BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

(von etw.) wissen {vi}; Kenntnis haben to know {knew; known} (about sath.) [listen]

wissend; Kenntnis habend knowing [listen]

gewusst; Kenntnis gehabt known [listen]

wenn ich nur wüsste, ob/wann/was ... if only I knew whether/when/what ...

wissen, wie es geht to know the drill

Davon weiß ich nichts.; Da weiß ich nichts von. [ugs.] I don't know anything/a thing about it.

die Kenntnis {f} (von einer Sache); das Wissen {n} (um eine Sache) knowledge (of a fact) [listen]

die Kenntnis besonderer Umstände; das Wissen um besondere Umstände knowledge of special circumstances

die Kenntnis des Mieters von einem Mangel the lessee's knowledge of a defect

bei Kenntnis der Sachlage upon (full) knowledge of the facts

meines Wissens /m.W./; nach meiner Kenntnis [geh.]; soviel ich weiß; soweit ich weiß [ugs.] to my knowledge; to the best of my knowledge; as far as I know /AFAIK/

nach bestem Wissen handeln to act to the best of your knowledge

nach bestem Wissen und Gewissen [jur.] to the best of your knowledge and belief; (up)on information and belief [Am.]

von etw. Kenntnis erlangen to obtain knowledge to sth.

jdm. zu Kenntnis gelangen to come to sb.'s knowledge

Das ist meines Wissens noch nie vorgekommen. This has never happened, to (the best of) my knowledge.

Ich erkläre, dass die obigen Angaben nach bestem Wissen und Gewissen wahr und richtig sind. I declare to the best of my knowledge and belief that the foregoing is true and correct.

wenn der Arbeitgeber konkrete Kenntnis von der Behinderung hat oder wenn von einer solchen Kenntnis auszugehen ist if the employer has actual or constructive knowledge of the disability

sich fragen; überlegen; gern wissen wollen (ob, wie, wann etc.) [listen] to wonder (if, how, when etc.) [listen]

Das habe ich mich auch schon gefragt. I've been wondering that myself.

Ich bin gespannt, ob sie kommt. I wonder if she'll come.

Mich würde interessieren, wer er eigentlich ist. I wonder who he really is.

Ob er mich wohl noch kennt? I wonder if he still knows me.

Was nur der Grund sein mag? I wonder what the reason may be.

Ich frage mich warum? I wonder why!

Ich frage mich ob ... I was wondering ...

Das war nur so ein Gedanke. I was just wondering.

schätzen; zu schätzen wissen {vt} [listen] to treasure [listen]

schätzend; zu schätzen wissend treasuring

geschätzt; zu schätzen gewusst [listen] treasured

wissen lassen; Bescheid geben {vt} to let know

wissen lassend; Bescheid gebend letting know

wissen lassen; Bescheid gegeben let know

jdn. wissen lassen; jdm. Bescheid geben to let sb. know

Bitte lass mich wissen, ob ...; Gib mir bitte Bescheid, ob ... Please let me know whether ...

Falls du es dir anders überlegen solltest, lass es mich wissen. If you should change your mind, do let me know.

Wissen {n} (Gesamtheit von Kenntnissen) [listen] knowledge {no pl} (the sum of what is known) [listen]

abgeleitetes Wissen derived knowledge; inferred knowledge

Faktenwissen {n} knowledge of facts; factual knowledge; positive knowledge

gesammeltes Wissen body of acquired knowledge

gesichertes Wissen established knowledge

implizites Wissen; stilles Wissen tacit knowledge

Lehrbuchwissen {n} [pej.] textbook knowledge

Herrschaftswissen {n} (Scheler); Machtwissen {n} (Faucault) [phil.] knowledge for mastery (Scheler); power-knowledge; knowledge-power (Foucault)

Wesenswissen {n} (Scheler) [phil.] knowledge of essences (Scheler)

Wissen als Abbild der Wirklichkeit [phil.] knowledge as an image of reality; knowledge as a copy of reality

Die Gerätebedienung erfordert kein besonderes Wissen.; Die Bedienung des Geräts ist ohne besonderes Wissen möglich. No special knowledge is required to operate the machine.; It does not take much knowledge to operate the machine.

Wissen ist Macht. (Bacon) Knowledge is power. (Bacon)

Wissen ist Tugend. (Sokrates) Knowledge is virtue. (Socrates)

etw. wissen {vt} to know sth. {knew; known}

wissend knowing [listen]

gewissen known [listen]

ich weiß I know

du weißt you know

er/sie weiß [listen] he/she knows

ich/er/sie wusste (wußte [alt]) I/he/she knew

er/sie hat/hatte gewusst (gewußt [alt]) he/she has/had known

ich/er/sie wüsste (wüßte [alt]) I/he/she would know

wisse! know! [listen]

wissen, was man will to know one's own mind

etw. über etw./jdn. wissen to know sth. about sth./sb.

Ich weiß es nicht. I don't know.; I dunno. [coll.] [listen]

Ich weiß genau, dass du es nicht (tun) kannst. I know too well, you can't do it.

Sie müssen wissen ... You should know ...

Du wirst schon wissen, was du tust. You must know what you're doing.

Dazu muss man wissen, dass Hunde zu keinen komplexen Gefühlsregungen fähig sind. It is worth knowing that dogs are not capable of complex emotions.

Wenn man einen Urlaub bucht, sollte man wissen, dass... When booking a holiday [Br.] / vacation [Am.] it's worth knowing that ...

Warum willst du das wissen? Why do you want to know?

Wenn man weiß, wie gefährlich das ist ... When you know how dangerous it is ...

wissen, wo Barthel den Most holt [übtr.] (sich gut auskennen; clever sein) to know all tricks

Und weißt du was? Ich habe schon 2 Kilo abgenommen! And you know what? I've already lost 2 kilos!

sich einer Sache entsinnen; sich an etw. erinnern; sich etw. ins Gedächtnis (zurück)rufen {vr}; etw. noch wissen; etw. erinnern [Norddt.] [ugs.] to recollect sth.; to remember sth.; to call sth. to mind; to cast your mind back to sth.; to recall sth. (formal)

sich einer Sache entsinnend; sich an erinnernd; sich ins Gedächtnis rufend; noch wissend; erinnernd recollecting; remembering; calling to mind; casting your mind back; recalling

sich entsonnen; sich erinnert; sich ins Gedächtnis gerufen; noch gewusst; erinnert recollected; remembered; called to mind; cast your mind back; recalled

er/sie entsinnt sich; er/sie erinnert sich he/she recollects; he/she remembers; he/she recalls

er/sie entsann sich; er/sie erinnerte sich he/she recollected; he/she remembered; he/she recalled

er/sie hat/hatte sich entsonnen; er/sie hat/hatte sich erinnert he/she has/had recollected; he/she has/had remembered; he/she has/had recalled

Wenn ich mich recht erinnere/entsinne, ... If I remember rightly; If my memory serves me right

soweit ich mich erinnere as far as I remember; as far as I recall /AFAIR/

Ich kann mich beim besten Willen nicht erinnern.; Ich komm' ums Verrecken nicht drauf. [ugs.] I can't for the life of me remember.

Weißt du seine Telefonnummer noch? Can you remember what his telephone number is?

Ich weiß noch, wie es damals war. I still remember what it used to be like.

Herr Fischer hat, wie Sie wissen, ... Mr. Fischer, you will remember, ...

Soweit ich mich erinnere, hat sie gesagt, dass sie zu viert kommen. From what I recall/recollect, she said four of them were coming.

Ich erinnere/entsinne mich dunkel, dass sie so etwas Ähnliches gesagt hat. I vaguely remember her saying something along those lines.

Ich glaube/meine mich zu erinnern, dass es in Frankreich umgekehrt ist. I seem to remember/recall that in France it's the other way round.

Ich kann mich nicht entsinnen, ihm etwas gesagt zu haben, aber vielleicht täusche ich mich. I don't recollect/recall telling him anything, but maybe I did.

Ich versuche die ganze Zeit, mir ins Gedächtnis zurückzurufen, was geschehen ist. I've been trying to recollect what happened.

für etw. dankbar sein {vi}; etw. nett finden; etw. zu schätzen/würdigen wissen; etw. goutieren [geh.] {vt} to appreciate sth.

dankbar seiend; nett findend; zu schätzen/würdigen wissend; goutierend appreciating

dankbar gewesen; nett gefunden; zu schätzen/würdigen gewusst; goutiert appreciated [listen]

ist dankbar; findet nett; weiß zu schätzen/würdigen; goutiert appreciates

war dankbar; fand nett; wusste zu schätzen/würdigen; goutierte appreciated [listen]

Ich weiß es zu schätzen, dass ... I appreciate the fact that ...

Vielen Dank, sehr nett von Ihnen. Thank you, I appreciate it.

Es ist lieb, dass du dir Sorgen machst, aber es geht mir gut. I appreciate your concern, but I'm fine.

Ich wäre Ihnen sehr verbunden, wenn ... (formal); Könnten Sie ...; Könntest du ... I'd appreciate it if ...

etw./jdn. schätzen lernen; schätzenlernen [alt] to come to appreciate; to come to value sth./sb.

Ich wäre dir dankbar/Es wäre nett, wenn du mich jetzt weiterarbeiten lassen würdest. I'd appreciate if you let me get on with my job now.

Meine Talente werden hier nicht so richtig geschätzt. My talents are not fully appreciated here.

Das wäre mir wirklich sehr lieb. I would really appreciate that.

Ich finde keinen Zugang zu moderner Musik. I'm unable to appreciate modern music.

sich einer Sache bewusst/gewahr [Schw.] sein; sich über eine Sache im Klaren sein {vi}; jdm. gewärtig sein [geh.] {vi}; etw. (schon) wissen {vt} to be aware; to be cognizant/cognisant (formal); to be sensible [poet.] of sth. [listen]

nicht bewusst unaware; incognisant; incognizant [listen]

sich einer Sache nicht bewusst sein to be unaware of sth.

sich der Bedeutung des Falles bewusst sein to be cognizant of the importance of the case

etw. merken; etw. bemerken; etw. gewahren [geh.]; etw. gewahr werden [poet.] to become aware of sth.

jdn. auf etw. hinweisen; jdn. auf etw. aufmerksam machen; jdn. von etw. in Kenntnis setzen to make sb. aware of sth.

Ich bin mir dessen bewusst. I'm aware of that.

Wie Ihnen bekannt sein dürfte, ... As you will be aware of, ...

Wir müssen dafür sorgen, dass diese Fragen unseren Bürgern auf allen Ebenen gewärtig sind. We need to ensure that our citizens are aware of these issues at all levels.

Er wurde auf die Notwendigkeit absoluter Geheimhaltung hingewiesen. He has been made aware of the need for absolute secrecy.

Es ist mir durchaus/vollkommen/voll und ganz bewusst, dass ...; Ich bin mir der Tatsache durchaus bewusst, dass ... I am perfectly aware of the fact that ...

Das Wissen alleine, dass diese Probleme bestehen, ist aber zu wenig. Being aware of these problems is, however, not enough.

jds. (großes) Wissen {n}; jds. (hohe) Bildung {f}; jds. Gelehrtheit {f} [geh.]; jds. Gelehrsamkeit {f} [altertümlich] sb.'s learning; sb.'s scholarship; sb.'s erudition

Buchwissen {n}; Bücherweisheit {f}; Schulweisheit {f}; Schulgelehrsamkeit {f} [altertümlich] book learning

sein Literaturwissen; das Wissen, das er sich über Literatur angeeignet hat his literary scholarship

eine hochgebildete Frau; eine Frau mit hoher Bildung a woman of great learning

ein Kunsthistoriker mit erschaunlichem Wissen an art historian of astonishing erudition

Mangel an Wissen; Mangel an Bildung lack of scholarship

sein Wissen an andere weitergeben to pass your learning on to others

sein Wissen zur Schau tragen; bei jdm. sein Wissen heraushängen lassen [ugs.] to parade your learning in front of sb.

ein Fachmann, der sein Wissen nicht demonstrativ zur Schau stellt / sein Wissen nicht heraushängen lässt [ugs.] an expert who wears his (intellectual) learning lightly

(durch etw.) überzeugen; überzeugen können (Sache); zu überzeugen wissen (Person) (beeindrucken, die Erwartungen erfüllen) {vi} [listen] to be convincing/compelling/impressive (not used for devices); to impress sb. (by sth.); to win sb. over (with sth.) [listen]

Dieses Argument kann nicht überzeugen. This argument is unconvincing / is not compelling/convincing.

Der Bericht überzeugt durch seine Klarheit und Informationsfülle. What makes the report so convincing/compelling/impressive is its clarity and wealth of information.

Das Ende des Films hat mich nicht überzeugt. I didn't find the ending of the film very convincing/compelling/impressive.

Das Gerät kann durch seine Form wie auch durch seine Leistung überzeugen. The device will impress you by its design as well as performance.

Diese Software kann durch ihre Benutzerfreundlichkeit überzeugen. This software will win you over with its ease of use.

Er überzeugte durch sein großartiges Defensivspiel. He won us over with his great defensive play.

Sie wusste durch ihre starke Persönlichkeit und Führungsqualitäten zu überzeugen. We have been impressed by her strong personality and leadership.

etw. verlangen; fordern; einfordern; abfordern; wissen wollen; heischen [geh.] (veraltet) {vt} (von jdm.) [listen] to demand sth. (of sb.)

verlangend; fordernd; einfordernd; abfordernd; wissen wollend; heischend demanding [listen]

verlangt; gefordert; eingefordert; abgefordert; wissen wollen; geheischt [listen] [listen] demanded [listen]

verlangt; fordert; fordert an; fordert ein; fordert ab [listen] demands [listen]

verlangte; forderte; forderte an; forderte ein; forderte ab demanded [listen]

Die Polizei wollte seinen Namen wissen. The police demanded his name.

traditionelles Wissen {n} (auf einem bestimmten Gebiet); -kunde {f} lore [listen]

Geheimwissen {n} secret lore

Kräuterkunde {f} herbal lore

Tierkunde {f} animal lore

Vogelkunde {f} bird lore

jdm. Wissen/Einsichten vermitteln; jdn. bilden; jdn. etwas lehren [geh.] {vt} to edify sb. [formal]

Wissen/Einsichten vermittelnd; bildend; lehrend edifying

Wissen/Einsichten vermittelt; gebildet; gelehrt [listen] edified

von jdm./durch etw. viel lernen to be edified by sb./sth.

vom Heiligen Geist erleuchtet werden to be edified by the Holy Ghost

etw., das man nicht kennen/wissen kann {adj} unknowable

Vorschriften, die man gar nicht kennen kann unknowable rules

Folgen, die noch nicht abzusehen sind unknowable consequences

Ob es ein Unfall oder ein Verbrechen war, lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen. Whether it was an accident or a crime is unknowable on present information.

ohne jds. Wissen; ohne, dass es jd. weiß/wusste without sb.'s knowledge; unbeknown/unbeknownst to sb.

Was die meisten nicht wissen, ist, dass ... Unbeknown to most people is the fact that ...

Niemand ahnte, dass sie ein Doppelleben führte. Unbeknown to anyone she was leading a double life.

keine Worte finden; nicht wissen, was man sagen soll to be at a loss for words

Ich finde keine Worte. I'm at a loss for words.

Er ist nicht auf den Mund gefallen. He is never at a loss of words.

Akrasie {f}; Handeln {n} wider besseres Wissen [phil.] acrasia; akrasia

Aufnahme {f} (von Wissen, Traditionen etc.) [phil.] [soc.] [listen] assimilation (of knowledge, traditions etc.) [listen]

überall Bescheid wissen to have a wide-ranging knowledge

über etw. genau Bescheid wissen {vi} to be well up on/in sth.; to be genned up on sth. [Br.] [coll]

Erfahrungswissen {n}; empirisches Wissen {n}; Empirie {f} knowledge by experience; experiential knowledge; empirical knowledge; a posteriori knowledge

durch Intuition wissen to intuit

Rüstzeug {n} (Wissen) requisite know-how

akratisch; wider besseres Wissen {adj} [phil.] acratic

sich auskennen; das Geschäft kennen; wissen, wie der Hase läuft {vi} to know the score [coll.]

etwas nicht bemerken; etwas nicht wissen to be unaware of sth.

sich zu helfen wissen to find a way {found; found}

jdn. nicht zu schätzen wissen; für jdn. eine Selbstverständlichkeit sein {vt} to take sb. for granted

Mein Freund weiß mich nicht zu schätzen.; Für meinen Freund bin ich eine Selbstverständlichkeit. My boyfriend is taking me for granted.

unbewusst; unwissentlich; ohne es zu wissen {adv} unknowingly; unwittingly

unwissend; ohne es zu wissen (nachgestellt) {adj} unwitting

ein unwissender Mittäter; ein Mittäter ohne es zu wissen an unwitting accomplice

sich weiterzuhelfen wissen to know what one is doing; to be able to look after oneself

nicht wissen, was man tun soll to be at a loss what to do.

Ich weiß nicht, was ich tun soll. I'm at a loss what to do.

nicht wissen, wie man sich entscheiden soll; im Zwiespalt sein; im Wigelwagel sein [Ös.] [ugs.] {vi} to be (sitting) on the fence; to straddle the fence (with a decision) [fig.]

Das wissen Sie doch! But you know that!

Ich würde gerne wissen, was du denkst. I would really like to know what you are thinking.; A penny for your thoughts. [fig.]

Man kann nie wissen. You never can tell.

Sie wissen doch, dass ... You must surely know that ...

Wie soll er das wissen? How could he be expected to know that?

Woher wissen Sie denn das? Where do you get that from?

Zwar weiß ich viel, doch möchte ich mehr wissen. Much as I know, I wish I knew more.

(bei etw.) nicht mehr weiter wissen; ratlos sein to be (all) at sea (with sth.) [fig.]

uninformiert über etw. sein; nicht genug/zu wenig über etw. wissen to be undereducated about sth.

intuitiv wissen to intuit

Vermittlung {f} (z. B. von Wissen) [listen] teaching; conveyance [formal]; impartment [formal] [listen] [listen]

'Man kann nie wissen' (von Shaw / Werktitel) [lit.] 'You never can tell' (by Shaw / work title)

Antwort {f} /Antw./; Erwiderung {f} [geh.] (auf etw.) answer; reply; response (to sth.) [listen] [listen] [listen]

Antworten {pl}; Erwiderungen {pl} answers; replies; responses [listen]

als Antwort auf; als Reaktion auf in answer to

als Antwort by way of an answer

keine Angabe(n) (in Formularen) no answer (n/a) (in forms)

auf eine Antwort drängen (in Bezug auf etw.) to push for an answer (as to sth.)

Tut mir Leid, ich weiß die Antwort nicht. I'm sorry, I don't know the answer.

ablehnende Antwort negative reply

unbedachte Antwort; leicht dahingesagte Antwort glib answer

ohne Antwort unreplying

um Antwort wird gebeten /u.A.w.g./ repondez s'il vous plait /RSVP/; please reply

eine Antwort formulieren to frame an answer

eine Antwort schuldig bleiben to fail to provide an answer

keine Antwort wissen; die Antwort schuldig bleiben müssen to be at a loss for an answer

nie um eine Antwort verlegen sein never to be at a loss for an answer

Vielen Dank für Ihre Antwort. Thank you very much for your reply.

Dringende Antwort erbeten. [adm.] Please reply as a matter of urgency.

Um rasche Beantwortung wird gebeten. [adm.] A rapid response would be appreciated.

jds. Bildung {f} (erworbenes Wissen) sb.'s education (knowledge acquired)

Allgemeinbildung {f} general education

Seine Bildung lässt zu wünschen übrig. His education is not up to standard.

Die Bewerber haben einen annähernd gleichen Bildungsstand. The applicants have comparable educations.

Bruchstück {n} (von etw.) scrap (of sth.) [listen]

Bruchstücke {pl} scraps

Gesprächsfetzen {pl} scraps of conversation

bruchstückhaftes Wissen scraps of knowledge

More results >>>