BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Macht {f}; Herrschaft {f} (über jdn./etw.) [listen] [listen] power (over sb./sth.) [listen]

weltliche Macht temporal power

Machtbalance {f}; Gleichgewicht der Kräfte balance of power

Aufteilung {f} der Macht; Machtteilung {f} [pol.] power-sharing

die Macht übernehmen to take over power

(gewaltsam) die Macht ergreifen to seize power

an die Macht kommen/gelangen to come/rise to power

an der Macht sein to be in power

Kraft {f}; Macht {f}; Vermögen {n}; Fähigkeit {f} [listen] [listen] [listen] [listen] power [listen]

Konzentrationsfähigkeit {f} power of concentration

Es steht nicht in meiner Macht, Ihnen zu helfen. I don't have it in my power to help you.

Ich werde alles in meiner Macht Stehende tun/unternehmen, um die Lage zu verbessern. I'll do everything in/within my power to improve the situation.

Es ist eine alte Geschichte, aber sie vermag die Kinder immer noch zu fesseln. It's an old story, but it still has the power to captivate children.

Macht {f} [listen] might [listen]

Mächte {pl} mights

keine Macht der Welt nothing on earth

mächtig; Macht... {adj} [pol.] [soc.] [listen] powerful [listen]

reiche und mächtige Leute rich and powerful people

ein mächtiger Verbündeter a powerful ally

Machtübernahme {f}; Machtergreifung {f} [pol.] takeover

Machtübernahmen {pl}; Machtergreifungen {pl} takeovers

Kauflustiger {m}; jemand, der Einkäufe / einen Einkaufbummel macht shopper

die Massen, die Weihnachtseinkäufe machen crowds of Christmas shoppers

Macht {f} [listen] potency

Macht geht vor Recht. Might is right.

Macht nichts! Never mind!

Anreiz {m}; Anziehungsfaktor {m}; Umstand/Faktor, der die Sache (so) attraktiv macht [soc.] pull factor

Anreize für einen Arbeitsplatzwechsel pull factors in employment

Bessere Arbeitsplatzchancen sind ein starkes Motiv, in ein anderes Land zu übersiedeln. Better job prospects are a strong pull factor for moving to a new country.

Einfluss/Macht/Autorität über jdn./etw. ausüben to wield influence/power/authority over sb./sth.

ausübend wielding

ausgeübt wielded

Einfluss {m}; Macht {f} [listen] [listen] leverage [fig.] [listen]

Großmacht {f} great power; big power

Großmächte {pl} great powers; big powers

Kleinvieh macht auch Mist. [Sprw.] Every little makes a mickle.; Many a mickle macks a muckle. [Sc.] [prov.]

die Macht {f}; die Kraft {f} von etw. the power of sth.

die Macht/Kraft der Liebe the power of love

auf Macht und Geld/auf das große Geld aus sein {vi} to be on the make [coll.]

Machtübergabe {f} handover of power

Machtübernahme {f}; Machtantritt {m} [pol.] coming into power

Schlagkraft {f}; Macht {f} [listen] clout [listen]

Sie haben hier eine Menge Einfluss. They've got quite a bit of clout around here.

eine höhere Macht anrufen {vt} (um Hilfe bitten) to invoke a higher power (for assistance)

Was macht es schon, wenn ...; Was ist schon verhaut, wenn ... [Bayr.] [Ös.] [coll.] What's the big deal, if ... [coll.]

Was machte es schon, wenn wir bis morgen warten?; Was ist schon verhaut, wenn wir bis morgen warten? What's the bid deal if we wait until tomorrow?

Alles neu macht der Mai! [Sprw.] April showers bring May flowers! [prov.]

Armut macht krank - Da beißt die Maus keinen Faden ab. / Da fährt die Eisenbahn drüber. [Ös.] / Das schleckt keine Geiß weg. [Schw.] Poverty breeds ill-health - there's no changing that.

Auch der Klügste macht einmal einen Fehler. [Sprw.] Even Homer sometimes nods.; Even a good marksman may miss. (rare) [prov.]

Borgen macht Sorgen. [Sprw.] He who does lend, loses his friend. [prov.]

Borgen macht Sorgen. [Sprw.] Better buy than borrow. [prov.]

Dann tue es doch, wenn es dir Spaß macht. Well do it then if it pleases you.

Das macht den Bock zum Gärtner. That's asking for trouble.

Das macht den Kohl / das Kraut [Ös.] / den Braten [Schw.] auch nicht fett. [übtr.] This doesn't really make much of a difference.

Das macht ihm viel zu schaffen. That caused him a lot of trouble.

Das macht mich fertig. That's getting me down.

Das macht mich ganz krank. It makes me sick.

Das macht mir Kopfzerbrechen. That worries me.

Das macht mir großen Spaß. I get a kick out of it.

Das macht's erst recht schlimm. That makes it all the worse.

Das macht nichts. [listen] That doesn't matter.

Das macht uns das Leben zur Qual. This is making our lives a misery.

Das macht mir nichts aus! That's nothing to me!

Das steht nicht in meiner Macht. That's beyond my power.

Der April macht die Blumen und der Mai hat den Dank dafür. [Sprw.] April showers bring May flowers. [prov.]

Der Ton macht die Musik. It's not what you say, but how you say it.

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer. [Sprw.] One swallow doesn't make a summer. [prov.]

Einigkeit macht stark. United we stand, divided we fall.

Einigkeit macht stark. Unity is strength.

Er macht/vermittelt den Eindruck, als ob er kein Wässerchen trüben könnte / als könne er kein Wässerchen trüben. He looks as if butter wouldn't melt in his mouth.

Er macht die Runde. He's on his beat.

Er macht gute Miene zum bösen Spiel. He puts a good face on the matter.

Er macht keinen Finger krumm. He doesn't lift a finger.

Er macht mir viel Mühe. He gives me a lot of trouble.

Er macht mir viel Ärger. He gives me a lot of trouble.

More results >>>