BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Er machte Dummheiten. He cut a caper.

Er machte ein langes Gesicht. His face fell.

Er machte es mir klar. He made it plain to me.

Er machte es sich zur Aufgabe. He made it his business.

Er machte große Augen. He was wide-eyed.

Er machte ihn zur Schnecke. He knocked the stuffing out of him.

Er machte sich aus dem Staub. He made a bolt for it.

Sie machte große Augen. She looked surprised.

Angst/Furcht/Sorge, es könnte etwas Bestimmtes geschehen fear/worry/concern lest sth. should happen / sth. happen (subjunctive) [Br.] (formal)

ständige Angst, er könnte die Wahrheit erfahren constant fear lest he should learn the truth

Sorge, sie könnte auf dem Heimweg überfallen werden worry lest she be attacked on the way home

Sie hielt inne, aus Furcht, zu viel zu sagen. She paused, afraid lest she say too much.

Er machte sich Sorgen, dass man ihn für schuldig halten könnte. He was concerned lest anyone should think / anyone think [Br.] that he was guilty.

Ausflüchte machen to prevaricate

Ausflüchte machend prevaricating

Ausflüchte gemacht prevaricated

macht Ausflüchte prevaricates

machte Ausflüchte prevaricated

einen Ausflug machen to jaunt

einen Ausflug machend jaunting

einen Ausflug gemacht jaunted

macht einen Ausflug jaunts

machte einen Ausflug jaunted

Bergerfahrung {f} mountain experience

Meine erste Bergerfahrung machte ich am Mount Prevost. I had my first mountain experience on Mount Prevost.

einen Buckel machen to hump one's back; to arch one's back

Die Katze machte einen Buckel. The cat arched its back.

den Eindruck erweckend, der Eigentümer/Besitzer/Inhaber zu sein (Person) {adj} proprietary (person)

etw. so tun als würde es ihm/ihr/ihnen gehören to do sth. with a proprietary air

Er machte den Eindruck als sei er der Inhaber/Besitzer. He had a proprietary air about him.

Ernst machen to unsheathe [fig.]

Ernst machend unsheathing

Ernst gemacht unsheathed

macht Ernst unsheathes

machte Ernst unsheathed

sich wegen jdm./etw. Gedanken/Sorgen machen; sich um jdn. Sorgen machen; sich um jdn./wegen etw. sorgen {vr}; wegen jdm./etw. / um jdn. besorgt sein {vi} to worry about sb./sth. /for sb./sth.; to be worried about sb./sth.; to concern yourself about sb./sth.; to be concerned about sth.

um jds. Wohlergehen besorgt sein to be concerned for sb.'s welfare

Ich machte mir langsam Gedanken, ob ich das Richtige getan hatte. I began to worry whether I had done the right thing.

Meine Mutter macht sich Sorgen darüber, wie wenig ich esse. My mother is concerned about how little food I eat.

Ich höre mit Sorge, dass ... I'm concerned to hear that ...

Ich erfahre mit Sorge, dass ... I'm concerned to learn that ...

Ihre Gesundheit macht mir große Sorgen. I'm very concerned about her health.

Die Regierung ist besorgt über die Lage in ... The government is concerned about the situation in ...

Machen Sie sich keine Gedanken/Sorgen!; Keine Sorge! Don't worry!; Don't concern yourself!

Mach dir keine Gedanken. Sie wird bald zu Hause sein. Don't concern yourself. She'll be home soon.

Ich soll mir seinetwegen keine Sorgen machen. He told me not to concern myself about him.

In dem ärztlichen Befund steht nichts, weswegen man sich Sorgen machen müsste. There's nothing in the doctor's report to concern yourself about.

Was mich am meisten beunruhigt, ist nicht, dass er es gesagt hat, sondern dass er überzeugt ist, dass es in Ordnung ist, so etwas zu sagen. What worries me most is not that he said it, but that he is convinced there is nothing wrong in saying it.

Hehl {m}

kein Hehl machen aus to make no secret of

kein Hehl aus einer Sache machen; sich zu einer Sache eindeutig bekennen to make no bones about a matter

Sie machte kein Hehl aus ihrer Unzufriedenheit. She made no bones about her dissatisfaction.

Er machte aus seinem Herzen keine Mördergrube. He made no bones about saying what he thought.

Ich will nicht verhehlen, dass ich mir mehr erwartet hätte. I make no bones about the fact that I had hoped for more.

Ich sag's frei heraus: Diese Debatte ist widerlich. I'll make no bones about it: this debate is disgusting.

Sie sprachen sich ganz klar gegen eine Steuererhöhung aus. They made no bones about being against a tax increase.

Lachnummer {f}; Witzfigur {f}; Zielscheibe {f} des Spotts; Gespött {n} [soc.] laughing stock [Br.]; laughingstock [Am.]; mocking-stock [archaic]

Lachnummern {pl}; Witzfiguren {pl}; Zielscheiben {pl} des Spotts laughing stocks; laughingstocks; mocking-stocks

zur Witzfigur werden to become a laughing stock

sich lächerlich machen to make yourself a laughing stock; to make a laughing stock of yourself

Die Klasse machte sich über ihn lustig. He was the laughing stock of his class.

Sie hat sich zum Gespött der ganzen Stadt gemacht. She has made herself a laughing stock of the whole town.

Mit dem Programm hat sich das Land in der ganzen Welt lächerlich gemacht. The programme has made the country an international laughing stock.

Mittagsschlaf {m}; Mittagsschläfchen {n} after-lunch sleep; midday sleep; after-lunch nap

Sie machte auf dem Sofa einen kleinen Mittagsschlaf. She took a little nap on the sofa.

sich die Mühe machen, etw. zu tun {vi} to bother to do sth.; to trouble to do sth. [Br.] (formal)

Sie haben es nicht einmal der Mühe wert gefunden, zu antworten. They didn't even bother to reply.

Sie machte sich nicht die Mühe, ihre Abscheu zu verbergen. She didn't trouble to hide her disgust.

Sie haben es nie der Mühe wert gefunden, mich nach meinen Wünschen zu fragen. They never troubled to ask me what I would like.

Lass nur!; Bemüh dich nicht! [geh.] Don't bother!

ein Nickerchen machen; ein Schläfchen machen to catnap

ein Nickerchen machen; ein Schläfchen machend catnapping

ein Nickerchen gemacht; ein Schläfchen gemacht catnapped

macht ein Schläfchen catnaps

machte ein Schläfchen catnapped

sich etw. zu Nutze/zunutze machen to take advantage of sth.; to exploit sth.; to draw on sth.

sich Synergien zunutze machen to exploit synergies

Machen Sie sich unsere Erfahrung zu Nutze! Draw on our experience!

Die Bande machte sich die vorübergehende Lockerung der Cannabis-Bestimmungen zu Nutze, um Rauschgift im Wert von 1 Mio. ins Land zu schaffen. The gang took advantage of the temporary relaxation of cannabis laws to bring 1m worth of drugs into the country.

Diesen Umstand versuchen sich Terroristen zunutze zu machen. Terrorists are trying to turn this situation to their own advantage.

Ordnung machen to neaten

Ordnung machend neatening

Ordnung gemacht neatened

macht Ordnung neatens

machte Ordnung neatened

eine Packung machen (Kosmetik; Medizin) to poultice

eine Packung machend poulticing

eine Packung gemacht poulticed

macht eine Packung poultices

machte eine Packung poulticed

etw. per Reißverschluss/Zippverschluss [Ös] aufmachen {vt} to unzip sth.

per Reißverschluss aufmachend unzipping

per Reißverschluss aufgemacht unzipped

macht per Reißverschluss auf unzips

machte per Reißverschluss auf unzipped

der gefeierte Star; der neue Liebling {m} (eines Ortes/einer Szene) [soc.] the toast (of a place/scene)

Die Aufführung machte sie zum gefeierten Star des Festivals. The performance made her the toast of the festival.

Er ist der neue Liebling der Society. He's the toast of society.

Urlaub machen; Ferien machen to vacation [Am.]; to holiday [Br.] [listen] [listen]

Urlaub machend vacationing; holidaying

er/sie machte Urlaub he/she vacationed; he/she holidayed

Urlaub in Italien machen to holiday/vacation in Italy

jdm. heftige Vorwürfe machen to berate sb.

Sie machte sich später schwere Vorwürfe, dass sie so achtlos gewesen war. She later berated herself for having been so careless.

Ärzten wird oft vorgeworfen, nicht sehr mitteilsam zu sein. Doctors are often berated for being poor communicators.

Als er die Sitzung verließ, wurde er von verärgerten Demonstranten mit lautstarken Unmutsäußerungen bedacht. As he left the meeting, he was berated by angry demonstrators.

ein Wortspiel machen (auf) to pun (on; upon) [listen]

Wortspiele machend punning

ein Wortspiel gemacht punned

macht ein Wortspiel puns

machte ein Wortspiel punned

etw. abdrehen; abstellen; ausmachen [ugs.] {vt} (Wecker; Musik etc.) [listen] [listen] to turn offsth. (alarm, music etc.)

abdrehend; abstellend; ausmachend turning off

abgedreht; abgestellt; ausgemacht turned off

dreht ab; stellt ab; macht aus turns off

drehte ab; stellte ab; machte aus turned off

Stell das Radio ab! Turn off the radio!

abhängig machen {vt} (von) to predicate (on) [listen]

abhängig machend predicating

abhängig gemacht predicated

macht abhängig predicates

machte abhängig predicated

von bestimmten Bedingungen abhängig machen to predicate on certain conditions

abtrennen; lösen; ablösen; loslösen; losmachen; herausnehmen {vt} [listen] [listen] [listen] [listen] to detach [listen]

abtrennend; lösend; ablösend; loslösend; losmachend; herausnehmend detaching

abgetrennt; gelöst; abgelöst; losgelöst; losgemacht; herausgenommen [listen] detached [listen]

trennt ab; löst; löst ab; löst los; macht los; nimmt heraus detaches

trennte ab; löste; löste ab; löste los; machte los; nahm heraus detached [listen]

nicht abgetrennt undetached

als; wie; während {conj} [listen] [listen] [listen] as [listen]

Ich sah sie, als ich aus dem Bus ausstieg. I saw her as I was getting off the bus.

Gerade als wir im Aufbruch waren, kam die Nachricht herein. Just as we were leaving, the message arrived.

Unser Körper zeigt mit zunehmendem Alter Abnützungserscheinungen. As we age, our bodies wear out.

Er setzte sich nieder und sah ihr zu, während sie sich fertig machte. He sat watching her as she got ready.

Mit der Zeit schien alles schlimmer zu werden. As time passed, things seemed to get worse.

etw. einander angleichen; etw. gleichmachen {vt} to equalize; to equalise [Br.]; to make equal

angleichend; gleichmachend equalizing; equalising; making equal

angeglichen; gegleichmacht equalized; equalised; made equal

gleicht an; macht gleich equalizes; equalises; makes equal

gleichte an; machte gleich equalized; equalised; made equal

Standards angleichen to equalize standards

etw. ankündigen; bekannt machen; bekanntmachen; vermelden; verkünden; ansagen; durchsagen {vt} to announce sth.

ankündigend; bekannt machend; vermeldend; verkündend; ansagend; durchsagend announcing

angekündigt; bekannt gemacht; vermeldet; verkündet; angesagt; durchgesagt [listen] announced [listen]

kündigt an; macht bekannt; vermeldet; verkündet; sagt an announces

kündigte an; machte bekannt; vermeldete; verkündete; sagte an announced [listen]

wird angekündigt; wird noch angekündigt; noch anzukündigen to be announced /TBA/

die Ergebnisse durchsagen to give/announce the results

etw. anwenden; verwenden; nutzbar machen; verwerten {vt} [listen] to utilize; to utilise [Br.] sth. [listen]

anwendend; verwendend; nutzbar machend; verwertend utilizing; utilising

angewendet; verwendet; nutzbar gemacht; verwertet [listen] utilized; utilised [listen]

wendet an; verwendet; macht nutzbar; verwertet [listen] utilizes; utilises

wendete an; verwendete; machte nutzbar; verwertete utilized; utilised [listen]

etw. wiederverwenden to re-utilize sth.

arm machen; bettelarm machen to pauperize; to pauperise [Br.]

arm machend pauperizing; pauperising

arm gemacht pauperized; pauperised

macht arm pauperizes; pauperises

machte arm pauperized; pauperised

aufmachen to unstop

aufmachend unstopping

aufgemacht unstopped

macht auf unstops

machte auf unstopped

aufweichen; erweichen; weich machen; mildern {vt} to soften

aufweichend; erweichend; weich machend; mildernd softening

aufgeweicht; erweicht; weich gemacht; gemildert softened

weicht auf; erweicht; macht weich; mildert softens

weichte auf; erweichte; machte weich; milderte softened

hat/hatte aufgeweicht; hat/hatte erweicht; hat/hatte weich gemacht; hat/hatte gemildert has/had softened

etw. ausgleichen; aufwiegen; wettmachen {vt} to offset {offset; offset} sth.

ausgleichend; aufwiegend; wettmachend offsetting

ausgeglichen; aufgewogen; wettgemacht [listen] offset

gleicht aus; wiegt auf; macht wett offsets

glich aus; wog auf; machte wett offset

ausmachen; darstellen {vt} [listen] [listen] to constitute [listen]

ausmachend; darstellend constituting

ausgemacht; dargestellt [listen] constituted

macht aus; stellt dar constitutes [listen]

machte aus; stellte dar constituted

abrupt ausweichen; ausscheren; (seitlich) ausbrechen; sein Fahrzeug verreißen {vi} [auto] [listen] to swerve sharply/violently; to veer sharply [listen]

abrupt ausweichend; ausscherend; ausbrechend; sein Fahrzeug verreißend swerving sharply/violently; veering sharply

abrupt ausgewichen; ausgeschert; ausgebrochen; sein Fahrzeug verrissen swerved sharply/violently; veered sharply

Sie machte einen scharfen Schlenker, um einem Hund auszuweichen. She swerved sharply to avoid a dog.

etw. befestigen; festmachen; anbringen; anheften; anbinden; ankleben {vt} (an etw.) [listen] to attach sth.; to affix sth. (to sth.)

befestigend; festmachend; anbringend; anheftend; anbindend; anklebend attaching; affixing

befestigt; festgemacht; angebracht; angeheftet; angebunden; angeklebt [listen] [listen] attached; affixed [listen]

befestigt; macht fest; bringt an; heftet an; bindet an; klebt an [listen] attaches; affixes

befestigte; machte fest; brachte an; heftete an; band an; klebte an attached; affixed [listen]

die Kennzeichentafeln, die am Fahrzeug angebracht sind the registration plates attached/affixed to the vehicle

beglücken; glücklich machen {vt} [listen] to make happy; to delight

beglückend; glücklich machend making happy

beglückt; glücklich gemacht made happy; delighted [listen]

beglückt; macht glücklich makes happy; delights

beglückte; machte glücklich made happy; delighted [listen]

jdn. beglücken; jdn. glücklich machen to make sb. happy; to delight sb.

etw. begründen; untermauern; erhärten; glaubhaft machen {vt} [jur.] to substantiate sth.

begründend; untermauernd; erhärtend; glaubhaft machend substantiating

begründet; untermauert; erhärtet; glaubhaft gemacht [listen] substantiated

begründet; untermauert; erhärtet; macht glaubhaft [listen] substantiates

begründete; untermauerte; erhärtete; machte glaubhaft substantiated

begründet sein to be substantiated

behauen; zurechtmachen {vt} to trim [listen]

behauend; zurechtmachend trimming [listen]

behauen; zurechtgemacht trimmed

behaut; macht zurecht trims

behaute; machte zurecht trimmed

etw. (Negatives über jdn.) behaupten; jdm. etw. vorwerfen; etw. (Negatives) geltend machen {vt} to allege sth.

behauptend; vorwerfend; geltend machend alleging

behauptet; vorgeworfen; geltend gemacht alleged

er/sie behauptet he/she alleges

ich/er/sie behauptete I/he/she alleged

er/sie hat/hatte behauptet he/she has/had alleged

ich/er/sie behauptete I/he/she would allege

Sie behaupten, dass er seine Freundin mehrfach bedroht hat. Haben Sie dafür Beweise? You allege that he has threatened his girl-friend several times. Do you have any proof?

Dem Bürgermeister wird vorgeworfen, Bestechungsgelder angenommen zu haben. The mayor is alleged to have accepted bribes.

Der Staatsanwalt machte grobes Fehlverhalten geltend. The public prosecutor alleged gross misconduct.; The public prosecutor alleged that there had been gross misconduct.

In der Klageschrift wird geltend gemacht, dass das Vorhandensein der Aufzeichnungen bewusst verheimlicht wurde. The statement of claim alleges that the existence of the records was deliberately concealed.

Herr Schmidt war angeblich ... Mr. Schmidt is alleged to have been ...

bekannt machen; bekanntmachen [alt] {vt} to circularize; to circularise [Br.]

bekannt machend; bekanntmachend circularizing; circularising

bekannt gemacht; bekanntgemacht circularized; circularised

macht bekannt circularizes; circularises

machte bekannt circularized; circularised

beliebt machen (bei); einschmeicheln (bei) to endear (to)

sich bei jdm. beliebt machen to endear oneself to sb.

er/sie macht sich beliebt; er/sie schmeichelt sich ein he/she endears

ich/er/sie machte sich beliebt; ich/er/sie schmeichelte sich ein I/he/she endeared

sich beliebt machen {vr} to ingratiate

sich beliebt machend ingratiating

sich beliebt gemacht ingratiated

macht sich beliebt ingratiates

machte sich beliebt ingratiated

More results >>>