewinner werden per Post verständigt. Winners will be notified by post.

etw. zur/zu Kenntnis nehmen {vt} to take note of sth.; to take notice of sth.

zur/zu Kenntnis nehmend taking note of; taking notice of

zur/zu Kenntnis genommen taken note of; taken notice of

nimmt zur/zu Kenntnis takes note of; takes notice of

nahm zur/zu Kenntnis took note of; took notice of

nicht zur Kenntnis genommen ignored

jdn. in Kenntnis setzen; jdn. belehren {vt} (über etw.) to instruct sb. (on sth.)

in Kenntnis setzend; belehrend instructing

in Kenntnis gesetzt; belehrt instructed

Sie werden in Kenntnis gesetzt, wohin sie sich begeben sollen, sobald das Flugzeug bereitsteht. You will be instructed where to go as soon as the plane is ready.

Ich wurde davon in Kenntnis gesetzt, dass auf meinem Konto ein betrügerischer Umsatz getätigt worden war. I was instructed that there had been a fraudulent transaction on my account.

Der Verdächtige wurde über sein Recht belehrt, die Aussage zu verweigern. The suspect was instructed on his right to remain silent.

von etw. wissen; von etw. Kenntnis haben [geh.] {vi} to know about sth. {knew; known}

wissend; Kenntnis habend knowing [listen]

gewusst; Kenntnis gehabt known [listen]

wenn ich nur wüsste, ob/wann/was ... if only I knew whether/when/what ...

wissen, wie es geht to know the drill

Davon weiß ich nichts.; Da weiß ich nichts von. [ugs.] I don't know anything/a thing about it.

etw. begrüßen; etw. freudig zur Kenntnis nehmen; etw. zustimmend aufnehmen; etw. positiv bewerten {vt} to applaud sth.

begrüßend; freudig zur Kenntnis nehmend; zustimmend aufnehmend; positiv bewertend applauding

begrüßt; freudig zur Kenntnis genommen; zustimmend aufgenommen; positiv bewertet applauded

Wir begrüßen diese Entscheidung. We applaud this decision.

Die Bemühungen der Regierung, die Lage zu verbessern, sind zu begrüßen. The government's efforts to improve the situation are to be applauded.

jdn. kurz informieren; in Kenntnis setzen; jdm. einen kurzen Überblick geben {vt} (über etw.) [adm.] to brief sb. on sth.; to minute sb. about sth.

kurz informierend; in Kenntnis setzend; einen kurzen Überblick gebend briefing on; minuting about

kurz informiert; in Kenntnis gesetzt; einen kurzen Überblick gegeben briefed on; minuted about

uninformiert; nicht in Kenntnis gesetzt unbriefed

auf jds. Wort vertrauen; etw. für bare Münze nehmen; etw. einmal so hinnehmen: etw. einmal so zu Kenntnis nehmen {vt} (wie es jemand gesagt hat) to take sb. at his word

Wir haben auf ihr Wort vertraut, aber es ist nichts geschehen. We took them at their word, but nothing has been done.

Ich nehme das einmal so hin, denn ich kann es nicht kontrollieren. I take her at her word, for I cannot go to see for myself.

Man weiß nie, ob man seine Äußerungen für bare Münze nehmen kann. Your never know whether to take him at his word.

jdm. etw. hinterbringen; jdn. heimlich von etw. in Kenntnis setzen {vt} to tell sb. sth. confidentially

hinterbringend; heimlich in Kenntnis setzend telling confidentially

hinterbracht; heimlich in Kenntnis gesetzt told confidentially

jdn. von etw. in Kenntnis setzen; jdn. über etw. informieren {vt} to apprise sb. of sth.

Die Geschäftsführung verbreitete eine Mitteilung, um alle über den Vorfall zu informieren. The management distributed a memo to apprise everyone of the incident.

an jdm. vorbeigehen; von jdm. nicht zu Kenntnis genommen/wahrgenommen/realisiert werden {vi} to be lost on sb.

wissend; in Kenntnis; unterrichtet {adj} cognisant [Br.]; cognizant {adj} [formal]

Er kennt die Fakten. He is cognisant of the facts.

Ankündigung {f}; Vorankündigung {f}; Anzeige {f}; Bekanntgabe {f}; Benachrichtigung {f} (von etw.) [adm.] [listen] [listen] notice (of sth.) [listen]

nach angemessener vorheriger Ankündigung on reasonable notice

Verlobungsanzeige {f} notice of engagement

Mitteilung des Widerrufs einer Vollmacht notice of revocation of a power of attorney

von etw. Kenntnis erlangen to be given notice of sth.

Nachricht erhalten, dass ... to receive notice that ...

von etw. Kenntnis haben to have notice of sth.

ankündigen, dass ... to serve notice that ...

einen Streik ankündigen to serve strike notice

Mir wurde schriftlich angekündigt, dass ... I received written notice that ...

der erste Anschein; der äußere Anschein face value [fig.]

etw. unkritisch glauben; etw. unkritisch übernehmen to take/accept sth. at face value

ein Angebot ungeprüft/ohne nähere Prüfung annehmen to take an offer at face value

jdm. einfach glauben; es jdm. einfach mal glauben to take/accept sb.'s word at face value; to take sb. at face value

Auf den ersten Blick sehen die Zahlen vielversprechend aus. Taken at face value/At face value, the figures look very encouraging.

Nach all den Lügen sollte man ihr jetzt nichts mehr so ohne weiteres glauben. After all her lying, nothing she says now should be taken at face value.

Ich nehme das jetzt einmal so zu Kenntnis. I'm taking that at face value for now.

Sie redet viel, wenn der Tag lang ist. You mustn't take her at face value with what she says.

Aufmerksamkeit {f}; Augenmerk {n} [geh.] [listen] attention [listen]

Aufmerksamkeiten {pl} attentions

die mediale Aufmerksamkeit the media attention

auf etw. besonderes Augenmerk legen to pay particular attention to sth.

(die) Aufmerksamkeit erregen to arrest attention; to come to attention

Aufmerksamkeit erheischen to captivate attention

jdm. zur Kenntnis gelangen to come to sb.'s attention

aufmerksam zuhören to listen with close attention

jdm. seine Aufmerksamkeit widmen to devote one's attention to sb.

sein Augenmerk auf etw. richten; einer Sache sein Augenmerk zuwenden to turn/direct one's attention to sb./sth.

die Aufmerksamkeit der Medien haben; auf dem Radarschirm der Medien sein to have the attention of the media; to appear on the radar of the media

um mediale Aufmerksamkeit zu bekommen/erlangen/erreichen (so as) to capture the media's attention

jds. Aufmerksamkeit auf etw. lenken to draw/call sb.'s attention to sth.

sich um etw. kümmern to pay attention to sth.

Darf/Dürfte ich (Sie) kurz um Ihre Aufmerksamkeit bitten? May/Can I have your attention for a moment?

Die Kinder hörten ihr aufmerksam zu. The children had their attention.

Du solltest dich mehr um deine Hausaufgaben kümmern als um deine Videospiele. You should pay more attention to your homework than to your video games.

Joint Attention; gemeinsame Aufmerksamkeit (Interaktionsverhalten) [psych.] joint attention

in Erscheinung treten; auffällig werden {vi} (Person) to come to notice; to come to sb.'s notice (person)

unbemerkt bleiben to escape notice

jds. Aufmerksamkeit entgehen to escape sb.'s notice

von etw. keine Notiz nehmen; etw. nicht beachten to take no notice of sth.

Davon habe ich (noch) nie Kenntnis erhalten. This never came to my notice.

Kinder ohne Begleitung treten behördlich in Erscheinung, wenn sie Asyl beantragen. Unaccompanied children come to the notice of the authorities when they claim asylum.

Dieser Umstand dürfte Ihrer Aufmerksamkeit bisher entgangen sein. This circumstance may have escaped your notice so far.

Ich habe gewinkt, aber sie haben es nicht bemerkt. I waved but they took no notice.

Sie haben meinen Vorschlägen keine große Beachtung geschenkt. They did not take much notice of my suggestions.

Beachtung verdienen to deserve some notice

von jdm./etw. Notiz nehmen; etw. bemerken; etw. beachten to take notice of sb./sth.

von jdm. Notiz nehmen {vi} to acknowledge sb.

Sie gaben uns mit einem Winken zu verstehen, dass sie uns gesehen hatten. They acknowledged us by waving their hands.

Er marschierte neben mir ohne von mir Notiz zu nehmen. He walked right by me without even acknowledging me.

Sie nimmt mich nicht zu Kenntnis. She refuses to acknowledge my existence/presence.

die Sachlage {f} [adm.] the (factual) situation; the factual position [jur.]; the state of affairs; the state of things; the circumstances

die Sach- und Rechtslage the factual and legal position; the situation of fact and law

die Sachlage ermitteln [jur.] to determine the factual position

die Sachlage prüfen to examine the circumstances

in Kenntnis der Sachlage entscheiden make an informed decision

in Anbetracht der geänderten Sachlage in view of this new state of affairs

je nach Sachlage as the case may be; depending on the situation/circumstances; as appropriate

Verdachtsmoment {n} suspicious fact; incriminating factor

Verdachtsmomente {pl} suspicious facts; incriminating factors

Eine Sicherheitskontrolle kann auch durchgeführt werden, wenn keine konkreten Verdachtsmomente vorliegen. A safety inspection may be carried out even in the absence of any grounds for suspicion.

Die Betriebe sind verpflichtet, die Aufsichtsbehörde von etwaigen Verdachtsmomenten in Kenntnis zu setzen. Businesses are obliged to inform the regulatory authority on any suspicious circumstances.

zu Wort kommen to have one's say; to get a chance to speak

zu Wort kommend having one's say; getting a chance to speak

zu Wort gekommen had one's say; got a chance to speak

Mein Schmerz lässt sich nicht in Worte fassen. / kennt keine Worte. {pl} My pain cannot be put into words.

Du wirst mir das (schon) glauben müssen. I'm afraid you'll just have to take my word for it.

Ich nehme das mal so hin/zu Kenntnis (wie du sagst). I'll take your word for it.

etw. (öffentlich) bestreiten; abstreiten; von sich weisen; dementieren {vt} to disclaim sth.; to refute sth.; to disavow sth.

bestreitend; abstreitend; von sich weisend; dementierend disclaiming; refuting; disavowing

bestritten; abgestritten; von sich gewiesen; dementiert disclaimed; refuted; disavowed

bestreiten, von solchen Aktivitäten Kenntnis gehabt zu haben to disclaim any knowledge of such activities

die Beteiligung an dem Vorfall abstreiten to refute any involvement in the incident

die Verantwortung von sich weisen to disavow responsibility

sich einer Sache bewusst/gewahr [Schw.] sein; sich über eine Sache im Klaren sein {vi}; jdm. gewärtig sein [geh.] {vi}; etw. (schon) wissen {vt} to be aware; to be cognizant/cognisant (formal); to be sensible [poet.] of sth. [listen]

nicht bewusst unaware; incognisant; incognizant [listen]

sich einer Sache nicht bewusst sein to be unaware of sth.

sich der Bedeutung des Falles bewusst sein to be cognizant of the importance of the case

etw. merken; etw. bemerken; etw. gewahren [geh.]; etw. gewahr werden [poet.] to become aware of sth.

jdn. auf etw. hinweisen; jdn. auf etw. aufmerksam machen; jdn. von etw. in Kenntnis setzen to make sb. aware of sth.

Ich bin mir dessen bewusst. I'm aware of that.

Wie Ihnen bekannt sein dürfte, ... As you will be aware of, ...

Wir müssen dafür sorgen, dass diese Fragen unseren Bürgern auf allen Ebenen gewärtig sind. We need to ensure that our citizens are aware of these issues at all levels.

Er wurde auf die Notwendigkeit absoluter Geheimhaltung hingewiesen. He has been made aware of the need for absolute secrecy.

Es ist mir durchaus/vollkommen/voll und ganz bewusst, dass ...; Ich bin mir der Tatsache durchaus bewusst, dass ... I am perfectly aware of the fact that ...

Das Wissen alleine, dass diese Probleme bestehen, ist aber zu wenig. Being aware of these problems is, however, not enough.

(bewusst) hinsehen; hinschauen (zur Kenntnis nehmen) {vi} [übtr.] to (consciously) take notice of what is going on around oneself

Hinsehen statt Wegsehen.; Schau hin und nicht weg. [übtr.] Take notice of things around you and don't look the other way.

Wenn mehr Leute hinschauen statt wegschauen würden, gäbe es weniger Missbrauch. [übtr.] If more people took notice of what was going on around them instead of looking the other way, then there would be less abuse of things.

von jdm./etw. hören {vi} (Kenntnis erhalten) to hear of sb. / about sth.

Hast du vom Erdbeben gehört? Have you heard about the earthquake?

Kate Buck? Von der hab ich noch nie gehört.; Kate Buck? Nie gehört. Kate Buck? Never heard of her.